Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2019, 10:57   #11
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.426
Renommee-Modifikator: 5926617
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor zu trocken

Fakt ist, je größer die Anzahl an gut konditionierten Stumpen im Humi, je ausgleichender wirken Sie auf die RLF ... das wird eben durch Cello gehemmt! ... und ja, lass das mit dem Dichtband, es sei denn, du hast da was im 0,5 mm Bereich

Wenn du wirklich da was machen willst, gibt es neben schleifen folgende, unschöne Möglichkeit: Such dir ne Tube gutes Acryl mit passender hellbrauner Farbe und zieh einen dünnen Streifen am besten auf die Auflagefläche des Deckels. Vorher den Gegenpart der Kiste mit geeigneten Mittelchen "versiegeln", sprich Wachs oder ähnliches Zeug, damit keine Verbindung entsteht. Dann Deckel zu, austrocknen lassen und Deckel auf. Acrylreste mit dem Wachs abheben (mit Rasierklinge, Skalpel, Teppichmesser, etc.) und schwupps hast du deine Dichtigkeit ... nützt nur nichts, wenn du am Tag 10x nach deinen Stumpen schaust, sh. oben ...
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten