Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Pfeifen (Vorstellung) (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=230)
-   -   Zeigt her eure Pfeifen! (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=2559)

tommi 21.11.2016 22:59

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Unverkennbar eine von James.
Schönes Teil.
Glückwunsch und viel Freude damit!

Begleiter 22.11.2016 03:54

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von maxmo75 (Beitrag 443345)
Unverkennbar aus wessen Hand sie stammt...Glückwunsch schöne Pfeife.:thumbup:

Genau das hab ich auch gedacht,als ich die Fotos sah bevor ich den Text gelesen habe.
Sehr schönes Stück,meinen Glückwunsch:thumbup:

hoesy 22.11.2016 06:17

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Tolle Neuzugänge habt ihr da! :thumbsup:

Brasil 22.11.2016 12:54

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Komisch, gestern sah ich statt der Pfeife Fragezeichen, aber keine Bilder...

Wirklich ein sehr schönes Stück, das mir auch sehr gut gefallen würde, die Pfeife hat Klasse und die Proportionen stimmen ! Glückwunsch, Byter !

Byter 22.11.2016 19:29

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Danke, Jungs! :)


Zitat:

Zitat von Nira (Beitrag 443393)
Sehr geil.....auf den richtigen Weg du bist....jetzt noch zum Tommi schicken, zum rustizieren....und du hast das endlevel erreicht [emoji12][emoji23][emoji87][emoji85]

:scared: Das lass ich mal schön bleiben, das gute Stück bleibt glatt poliert :D

Aber die nächste wird glaube ich wirklich mal ´ne rustizierte ;)

maxmo75 25.11.2016 20:53

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 8)
Mich hat heute unerwarteter Weise ein Kleinod vom lieben Benjamin Westerheide erreicht.
Ein herzallerliebstes Knubbelchen.
Reverse Calabasch mit toller Rustizierung.
Ich bin echt sprachlos!
Gleich mal unter Feuer nehmen!:thumbup:
Anhang 166869
Anhang 166870
Anhang 166871
Anhang 166872
Anhang 166873
Anhang 166874
Anhang 166875
Anhang 166876

tu felix austria 25.11.2016 20:57

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Was für ein tolles Stück !

Gratu dem Künstler und gratu Dir Massimo:thumbsup:

Und jetzt bloß keine Faust machen sonst hast Du sie zerdrückt

LG

Ralf79 25.11.2016 20:58

AW: Pfeifeneinkäufe
 
Tolle Pfeife! [emoji106] [emoji122]
Sieht wirklich genial aus.
Glückwunsch Massimo!

Gruß Ralf

tommi 25.11.2016 20:59

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Astreines Teil Massimo, Glückwunsch!

Byter 25.11.2016 21:04

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Och ist die süüüüß :D

Maxi.Marx 25.11.2016 21:08

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
putziges Teilchen :D
Wie groß ist eigentlich das Volumen bei so einem Winzling?

maxmo75 25.11.2016 21:13

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von Maxi.Marx (Beitrag 443969)
putziges Teilchen :D
Wie groß ist eigentlich das Volumen bei so einem Winzling?

Für die Größe passt ordentlich was rein, so ne halbe bis dreiviertel Stunde wird die schon qualmen.
Helmuts Rechner sagt winzig...:lol:

tu felix austria 25.11.2016 21:15

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von maxmo75 (Beitrag 443971)
Für die Größe passt ordentlich was rein, so ne halbe bis dreiviertel Stunde wird die schon qualmen.
Helmuts Rechner sagt winzig...:lol:

Na ja Massimo, in eine Maß geht leider auch nur 1 Liter :lol:

maxmo75 25.11.2016 21:18

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von tu felix austria (Beitrag 443972)
Na ja Massimo, in eine Maß geht leider auch nur 1 Liter :lol:

Ich muss auch erwähnen das ich ziemlich große Patschehändchen habe...:D

tu felix austria 25.11.2016 21:20

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von maxmo75 (Beitrag 443974)
Ich muss auch erwähnen das ich ziemlich große Patschehändchen habe...:D

Siehste, da verschwindet auch der Maßkrug sehr schnell.

Aber das da Tabak für eine halbe bis dreiviertel Stunde reinpasst find ich super.
Vor allem sieht man Ihr das so gar nicht an.

maxmo75 25.11.2016 21:22

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Zitat:

Zitat von tu felix austria (Beitrag 443976)
Siehste, da verschwindet auch der Maßkrug sehr schnell.

Aber das da Tabak für eine halbe bis dreiviertel Stunde reinpasst find ich super.
Vor allem sieht man Ihr das so gar nicht an.

Der Bennie hat ziemlich groß gebohrt mit 20mm, basst scho!

hoesy 26.11.2016 07:59

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Sehr geil!:thumbsup:

dr.thomasi 26.11.2016 11:54

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Glückwunsch Bruder und an Benni:drool:
Absolute mini Sahneschnitte:thumbup:

Freerider 26.11.2016 12:50

AW: Pfeifeneinkäufe
 
Eine Manger Freehand neu und eine Oldenkott Studio 78 Estate. Die Oldenkott hab ich selbst aufbereitet. Für den ersten Versuch gar nicht schlecht geworden :D Ich hätte jedoch NIE gedacht wieviel Arbeit es ist so ein naja, sehr heruntergekommenes Mundstück aufzubereiten. Hat viel Alkohol und Pfeifenputzer gekostet [emoji23] die Mühe hat sich aber gelohnt (für den Preis sowieso)

Aber noch eine kleine Frage... Die Oldenkott hatte keine Einrauchpaste drin. Kann man die selber machen? Ist sie nötig? Und worauf sollte man achten wenn man sie ohne beraucht? Besten Dank und allen ein schönes Wochenende :D

http://uploads.tapatalk-cdn.com/2016...0bd27b9a53.jpg

Brasil 26.11.2016 13:08

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Glückwunsch, Freerider. Mein bevorzugtes Shape wäre die Oldenkott zwar nicht ;), aber die Restauration scheint Dir gelungen. Einrauchpaste kann man selber machen. Aus Wasserglas und Aktivkohlepulver (zB aus der Apo Kohle-"Pulvis"). Halte ich persönlich bei einer Gebrauchtpfeife mit ihrem jahrelang vorgehärteten Holz für nicht unbedingt nötig, außer Du hättest beim Entfernen der Kohleschicht das Holz irgendwo verletzt. Unabhängig ob Paste oder nicht, sollte man die ersten Male nicht zu heiß rauchen. Also sanft angehen. Falls es einen "Geschmack" gibt, der Dir nicht zusagt (das ist bei Estates drin), würde ich erstmal ein Drittel/die Hälfte befüllen und dann so rauchen. Früher hatte wohl keine Pfeife eine Paste, die ist nicht unbedingt nötig.

tu felix austria 26.11.2016 13:43

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Glühstrumpf zu deinen beiden neuen Schätzen ! :thumbsup:

Die Manger hat ein wirklich ansprechendes Shape.

Die Oldenkott find ich vom Shape her den Burner !!!

Schön eckig, ich bin schon länger auf der Suche nach solchen eckigen Shapes.
Na ja vielleicht find ich mal eine bei einem Pfeifenmacher.

Jetzt noch zur Einrauchpaste.

Wie Brasil schon sagte ist das nicht notwendig, weder bei Estates noch bei Neuen.

Wenn Sie drin ist dann ist das halt so, wenn nicht umso besser.
Das ist aber nur meine Bescheidene Meinung.

Viel Spaß mit den Neuerwerbungen!
LG

Helmut

Freerider 26.11.2016 13:57

AW: Pfeifeneinkäufe
 
Besten Dank! Die Oldenkott fand ich irgendwie "mal was Anderes" hängt schön ausbananciert und ist nicht so schwer. Der Kamin war eigentlich recht sauber. Ich denke das vorher auch keine Einrauchpaste drin war da trotz 800er Schleifpapier sehr schnell das Holz zu sehen war. Das Mundstück war dagegen eine Katastrophe. Komplett angelaufen und versifft. Das hat 2 Wochen gebraucht bis ich alles raus hatte und der Pfeifenputzer weiß raus kam. Poliert hab ich mit Filz und blauer Polierpaste. Stoffschwabbel hab ich heute gekauft ;) so ganz glänzen sie noch nicht und den Schwabbel wollt ich mit nix anderem versauen. Werd mir noch Carnaubawachs für die Endpolitur besorgen ;)

Die Manger gefällt mir optisch auch sehr gut! Nur das Mundstück ist etwas komisch. Vielleicht besorg ich mir da ein Neues und passe es etwas an.

Brasil 26.11.2016 14:38

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Die Lippen am Mundstück der Manger sind etwas hoch, vielleicht reicht abschleifen? Diese Oldenkott hat bestimmt auch ihre Vorzüge, sieht so aus, als wäre es eine Standpfeife?
Ja, die Mündstücke -- das ist schon ein Problem bei den Alten Parakautschuk. Ich finde, die schwefeln immer. Darum hab ich neulich für meine alten Paras stattdessen Acryl machen lassen. Kein Polieren, kein Gestank, kein Schwefel. Der Biss ist halt härter.
Bei den Gebrauchtpfeifen ist halt auch immer die Frage: Was hat der Vorbesitzer draus geraucht? Weil so ein Seifentabak arbeitet sich leicht mal ins Holz ein, wenn man dann Virginia oder natürlichen Tabak draus rauchen will hat man lange ein Crossover :/
Um diese günstigen Manger bin ich auch schon öfter rumgeschlichen, habe mich aber immer gefragt, ob die gutes Holz haben -- bei dem Preis?

tu felix austria 26.11.2016 14:49

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Also ich mag die Manger-Pfeifen!

Und ich denke nicht das er schlechtes Holz nimmt, wieso sollte er auch.

Vielleicht sind seine Stücke nicht so filigran und verspielt.

Aber es sind ehrliche Pfeifen!

Rustikal mit Borke z.B.

Und vielleicht ist es dem Anton Manger ein Anliegen auf diesem Weg gute und günstige Pfeifen zu bauen um somit den Einstieg in die Pfeifen-u. Tabakwelt dem einen oder anderen zu erleichtern.

LG

Helmut

Brasil 26.11.2016 14:52

AW: Zeigt her eure Pfeifen!
 
Danke, Helmut, gutes Holz finde ich das wichtigste. Wie sind die Mundstücke vom Manger? Haben sie einen echten Fächer, der am Mundstückende den Rauch breit verwirbelt?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.