Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2014, 16:46   #9
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Olten
Beiträge: 2.100
Renommee-Modifikator: 21474853
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: Gurkha's in der Schweiz

ich erlaube mir mal, mich selbst zu zitieren:

Zitat:
Zitat von migae Beitrag anzeigen
Ansonsten sind hier in CH doch genügend Zigarren von hervorragenden Herstellern aus Nic, Hon, Domrep verfügbar, dass einem die nächsten 50 Jahre nicht langweilig wird. Schade, dass das Preisniveau bei den Zigarren im Gegensatz zu DE ziemlich bescheiden ist, aber wenn man mal etwas entdeckt hat, was einem schmeckt, ist halt eine Bestellung in den USA fällig..
Tja wenn das Embargo fällt, werden wohl einige umdenken müssen
migae ist offline   Mit Zitat antworten