Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2020, 14:25   #12
Prinz Acim
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Prinz Acim
 
Registriert seit: 11.2010
Alter: 54
Beiträge: 614
Renommee-Modifikator: 344624
Prinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes AnsehenPrinz Acim genießt hohes Ansehen
Standard AW: mein Smart-Humidor

Zitat:
Zitat von Cobra427 Beitrag anzeigen
tja...

48h.. 2x Boveda Butler mit 76 und 72%

ist das auch Donau-Wasserstand

Habe gerade deinen Test gelesen. Wow, dass zwei baugleiche Boveda-Geräte so stark von einander abweichen, hätte ich jetzt auch nicht gedacht. 1% Toleranz hätte ich mir bei einem Konsumergerät ja noch gefallen lassen, aber 4% - das finde ich hart Die Teile sind ja jetzt auch nicht gerade billig.


Die Boveda-Packs selbst scheinen aber wirklich sehr genau zu befeuchten. Auf die schwöre ich ja mittlerweile seit Monaten. Ich habe 8 Stk. von den 65g-Packs mit 69% RLF in meinem Coolidor und mein FOX-1H und mein digitaler Hygrometer zeigen mittlerweile auch stabile 69% RLF an.
Ich hab im Laufe der Jahre ja wirklich schon einges an Befeuchtungsmethoden durch, aber die Bovedas sind echt der Hammer. Und wie ich finde eine saubere Sache ohne offenes Wasser im Humi.



Ich hab mich damals für den FOX-1H entschieden (hier mal ein Link):
https://www.conrad.de/de/p/1h-feucht...mm-198532.html
Der tut bis heute seinen Dienst und das scheinbar auch sehr genau zu messen. Vielleicht eine Alternative für dich


Liebe Grüße
Achim
__________________
Eine Zigarre vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden des Alleinseins mit tausend angenehmen Vorstellungen. George Sand
Ein COOLIDOR vertreibt die Sorgen und erfüllt die Stunden der Aufbewahrung mit tausend angenehmen Vorstellungen Ich
Prinz Acim ist offline   Mit Zitat antworten