Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Aufbewahrung (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Luftumwälzung (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=16133)

facehugger 10.12.2016 07:47

Luftumwälzung
 
Hallo Zusammen

Da ich handwerklich begabt aber elektrotechnisch doch eher unterirdische Fähigkeiten habe, frage ich Euch um Hilfe.

Ich möchte in meinem Klinidor Luftumwälzung generieren, vorzugsweise akku-betrieben.

Hat jemand eine Idee, oder gar Produkte ab Stange die es gibt, die eine Timerfunktion haben?

Wie schon erwähnt, zum selbst Löten und basteln könnte es bei mir eng werden, ausser man kann den Venti Bohren, Sägen und Zusammenkleben :P:P

McDuck 10.12.2016 10:16

AW: Luftumwälzung
 
Gibts da nicht was von ratiopharm.... ääähmmmm XIKARO???!!!!:P

http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...90008226_33270

facehugger 10.12.2016 10:53

AW: Luftumwälzung
 
Super und herzlichen Dank !

irgendwie bin ich über das Ding nicht gestolpert :)

sleeper7 10.12.2016 11:33

AW: Luftumwälzung
 
grösseren intervall kann man nicht einstellen oder?

hab nix rausgelesen.....

maecer 10.12.2016 17:43

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von sleeper7 (Beitrag 446561)
grösseren intervall kann man nicht einstellen oder?

hab nix rausgelesen.....

Ne da kann man nichts verstellen, der ist wie er ist....Schade sonnst sicherlich ein gutes Produkt...

McDuck 10.12.2016 20:44

AW: Luftumwälzung
 
Es ist aber auch kein Ding mit ner handelsüblichen SteckdosenZeitschaltuhr einem Netzteil und nem PC Lüfter sowas im Humi zu installieren...;)

Vielleicht habt ihr das sogar noch daheim?!

maecer 10.12.2016 21:19

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von McDuck (Beitrag 446653)
Es ist aber auch kein Ding mit ner handelsüblichen SteckdosenZeitschaltuhr einem Netzteil und nem PC Lüfter sowas im Humi zu installieren...;)

Vielleicht habt ihr das sogar noch daheim?!

Wenn man die Kabelführung ìn kauf nimmt ist es sicherlich die besser Lösung wie der Humifan, bin auch kein Fan von Batteriebetrieb......

Cohiba-Joe 12.12.2016 18:48

AW: Luftumwälzung
 
bei mir läuft der Humifan schon einige Monate und tut was er tun soll. Für kleine Tischhumidore reicht das Intervall aus. Bei etwas größeren wird sich sicherlich die Luft auch etwas "bewegen", aber richtig Umwälzen wird sich nicht ausgehen.

IchBins 19.12.2016 11:50

AW: Luftumwälzung
 
Danke, den werde ich mir auch zulegen. :thumbup:

H4wk 31.01.2017 11:56

AW: Luftumwälzung
 
Hab mir meinen Luftumwälzer selber gebaut ...

Ein alter Grafikkartenlüfter versieht bei mir den Dienst ... das Stromproblem hab ich mittels Flachkabel gelöst. Hab mir ein ganz flaches Flexkabel, eigentlich für Fensterdurchführung von SAT Kabeln gedacht, geholt, die Enden abgetrennt und sowohl Lüfter als auch Netzteil angelötet. Das Betriebsintervall hab ich dann mit einer Zeitschaltuhr eingestellt.

cigar hunter 31.01.2017 16:50

AW: Luftumwälzung
 
Könntest du bitte Bilder dazu einstellen?

H4wk 31.01.2017 20:31

AW: Luftumwälzung
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Klar kein Problem ...

H4wk 31.01.2017 20:36

AW: Luftumwälzung
 
Beim Netzteil hab ich einfach ein altes 12V Netzteil genommen, das hatte ich noch herumliegen, hab dort dann einfach den Anschluss abgetrennt, die Kabel freigelegt und fertig.

cigar hunter 31.01.2017 23:25

AW: Luftumwälzung
 
Super, danke!

H4wk 31.01.2017 23:30

AW: Luftumwälzung
 
Der Humidor ist zwar nicht riesig, aber die Befeuchter hängen direkt über der ersten Reihe Zigarren. Ich will einfach nicht dass die übermäßig viel Feuchtigkeit bekommen und die Anderen dafür eher zu wenig.
Und wer will schon alle paar Wochen den kompletten Humidor umschlichten?

Der B aus AG 01.02.2017 10:43

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von H4wk (Beitrag 453750)
Und wer will schon alle paar Wochen den kompletten Humidor umschlichten?

Du weisst schon dass es hier jemanden gibt der sich selbst "El Umlagero" nennt :lol:

Für manche ist das meditative Erholung und gerade im Winter wenn weniger geraucht wird, kann das einen daran erinnern wie schön doch der Frühling wird:thumbup:


Lg
B

H4wk 02.02.2017 00:00

AW: Luftumwälzung
 
Nein, das wusste ich nicht ... :lol:

Soll jeder so machen wie's für richtig oder gut erachtet wird, ich hab lieber einen Lüfter installiert ;)

cigar hunter 02.02.2017 10:58

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von Der B aus AG (Beitrag 453769)
Du weisst schon dass es hier jemanden gibt der sich selbst "El Umlagero" nennt :lol:

Naja, aber das hat meiner Meinung nach eine andere Ursache mit dem Namen ;)

H4wk 02.02.2017 11:43

AW: Luftumwälzung
 
Jetzt bin ich aber gespannt ... :D

cigar hunter 02.02.2017 16:13

AW: Luftumwälzung
 
Der gute Herr scheint einer Aversion gegen Dressboxen zu haben und lagert deshalb alles in Kabinettkisten um :D

Der B aus AG 03.02.2017 17:42

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von cigar hunter (Beitrag 453918)
Der gute Herr scheint einer Aversion gegen Dressboxen zu haben und lagert deshalb alles in Kabinettkisten um :D

Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D

... so entstehen Gerüchte

H4wk 05.02.2017 15:11

AW: Luftumwälzung
 
Na Bravo ... da bin ich grad mal a paar Tage dabei und schon werde ich in die Gerüchteküche hineingezogen :P

JUNI 19.11.2017 01:24

AW: Luftumwälzung
 
Hallo liebe Genussfreunde, könnte mir jemand einen solchen Luftumwälzer für meinen Humidor ca. 1200 Zigarren Corona Format, bauen. Bin leider was solche Dinge angeht eine Niete. Natürlich gegen Bezahlung .

McDuck 19.11.2017 10:37

AW: Luftumwälzung
 
Könnte Mann, aber nur du weisst doch wie und wo du die Lüfter hin haben willst... geh in den Elektrohandel besorg dir ne Zeitschaltuhr für die Steckdose... gibts sogar im.Kaufland... ein Netzteil kannst auch ein Altes nehmen 12V DC oder weniger.... und einen Lüfter von nem PC und nödel das ganze mit Kabeln zusammen....

Es gibt 12v DC Netzteile mit Steckdose... und den Rest kannste so zusammennudeln mit Isolierband zur Not oder Elektroklemmen...

Das packst du is net teuer und macht echt Spass mit ner Lulle im Mund....:thumbup:

P.S. ab dem 12V Netzteil tut der Strom nur noch an der Zunge Bitzeln... also nimm die Kabel net unbedingt in den Mund.... :-p

rudi8306 19.11.2017 11:47

AW: Luftumwälzung
 
Zitat:

Zitat von McDuck (Beitrag 483075)
Könnte Mann, aber nur du weisst doch wie und wo du die Lüfter hin haben willst... geh in den Elektrohandel besorg dir ne Zeitschaltuhr für die Steckdose... gibts sogar im.Kaufland... ein Netzteil kannst auch ein Altes nehmen 12V DC oder weniger.... und einen Lüfter von nem PC und nödel das ganze mit Kabeln zusammen....

Es gibt 12v DC Netzteile mit Steckdose... und den Rest kannste so zusammennudeln mit Isolierband zur Not oder Elektroklemmen...

Das packst du is net teuer und macht echt Spass mit ner Lulle im Mund....:thumbup:

P.S. ab dem 12V Netzteil tut der Strom nur noch an der Zunge Bitzeln... also nimm die Kabel net unbedingt in den Mund.... :-p

Also zusammennudeln mit Isolierband ist nur bis zum Kabelbrand lustig.:(
Ich möchte ja keine Spaßbremse sein aber ein wenig anständig sollte das schon gemacht sein.
Du weißt doch garnicht ob der Kollege JUNI Tiere oder Kinder im Haushalt hat.
Und wenn er deinen Spruch mit der Zunge kitzelt vor dem Netzteil ausprobiert dann ist auch schluss mit lustig.
Bitte nicht falsch verstehen aber mit Strom sollte man nicht so blauäugig sein.
lg rudi


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.