Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2021, 12:33   #6
GioRiv
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2017
Ort: Zürich
Beiträge: 487
Renommee-Modifikator: 6065281
GioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schlecht ziehende Zigarren in Pfeife rauchen?

Zitat:
Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
Was die Pfeife an geht das nenne ich würdelos gegenüber einer Zigarre.



Den Perfecdraw mach auf mich so einen etwas brutalen Eindruck, so in Richtung Kettensäge. Ich muss aber dazu sagen ich habe keine Erfahrung mit dem Teil, kann also nichts dazu beitragen.



Ich habe mir die CIGAR PUMP besorgt. Das Teil klappt ganz gut und hat mir schon die eine oder andere verknallte Zigarre gerettet. Man muss nur vorsichtig sein, das das Röhrchen nicht seitlich aus der Zigarre austritt und das Deckblatt durchstößt.
Der Perfectdraw funktiniert perfekt bei mir. Hatt mir schon so manchen Abend gerettet[emoji4]

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
GioRiv ist offline   Mit Zitat antworten