Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2014, 19:17   #108
fk3
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 80
Renommee-Modifikator: 11
fk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: DIY Lüfter Steuerung für den Humidor

Mittlerweile habe ich mal eine Frontplatte für die neue Version der Steuerung fertigen lassen. Bestellt habe ich die bei Schaeffer AG, die haben auch ein sehr praktisches Programm um die Frontplatte zu entwerfen. Die Platte ist aus 2,5mm dicken, schwarz-eloxiertem Aluminium gefertigt. Leider habe ich erst im Nachhinein erfahren, dass es auch möglich ist Gewindebolzen auf die Rückseite zu setzen - naja, das nächste Mal.

Trotz allem finde ich sieht das so schon recht schick aus. Für die Rückseite habe ich geplant eine Platte aus schwarzem Plexiglas laserschneiden zu lassen, dann ich ist die Schaltung vorne und hinten berührungsgeschützt.

Die Steuerung kann dank der Frontplatte nun versenkt in einen entsprechenden Ausschnitt eingebaut werden. Alle Anschlüsse sind von hinten zugängig, die Front dient also nur zum Bedienen.

Für die Netzwerk bzw. WiFi Anbindung plane ich weiterhin auf den Raspberry Pi zu setzen. Technisch ist das mit der aktuellen Version auch schon möglich, allerdings braucht es einen Adapter und ein extra Netzteil für den Pi. In einer kommenden Version wird dann eine 40-polige Pfostenbuchse integriert sein (für den Pi B+) - die zwei Platinen können dann einfach über ein Flachbandkabel verbunden werden. Zusätzlich wird der Raspberry Pi dann von der Steuerung mit Strom versorgt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg seite_ohne_blitz.jpg (45,6 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg front_ohne_blitz.jpg (49,9 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg front_blitz.jpg (64,4 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg oben_blitz.jpg (43,8 KB, 62x aufgerufen)
fk3 ist offline   Mit Zitat antworten