Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2011, 18:55   #125
viczena
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 102
Renommee-Modifikator: 11
viczena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor-Eigen-Bau - Auf was man aufpassen sollte?!

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Rein logisch wäre das denkbar, da bei größerer Stärke das Verhältnis von Volumen und Oberfläche geringer ist.
Die Oberfläche sorgt für das Verdunsten, das Volumen des Holzes für die Speicherung.
Nur kann das dünnere Holz natürlich weniger Wasser speichern, ich würde daher auch das dicke nehmen.

Das dickere Holz und das mehr an Wasserspeicher nützt dir nix, da dass 7mm Furnier mehr als 60 Tage braucht, um die Feuchte wieder abzugeben.

1mm Furnier gibt wenigstens anfangs schonmal eine wesentlich grössere Menge an Wasser ab als das 7mm Furnier (andere Hysterese).
viczena ist offline   Mit Zitat antworten