Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2016, 17:25   #7
Cubata
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2015
Beiträge: 254
Renommee-Modifikator: 119049
Cubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zigarettenetuis

Zitat:
Zitat von Brasil Beitrag anzeigen
Die Gudang Garam sind aus indonesien und enthalten Stücke von Gewürznelken, deren Öl kleine Flecke auf dem Papier bildet.
Ergänzend dazu: Die Flecken enstehen vor allem auch dadurch, dass der Tabak (bzw. die Tabak- und Nelkenmischung) mit Kräuter- und Fruchextrakten sauciert wird, was auch gewaltig zum - meist süßlichen - Aroma der Kretek beiträgt. Die genaue Rezeptur der Saucen mit bis zu 200 verschiedenen Zutaten ist natürlich das Geheimnis der Hersteller.

Kretek gibt es sowohl mit als auch ohne Filter, wobei die filterlose Variante auch noch von Hand hergestellt wird - totalmente a mano auf indonesisch.

Die hierzulande erhältlichen Kretek müssen die in der EU gültigen Grenzwerte für Zigaretten einhalten; der Rauch einer Kretek darf also nicht mehr als 10 mg Teer enthalten. Die in Indonesien selbst verkauften Produkte dürften diesen Grenzwert um ein Mehrfaches überschreiten. Angaben hierzu habe ich allerdings vergeblich auf den Packungen gesucht - mein Besuch in Indonesien liegt jedoch auch schon etliche Jahre zurück.
Cubata ist offline   Mit Zitat antworten