Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Vega Fina (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=211)
-   -   Vega Fina Especiales (Jar) (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=7914)

Walter 23.06.2013 22:38

Vega Fina Especiales (Jar)
 
Hallo zusammen,
irgendwie lacht mich das gute Stück seit einigen Tagen an, aber ich wollte jetzt erstmal bis Ende nächsten Monats nichts mehr bestellen und bin gerade schwer am kämpfen, ob ich nicht doch eine kleine Ausnahme machen soll.

Insofern wollte ich mal fragen, ob sie von Euch vielleicht schon jemand geraucht hat.
Ein Vergleich zur Vega Fina Corona würde mich sehr freuen. die Especiales sind ja beinahe doppelt so teuer.
Von meinen Händlern um die Ecke hat leider keiner die Zigarre da.

BlackCigar 27.06.2013 21:29

AW: Vega Fina Especiales (Jar)
 
Mein LD hat den Jar und ich rätselte ebenfalls.
Aber ich muss sagen, bei meinem Test glatt durchgefallen. Hat nach überhaupt nix geschmeckt.

Vergleich zu anderen Vega Finas kann ich leider nicht aufstellen, aber ich würde es mir nicht kaufen.

Walter 27.06.2013 21:52

AW: Vega Fina Especiales (Jar)
 
Konnte nicht widerstehen und hab mir jetzt doch mal eine zur Probe bestellt :)
Dein Eindruck klingt ja nicht so toll.. Hört man leider oft, dass Inhalt der schönen Jars leider enttäuscht.

BlackCigar 02.07.2013 14:02

AW: Vega Fina Especiales (Jar)
 
Gib idealerweise Meldung, ob meine nur ein Ausrutscher war. :)

Glenevil 02.07.2013 14:25

AW: Vega Fina Especiales (Jar)
 
Meine bisherigen Erfahrungen mit VF bestätigen dies: Die Standards sind alle leicht und relativ geschmacksarm, wohingehend fast alle der jährlichen Limitadas, Summums, etc. von guter bis sehr guter Qualität waren und streckenweise sogar Lagerpotential haben (die 2009er Summum kommt jetzt grade in den Bereich, wo sie perfekt ist/wird).
Daher hat mich dieses Jar auch nicht angefixt!
Übrigends: Falls jemand noch eine Kiste der VF Jose Sejas 2010 findet, bitte melden ... bin für jede Schandtat offen!

Walter 12.07.2013 20:28

AW: Vega Fina Especiales (Jar)
 
Nachdem ich mein Exemplar verköstigt habe, tue ich mal meine Meinung kund, speziell im Vergleich zur Corona.

Habe die VF aus dem Jar vorne gecuttet, getoastet und entzündet, dann angebohrt.
1/3 war kaum ein Unterschied zur VF Corona, lediglich die ersten 2 Züge waren etwas schärfer, kann mir aber auch nur so vorkommen, da ich mir heute abend etwas den Mund verbrannt habe.
Vielleicht etwas mehr Stärke und Röstaroma, ansonsten sehr leichter, angenehmer Tabakgeschmack.
2/3 wird die VF etwas "röstiger" kurz gesellt sich leicht nussiges Aroma dazu, verschwindet aber schnell wieder.
3/3 Tabak und Nuss etwas deutlicher wahrnehmbar. Etwaige Geschmacksentwicklungen spielen sich im äußerst milden Aromabereich ab und sind kaum auszumachen.

Genau wie die Corona eine Zigarre, die sich wunderbar unkompliziert rauchen lässt, viel Rauch produziert, perfekten Abrand und gut 2-3cm recht feste Asche bietet. bis zur Binde dauert es eine gute Stunde. Dannach ist sie weiter rauchbar, wird aber von Zug zu Zug unangenehm säuerlich Schärfer.
Die Unterschiede zur Corona sind mMn marginal. Geschmack ist wirklich sehr leicht und durchgehend annähernd gleich, Nikotinstärke ist quasi nicht vorhanden.
Ich finde bereits die Corona für das Gebotene mit ihren 4,50eur zu teuer.
Der Preis von 7,50eur der VF aus dem Jar ist absolut überzogen. Das macht nun auch die eigenwillige Form und das schöne Jar nicht wett.
Keine Kaufempfehlung.
Die letzten VF Coronas, die ich habe, rauche ich gern mal an einem sonnigen Nachmittag, werde sie aber auch dann nicht mehr kaufen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.