Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2012, 22:00   #4
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Villiger Premium No.3 + Président

Zitat:
Zitat von cigar hunter Beitrag anzeigen
Moin Leute!

Ich habe vor einer Weile oben genannte Zigarren geschenkt bekommen. Sie sind schätzungsweise 5,6 Jahre alt, noch einzeln eingeschweißt und im Humidor gelagert gewesen.
Ich habe jetzt schon die ein oder andere davon geraucht und jedesmal aufs Neue feststellen müssen, dass sie einfach nur gottserbärmlich schmecken:001thumbdown: ...selbst die Tanke-Independence hatte um Welten (!) besser geschmeckt:001confused1:

Auch die ausgepackt "kurz-gelagerten" Zigarren waren keinen Deut besser.

Nun die Frage: Wie sehen andere Erfahrungen aus, muss doch was schief gegangen sein in der Vorzeit bzw. liegts halt an Meinen?
...oder schmecken die immer so grandios scheiße:001lol:

Ich meine, ich hatte ja von vorne herein keine großen Erwartungen an die Dinger, aber das...

Zungenschabende Grüße,
Andreas
So wie ich das sehe, sind das Shortfiller. Da wird Dir das Lagern im Humi nicht viel bringen.

Kann Dich mit dem Geschmack der Villiger Shortfiller gut verstehen. Habe da auch schon die Eine oder Andere probiert, aber ansprechend fand ich die alle nicht

Sehr empfehlenswert ist die Villiger 1888 Serie. :001thumbup1:
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten