Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Aufbewahrung (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll? (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=18095)

Marcus2 24.05.2018 05:33

Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Morgen Ihr Lieben,

ich habe mal wieder eine Anfängerfrage, welche wohlmöglich noch nicht
gestellt wurde bzw. welche ich so ad hoc nicht gefunden habe.

Ist eine Aufbewahrung von Zigarren in Tubos im Humidor sinnvoll?!
- Welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus?
- gleiches wie bei Zellophan

(Ergänzend fragte ich mich, nachdem gestern meine Zigarre.de
Lieferung eintraf, ob immer alle dort verkauften Zigarren in Zellophan
bzw. Tubos Verpackung verkauft werden.

Wie ist es bei anderen Anbietern Noblego etc.)

Gruß

Marcus

Tannat 24.05.2018 06:34

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Hallo Marcus,

hängt vom Humidor ab ein Tubo schützt nicht nur vor Beschädigung sondern bewahrt auch das Aroma ;) (Aromenflucht)
Man sieht ja öfters das Zigarren offen in Riesigen Schränken gelagert werden ...irgendwann ist das Aroma halt weg bzw völlig flach.
Ist beim Händler wenn das Zeug nicht umgesetzt wird und ewig da rumdümpelt übrigens auch nicht anders :scared:

Einzelzigarren lagere ich gerne im Tubo diesen beschriften und gut.
Oder mehrer ähnliche Zigarren der z.B. gleichen Marke zusammen in einer Kiste geht auch sehr gut.

Smoking M. 24.05.2018 06:42

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Und die Verpackung ist nicht vom Händler abhängig, sondern vom Hersteller. Der Händler nimmt die Stumpen dann bloß so, wie er sie bekommen hat, aus der Kiste.

Waffenprofi 24.05.2018 06:44

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Hallo!


Gebe Tannat recht, für die längere Lagerung von Einzelstumpen nutze ich auch Tuben im Humidor...!


Gruß
Henning

Marcus2 24.05.2018 08:02

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Danke für die schnellen und tollen Antworten.

Glenevil 24.05.2018 09:05

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Ha! ... keine Meinung ohne Gegenmeinung ;):

Lagerung in Cellophan verzögert den Reifungsprozeß und Lagerung in Tubos verzögert ihn noch mehr. Daher gerne ausgereifte Stumpen eintuben, wenn es jedoch zB bei Nicaragua-Stumpen gewünscht ist, das der anfängliche Pepper-Blast abgemildert wird, oder bei jungen Habanos, empfehle ich eine Offenlagerung mit passenden Stumpen ... diese aber natürlich nicht in einem Schrankhumidor, sondern in einem kleinen Humi, oder in einem Schubladensystem, oder eben wie Marc geschrieben hat, in geeigneten Kisten.

Bei mir läuft das seit Jahren perfekt in zwei Adorini Chiantis:
- Ein Grande Deluxe für cubanische Ladys, jeweils pro Lade eine Marca, maximal mit Teiler 2 Marcas
- Ein Medium Deluxe für Nicaragua und sporadisch DomRep und Honduras wild gemixt:D

... wenn du allerdings an eine Langzeitlagerung denkst, dann ruhig alles eintuben :eek::lol:

Aschenbecher 24.05.2018 11:22

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Ich habe vor 8 Monaten einen Schwung recht frische Kubaner in Tuben gesteckt, kürzlich mal geschaut was passiert ist, kaum Entwicklung im Aroma und immer noch deutlich Ammoniak.

Habe einen Schwung Kubaner, welche bereits seit ca. 2-3 Jahren in Tuben liegen, die duften mittlerweile äußerst aromatisch und lecker. :wub:

Nachteil Tubo: verlangsamter Reifeprozess. (wann will ich das Teil rauchen)

Vorteil Tubo: verlangsamter Reifeprozess, dabei sehr feine Reifung, wenig Aromenflucht.

Lagerung in Cello liegt irgendwo zwischen offener Lagerung und Lagerung im Tubo wenn es um Einzelstumpen geht. Hält das Aroma deutlich besser als offene Lagerung von Einzelstumpen.

Gruß

Heino

MXLB79 24.05.2018 20:31

Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Ich habe mir angewöhnt, die Tubenverschlüsse nach Möglichkeit nicht ganz fest zu verschließen. Ob es was bringt? Keine Ahnung. Vielleicht nur Einbildung. [emoji4]

Bzgl Cello bin ich hin und hergerissen. Ich mag Pepperblast zu Beginn. Dennoch gefallen sie mir besser, wenn sie ca 4 Wochen vor dem Genuss ausgepackt werden. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass sie mir weniger gefallen, wenn sie zu lange ohne lagen. Schwierig das zu timen.

Ist mir zuletzt bei Drew Estate Undercrown aufgefallen. Hatte 5 mit Gummi und 5 ohne gelagert. Kann aber auch alles Tagesform sein.

Aschenbecher 24.05.2018 21:11

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Zitat:

Zitat von MXLB79 (Beitrag 499606)
Allerdings hatte ich den Eindruck, dass sie mir weniger gefallen, wenn sie zu lange ohne lagen. Schwierig das zu timen.
Ist mir zuletzt bei Drew Estate Undercrown aufgefallen. Hatte 5 mit Gummi und 5 ohne gelagert. Kann aber auch alles Tagesform sein.

Tagesform spielt, bei mir, immer eine Rolle. Das Bouquet im direkten Vergleich unterliegt dann aber immer der, zumindest, identischen Tagesform.

MacRauch 26.05.2018 22:14

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Zitat:

Zitat von Marcus2 (Beitrag 499566)
Morgen Ihr Lieben,

ich habe mal wieder eine Anfängerfrage, welche wohlmöglich noch nicht
gestellt wurde bzw. welche ich so ad hoc nicht gefunden habe.

Ist eine Aufbewahrung von Zigarren in Tubos im Humidor sinnvoll?!
- Welche Vor- und Nachteile ergeben sich daraus?
- gleiches wie bei Zellophan

(Ergänzend fragte ich mich, nachdem gestern meine Zigarre.de
Lieferung eintraf, ob immer alle dort verkauften Zigarren in Zellophan
bzw. Tubos Verpackung verkauft werden.

Wie ist es bei anderen Anbietern Noblego etc.)

Gruß

Marcus


Vorteile hast Du nun gehört, Nachteil: im Tubo schimmelt es schneller...

MXLB79 26.05.2018 23:27

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Wieso das denn?

Tannat 27.05.2018 07:50

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Zitat:

Zitat von MacRauch (Beitrag 499746)
Vorteile hast Du nun gehört, Nachteil: im Tubo schimmelt es schneller...


stimmt hab ich durchaus schon öfters gesehen.
Denke aber das kommt daher wenn Zigarren zu frisch nach dem rollen dahinein kommen.

Denn bei selbst aklimatisierten Zigarren hatte ich das noch nie.

rudi8306 27.05.2018 19:25

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Zitat:

Zitat von Tannat (Beitrag 499753)
stimmt hab ich durchaus schon öfters gesehen.
Denke aber das kommt daher wenn Zigarren zu frisch nach dem rollen dahinein kommen.

Davon gehe ich auch aus!

Aschenbecher 28.05.2018 09:23

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Zitat:

Zitat von MacRauch (Beitrag 499746)
Vorteile hast Du nun gehört, Nachteil: im Tubo schimmelt es schneller...

Ich konditioniere Zigarren, welche ich im Tubo weglege, grundsätzlich vor. Falls im Tubo erworben raus damit, ca. 6 Wochen bei um 67% offen lagern, dann zurück in den Tubo und weglegen. Das versteht sich für mich von selbst. Denn wenn die tatsächlich zu feucht in die Tube gesteckt wurden, kann das zu einem (Schimmel) Problem werden.

wolfi2312 27.06.2018 20:15

AW: Aufbewahrung Tubos im Humidor sinnvoll?
 
Ah, danke für den Tipp, hatte letzens bei einer Cusano Churchill was Schimmelartiges drauf und dachte gerade im Tubo kann das nicht passieren...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.