Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Aufbewahrung (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Schimmel und Käfer!!!! (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=2812)

ziggi 08.11.2011 08:13

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hallo Sandro,

ich würde darauf tippen das Dein Hygrometer falsch geht.
Eigentlich sollte bei 73% noch nichts schimmeln. Oder steht Dein Humi an einem sehr kalten Ort?

Die befallenen Zigarren kannst Du eigentlich nicht retten.
Die anderen, zumindest die die direkt daneben gelegen haben, würde ich isolieren und beobachten ob sich and denen auch Schimmel bildet.
Wenn der Humi auch etwas abbekommen hat die Stellen mit feinem Schmirgelpapier bearbeiten.
Dann mit (reinem) Alkohol auswischen. Danach würde ich den Humi wieder einfahren und eine Zeit ohne Inhalt beobachten ob der Schimmel wieder kommt.

Gruß

Waffenprofi 08.11.2011 09:23

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hallo!

Ganz klar Schimmel!

Schmeis mal dieses Tablett raus, da muß ja Schimmel kommen und hol Dir ein Befeuchtersystem mit Lüftung.

Gruß
Henning

Sandro 08.11.2011 11:32

Zitat:

Zitat von ziggi (Beitrag 46996)
Oder steht Dein Humi an einem sehr kalten Ort?

Den Hygrometer habe ich noch mal kalibriert, der zeigt schon das richtige an.
Das mit dem kalten Ort ist so eine Sache, der Humi stand bisher immer im Flur ohne Heizung.
Da kann's schon sein, dass es (vor allem nachts) recht kühl gewesen ist.

Nun ist halt die Frage, ob es tatsächlich Schimmel war/ist.
Wäre nämlich verdammt bitter, wenn ich die 23 Cohiba Esplendidos entsorgen müsste...

ziggi 08.11.2011 12:00

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hallo Sandro,

wenn Dein Hygrometer wirklich richtig geht kann ich mir Schimmel nicht so ganz vorstellen.
Aber es gibt ja Dinge die gibt es nicht.
Lagen die Zigarren mit den Problemen direkt neben dem Befeuchter?

Mach doch mal ein paar gute Fotos und setze sie hier ein.
Dann kann man die Lage besser beurteilen.

Gruß

Fenris 08.11.2011 13:14

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Zitat:

Zitat von Sandro (Beitrag 47047)
Den Hygrometer habe ich noch mal kalibriert, der zeigt schon das richtige an.
Das mit dem kalten Ort ist so eine Sache, der Humi stand bisher immer im Flur ohne Heizung.
Da kann's schon sein, dass es (vor allem nachts) recht kühl gewesen ist.

Nun ist halt die Frage, ob es tatsächlich Schimmel war/ist.
Wäre nämlich verdammt bitter, wenn ich die 23 Cohiba Esplendidos entsorgen müsste...

Da liegt der Hase im Pfeffer.

Der maximale lösbare Wassergehalt in der Luft sinkt mit der Temperatur, d.h. dass die relative Luftfeuchte, die ja nur den prozentualen Wassergehalt in Relation zum maximal lösbaren Wassergehalt angibt, eben bei sinkender Temperatur steigt. Das erklärt auch den Anstieg Deiner RLF in Deinem Humidor, trotz geleichbleibender Befeuchtung.

Wird es zu kalt, kann der in der Luft gelöster Wassergehalt sogar das Maxium übersteigen, dann kommt es zu Kondenswasser und damit zur Kontaktfeuchtigkeit. Das Phänomen des Morgentau durch die Abkühlung in der Nacht.

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...uchte_Luft.png


Bilder von deinen betroffenen Stumpen wären von Vorteil, aber nach Deiner Beschreibung kann das sehr gut Schimmel sein. Allerdings will ich das ohne Bilder nicht beurteilen, denn Temp- und RLF-Schwankungen können auch Tabakblüte begünstigen.

Eviltabs 08.11.2011 20:24

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hi Sandro,

wische die betroffenen Zigarren ab, und lege sie in eine dichte Tupperdose (EMSA) wenn sie wieder "Schimmeln" wirst du ums entsorgen nicht herum kommen, wenn nichts mehr passiert, wars Blüte und du kannst sie bedenkenlos rauchen (wenn sie nicht total muffig schmecken)

radi 08.11.2011 21:13

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hier nochmal der Beitrag von Marc Andre im Cigar Journal 3/2010. Sollte alles klären.
Lesen ab Seite 52.

Sandro 08.11.2011 22:40

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Männer, danke für die Tipps!!!

Ich packe die betroffenen in eine Tupperbox und werde sehen, wie es sich weiter entwickelt...

Fenris 09.11.2011 10:52

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Ich würde bei einem Wert von knapp 700 Euro die Flinte nicht in Korn werfen. Schon mal gut, dass Du die betroffenen Stumpen isoliert hast. Das gibt Dir Zeit und Ruhe, was den Rest angeht.

Auch wenn es Blüte ist, dann kann die ja auch wieder kommen.
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass gerade die Esplenditos gerne zur Blüte neigen.

Wichtig ist, ob sich das Ganze rückstandlos wegwischen läßt und nicht muffig riecht.
Wenn Du nach dem Wegwischen richtig abgegrenzte Flecken auf dem Deckblatt hast, dann ist es höchstwahrscheinlich Schimmel.

Dodo hatte mir mal erzählt, dass eine H.Upmann Robusto bei ihm vollkommen überzogen war mit einem grau/braunen Flaum und das sah verdammt nach Schimmel aus. Das Ganze ließ sich aber rückstandlos wegwischen, roch nicht nach Muff und die Zigarre war ein Aromatraum gewesen, als er sie geraucht hat. Bunte Bilder kamen nach dem Genuß auch nicht ;)

Ich drücke Dir die Daumen!!!

MARMEL 09.11.2011 14:18

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Zitat:

Zitat von Fenris (Beitrag 47233)
Dodo hatte mir mal erzählt, dass eine H.Upmann Robusto bei ihm vollkommen überzogen war mit einem grau/braunen Flaum und das sah verdammt nach Schimmel aus. Das Ganze ließ sich aber rückstandlos wegwischen, roch nicht nach Muff und die Zigarre war ein Aromatraum gewesen, als er sie geraucht hat. Bunte Bilder kamen nach dem Genuß auch nicht ;)

genau! Hatte ich auch schon einige Male. Beim allerersten Mal ist man halt total Adrenalin-vollgepumpt und hat Angst, weils so schimmelig aussieht etc. aber dann wird man ruhiger und erkennt, dass die Blüte doch schonmal passieren kann und man für Schimmel schon über einige Zeit was grob falsch machen muss (Ausnahmen bestätigen die Regel ;))!

Sandro 10.11.2011 15:28

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Soo, nach dem ich meinen Humi an einem wärmeren Ort hingestellt habe, ist Luftfeuchtigkeit auf 71% zurückgegangen.

Hier nun die Bilder der Zigarren, die ich trotzdem vorsichtshalber in eine Tupperbox gelegt habe und beobachten werde...

http://img708.imageshack.us/img708/4...g0736bj.th.jpghttp://img256.imageshack.us/img256/5...g0728cm.th.jpg

Simpson 10.11.2011 16:39

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Besonders auf dem re. Bild sind Fäden zu sehen. Also eher Schimmel. Ist aber ja wirklich nicht viel. Das würde ich wegwischen und isoliert lagern, bzw. sogar sofort rauchen. Das kann ja noch nicht wirklich tief in der Zigarre stecken sondern wohl eher nur oberflächlich.
Meine Meinung halt. Bin da nicht so empfindlich!

Sandro 10.11.2011 18:28

Und nach'm Wegwischen blieben keine Verfärbungen oder ähnliches zurück.
Die Zigarren duften sogar deutlich aromatischer als noch vor einem Monat.
Naja, ich habe die betroffenen Stumpen isoliert und werde das weiter beobachten...

ziggi 10.11.2011 18:34

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Ich würde auch auf Ausblühungen tippen.
...und endlich mal Bilder in guter Auflösung. :D

Ich würde eine verschimmelte Zigarre nicht mehr rauchen.
Auch wenn nur ein bisschen Schimmel zu sehen ist.
Man sagt sich das der unsichtbare Teil des Schimmels meist wesentlich ausgeprägter ist.
Bin da aber nicht der Fachmann (und im Zweifel etwas zu empfindlich).

Gruß

radi 10.11.2011 18:39

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Genauso sehen bei mir die Ausblühungen aus. Wenn es Schimmel wäre, würde er sich rasant ausbreiten. Nach dem Wegwischen kommt Schimmel sofort wieder, Ausblühungen nicht (näxter Tag).

ziggi 10.11.2011 19:01

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Zitat:

Zitat von radi (Beitrag 47581)
Genauso sehen bei mir die Ausblühungen aus. Wenn es Schimmel wäre, würde er sich rasant ausbreiten. Nach dem Wegwischen kommt Schimmel sofort wieder, Ausblühungen nicht (näxter Tag).

Sicher das der Schimmel direkt wieder kommt (Am nächsten Tag)?
Wäre ja ganz schon flott.

MARMEL 10.11.2011 19:29

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
ja, wenn einmal Schimmel wo "dran ist", ist der ratz-fatz wieder da, wenn man ihn nur wegwischt. Du hast es dir im Übrigen oben schon genau mit diesem Satz beantwortet, warum dem so ist ;)

Zitat:

Zitat von ziggi (Beitrag 47577)
Man sagt sich das der unsichtbare Teil des Schimmels meist wesentlich ausgeprägter ist.

EDIT: hier mal noch ein Extrembeispiel von einer Villa Zamorano Churchill. Hier bekam ich selbst mit "Blütenerfahrung" noch kurz Angst ;) also wie Dante richtigerweise sagt: Schimmel kommt viiiiiel seltener vor, als man denkt (wird halt durch das Inet sehr aufgebauscht)

Blüte:

http://www.iraYzer.net/PA010266_starke_Bluete_1024.JPG


weggewischt:

http://www.iraYzer.net/PA010269_Blue...ischt_1024.JPG

MARMEL 10.11.2011 19:52

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
exakt ;) :001thumbup1:
hoffe, ich kann so bei einigen Aficionados den Schock minimieren :D

MARMEL 10.11.2011 20:08

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
hehe, dito :D
weiß es noch, als wärs gestern gewesen: in meinem kleinen, ersten Tischhumidor eine Cuaba Generosos.
Nachdem mich mein Bruder beruhigt hatte und der Schock verdaut war, war diese aber seinerseit eine der besten Zigarren, die ich bis dato verkostet hatte. So kanns manchmal gehen ;)

ziggi 11.11.2011 08:01

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Das ist ja mal eine mörder Blüte ... wenn es denn eine war. :D
Also da hätte ich auch das Sauerstoffzelt ausgepackt. :D

Vorallem weil die sich so dermaßen über das Brandende ausgebreitet hat.

Gruß

Waffenprofi 11.11.2011 08:41

AW: Hilfe von Profis - Schimmel oder Blüten
 
Hallo!

Also das sieht nun nach Ausblütungen aus. Ist ja so ein weißes Zeugs. Kann man das abwischen? Wenn ja, dann sind es Ausblühtungen und diese sind völlig normal.

Gruß
Henning

Dominik 19.01.2012 18:40

AW: Schimmel und Käfer!!!!
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo,

vor zwei Tagen habe ich auch bei mir einige Milben auf den Zigarren entdeckt.

Ich habe sie mittlerweile alle abgewischt und den Humidor auch ausgebürstet und danach kräftig ausgesaugt.

Heute habe ich trotzdem noch 2 Milben entdeckt.

Soll ich die ganze Prozedur noch einmal durchführen? Oder soll ich die Zigarren eine Weile an der Luft liegen lassen? Dann dürften sich die Milben doch auch verziehen....muss dann nur irgendwie gucken, dass der Humidor milbenfrei ist.

Luftfeuchtigkeit habe ich bereits runtergefahren. Schimmel oder ähnliches liegt nicht vor (Gott sei Dank)

Anhang 11602

Anhang 11603

Liebe Grüße

Dominik

Phijo 19.01.2012 18:43

AW: Schimmel und Käfer!!!!
 
Zitat:

Zitat von Dominik (Beitrag 60099)
Hallo,

vor zwei Tagen habe ich auch bei mir einige Milben auf den Zigarren entdeckt.

Ich habe sie mittlerweile alle abgewischt und den Humidor auch ausgebürstet und danach kräftig ausgesaugt.

Heute habe ich trotzdem noch 2 Milben entdeckt.

Soll ich die ganze Prozedur noch einmal durchführen? Oder soll ich die Zigarren eine Weile an der Luft liegen lassen? Dann dürften sich die Milben doch auch verziehen....muss dann nur irgendwie gucken, dass der Humidor milbenfrei ist.

Luftfeuchtigkeit habe ich bereits runtergefahren. Schimmel oder ähnliches liegt nicht vor (Gott sei Dank)

Anhang 11602

Anhang 11603

Liebe Grüße

Dominik

Danke für die Bilder!

So klein sind die?:001scared:
Da ich aber (glaube ich) noch nie welche hatte, kann ich Dir leider nicht helfen.

Wenn ich es richtig im Auge habe, dann hat hier einer mal beschrieben, dass er die Milben, egal was er gemacht hat, nicht losgeworden ist.

Und plötzlich waren sie weg.:001confused1:

Dagoberto 19.01.2012 19:58

AW: Schimmel und Käfer!!!!
 
Zigarren frosten, Humi mit Alkohol (90%) gründlichst einsauen und ausdünsten lassen (vor allem die Ecken und Kanten). Müsste helfen.

Oder, wenn Du Platz hast, Humi auch einfrieren... :)

Eviltabs 19.01.2012 20:10

AW: Schimmel und Käfer!!!!
 
Gegen Milben hilft weder Reduzierung der RLF noch Frosten.

Zigarren und Humidor öfters mal Reinigen (ab- bzw ausbürsten) und warten, bis die Milben irgendwann weg sind.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.