Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2015, 11:49   #4
Smithy
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 46
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 1830522
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Beads im Adorini Vittoria / Centurion 300

Zitat:
Zitat von kenzaburo Beitrag anzeigen
Wenn Du glücklich mit den Bovedas bist, warum nimmst Du die nicht auch für den großen Humidor? Es gibt sogar recht schicke Halterungen aus Holz, die die Papiersäckchen optisch etwas aufhübschen. Wenn der Humidor gut gefüllt ist, werden 4 Stück vermutlich reichen.
Das wären natürlich auch eine Überlegung, allerdings dachte ich, dass der Humi für Bovedas zu gross wäre. Aber einen Versuch wäre es natürlich wert.

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Kommt immer auf den Füllstand des Humis an. Wenn der relativ voll ist, müsste imho Medium reichen, nimmt auch weniger Platz weg
Dann würde ich wahrscheinlich mit dem Large nichts falsch machen und hätte noch etwas Puffer. Den XL also den ganz grossen würde mir gerne ersparen, da er ja auch viel Platz wegnimmt.


Allerding gibt es einen Thread wo jemand in einem Centurion eine Kiste zur Geburt seines Sohnes lagern möchte bis er 18 ist und dort steht er hätte mit Marc telefoniert und er hätte ihm den XL empfohlen.

Daher bin ich wieder etwas verunsichert.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten