Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Tabake (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=227)
-   -   Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen? (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=14643)

marco69 04.03.2016 13:53

Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Hallo Leute,

ich bin ja bei starken Tabaken etwas vorsichtig (wegen meinem Magen)
bisher vertrag eich die beiden Peterson, mit denen ich gut klarkomme;

University Flake und 3P Plug die beiden sind die einzigen Peterson Tabake, die gut glimmen und schmecken und ich vertrage die recht gut.
Nehme aber abends einige Tropfen vom Arzt damit ich schlafen kann.


So nun zu meiner Frage hier;

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Dunhill Nightcap? Man soll mit dem angeblich besser relaxen und schlafen können.....


Ich kenne es vom University Flake, das er mich wach hält (den nehme ich nur am Wochenende wenn ich lange nachts aufbleibe). :eek:

Schön wenn hier jemand was dazu sagen kann zu diesem Tabak, eigentlich meide ich ja Latakia- weiss nicht wie er hier riecht, dennoch ist denn dieser Tabak magenfreundlich sozusagen?

Gibt e sei diesem Crossover wegen dem Latakia, muss man den in einer extra Pfeife rauchen?



gruß
marco69

tesla 04.03.2016 15:09

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Besser schlafen wirst du davon sicher nicht :lol:

Die Petersons kenne ich wiederum nicht, aber den Nightcap. Der ist schon recht latakialastig und nikotinlastig. Crossover gibt es damit definitiv.

marco69 04.03.2016 15:23

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Hallo tesla,

schade, ich habe einige USA reviews gelesen und da waren genug Leute die behaupteten das genau dieser Tabak so einzigartig ist, weil er relaxt, etwas sediert und man dann besser schlafen kann....

Wundert mich sowieso öfters der Geschmack der amis, oft völlig gegensätzlich zu uns was Pfeifentabake angeht......wie kann das sein... :eek:

gruß
marco69

Nira 04.03.2016 16:00

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Wenn du ordentlich vom Nikotin benebelt bist.....können einige sicher gut einschlafen [emoji12]

Mulp 04.03.2016 17:25

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Ich schlafe von zuviel Nikotin eher schlechter.
Aber ich denke eine Dose wird dir der Versuch wert sein.

Bin gespannt auf dein Review / deine Rückmeldung

marco69 04.03.2016 18:15

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Hallo,


ich gebe zu ich war von diesen USA reviews schon überrascht.
Wenn ich abends einen University Flake rauche 30-40minuten
(mehr nicht ist mir zu stark), kann ich eigentlich die ganze Nacht nicht schlafen,
den nehme ich nur am Wochenende /Samstag, weil ich da ja noch 3 Bier und
eine Flasche Rotwein reinhaue, deswegen kann ich da schlafen, aber ohne Alk nicht mit dem U-Flake.

Deswegen wundert es mich, das dann gerade dieser Tabak dann schlaffördernd sein soll....er scheint stark zu sein- aber nicht so stark wie der Irish Flake, der ja den meisten die Sicherung raushaut...:scared:

Denn dann müsste man ja nach dieser Theorie nach dem rauchen eines Peterson Irish Flake ja auch gut schlafen können... das ist aber wohl nicht der Fall.

Also muss nach meiner Theorie bei dem Dunhill Nightcap etwas anderes sein was angeblich (bei manchen) schlaffördernd wirkt- das Nikontin alleine wohl nicht.

Wenn es einen crossover mit diesem Tabak gibt, sollte ich Ihn wohl erstmal in einer corncob oder Tonpfeife testen.... ob er mir schmeckt ob ich Ihn vertrage...

In einem Pfeifen Fachgeschäft konnte ich an einem Tabak mit Latakia riechen, der Tabak war dem Petersen&Sörenson 34 Mixture ähnlich, ich musste würgen als ich das gerochen habe- roch wie verbrannte Autoreifen- widerlich.

Selbst der MC Baren Plumcake riecht für mich widerlich.

Hat denn der Dunhill Nightcap weniger Latakia als der Plumcake? Oder besseren der nicht so widerlich stinkt? Das müsste ich schon wissen......

Deshalb bin ich für Tipps und Erfahrungen dankbar.


grüße aus Hessen :thumbup:
marco69

cartman 04.03.2016 19:02

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Zitat:

Zitat von marco69 (Beitrag 398725)
Hallo,

Hat denn der Dunhill Nightcap weniger Latakia als der Plumcake? Oder besseren der nicht so widerlich stinkt? Das müsste ich schon wissen......

marco69

Ja, er hat definitiv mehr Latakia.Viel mehr.

Besseren Latakia? Die Qualität von Latakia misst man nicht in "mehr Gestank" oder " weniger Gestank", sondern in der Vielfalt der darin enthaltenen Aromen.

Wenn dir der Plumcake schon zu sehr stinkt, lass die Finger vom Nightcap.Probier andere Tabake, Latakia scheint nicht dein Ding zu sein..

Und die Tatsache, dass die Amis schreiben, er würde schlaffördernd wirken, halte ich für Geschwätz. Im Nightcap ist sicher nix drin, was dich besser schlafen lässt...

Mfg Jochen

marco69 04.03.2016 20:19

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Hallo,

du cartman, ich glaub ich lasse das lieber sein....

Da sehe ich mich mal nach weiteren leckeren virginias um , Naturtabak mit einem kleinen Top Casing, gerne Pflaume oder Frucht gefunden hab ich da noch nix, ausser U-Flake und Orlik golden slice und den Solani 633.

Für den nächsten Monat habe ich diese im Auge;

Kriswill irish mixture,
Richmond Navy Cut Flake
vielleicht auch den Dunhill Elizabethan mixture

.......so nun Wochenende und jetzt mein Abendpfeifchen mit Dunhills DNR stopfen.......

Schönes Wochenende allen :cool:
marco69

marco69 05.03.2016 00:24

AW: Dunhill Nightcap Tabak besser schlafen?
 
Hallo cartman,


selbst der Dunhill Deluxe Navy Rolls schmeckt mir nicht, obwohl ich nur sippe, er schmeckt einfach nur nach asche und gas.

Ich glaube die klassischen englischen Tabake sind wohl nix für mich, da bleibe ih lieber bei den Dänen...



gruß
marco69


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.