Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 17.04.2014, 12:25   #1
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Hallo!

Ich habe entschlossen über die Osterfeiertage einige bzw. 17 Flaschen Rums aus Cuba zu testen und zwar Diese hier:

Cuba Regal oben & unten.jpg

hier im einzelnen (v.l.):
Cuba Regal unten.jpg
Havana Club Reserva (2,20 EUR)
Havana Club 7 Anos (2,40 EUR)
Legendario Dorado (2,20 EUR)
Caney Anejo Centuria 7 Anos (2,20 EUR)
Varadero Anejo Reserva (2,10 EUR)
Varadero 7 Anos (2,20 EUR)

Cuba Regal oben.jpg
unten (v.l.):
Santiago de Cuba Anejo (2,20 EUR)
Vigia 18 Anos (6,50 EUR)
Santiago de Cuba 11 Anos (4,40 EUR)
Varadero 15 Anos (4,40 EUR)
Santiago de Cuba 12 Anos (4,40 EUR)

oben (v.l.):
Mulata de Cuba 7 Anos (2,20 EUR)
Mulata de Cuba 15 Anos (4,30 EUR)
Arecha 8 Anos (2,20 EUR)
Archa 10 Anos (2,80 EUR)
Lengendario 9 Anos (2,50 EUR)
Havana Club Seleccion de Maestros (4,20 EUR)

... es wird hier jeden Tag, ab Gründonnerstag, einen Tastingbericht über ein bis zwei Rums geben...

Ferner biete ich auch die Rums hier als Sampler zum Selbstkostenpreis in 5 bzw. 10 cl. an. Die Preise sind vorstehend aufgeführt (5 cl.) incl. Flasche zuzgl. einmalig pauschal 5,-- EUR Versand. (bei 10 cl. Preis x 2)

Wer also an dem einen oder anderen Rum interessiert ist, kann sich gerne bei mir melden...

Gruß und frohe Ostern wünscht
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (17.04.2014 um 13:11 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.04.2014, 13:04   #2
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Daumen hoch Ron Varadero Anejo Reserva und "7"

Hallo!

So, das erste Tasting sollen zwei Varaderos sein, welche mir sehr gut bekannt sind:

CIMG2578.jpg

Ron Varadero Anejo Reserva:
----------------------------
...was sofort beim Anejo Reserva auffällt, ist die Tatsache das es sich um einen extrem milden Rum (38,0 vol.) handelt; teils fruchtig und süß so kann man ihn beschreiben und ohne jegliche "Aufdringlichkeit"...! O.k., manche nennen so etwas auch "nichtssagend". Optik eher klar und nicht ölig,

Auch hält der teils "rauchige" Teil, welcher bei Cubanern eigentlich immer auftritt, stark zurück. Wenig Holz. Absolut richtig für den Einstieg in den Rum. Und sehr angenehm zum wegtrinken ohne sich große Gedanken um diesen Rum zu machen. Kurzer Nachklang, verabschiedet sich recht rasch.
Bewertung: 5 von 10 Punkten

Ron Varadero 7:
---------------
Ähnlich angesiedelt wie der Anejo allerdings rauchiger von Anfang bis zum Ende. 40,0 % vol. dadurch wirkt er auch etwas kräftiger. Weniger Frucht. Mehr Holz. Aber absolut in der Waage. Tabakgeschmack. Mittellanger Nachklang. Der 7er ist komplexer als der Anejo Reserva.
Bewertung: 6 von 10 Punkten

Beide Rums sind sowohl dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen zu empfehlen. Sie sind beide recht unkompliziert, typisch Cuba und machen einfach Spaß!

Ich habe das (noch) nicht getestet, denke aber, für einen Cuba Libre sind beide bestens geeignet!

Gruß
Henning ... der unten stehende "Varadero 15" wird morgen getestet!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2577.jpg (76,2 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (17.04.2014 um 13:30 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 13:13   #3
Hup', Mann!
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Hup', Mann!
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Ländle
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 47
Hup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Nach welchen Kriterien vollziehst du denn das Tasting?
Hab ein paar der Rums auch und würde ab Sonntag mitmachen.
Besonders würde mich deine Einteilung Mulatta (15 años), Havana Club (7 años) und Legendario (9 años) interessieren.
Hup', Mann! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 13:27   #4
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Zitat:
Zitat von Hup', Mann! Beitrag anzeigen
Nach welchen Kriterien vollziehst du denn das Tasting?
Hab ein paar der Rums auch und würde ab Sonntag mitmachen.
Besonders würde mich deine Einteilung Mulatta (15 años), Havana Club (7 años) und Legendario (9 años) interessieren.
... wäre schön von Dir hier zu lesen!

Kriterien wären: Optik, Geruch, Geschmack, Nachklang, Aftertaste und auch der Preis! Bei den nächsten Rums werde ich auch mehr auf Geruch und Optik eingehen.

Vielleicht kurz zum Mulatta 15. Ich halte den Rum für überteuert für das was er bietet. Legendario 9 oder besser überhaupt Legendario halte ich für sehr hochwertig... HC 7, halt der Allrounder, aber längst nicht der Beste.

Alles wird hier noch getestet und über mein Emfinden werde ich berichten. Ich habe jetzt auch bewußt nur einmal Cubanern genommen um letztendlich vergleichen zu können.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 13:43   #5
Hup', Mann!
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Hup', Mann!
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Ländle
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 47
Hup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Kriterien wären: Optik, Geruch, Geschmack, Nachklang, Aftertaste und auch der Preis! Bei den nächsten Rums werde ich auch mehr auf Geruch und Optik eingehen.
Kannst du das bitte etwas genauer ausführen.
Bei deinem ersten Test-Beitrag haben die Rumsorten jeweils max. 10 Punkte erreichen können.
Wie setzen sich diese Punkte bei deinen Testkriterien zusammen?

Soll jetzt nicht zu kleinkariert sein, doch wenn wir schon ein Tasting machen - hoffe, dass noch ein paar andere dazustoßen - dann sollten wir ein einigermaßen gleiches Bewertungssystem haben.

Viel Spaß noch mit den Rums!
Hup', Mann! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 14:00   #6
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Zitat:
Zitat von Hup', Mann! Beitrag anzeigen
Kannst du das bitte etwas genauer ausführen.
Bei deinem ersten Test-Beitrag haben die Rumsorten jeweils max. 10 Punkte erreichen können.
Wie setzen sich diese Punkte bei deinen Testkriterien zusammen?

Soll jetzt nicht zu kleinkariert sein, doch wenn wir schon ein Tasting machen - hoffe, dass noch ein paar andere dazustoßen - dann sollten wir ein einigermaßen gleiches Bewertungssystem haben.

Viel Spaß noch mit den Rums!
Ich verstehe das schon, kein Thema!

Jeder hat da so sein eigenes System. Bei mir sind es halt 10 Punkte, was das Optimale darstellen würde. 5 Punkte wäre reiner Durchschnitt.

Hauptsächlich stellt sich mein Endergebnis aus dem reinen Empfinden und dem Gefühl zusammen. Geschmack und Nachklang bis 7 Punkte, Geruch, Optik und Aftertaste bis 3 Punkte.

Der Nachkang z. B. ist für mich ein hohes Bewertungskriterium, da er ja ein Teil vom Geschmack ist.

Ich hoffe, ich konnte Dir so einen kleinen Einblick vermitteln.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 15:19   #7
Tomás Cano
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tomás Cano
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 141
Renommee-Modifikator: 3761454
Tomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

[QUOTE=Waffenprofi;267614]Hallo!

Ich habe entschlossen über die Osterfeiertage einige bzw. 17 Flaschen Rums aus Cuba zu testen und zwar Diese hier: ...
... es wird hier jeden Tag, ab Gründonnerstag, einen Tastingbericht über ein bis zwei Rums geben...


Henning, was für ein phantastisches Projekt! Chapeau!!!
Tomás Cano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 16:06   #8
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 28
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Super ich bin gespannt
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 17:18   #9
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 36
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73034
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Klingt nach einem interesssanten Thread!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 18:10   #10
shelob
Stammschreiber
 
Benutzerbild von shelob
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: OF
Beiträge: 313
Renommee-Modifikator: 12
shelob ist einfach richtig nettshelob ist einfach richtig nettshelob ist einfach richtig nettshelob ist einfach richtig nett
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Freu mich auch drauf! Vor allem da ich fast alle aus deinem Tasting auf Kuba selbst probieren durfte und gespannt auf deine Meinung bin. 😀
__________________
Nichts ist gelber als Gelb selber!
shelob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 19:36   #11
J_A_P
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von J_A_P
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 54
Beiträge: 715
Renommee-Modifikator: 3023064
J_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Bin auch schon gespannt auf Deine Tastings ....dadurch, dass ich diverse dieser Rums schon kenne kann ich die anderen dann recht gut einschätzen. Auch gut, dass Du so schnell hintereinander testet...dann spielt die Tagesform keine so grosse Rolle
Also viel Genuss!
Ciao
Jens
J_A_P ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 20:20   #12
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Tasting Ron Varadero 15 Anos...!

Hallo!

So, nun mein zweites Tasting. Heute geht es um den Ron Varadero 15 Anos:

CIMG2583.jpg

Der Ron Varadero ist mit ca. 45,-- EUR/0,7 ltr. Flasche der teuerste der Varadero Reihe. Immerhin ist das lediglich nur 1/4 des Preises vom Havana Club 15 Anos. Da ist man gespannt...

Er kommt mit 38 % Alk. und hat eine schöne Farbe Richtung dunkeles Bernstein, etwas ölig.

Geruch: unaufdringlich und zurückhaltend, Rum Geruch aber deutlich, keine alkoholische Schärfe feststellbar, auch nach längeren Warten keine großen Veränderungen feststellbar. Selbst bei dem einfachen "Anejo Reserva" sind deutliche Fruchtnoten wie Kirsch feststellbar...
Bewertung Geruch: 4 von 10 Punkten

Geschmack: erst süß dann bitter, nichts außergewöhnliches feststellbar, für einen 15er doch recht einfach gestrickt, ein wenig Bitterschokolade doch recht holzig, eher zu holzig. Und typisch Cuba rauchig. Ein Wenig Salz und Frucht... das doch typische "Cuba-Rum-Feelling" ist recht präsent vorhanden daher auch:
Bewertung Geschmack: 5 von 10 Punkten

Nachklang: kurz und weg ist er! Stört aber nicht, weil man auch nichts anderes erwartet!
Bewertung Nachklang: 4 von 10 Punkten

Aftertaste: nicht getestet (meine Frau hatte das Glas bereits gespült )
keine Bewertung

gesamt Eindruck: 4,5 von 10 Punkten,

Fazit: klar Cuba...! das schmeckt man deutlich und das ist es letztendlich auch was den Rum vor einer Blamage rettet! Kaum Komplexität, Wiedererkennung etc. wie man es von einem immerhin "15 Anos" erwarten würde.

Schade und mit meiner Wertung liegt er unter dem Durchschnitt von 5,0 Punkten. Für immerhin knapp 50,-- EUR für den Bottle doch recht:
Vielleicht lag es aber doch an meiner Tagesform. Werde morgen noch einmal testen, dann auch das Aftertaste bewerten...

Gruß und bis zum nächsten Tasting!
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (18.04.2014 um 20:46 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 23:15   #13
J_A_P
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von J_A_P
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 54
Beiträge: 715
Renommee-Modifikator: 3023064
J_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tasting Ron Varadero 15 Anos...!

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Hallo!

So, nun mein zweites Tasting. Heute geht es um den Ron Varadero 15 Anos:

Anhang 86530

Der Ron Varadero ist mit ca. 45,-- EUR/0,7 ltr. Flasche der teuerste der Varadero Reihe. Immerhin ist das lediglich nur 1/4 des Preises vom Havana Club 15 Anos. Da ist man gespannt...

Er kommt mit 38 % Alk. und hat eine schöne Farbe Richtung dunkeles Bernstein, etwas ölig.

Geruch: unaufdringlich und zurückhaltend, Rum Geruch aber deutlich, keine alkoholische Schärfe feststellbar, auch nach längeren Warten keine großen Veränderungen feststellbar. Selbst bei dem einfachen "Anejo Reserva" sind deutliche Fruchtnoten wie Kirsch feststellbar...
Bewertung Geruch: 4 von 10 Punkten

Geschmack: erst süß dann bitter, nichts außergewöhnliches feststellbar, für einen 15er doch recht einfach gestrickt, ein wenig Bitterschokolade doch recht holzig, eher zu holzig. Und typisch Cuba rauchig. Ein Wenig Salz und Frucht... das doch typische "Cuba-Rum-Feelling" ist recht präsent vorhanden daher auch:
Bewertung Geschmack: 5 von 10 Punkten

Nachklang: kurz und weg ist er! Stört aber nicht, weil man auch nichts anderes erwartet!
Bewertung Nachklang: 4 von 10 Punkten

Aftertaste: nicht getestet (meine Frau hatte das Glas bereits gespült )
keine Bewertung

gesamt Eindruck: 4,5 von 10 Punkten,

Fazit: klar Cuba...! das schmeckt man deutlich und das ist es letztendlich auch was den Rum vor einer Blamage rettet! Kaum Komplexität, Wiedererkennung etc. wie man es von einem immerhin "15 Anos" erwarten würde.

Schade und mit meiner Wertung liegt er unter dem Durchschnitt von 5,0 Punkten. Für immerhin knapp 50,-- EUR für den Bottle doch recht:
Vielleicht lag es aber doch an meiner Tagesform. Werde morgen noch einmal testen, dann auch das Aftertaste bewerten...

Gruß und bis zum nächsten Tasting!
Henning
Schönes Tasting und imho treffend bewertet.
Ciao
Jens
J_A_P ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 10:04   #14
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Daumen hoch Tasting Santiago de Cuba 11 Anejo Superior...!

Hallo!

Heute zum Santiago de Cuba 11 Anejo Superior:

Santiago d. Cuba 11.jpg

Der Santiago de Cuba 11 kommt mit 40 % Alk. daher. 65,-- bis 70,-- EUR werden für eine Flasche diese Rums je nach Shop aufgerufen. Somit liegt er im höheren Preissegment.

Geruch: gleich sehr intensiv nach Frucht leicht Kirsche, Würze, Vanile, Holz und tolle dezente Süße. Dieser Geruch ist richtig aussagekräftig und macht richtig spaß!
Bewertung Geruch: 8,5 von 10 Punkten

Geschmack: Cuba!!! Kräftige Bitterschokolade als erstes, dann geht das Ganze in milde zurück. Würze, Caramel, etwas Vanille, Holz. Die Süße des Rums ist sehr dezent. Der rauchige Geschmack hält sich in Grenzen. Null sprittig! Alles paßt irgendwie zusammen vom Geruch bis zum Geschmack. Ein toller kubanischer Rum!!!
Bewertung: Geschmack: 8,5 von 10 Punkten

Nachklang: es geht da weiter wo der Geschmack aufhört, Nachklang mittellang und man bekommt Lust sich ein zweites Glas einzuschenken...
Bewertung Nachklang: 8,0 von 10 Punkten

Afertaste: sehr lange im Glas präsent, Vanile, Würze und Holz. Von Anfang bis zum Ende Santiago de Cuba 11 Superior...! Schön!!
Bewertung Aftertaste: 8,0 von 10 Punkten

Gesamtwertung: über 8,0 satte Punkte!!

Fazit: Bombastischer kubanischer Rum mit hohem Wiedererkennungswert, der sein Geld sicher wert ist. Für einen 11jährigen der den Namen "Superior" zu recht trägt. Für mich einer der besten Kubaner überhaupt.

Ich freue mich schon auf den 12jährigen...

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 15:16   #15
Tomás Cano
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tomás Cano
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 141
Renommee-Modifikator: 3761454
Tomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes AnsehenTomás Cano genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Henning, ganz herzlichen Dank, vor allem für die Geschmacksbeschreibung im Detail!
Tomás Cano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 08:58   #16
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Tasting Ron Mulata de Cuba 7 & 15 Anos...!

Hallo!

Heute ist das Nationalrumgetränk aus Cuba dran. Der Ron Mulata de Cuba 7 und 15 Anos. Beide Rums wurden gestern einmal in einem Crosstasting gekostet:

CIMG2586.jpg

GERUCH:
Ron Mulata 7:
Geruch: feine Süße, Zucker und auch Frucht. Man könnte meinen hier einen süßen Rum aus der Dom. Rep. vor sich zu haben wie z. B. Punta Cana Club. Die Geruchsprobe jedenfalls hat der Rum gewonnen!
Bewertung Geruch: 7,5 von 10 Punkten

Ron Mulata 15:
Geruch: erheblich dezenter als beim M7. Mehr Zimt und wenn man das so sagen kann: Holz und Tabak. Hier kommt ein ganzer anderer Rum daher, auch mit deutlicher alkoholischer Note. Obwohl die "Richtung" die gleiche zu seinen scheint. Jedenfalls gefällt mir das längst nicht so gut!
Bewertung Geruch: 5,5 von 10 Punkten

GESCHMACK:
Ron Mulata 7:
Ohhhhh! Cremige Süße zuerst nach Caramel und Vanille. Abgelöst von rauchiger Bitterschokolade. Ein Erlebnis! Sehr schön! Für einen 7jährigen Rum absolute Spitzenklasse. Keine Spritgeschmack jedenfalls so nicht erkennbar. Weiterer Geschmack nach Honig, Tabak, etwas Holz...! Super!
Bewertung: 8 von 10 Punkten

Ron Mulata 15:
Ein doch recht krasser Gegensatz zum 7Jährigen! Mehr Holz, Bitter Mandel und Nuss. Kaum, oder besser gesagt keine dieser carameligen Süße... Ein herber Rum, allerdings ohne große Finesse und längst nicht mit so viel Balance wie der 7Jährige!. Sprittig! Das paßt hier nicht! Zum Schluß machen sich Tabak und ein wenig Salzgeschmack breit. Evtl. gut zur etwas stärkeren Zigarre, wie einer Bolivar etc. Aber: da hatte ich irgendwo mehr erwartet...
Bewertung Geschmack: leider nur 4,0 von 10 Punkten

NACHKLANG & AFTERTASTE:
Ron Mulata 7:
Er hört da auf, wo er angefangen hat. Diese caramelige Süße bleibt etwas präsent und verabschiedet sich dann langsam. Mittellanger Nachklang ohne Besonderheiten. Aber angenehm...! Afertaste: der Rum ist noch einige Zeit im Glas präsent, ist dann aber nicht mehr von Bedeutung.
Bewertung Nachklang: 5,5 von 10 Punkten

Ron Mulata 15:
Mittellanger Nachklang. Auch hier: er hört da auf wo er angefangen hat. Das scheint bei der Marke Mulata so zu sein... Von Anfang bis zum Ende das Gleiche. Aftertaste: noch lange im Glas präsent (das muß an den 15 Jahren liegen...!) Der Nachklang und das Aftertaste sind meiner Meinung nach das Beste an diesem Rum!
Bewertung Nachklang: 6,0 von 10 Punkten

GESAMTBEWERTUNG:
Ron Mulata 7:
7,5 von 10 Punkten

Ron Mulata 15:
5,0 von 10 Punkten... ich drücke beide Augen fest zu und gebe "Durchschnitt"

FAZIT:
Der Ron Mulata 7 ist z. Z. der beste 7jährige den ich überhaupt getrunken habe. Eine Entdeckung. Für unter 20,-- EUR erhält man hier einen wirklich Toprum der seines Gleichen sucht.

Der 15er hat mich mehr oder weniger enttäuscht. Nichts wo man sagen könnte "der Rum hat was!". Es kommt so vor, als hätte der Rum eine zu lange Lagerzeit gehabt. Aber das ist reine Spekulation. Ich jedenfalls, war enttäuscht, zumal die Flasche mit knapp 40,-- EUR nicht gerade zu den Günstigen gehört...

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (22.04.2014 um 09:14 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 09:32   #17
Nicolettchen
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Nicolettchen
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Nähe Bremen
Alter: 47
Beiträge: 103
Renommee-Modifikator: 91098
Nicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes AnsehenNicolettchen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Zitat:
Zitat von Tomás Cano Beitrag anzeigen
Henning, ganz herzlichen Dank, vor allem für die Geschmacksbeschreibung im Detail!
Finde ich auch klasse!

Vielen lieben Dank!

Nicole
Nicolettchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 10:08   #18
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 36
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73034
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Super Tastings!

Vielen Dank für Deine Mühe und Aufopferung!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 16:23   #19
Hup', Mann!
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Hup', Mann!
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Ländle
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 47
Hup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Kann mich Hennings Meinung zum Ron Mulata 15 años nur anschließen:

Farbe:
Schönes braun, das - je nach Lichteinfall - zwischen goldgelb und dunkles bernsteinbraun variiert. Beim leichten Schwenken im Glas kann man leicht ölige Spuren erkennen, die Lust auf den ersten Schluck machen.

Geruch:
Der Geruch verstärkt diesen Eindruck noch: ich empfinde ihn als überwiegend holzig mit einem ausgeprägten Raucharoma. Ganz dezent nehme ich noch eine Vanille-Note wahr und ein Aroma, das ich nur schwer beschreiben kann, das mich aber an die Eissorte "Eierpunsch" meiner Kindheit erinnert (liegt vielleicht auch an der leichten Dunkelschokoladennote des Rums).

Geschmack:
Der Rum besticht durch seine Holznote und den rauchigen Geschmack. Eine Abwechslung ist nicht gegeben, sondern der Rum bleibt seinem ersten Eindruck treu. Für Freunde des ehrlichen Holz-Rauch-Geschmacks sicher von Vorteil (meinen Geschmack trifft es allerdings nicht ganz optimal).
Im Abgang merkt man die Schärfe des Alkohols, die aber nicht unangenehm ist. Er hinterlässt ein angenehmes Gefühl von Wärme.

Nachklang und Aftertaste:
Das Holz- und Raucharoma bleibt erhalten und verflüchtigt sich auch nur sehr langsam. Es ist angenehm und ich wollte immer wieder noch eine "Nase" nehmen.

Fazit:
Der
Ron Mulata 15 años ist ein guter Rum mit kräftigem Geschmack, doch im Vergleich würde ich ihn auch eher im Durchschnitt ansiedeln. Es gibt Rum-Sorten, die mir mehr zusagen und die für das Geld mehr zu bieten haben.
Hup', Mann! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 12:23   #20
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Tasting: Ron Santiago de Cuba Anejo...!

Hallo!

Heute teste ich den Ron Santiago de Cuba Anejo, also den "einfachen" und jüngsten Santiago de Cuba:

Santiago de Cuba Anejo.jpg

Der Santiago de Cuba Anejo kommt mit "nur" 38,0 % Alk. daher. Ca. 17,-- bis 20,-- EUR werden für eine Flasche diese Rums je nach Shop aufgerufen. Somit liegt er im moderaten Preissegment...

Geruch:
Eine präsente Alkoholnote (schon fast zu stark) fällt sofort auf und das obwohl der Rum lediglich mit 38 % Alk. daher kommt. Eine gewisse Süße (Toffee, Vanille) ist vorhanden sowie Zimt als auch ein wenig Orange.

Präsent ebenfalls Holz als auch eine Würze die ich so nicht näher beschreiben kann... Alles in allen jedoch recht vielseitig! Wenn auch keine "Aromenbombe"
Bewertung Geruch: 6,5 von 10,0 Punkten

Geschmack:
Hier auch sofort präsens der starken Alkoholnote, Fruchtsäure als dann mandelsüße und Schokoade. Im Ganzen milder werdend, zart und süß. Abwechslungsreich ist das ganze schon.

... bis hier alles:

Dann der Patzer:

Allerdings stört die zu starke Alkohol- und Säurenote dann doch ungemein den Gesamteindruck und das wie schon angemerkt bei gerade mal 38 %! Sprittig wird es wie an der Tankstelle...! Ist da Super Bleifrei drin???

Für Viele wird das kein "Purgenus" mehr sein... Schade, da wäre weniger mehr gewesen. Besonders gut balanciert ist der Rum nicht. Oder Ihm hätten evtl. 1-2 Jahre mehr Reife gut getan!
Bewertung Geschmack: daher "leider" nur 3,5 von 10,0 Punkten

Nachklang/Afertaste:
recht kurz ohne große Besonderheiten... Die alkoholische Säurenote verabschiedet sich recht schnell. Man gut! Was bleibt ist eine zarte, recht angenehme Süße und Würze. Aftertaste: konnte man sich schenken...! Ein wenig Geruch von Trockenobst, dat war es, Jungens!!!
Bewertung Nachklang: 4,0 von 10,0 Punkten

Bewertung Gesamteindruck: 4,0 von 10,0 Punkten...

Fazit:
4,0 Punkte "beide Augen fest zugedrückt" und der günstige Preis wurde auch noch berücksichtigt...!

Viel mehr war da leider nicht drin. Eigentlich sehr schade, den die anderen Sorten des Santiago de Cuba gehören seit langem zu meinen Liebingssorten...

Gruß
Henning

P.S.: Evtl. macht er sich im Cuba Libre gut, das habe ich aber (noch) nicht getestet!
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (23.04.2014 um 12:33 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 10:30   #21
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Tasting Ron Legendario Anejo 9...!

Hallo!

Heute geht es um den Legendario Anejo. Ich hatte bereits den Dorado aus der Serie und auch das Elixier verkostet. Für mich doch recht hochwertige Rums...! Schauen wir also, wie der Anejo sich schlägt...

Lengend. 1.jpg

... der Rum reifte 9 Jahre in Eichenholzfässern und kommt mit 40 % Alk. daher. Der Preis ist mit ca. 22,-- bis 25,-- EUR als angepasst einzustufen. Der Rum wird mit etwas Moscatelwein versetzt...

Geruch:
--------
Hm, zu Anfang recht unscheinbar, dann macht sich eine fruchtige Süße breit... Ich muß ehrlich gesagt geschehen, das ich mehr erwartet hätte. Mehr Aroma(en) will/wollen sich auch nach längerer Wartezeit nicht einstellen. Die Optik des Rums ist für das Alter auch sehr dunkel. Kommt ölig daher, ein Augenschmaus!

Glas.jpg

Bewertung Geruch: 4,5 von 10,0 Punkten

Geschmack:
------------
Zu Beginn deutliche Alkoholnote und ich meine einen Magenbitter zu trinken; das läßt jedoch nach bereits 2 Sekunden nach und es folgt eine mehr süßere Note mit Caramel, Vanille und auch fruchtige Natur (ist es Kirsche?); Das Ganze wechselt in Bitterschoko, Mandel auch Kaffee ist zu schmecken, eine Abwechslung die seines Gleichen sucht, einfach nur wunderbar...! Vor allem merkt man sehr deutlich, das man Rum trinkt und nicht irgendeine andere Spirituose.

1,0 Punkt Abzug gibt es für die letztendlich für die fehlende bzw. schwache Holz bzw. Rauchnote. Die hätten in den Rum noch perfekt reingepaßt...!

Bewertung Geschmack: 8,5 von 10,0 Punkten

Nachklang/Aftertaste:
---------------------
mittellanger Nachklang und jetzt kommst: ein wenig Lakrtzgeschmack macht sich breit, ebenfalls noch Kaffee, super angenehm, Klasse! Doch dann verabschiedet er sich ziemlich abrupt. Aftertaste: im Glas ist er nicht allzulange präsent. Durch diese beiden kleinen Schwächen 2,0 Punkt Abzug!

Dennoch:
Bewertung Nachklang/Aftertaste: 7,5 von 10,0 Punkten

Gesamtbewertung: 8,0 von 10,0 Punkten

FAZIT:
Man kann sich in diesen Rum einfach . Wem der anfängliche Geruch nicht so wichtig ist, erhält faktisch einen top ausbalancierten Rum bei dem alles zusammen paßt, mit einem fantastischen Preis/Leistungs-verhältnis...!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (27.04.2014 um 10:44 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 12:11   #22
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.914
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Tasting: Ron Arecha Anejo...!

Hallo!

Heute wieder ein typischer "7jähriger" Cubanern mit lediglich 38 % Alk. der Ron Arecha Anejo. Der Rum dürfte hier Vielen völlig unbekannt sein, zumal er in nur sehr wenigen Shops angeboten wird. Der Flaschenpreis liegt bei etwas unter 20,-- EUR Hier ein Bild:

Flasche.jpg

... wie typisch dieser Rum eigentich ist, habe ich getestet. Doch was mir zu Anfang sehr positiv auffiel, war das wunderschöne Etikett der Flasche mit dem Segelschiff. Endlich einmal ein tolles Etikett ohne diese "sachlichen Erklärungen":

Etikett.jpg

Geruch:
-------
Hui, beim ersten Zug doch recht scharf, klare und deutliche Alkoholnote. Eine gewisse Süße nach Vanille und Zimt sowie Früchten macht sich breit, doch es überwiegt die Schärfe die Zeichen setzt: scharfer Rum, kein Schmeichler!

Bewertung Geruch: 5,0 von 10,0 Punkten

Geschmack:
-----------
...! Anders läßt es sich nicht beschreiben. Erst betäubt eine scharfe Alkoholnote (sind das 38 oder 98 % vol.?) die Sinne. Holz, Bittermandel, Kaffee machen sich breit um dann in eine schöne Süße von Karamel, Schokolade, Toffee und auch Vanille zu fallen. Eine starke Holz- und Alkoholnote bleibt dabei allerdings mehr oder weniger präsent.

Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten, hier ganz besonders! Ich gebe einfach den Durchschnitt! Ich konnte mich definitiv nicht so recht entscheiden...!

Bewertung Geschmack: 5,0 von 10,0 Punkten

Nachklang/Aftertaste:
---------------------
Der Nachklang ist recht kurz... Relativ schnell hat sich das Getränk verabschiedet. In dieser Zeit machen sich Fruchtsüße und Holz sowie Rauch und Tabak doch noch recht intensiv bemerkbar. Das schafft noch eine gewisse Abwechlung!. Das Aftertaste ist ebenfalls sehr kurz und ohne nennenswerte Bedeutung.

Bewertung Nachklang/Aftertaste: 5,0 von 10,0 Punkten

Gesamtbewertung: 5,0 von 10,0 Punkten

Fazit:
------
Eingangs vom "typisch 7jährigen" war die Rede... Dieser Rum ist so untypisch wie ein 7jähriger Rum nur seien kann!

Sehr scharf und süß so etwas ist mir in dieser Klasse noch nicht untergekommen. Überhaupt ist der Geschmack recht eigenwillig. Von daher: hoher Wiedererkennungswert!

Die Bewertung des Rums fiel mir von daher auch nicht leicht.

Wenn mich nicht alles täuscht, dürfte sich der Arecha Anejo hervorragend zu einer kräftien Zigarre Bolivar etc. eignen. Aber das probiert bitte selber aus...!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (28.04.2014 um 12:17 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 14:01   #23
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 36
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73034
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Super Tastings, sehr ausführlich und gut zu lesen.

Vielen Dank!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 15:03   #24
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Hallo Henning,

habe den Arecha bereits in unterschiedlichen Alterstufen verkostet. Dein Tasting trifft es für den 7-jährigen ganz gut. Die Brennerei produzierte meines Wissens früher für Havana Club. Das ist immer mein Rum, wenn ich für Longdrinks oder Cocktails eine bessere Alternative zum HC benötige. Vor allem kann ich ihn hier vor Ort kaufen. Danke für Dein Tasting!

Gruß
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 19:19   #25
J_A_P
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von J_A_P
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 54
Beiträge: 715
Renommee-Modifikator: 3023064
J_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes AnsehenJ_A_P genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mega Rum Tasting "Cuba Spezial"...!

Henning,
.....es wird höchste Zeit, dass Du Deinen Nick von Waffenprofi auf Rumprofi änderst Tolles Tasting macht Lust auf mehr und Rum
Ciao
Jens
J_A_P ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Presentation & Tasting Limited Edition 2013 " Hoyo de Monterrey -Grand Epicure" rosa-arredondo Allgemein 0 12.11.2013 18:02
Sherry-Tasting: "Muss es teuer sein?" XorLophaX Getränke 8 11.08.2013 18:06
Interessante Cuba "Einsteiger" Selektion bei Sautter (London) mild-ausgewogen Einsteigerforum 5 30.05.2013 13:41
"echte" Montecristo aus Cuba kuhlschrank Zigarrenmarken - Cuba 12 09.02.2013 07:26
Interessengemeinschaft "Cuba" XorLophaX Zigarrenmarken - Cuba 6 12.05.2011 07:16


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:21 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test