Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2020, 09:58   #9
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.411
Renommee-Modifikator: 21474870
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrauchpaste für neue Pfeife selber anrühren

Nur mal so.....warum nicht einfach ohne einrauchen? Wenn man die Pfeife nicht heiß raucht wie ein Ochse, passiert da rein gar nichts....die Pfeife schmeckt direkt und nicht erst nach einigen Durchgängen. Wenn ich die Wahl habe, dann immer ohne Einrauchpaste und bisher hat das jede „überlebt“.
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten