Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Aufbewahrung (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Der Humidorkaufentscheidungshilfethread (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=468)

Markus79 11.08.2010 12:10

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
@RobertF
Finde die beiden Humidore die Dir zusagen nicht besonders empfehlenswert. Erstens wie Daniel schon schrieb sind der Befeuchter und der Hygrometer nicht optimal oder gar ungenau. Zweitens sind die beiden Modelle recht klein und man kann wirklich nicht viele Zigarren darin lagern. Was sich wiederum auf das Raumklima innerhalb des Humidors negativ auswirkt:(. Habe auch irgendwie nicht das beste Gefühl was die Qualität dieser Humis angeht:blush:. Alles in allem würde ich Dir empfehlen lieber etwas länger zu sparen und in ein größeres und qualitativ besseres Modell zu investieren, was sich auf lange Sicht mit Sicherheit eher auszahlen wird;).


Gruß, Markus

RobertF 11.08.2010 14:42

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Der gefällt mir: Klick mich werde aber dennoch mal zum Händler meines Vertrauens schauen.

Puritosmoker 12.08.2010 17:27

Humidor bis 30€
 
Hallo zusammen,

wie man an der Anzahl meiner Beiträge sieht, bin ich noch ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet des Zigarrenrauchens. Bis jetzt habe ich mir immer nur diese grausigen Independence-Zigarren von der Tanke geholt.
Heute hab ich mich dann mal getraut etwas von Cigarworld zu bestellen (Montecristo, Romeo y Julieta und Quintero Puritos; Jose L. Piedra Cazadores; Marca Fina Panama Corona - sind die okay?).
Nun stehe ich vor der Frage was für einen Humidor ich mir zum Lagern der Zigarren zulegen soll..
Da ich eigentlich nur maximal einmal im Monat mit Freunden beim Pokern rauche, sollte er aber nicht viel mehr als 30€ kosten - Ich weiß, die meisten werden jetzt sagen in der Preisklasse gibt es keine guten Humidore, aber es sollte jetzt wirklich nur einer sein, der die absoluten Mindestvoraussetzungen erfüllt. Also was gibt es so in der Preisklasse?
Ich hab so an den gedacht, oder den(ich brauch ja nicht soo viel Platz) oder auch den? ^^ (wobei mir letzterer etwas zu teuer ist - würde aber noch gehen)

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet..

Schöne Grüße
Yasin :)

svack 13.08.2010 08:39

AW: Humidor bis 30€
 
Dem schließe ich mich absolut an...wenn überhaupt einen Humi den Preisklasse, dann den letzten. Wenn ihr aber wirklich nur zu irgendwelchen Pokerrunden mal eine geniessen wollt, dann würd ich lieber schauen ob ich nicht in der nähe den Fachhändler habe der mir die zur Not im Aromabeutel mitgibt und ich sie so zuhause auch noch 2 tage im Kühlschrank lagern kann.

Cheers, Sven

P.S.: Herzlich Willkommen in diesem Forum - würde mich freuen wenn wir noch öfters von dir hören
P.P.S.: Da es dieses Thema schon öfters gab, schiebe ich die Beiträge mal HIER hin

Puritosmoker 13.08.2010 16:20

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Okay, dann werd ich wohl eher zum 30 bzw. 34€ Humi greifen. Was ist denn der Vorteil von Polymerbefeuchtern?
Soll ich die Puritos auch in den Humidor legen? Wenn nein, wie werden sie dann gelagert?

Und noch eine letzte Frage: Die Zigarren sind heute angekommen und ich würde sie nun gerne gut Lagern bis ich einen Humi hab. Könnte ich für diese Zeit theoretisch einfach einen Küchenschwamm in einer kleinen Holzkiste (ca. Humidor-Größe) befestigen und ihn mit Propylenglykol-Wasser-Gemisch befeuchten (und dann halt die Zigarren solange dort lagern)?

Sorry für die vielen Fragen :blush:

Gruß
Yasin

EDIT.: @Sven Danke! Ich denke das werdet ihr :001thumbup:

delicious 13.08.2010 19:25

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Servus !
Hab grad den thread mal überflogen ...
:ohmy: bloss keine schwamm-kistchen usw experimente mit guten zigarren - dann lieber luftdicht in die ein plastiksackerl und ab in den keller bis die humidor-erlösung da is:001thumbup1:

Puritosmoker 13.08.2010 19:37

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Okay danke, dann werden die guten Stücke eingetütet :)

Aber jetzt mal rein Theoretisch ist das doch das Funktionsprinzip eines Schwammbefeuchters, oder nicht?

Homer 15.08.2010 19:08

Kurze Anfängerfrage zum Thema Humidor
 
Hey,

bin seid kurzem auch auf den Geschmack der Zigarren gekommen :)

nun stellt sich bei mir die Frage mit der Anschaffung eines Humidors habe hier im Forum schon etwas geschaut und auch etwas gegoogelt.

Nun zu mir:

ich bin ehr Gelegenheitsraucher so 1 bis 2 mal im Monat gönn ich mir eine habe aber vor mir immer so ein paar auf Lager zu halten was ja klar ist.

habe da an den Humidor Bicolor Edelhumidor Kristallglas V-480 oder den hier http://www.amazon.de/EDLER-SCHRANK-V...1895600&sr=8-1

was meint ihr dazu ?

Gruß Homer

Homer 15.08.2010 19:12

AW: Kurze Anfängerfrage
 
Was ich noch vergessen habe:

ich hab schon seid längerem von meinem Vater bevor er starb 5 Ziagrren geschenkt bekommen sie sind Original verpackt das Alter kann ich nicht bestimmen auf der Verpackung steht Manila Tabacalera Cigars nun wollte ich Fragen ob man diese Zigarren wieder beleben kann ohne ihr Alter zu kennen ?

Gruß Homer

svack 16.08.2010 07:39

AW: Kurze Anfängerfrage
 
Hi Homer,

der Humidor schaut auf den ersten Blick ok aus, allerdings macht es mich etwas stutzig, dass man nix von Zedernholz, Dichtungslippe und dergleichen liest. Von daher würde ich dieses Angebot mit Vorsicht geniessen und lieber mal HIER schauen.

Mehr Infos, auch zur Inbetriebnahme, findest du HIER

Die Zigarren wirst du schon wiederbeleben können. Einfach nachdem du den Humidor hast und er "eingefahren" ist, die Zigarren für ein halbes Jahr da drin lassen und dann probieren. Schlechter können sie nicht werden.

Cheers, Sven

P.S.: Herzlich Willkommen hier :)

Homer 16.08.2010 08:32

AW: Kurze Anfängerfrage zum Thema Humidor
 
Hey Sven,

also du meinst das beide Humidore nicht so gut sind.

Ok, das mit dem wiederbeleben werde ich versuchen.

Gruß Homer

RobertF 16.08.2010 09:56

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Man kann ich nerven :D

Hier nochmal ein Link: HUMIDOR

Welcher dieser Humidore würdet ihr mir empfehlen... bzw gebt mir mal spezifische Links zu empfehlenswerten Produkten.

Ich komm iwie nicht weiter

Danke

Robert

RobertF 16.08.2010 10:47

AW: Günstig Humidore für Gelegenheitsraucher
 
Die Punkte hast du mir oben gesagt... genau! Jedoch kann ich bei manchen dies nichtmal rauslesen, also kann man davon ausgehen das diese nix sind :D oder?

svack 16.08.2010 15:29

AW: Kurze Anfängerfrage zum Thema Humidor
 
Hi Homer,

nein - zumindest nicht so direkt! ich wäre auf alle vorsichtig. Der wichtigsten Eigenschaften meiner Meinung nach sind

- Ne menge Zedernholz im inneren
- sauberer Abschluss mit Dichtungslippe
- Vernünftiger Befeuchter
- kalibriertes Haarhygrometer

Cheers, Sven

svack 16.08.2010 16:12

Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Hi Jungs (und Mädels falls mal eins vorbeischaut),

ich dachte mir, wir helfen mit diesem Thread allen, die sich einen neuen Humidor kaufen wollen. Derzeit haben wir ca. 10 verschiedene Threads, die sich eigentlich alle um das eine Thema drehen: "Welchen Humidor soll ich nehmen? Was haltet ihr von dem?"

Somit könnte das ein "Endlos-Thread werden, in dem die Kaufwilligen einfach ihre gewünschten Exemplare posten und wir zerreissen sie dann in der Luft! ;)

Für den Anfang würde ich alle bisherigen Threads zu diesem Thema hierher verschieben.

Cheers, Sven

Homer 16.08.2010 16:48

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Hey,

ich habe nun 2 Favoriten:

1: http://www.humidor-import.de/bicolor...efeuchter.html

oder

2: http://www.humidor-import.de/kristal...gar-v-440.html

wobei ich bei beiden nur wenige Infos über Holz etc. finde, doch persönlich finde ich den ersten besser da ich da noch eine Zwischenablage habe ist dies aber von vorteil ?

Gruß Homer


Gruß Homer

svack 16.08.2010 18:10

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Zitat:

Zitat von Dante101 (Beitrag 2528)
Wenn Du Dir (auch für die Zukunft) diese Arbeit des Verschiebens antun willst, bitte. Ich befürchte aber, das wird zu einer Sisyphos-Arbeit. :blush:

Naja - sollten weitere Extra-threads erstellt werden, gehe ich davon aus, dass sich die Arbeit in Grenzen hält. Ausserdem brauch ich doch was zu tun :D

Cheers, Sven

svack 16.08.2010 18:16

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Zitat:

Zitat von Homer (Beitrag 2530)

Hi Homer,

ich finde beide "OK", nicht mehr und nich weniger. Mit den Glasscheiben schauen die schon immer sehr schön aus, sind für die Lagerung von Zigarren aber vielleicht nicht ganz so geeignet.

Was hälst du von dem HIER ? Sollte in deiner Preisklasse liegen, überzeugt mich durch den hohen Anteil an massiver Zeder und mit einem Polymerbefeuchter und einem Adorini Haarhygrometer absolut verwendbar. In der Preisklasse und Größe schlecht schlagbar.

Cheers, Sven

Homer 16.08.2010 20:22

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Hey,

ja der sieht auch nicht schlecht aus, wen du sagst der sei absolut verwendbar wird es dieser!

nur soll ich ein Digitales Adorini Haarhygrometer verwenden oder teilen sich hier die Meinungen auch ?

Gruß Homer

Homer 17.08.2010 10:10

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Hey,

gut danke das war es auch vorerst auch schon.

Gruß Homer

Homer 20.08.2010 13:02

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hey,

heute kam mein Humidor, ich muss gleich sagen super verpackt und es ging alles super schnell !

Die Qualität ist ok ich denke er dichtet gut ab der Hygrometer sieht etwas putzig aus :D

Nun noch zu meinen Fragen:

Lieg ich da richtig mit dem Humidor einrichten

1 Hygrometer Kalibrieren
2 mit destilliertem Wasser auswischen
3 Glas mit Destilliertem Wasser für 2-3 Tage hineinstellen
4 nach den 2-3 Tagen befeuchter+zigarren einlegen

Stimmt das so ?

eine weitere Frage wie viel Zigarren müssen unbedingt immer im Humidor sein ? ich wollte für den anfang 5x Montecristo No.4 und 5x Montecristo OPEN Junior einlagern ist das noch zuwenig ?

Gruß Homer
Anhang 71
Anhang 72
Anhang 73

koronny 20.08.2010 19:33

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Humi :001thumbup:
Aber halbvoll sollte er eigentlich mindestens sein

Leo 20.08.2010 20:27

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Glückwunsch zum Humidor. was hat er den nun gekostet ?


Hier noch ein Video was dir bestimmt sehr hilft:

http://www.youtube.com/watch?v=w8KewVQZSvU

Homer 20.08.2010 21:59

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
Hey, danke ;)

mindestens halbvoll ok.

gekostet hat er 34,95€+8€ polymerbefeuchter und 18€ Hygrometer im großen und ganzen bin ich zufrieden !

Link dazu: http://www.humidor-import.de/humidor...avierlack.html

Gruß Homer

Markus79 21.08.2010 12:39

AW: Hilfe für die Kaufentscheiung
 
@Homer

Na dann mal viel Spaß damit:).


Gruß, Markus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.