Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Zigarillos (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=23)
-   -   Woermann Gelbstreifen Erfahrung? (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=5768)

Canis Lupus 09.10.2012 13:06

Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Hallo zusammen,

hat jemand von Euch vielleicht schon mal Erfahrungen mit den Gelbstreifen von Woermann gesammelt?
Bei CW werden sie sehr gelobt! Sie sollen besser als Tropenschatz und/oder die Garves sein:001thumbup1:

Feierabend 09.10.2012 19:03

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Zitat:

Zitat von Canis Lupus (Beitrag 122896)
Hallo zusammen,

hat jemand von Euch vielleicht schon mal Erfahrungen mit den Gelbstreifen von Woermann gesammelt?
Bei CW werden sie sehr gelobt! Sie sollen besser als Tropenschatz und/oder die Garves sein:001thumbup1:

Die habe ich schon ein paar mal geraucht. Allesamt ausgegeben bekommen, aber so übel sind die gar nicht. Die erinnern an einfache dominikanische Bundle-Ware mit einer Brise Sumatra:). Die sind nichts für den verwöhnten Gaumen, wenn Du aber einen anspruchslosen Smoke für den Alltag suchst, dann kann ich Dir die Gelbstreifen durchaus empfehlen. Für den Preis von 19,50€ für 50 Stück kann man auch nicht viel falsch machen;).

Lass mal hören wie sie Dir gemundet haben, und viel Spaß beim probieren:001thumbup1:

Canis Lupus 10.10.2012 08:58

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Herzlichen Dank!
Ich denke ich werde sie tatsächlich mal ausprobieren um vielleicht beim Hunde-Gassi-Gehen einen Smoke dabei zu haben. Ein Kollege wird die Hälfte des Kaufs übernehmen! Ich werde auf jeden Fall berichten!
:cool:

Feierabend 10.10.2012 16:33

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Zitat:

Zitat von Canis Lupus (Beitrag 123155)
Herzlichen Dank!
Ich denke ich werde sie tatsächlich mal ausprobieren um vielleicht beim Hunde-Gassi-Gehen einen Smoke dabei zu haben. Ein Kollege wird die Hälfte des Kaufs übernehmen! Ich werde auf jeden Fall berichten!
:cool:

Zum Gassi-gehen, während dem Grillen...... sind die sicherlich ganz ok:001thumbup1:

Andek 01.11.2012 07:45

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Zitat:

Zitat von Canis Lupus (Beitrag 123155)
Ich werde auf jeden Fall berichten!
:cool:

Und hat es schon einen Test gegeben? Denn ich würde gern 5 Gelbstreifen (39Cent/ Stück) gegen 5 Candlelight
Corona Brasil / Sumatra 24er Kiste
(52CCent/ Stück) tauschen. Ne 50iger Kiste ist mir zum Testen zuviel.

Gruß Andek.

Lil_Sumatra 02.11.2012 09:49

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Hallo alle zusammen.

Ich kann nur diese Zigarillos empfehlen.

http://www.cigarworld.de/shop/detail...272&artikelgr=

bis jetzt die besten Zigarillos für mich.kann man bis auf den letzten Millimeter abrauchen und sind immernoch angenehm.

RazorFan 02.11.2012 13:21

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Naja, die Garves als Zigarre geht so auch noch ,hin und wieder mal in der Werkstatt ,bei irgendwelchen Arbeiten usw. Gut auch dies günstigen Kisten wie "Meine 60er " oder selber Text drauf in 20er als Rillos für 10€ 50 St. in Brasil /Sumatra schmecken ganz gut diese Sorten.Auch die Sondermarke "Cubanfiller,lange dünne Zigarillos 50 ST. für 10,25 € sind sehr lecker. Nicht viel dicker wie eine Salzstange, aber so 7-10 Minuten Smoke ! Bekommt man in hier und noch viel,viele andere Sorten . http://www.die-tabakstube.de/index.p...Fundgrube.html

LG.
Dieter

holger74 11.03.2013 16:54

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
hallo

gibt es eigentlich in dieser Preisklasse Alternativen oder Zigarren die nur etwas teurer sind?

LG

Feierabend 16.11.2014 12:33

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Soeben mal wieder zu einem Waldspaziergang geraucht.

Angenehm süßlich-würzige Brasilmischung. Wenn ich es nicht wüsste, würde ich nicht auf Brasil tippen. Kommt geschmacklich eher wie eine Sumatra rüber. Wird gegen Ende recht scharf. Kann man mit bedächtigem ziehen aber ganz gut minimieren.

Für den gelegentlichen Smoke ohne großen Anspruch sind die IMHO gut rauchbar! Und für 41 Cents macht man da echt nichts falsch! Ungünstig finde ich nur, dass es sie ausschließlich in 50er Kisten gibt! Die würden bei mir vermutlich fünf Jahre halten, und ob das für Shortfiller gut ist?!?

CigarBreak 16.11.2014 17:57

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Da würd ich mir keine Sorge machen die halten auch 50 Jahre...

Das man aber ganze Kisten kaufen muss ist schon problem bei Woermann, ich hatte bei meinen Keulen auch über Jahr zu kämpfen bis weg waren. ^^

Die Gelbstreifen und "meine 60er" hätte ich zumindest auch gerne mal probiert.

Smokie 16.11.2014 18:09

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Ist doch egal wenn die ewig liegen, die Teile haben Reifungspotenzial:D
Bei um die 20 EUR für 50 Stück würde ich das ganz gelassen sehen.

Habe momentan Candlelight Brasil und Woermann 341 im Humidor.
Die liegen da schon eine Weile, für den Tarif sind die unschlagbar.

Ich finde die Teile keineswegs schlecht, da gibt's in der 2-3 EUR DomRep
Klasse ganz andere Kapazunder.

Lg
Hannes

Feierabend 16.11.2014 20:36

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Die Gelbstreifen habe ich geschenkt bekommen. Waren noch fünfzehn in einer Kiste, welche einem verstorbenen Bekannten gehört hat. War sozusagen ein Erbstück:D

Werde mir, wenn diese Kiste leer ist, bestimmt wieder was aus diesem Segment zulegen. Für zwanzig Euronen macht man ja wirklich nicht viel kaputt!

CigarBreak 17.11.2014 09:20

AW: Woermann Gelbstreifen Erfahrung?
 
Das klassische Stumpen-"Segment" ist doch noch ziemlich groß...

Neben Woermann noch Kleinlagel, Don Stefano, Schuster, Ermuri-Eigenmarken, Villiger auch noch.. Hatje, diese Dinger aus dem Bayerwald und natürlich A.Andre mit Handelsgold.

Ist nicht so einfach da nen Überblick zu behalten und die hat auch nicht jeder Händler.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.