Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2011, 23:40   #1
trzfft
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: berlin
Beiträge: 201
Renommee-Modifikator: 0
trzfft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saint Luis Rey Regios

diese verkoste ich gerade.... da heute nicht unbedingt mein tag ist sicher nicht die ideale ausgangslage um einen komplett neutralen eindruck zu gewinnen. riecht lecker, ist gut verarbeitet, guter zug auch kalt.

der anfang ist solide, gute kubanische qualität, nichts was mich aus den aromasocken haut wiene partagasD4 oder magnum50 oder epicureNO2 oder monte edmundo.

leicht boxpressed, guter abbrand bisher, leckeres ding, aber keine überraschung. was mich bisher am meisten erfreut ist der top zug, nicht zu schwach nicht zu stark so soll es sein ! schöne rauchentwicklung, nur bei dem preis von 7.90 hätte ich noch fitzelchen mehr aromen...wenn auch kein -feuerwerk, dann zumindest eine minieruption erwartet...bisher recht einheitlich, kaum entwicklung. so kurz vorm 2. drittel kommt sie, aroma wird ein wenig komplexer und stärker. kanns aber nicht genau einordnen, schön kubanisch erdige röstaromen.

hmmhm, im zweiten drittel kommt sie richtig gut ! schönes aroma gefällt mir sehr gut ! kein schiefbrand super zug, tolles volumen und rauch wobei mir langsam der verdacht kommt das ich vielleicht etwas hätte essen sollen da sie doch ein wenig kräftiger als erwartet ist.

was mir aufgefallen ist, ist das man leichten tunnelbrand mit durchblasen korrigieren kann. tut jeder zigare gut, spätestens im letzten drittel.

kurz vorm ende musste ich sie weglegen. war doch etwas zuviel
aber leckeres gerät ! kommt wieder.

Geändert von lowcut (22.12.2015 um 17:11 Uhr)
trzfft ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige