Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2012, 16:31   #2
äskulap
Profi
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 51
Beiträge: 6.537
Renommee-Modifikator: 21474873
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Leon Jimenes No. 1

Du hast doch eine, einfach rauchen und Du kannst vermutlich Deine Frage selber beantworten! :001lol:

Vor einiger Zeit (ca. 3 Jahre) hatte ich mal eine und mir folgendes notiert:

Verarbeitung/Aussehen: gut
Rollung: gleichmäßig und fest
Zug: gut
Abbrand: noch gut
Geschmack: Holz, etwas Nuß und Zimt, wird mit dem Rauchverlauf schärfer
Rauchdauer: ca. 90 Minuten

Notiz: Asche sollte nach ca. 2cm abgeascht werden, ist sehr krümelig und fällt gern ab. Für mich ist die Zigarre zu langweilig und viel zu mild!

Seither habe ich keine dieser Zigarren mehr gekauft oder geraucht!
__________________
Gruß Ralf
·
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten