Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2019, 12:53   #30
Spiegelweiher
Profi
 
Benutzerbild von Spiegelweiher
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: BY
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 21474848
Spiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hat jemand schon mal so was beim Rauchen einer Zigarre gesehen?

Hatte ich auch so verstanden.

Meine Ausführung bezog sich nicht auf deinen letzten Post davor, sondern war allgemein.

Bei 3 nadelstichgroßen Löchern wundert es mich nicht, daß es unten raus sifft.
Das mit den Stumpen gänzlich ohne Zugwiderstand kenne ich auch. Ist eine Katastrophe, da man es nicht korrigieren kann. Bei einer verknallten Zigarre kann man z.B. mit dem Entknaller nachbohren. Oft läßt sich der Zugwiderstand so korrigieren. Wenn gar kein Widerstand dann hat man verloren.
Spiegelweiher ist offline   Mit Zitat antworten