Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 23.05.2020, 19:41   #1
Koenich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Rehau
Beiträge: 82
Renommee-Modifikator: 654983
Koenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes Ansehen
Standard Klimaraum befeuchtung

Hallo liebes Forum,

Ich bräuchte mal bitte euer Know How und das dazugehörige Schwarmwissen.

Es geht um folgendes ich möchte mir einen Klimaraum bauen.

Er soll ca 3-4 Meter lang und 1 - 1,5 Meter tief werden.
Er wird mit Zeder ausgekleidet und wird Deckenhoch mit verschiedenen Regalebenen.

Nun zu meiner eigentlich Frage:

Ich möchte die Befeuchtung gerne inis 21. Jahrhundert bringen.

Was ich mir vorstelle sind zwei Befeuchter einen an der Eingangstür auf der kurzen Seite und einen direkt Gegenüber davon.
Die beiden Befeuchter möchte ich über zwei Hygros steuern welche ich ins Netzwerk einbinden kann.
Das heißt ich möchte auf der außenseite des Raums einen Monitor oder Tablett oder ähnliches haben welches im Netzwerk hängt. Auf diesem Monitor soll wie auf einem "Tacho" die Relative Luftfeuchte und Temperaturen angezeigt werden(NUR anzige keine Steuerung). Die Hygros sollen je einen Befeuchter "steuern"

Des weiteren möchte ich das ich über einen PC oder ein weiteres Tablett das ganze Steuern kann.
Also wenn ich feststelle 69% sind zu wenig möchte ich über den PC bzw. das Netzwerk dem Hygro saagen das der Befeuchter jetzt bis 72% befeuchten muss.

Ich hoffe ihr könnt euch ungefähr vorstellen was ich meine.

Jetzt die große Frage:

Hat jemand so etwas schonmal gebaut oder habt ihr Tipps oder ist vllt sogar ein IT'ler da der sowas "mal fix" nebenbei programmieren kann so das es Idioten sicher ist? Habt ihr vllt sogar Geräte für mich mit denen man sowas machen kann?
Ich weiß die vorstellung ist einfach die Umsetzung was komplett anderes aber vielleicht kennt ja jemand jemanden der jemanden kennt....

Bin für Tipps sehr dankbar und wünsche in diesem Sinne schonmal ein schönes Wochenende und guten Smoke!!!!
__________________
Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.

"Humphrey Bogart"
Koenich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.05.2020, 18:22   #2
torsten
Stammschreiber
 
Benutzerbild von torsten
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Gengenbach
Alter: 52
Beiträge: 134
Renommee-Modifikator: 194516
torsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehentorsten genießt hohes Ansehen
Standard AW: Klimaraum befeuchtung

Servus,
Ich würde mal bei den Profis anfragen. ist ein Unternehmen aus der Nachbarschaft. Die haben für alles eine Lösung.
www.huber-online.com
Viele Grüße
Torsten
torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 17:56   #3
Koenich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Rehau
Beiträge: 82
Renommee-Modifikator: 654983
Koenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes Ansehen
Standard AW: Klimaraum befeuchtung

Zitat:
Zitat von torsten Beitrag anzeigen
Servus,
Ich würde mal bei den Profis anfragen. ist ein Unternehmen aus der Nachbarschaft. Die haben für alles eine Lösung.
www.huber-online.com
Viele Grüße
Torsten

Danke Torsten aber das sieht nicht unbedingt "günstig" aus.

Ich weiß es gab schonmal einen Beitrag wo jemand im Grunde ein Hygro fürs Netzwerk hatte imi Grunde müsste man das ja nur erweitern.
Oder über einen Raspberry dachte da hat vielleicht jemand schon Erfahrung
__________________
Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.

"Humphrey Bogart"
Koenich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 20:10   #4
florei
Profi
 
Benutzerbild von florei
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.316
Renommee-Modifikator: 1255048
florei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehen
Standard AW: Klimaraum befeuchtung

Ich verstehe nicht, was Du Dir von zwei Befeuchtern versprichst. Bei der Raumgröße und insbesondere bei dem Grundriss brauchst Du vor allem eine vernünftige Zirkulation.
__________________
"It's the economy, stupid!"
florei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 08:45   #5
Koenich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Rehau
Beiträge: 82
Renommee-Modifikator: 654983
Koenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes AnsehenKoenich genießt hohes Ansehen
Standard AW: Klimaraum befeuchtung

Zitat:
Zitat von florei Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, was Du Dir von zwei Befeuchtern versprichst. Bei der Raumgröße und insbesondere bei dem Grundriss brauchst Du vor allem eine vernünftige Zirkulation.
Das ist mir ganz klar das dass allein durch die Befeuchter nicht funktioniert.
Die Zirkulation ist logisch die ist ja aber relativ leicht machbar.
Mir geht es um die Schaltung an sich. ob dann zwei oder ein großer Befeuchter ist Zukunftsmusik. Die Frage war tatsächlich eher rein auf die Schaltung bezogen ob da schon jemand Erfahrung mit hat bzw Schaltung und Digitalisierung.
__________________
Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.

"Humphrey Bogart"
Koenich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 18:44   #6
fk3
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 83
Renommee-Modifikator: 11
fk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefk3 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Klimaraum befeuchtung

Ich arbeite an sowas, auch wenn ich wegen dem Job momentan nicht voran komme. Und das Projekt vom Herrn Keller gibt es auch, der hat die WLAN Anbindung schon fertig.



Also ja, möglich ist das. Kritisch sehe ich die elegante Integration von mehreren Befeuchtern in eine Bedienoberfläche, aber das ist auch nur Software
fk3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Befeuchtung von L&L Boxen m9ritz Aufbewahrung 6 20.04.2014 23:23
Befeuchtung im Coolidor ivory720 Aufbewahrung 7 09.09.2013 23:23
Befeuchtung für Humidorschrank MrCohiba Aufbewahrung 7 13.06.2012 01:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test