Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2011, 16:56   #14
Albrauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Albrauch
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Albstadt
Alter: 43
Beiträge: 741
Renommee-Modifikator: 14
Albrauch sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAlbrauch sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Der Aussage schließ ich mich an, hatte mal einige von meinem Dealer mit genommen, eine hab ich dann gleich "frisch" geraucht, die hätte ich so bei 6-7 eingeortnet. Die restlichen habe ich dann in den humi gesperrt und einige Zeit später geraucht (so 2 Monate) da empfand ich sie milder und geschmacklich ansprechender. Zur Zeit habe ich einge von jeder Sorte in ein Glasjar verstaut, wollt mal sehen wie die sich nach einem halben Jahr oder so schmecken.

Aber wie gesagt Stärke ist unterschiedlich. Wenn du wissen willst was stark ist, genehmige die eine Bolivar Tubo, am besten auf dem Klo :001lol:
__________________
Mit rauchenden Grüßen
Lutz
Albrauch ist offline   Mit Zitat antworten