Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Bastelecke (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=18824)

Coffmon 05.03.2020 12:25

Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Bin letztens bei CW auf diese schönen Messer gestoßen. Nur der Preis schreckt mich mehr als ab.

Ein Kollege zeigte mir darauf hin einen Klappmesserbausatz von Dictum für 12,40€. Ein Kantel Apfelholz dazu und fertig....

https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...cc3d491a0a.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/202...c172f6b5f6.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Coffmon 05.03.2020 20:47

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Rohfassung passt. Jetzt vieeeel schleifen.https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...5660549bb9.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Glenevil 06.03.2020 09:48

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Sehr interessant, hoffe auf weitere Bilder :thumbup:

Aber fehlt da nicht etwas ... die Zigarrenmulde oder das Loch?

henwilk 06.03.2020 09:53

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Moin,

das ist doch das "alte" svoerd Bauernmnser, oder !? Wie machst du das mit der grossen Bohrung in der Mitte der Griffschalen ?Liegt die Klinge liegt nicht an der hinteren Griffscharube auf ? Wie wird/soll das Messer die Zigarren schneiden ?:confused:

Viel Spass beim Schleifen.....und zeig uns Bilder !:thumbup:

Gruss
henwilk

rudi8306 06.03.2020 14:49

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Und wie machst du ein Zigarrenmesser daraus?

Coffmon 07.03.2020 09:04

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Stand heute Morgen. Alu und Holz habe ich gestern mit 2K verklebt und vorher alles in eine Rohform gebracht. Wollte ursprünglich ein Loch haben, aber damit würde ich bei der Geometrie keinen ausreichend großen Durchmesser erzielen. Habe jetzt eine Mulde mit 21-22mm angepeilt.

Der Cut wird noch spannend. Aktuell ist die Klinge nur vorgeformt, aber Stumpf. Werde die schleifen und dann wird man sehen, ob die Schnittgeometrie funktioniert.https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...9e472e83e9.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Coffmon 09.03.2020 20:26

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Das Schlimmste ist durch. Jetzt den Griff noch schön schleifen und ölen.

Zum Schluss die Klinge schärfen.

Nummer zwei kommt bestimmt. Gibt viele unsaubere Punkte, die ich gerne verbessern möchte. https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...f5d9f9067b.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/202...3dabe2a3b2.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Glenevil 10.03.2020 09:26

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Für einen Prototypen schon okay ...:thumbup:, aber die Schnittmulde ist etwas zu tief geraten, oder?

Coffmon 12.03.2020 14:06

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Hätte man nicht so tief machen müssen. Aber geht noch. Wichtig ist nur, dass das Messer tiefer geht. Eine Robusto passt sehr gut rein.

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

rudi8306 12.03.2020 15:10

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Bist schon weiter gekommen?
Bin schon gespannt wie es funktioniert.
Hoffentlich wird die Zigarre nicht gequetscht!

Coffmon 12.03.2020 15:33

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Nein, leider noch nicht. Wird erst nächste Woche was. Bin privat und danach direkt dienstlich unterwegs.

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

z1100st 13.03.2020 00:21

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Schönes Projekt! Einfach sich was zutrauen und dann das auch noch umsetzen und andere daran teilhaben lassen...

Super, gefällt mir!

Coffmon 21.03.2020 14:39

AW: Zigarrenmesser inspired by Le Fine Lames
 
Dank Kurzarbeit habe ich nun etwas Zeit, liegen gebliebene Projekt zu beenden.

Habe das Messer beidseitig mit 15° geschärft. Schärfe ist auch vorhanden und der Schnitt (sehr langsam ausgeführt) funktioniert auch. Einziges Problem, dass ich die Alubleche vorgebohrt hatte und das nicht mit dem finalen Loch übereinstimmt. Dadurch fehlt mir Auflagefläche und der Schnitt reißt etwas ein und zieht das Deckblatt ab. Das muss ich beim nächsten Versuch besser machen. Gegen einen ordentlichen 2-Klingencutter wird so ein Messer aber nur schwer ankommen. Egal ob selbst gebaut für 30€ oder für 300+ von Le Fines.https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...f1c5c1c25f.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/202...7db4fa7676.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/202...35796b22a4.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.