Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2011, 13:54   #48
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 57
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 336
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor-Eigen-Bau - Auf was man aufpassen sollte?!

Zitat:
Wenn man einen Feuchtepuffer braucht, dann lieber mehr Zigarren in den Humidor legen.
Da gebe ich Dir Recht viczena,

dass aber das Zedernholz (in einer anständigen Dicke) kein Feuchtepuffer darstellt, ist nach meinen Erfahrungen, so nicht richtig!

Ich habe meinen Schrank Jahre lang ohne, und nun schon gut drei Jahre lang mit 7mm dickem Zedernholzfurnier- Auskleidung (übrigens bestellt bzw. gekauft bei Marc Anrdé) betrieben und seit her hält die Feuchte absolut konstant.

Voll war mein Humi übrigens schon immer...

LG

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten