Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.04.2020, 20:01   #26
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 51
Beiträge: 3.806
Renommee-Modifikator: 21474860
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Ich hab ja nichts gegen die schnellen Massnahmen gesagt, aber dass bei den zum Teil extrem fragwürdigen harten Einschränkungen und den aktuellen Zahlen jede Diskussion über Lockerungen und deren Voraussetzungen nicht offen kommuniziert wird,
Und DAS hat der Ethikrat sehr wohl deutlich angemahnt.

Hier sind die 900 Toten pro Tag aufgeführt. https://pflege-prisma.de/2020/03/31/...-pflegeheimen/.

Und hier die Einschätzung eines Rechtsmediziners aus Hamburg https://www.welt.de/regionales/hambu...gestorben.html

Ähnlich liest sich auch der Streeck, der in Heinsberg eine Studie leitet
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.

Geändert von hasenufer (08.04.2020 um 20:16 Uhr)
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.04.2020, 20:05   #27
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von Bayuware Beitrag anzeigen
Grundsätzlich sehe ich das so wie Stephan, die aktuellen Einschränkungen sind im Verhältnis eher noch akzeptabel wobei hier in Bayern gegenüber anderen Bundesländern etwas schärfer vorgegangen wird. Sind ja auch die meisten Fälle aktuell hier.
Das war zu dem Zeitpunkt, an dem Söder durchgegriffen hat, noch ganz anders. Da hat er echt einen sechsten Sinn bewiesen.

Zitat:
Zitat von Bayuware Beitrag anzeigen
steigend, die Langeweile wird vergehen. Besorgniserregend ist aber, dass die Krankenhäuser dafür nicht adäquat finanziert werden und massiv Verluste einfahren. Mal schauen, wie lange die Gehälter für das Personal noch gesichert sind
Das dürfte in der gegenwärtigen Lage lösbar sein. Ich erwarte im Gesundheitswesen in den nächsten Jahren keine Kürzungen mehr und auch seitens der Arbeitgeber und Versicherten eine deutlich höhere Bereitschaft, doch ein paar Euro mehr für die Krankenversicherung auszugeben. Auch die Bertelsmann-Honks werden einige Zeit den Rand halten, nehme ich an.

Zitat:
Zitat von Bayuware Beitrag anzeigen
Wenn ich schon von einer Lungenkrankheit bedroht werde und ggf. die gehätschelten Stumpen nicht mehr rauchen kann, dann tu ich lieber vorher was notwendig ist
Habe schon eine neue Patientenverfügung vorbereitet, die lebensverlängernde Maßnahmen auch für den Fall einer schweren Lungenschädigung ausschließt.

Weswegen ich mir jetzt gerade eine 2012er D4 (Fake) gönne, die gar nicht so sehr nach D4 schmeckt.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 20:22   #28
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Ich hab ja nichts gegen die schnellen Massnahmen gesagt, aber dass bei den zum Teil extrem fragwürdigen harten Einschränkungen und den aktuellen Zahlen jede Diskussion über Lockerungen und deren Voraussetzungen nicht offen kommuniziert wird,
Die zum Teil fragwürdigen Einschränkungen (Edeka, Kaufland und Obi offen, Blumenladen, Schuster und Autoplatz geschlossen) sind einfach der schnellen Schussfolge geschuldet. Ich hoffe, dass das nach Ostern etwas gerader ausgerichtet wird.

Das Infektionsschutzgesetz war bis auf den groben Unfug mit den Standortdaten aber gar nicht so schlecht. Sind sicher da wie in den Hilfspaketen unendlich viele Fehler drin, weil man das eben nicht erst fünf Jahre durchgekaut und nach Unstimmigkeiten gesucht hat, aber der Tenor stimmte: Z. B. können nun im Pandemiefall Zulassungsverfahren deutlich verkürzt und Pharmapatente ausgesetzt werden.

Das Problem liegt in der fehlenden Befristung der Regelungen, weil es eben nicht möglich ist, in zwei Wochen fünf Jahre lang nach Unstimmigkeiten zu suchen. Linke und ich meine die AfD hatten das gefordert. Nicht zugestimmt hat nach meiner Erinnerung aber allein die AfD.

Naja. Das kann man ggf. höchstrichterlich alles nach der Krise reparieren.

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Und DAS hat der Ethikrat sehr wohl deutlich angemahnt.
Das ist ja auch vollkommen richtig. Nur führt es ohne einigermaßen gesicherte Datenlage zu keiner verwertbaren Erkenntnis.

Was man jetzt schon sehen kann ist, dass es in Taiwan, Hong Kong, Singapur und Taiwan mit #maskeauf, Fieber messen, hoher Testdichte, strikter Quarantäne bei Verdacht und Einreise aus anderen Ländern sehr gut zu handeln ist. Da ist überall fast alles offen (incl. Schulen und Restaurants), Busse und Bahnen fahren, es wird normal produziert. Nur Fernreisen gibt es auch dort gerade nirgends im Angebot.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 20:44   #29
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.717
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Aber wer weiß denn hier welche Zahlen an Toten wir ohne die harten Maßnahmen hätten? Wird das nicht etwas übersehen in dieser Diskussion?
Ja jetzt haben wir wenige Tote, aber das können wir doch nur den harten Maßnahmen verdanken.

Grundsätzlich würde ich ich Covid-19 nicht mit der Influenza vergleichen, das ist schon ein ganz anders Kaliber:
Capture.PNG


Den Peak gibt es jetzt schon in Italien, und er ist trotz all der unglaublich harten Maßnahmen auf dem Level der starken 17/18er Saison der Influenza. Kaum vorstellbar wie hoch der Peak ohne Maßnahmen wäre.
siehe Italien hier: https://www.euromomo.eu/outputs/zsco...try_total.html
Bitte mir Vorsicht genießen da die euromomo-Daten deutlich hinterherhinken.

Im Moment gibt es halt viel Rätselraten weil das alles neu ist, aber gerade da halte ich ein extrem defensives Vorgehen nicht für das Dümmste. Better safe then sorry. Das kostet die Wirtschaft und viel zu vielen Leuten natürlich Einiges, das finde ich auch nicht gut.
Ich selbst habe keine Ahnung was nun gut oder schlecht wäre, und ich bin auch heilfroh dass ich nicht über weitere Schritte entscheiden muss. Das ist ein Job bei dem man eigentlich nur alles falsch machen kann in der Retrospektive.

btw: auch in Singapur ist der letzte Drops noch nicht gelutscht, da gehen die Fallzahlen jetzt wieder hoch. Man wird nicht jedem Infektionsherd nachrennen können. Das merken jetzt so einige Staaten.

Welches Land macht es denn nun richtig? So richtig bewährt hat sich der schwedische Weg ja auch nicht. Siehe hier eine der wenigen Seiten, welche die Todesfälle auf die Population umrechnet (warum alle über absolute Zahlen reden habe ich noch nie verstanden): https://www.worldometers.info/coronavirus/
Da sieht es gar nicht so rosig aus für Schweden und all die anderen Ländern die anfangs auf keine Maßnahmen gesetzt haben.

Geändert von CigarNerd (09.04.2020 um 07:21 Uhr)
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 23:55   #30
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Grundsätzlich würde ich ich Covid-19 nicht mit der Influenza vergleichen, das ist schon ein ganz anders Kaliber:
Auch Influenza ist eine erstzunehmende schwere Erkrankung, die nicht selten tödlich oder zumindest folgenreich verläuft. Der große Vorteil im direkten Vergleich zu SARS-CoV-2 ist, dass Du deutlich öfter gleich am nächsten Tag mit 40 Fieber im Bett liegst und dann seltener jemand anderen ansteckst und das medizinisches und Pflegepersonal und auch viele Risikopatienten geimpft sind.

Das hier erinnert das aber schon ein wenig an gegenwärtige Erfahrungen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Influe...eMortality.svg

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Welches Land macht es denn nun richtig? So richtig bewährt hat sich der schwedische Weg ja auch nicht. Siehe hier eine der wenigen Seiten, welche die Todesfälle auf die Population umrechnet (warum alle über absolute Zahlen reden habe ich noch nie verstanden): https://www.euromomo.eu/outputs/zsco...try_total.html
Da sieht es gar nicht so rosig aus für Schweden und all die anderen Ländern die anfangs auf keine Maßnahmen gesetzt haben.
Unter Deinem Link sehe für Schweden derzeit noch keine größeren Auffälligkeiten. Hier schon eher:

https://www.ft.com/coronavirus-latest

Und nun sitze ich hier und gucke Lanz, was ich wegen Linnemann gar nicht einschalten wollte, um mich nicht aufzuregen. Und nun ist dieser Typ auf einmal die personifizierte Vernunft. Was hat man denn mit dem gemacht?
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 06:41   #31
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.717
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist du

Das kommt daher, dass ich den falschen Link gepostet habe. Ist nun oben geändert, es war der hier: https://www.worldometers.info/coronavirus/

In der Tabelle nach Death/ 1 M pop sortieren
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 08:11   #32
Bayuware
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 214750
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Hallo Stephan,

vielen Deiner anderen Statements kann ich nur zustimmen. Hier muss ich aber noch ergänzen:

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
Das dürfte in der gegenwärtigen Lage lösbar sein. Ich erwarte im Gesundheitswesen in den nächsten Jahren keine Kürzungen mehr und auch seitens der Arbeitgeber und Versicherten eine deutlich höhere Bereitschaft, doch ein paar Euro mehr für die Krankenversicherung auszugeben.
Derzeit sind reguläre Behandlungen, mit denen sich die Kliniken über Wasser gehalten haben verboten und es muss alles auf Corona Patienten ausgerichtet werden. Die derzeitigen leeren Betten werden aber nur sehr gering bezahlt was zu horenden Einkommenseinbussen aktuell führt. Mal schauen, wie viele Krankenhäuser am Ende noch von den Punkten oben profitieren können weil sie noch existieren. Ein Manfred Lucha (Gesundheitsminister BW) hat ja schon gesagt, dass nicht davon abgerückt wird kleine Häuser zu schliessen. Könnte also auch ein willkommener Anlass sein, diesen Prozess zu beschleunigen.

Hoffentlich hattest Du viel Genuss mit Deiner "D4" Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, die schönen Seiten des Lebens hoch zu halten!

Gruss, Klaus
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 09:21   #33
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 51
Beiträge: 3.806
Renommee-Modifikator: 21474860
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Der Spahn hat doch öffentlich erklärt, dass es auch einen finanziellen Rettungsschirm für alle KH gibt !!!
Da wurde Einiges an finanziellen Zuwendungen versprochen
https://www.tagesschau.de/inland/spa...paket-101.html

Ich denke, wer jetzt oder nach dieser Situation an Schlißeung von Krankenhäuser gehen will, der verbrennt sich daran die Finger,
da hat schon ein großes Umdenken stattgefunden, dass reine Ökonomie da nicht mehr die große Rolle spielen darf.
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 11:15   #34
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Das kommt daher, dass ich den falschen Link gepostet habe. Ist nun oben geändert, es war der hier: https://www.worldometers.info/coronavirus/

In der Tabelle nach Death/ 1 M pop sortieren
Nun ist's klar. Death/1 M Pop ist auch in dieser Statistik interessant:

https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-...in_Deutschland

Stichwort "Landkreise mit hohen Todesfallzahlen". Nähert sich in D an einem Ort der 1.000er Marke. Nembro (I) mit 123 (158-35) Plus auf 11.500 Ew. liegt nach der ungeplanten Herdenimmunisierung über 10tsd D/1 M Pop. Heinsberg aktuell bei 173, Mitterteich "nur" bei 676. Da kann man ahnen, was passiert, wenn man es "laufen" lässt.

Bin nicht nur deswegen wirklich gespannt, was der Streeck uns da in der nächsten Zeit präsentieren wird.

Edith: Ein erstes Ergebnis scheint es zu geben: In Heinsberg sind 15. v. H. der Bürger immun, waren also bereits infiziert.

Zitat:
Zitat von Bayuware Beitrag anzeigen
Hallo Stephan,
profitieren können weil sie noch existieren. Ein Manfred Lucha (Gesundheitsminister BW) hat ja schon gesagt, dass nicht davon abgerückt wird kleine Häuser zu schliessen. Könnte also auch ein willkommener Anlass sein, diesen Prozess zu beschleunigen.
Ein "Grüner". Was erwartest Du von dieser Partei? FDP mit bunten Haaren und ohne Schlipse. Der Pazifismus ist seit 20 Jahren "wech" und Öko ist nun auch wirklich gar nichts mehr an der Partei, bis auf die Farbe im Namen. Sehr viele Wähler aus höheren Einkommensgruppen. Die höchsten Zahlen über alle Parteien hinweg. Da muss ein bischen Klientelpolitik schon sein.

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Ich denke, wer jetzt oder nach dieser Situation an Schlißeung von Krankenhäuser gehen will, der verbrennt sich daran die Finger, da hat schon ein großes Umdenken stattgefunden, dass reine Ökonomie da nicht mehr die große Rolle spielen darf.
Das sehe ich genauso. Solange wir keinen grünen oder gelben Kanzler bekommen mit entsprechend besetzter Regierung bekommen, jedenfalls. Grün schließen wir Krankenhäuser, um vom gesparten Geld Rettungsschiffe fürs Mittelmeer und Fregatten für Friedenskriege zu kaufen. Und Gelb schließen wir Krankenhäuser eben einfach so. Wegen der Effizienz. Und weil sich wegen mehr Rendite dann der eine oder andere "Investor" ein größeres Boot kaufen kann. Leistung muss sich schließlich lohnen!!!1!!11


Nee. Ganz im Ernst. Ich würde fast darauf wetten, dass der nächste Kanzlerkandidat der Union "Söder" und nicht "Merz" oder "Laschet" heißt.

Geändert von yzx (09.04.2020 um 11:27 Uhr)
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 13:16   #35
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 51
Beiträge: 3.806
Renommee-Modifikator: 21474860
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zwischenbericht aus Heinsberg..... sehr positiv
https://www.focus.de/politik/deutsch..._11867345.html
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 14:14   #36
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Zwischenbericht aus Heinsberg..... sehr positiv
https://www.focus.de/politik/deutsch..._11867345.html
Ich hatte in der dritten Februarwoche ein Gespräch mit meinem Orthopäden, der gerade seinen Skiurlaub im März storniert hatte und bezweifelte, dass ich am 17. April nach Kuba fliegen werde. Glück im Unglück, dass seine vermuteten drei Prozent doch "nur" meine damals vermuteten 0,4 Prozent sein könnten.

Entscheidend ist im Artikel dieser auch in anderen Medien zitierte Satz:

„Heinsberg ist an einer riesengroßen Katastrophe vorbeigeschlittert“, sagt Pusch. Hätte man ein bis zwei Wochen später gehandelt, wären die Kapazitäten der Krankenhäuser überlastet gewesen. „Im Moment haben wir eine entspannte Lage, mit 60 bis 70 Prozent Auslastung.“

Heinsberg hat komplett runtergefahren und in einigen Kliniken stand es lange auf der Kippe. Nicht nur in Sachen Schutzkleidung. Es gibt keinen Grund zur Entwarnung, aber die gute Nachricht ist, dass man es in Deutschland und Österreich noch in den Griff bekommen kann.

Am einfachsten wohl damit:

https://www.heise.de/tp/features/Cor...t-4698485.html

Wenn die alten Leute, das Personal und der Besuch im Heim Mundschutz tragen, dann könnte man die Besuchspraxis sicher deutlich auflockern. Alternative wären wohl FFP-3-Masken für den Besuch. Dann brauchten die alten Leute keine Maske. Gewöhnungsbedürftig, aber sicher 1000x besser als der Ist-Zustand.

Genauso in Sachen Einkauf etc. In Deiner Heimat sind sie da schon ein, zwei Schritte weiter wie hier.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 14:34   #37
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 51
Beiträge: 3.806
Renommee-Modifikator: 21474860
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Ja, meine Heimat hat mich so lieb, dass ich bei Besuch gleich 14Tage in Quarantäne "darf"
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 14:43   #38
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Ja, meine Heimat hat mich so lieb, dass ich bei Besuch gleich 14Tage in Quarantäne "darf"
Nur wenn Du privat einreist. Geschäftsreisen sind natürlich erlaubt. Kurze jedenfalls. Und sollte das mit Maske nicht sowieso einigemaßen egal sein? Alles noch etwas verworren. ...
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 14:49   #39
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 51
Beiträge: 3.806
Renommee-Modifikator: 21474860
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Mal schauen, was die Zukunft bringt, Ostern fällt in Österreich wegen der Gegebenheiten momentan eh für mich aus.
Da soll aber auch eine ähnliche Studie am Laufen sein, vielleicht wird das Bild dann da auch klarer.

Und durch die Maskenpflicht (wird hier sicher auch bald kommen) und den Leuten, die eh lieber 3m Abstand als zu wenig halten , sollte die Situation ja bei Weitem nicht mehr so schnelle Ausbrüche geben, wie es in Ischgl oder bei Karneval entstand.

Hauptsache die Politik hier macht auch endlich mal den Mund auf,
und gibt nicht weiter nur Durchhalteparolen aus.

Ich wünsche Euch Allen ein frohes Osterfest mit mehr oder minder neuen Voraussetzungen
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 17:34   #40
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Und durch die Maskenpflicht (wird hier sicher auch bald kommen) und den Leuten, die eh lieber 3m Abstand als zu wenig halten , sollte die Situation ja bei Weitem nicht mehr so schnelle Ausbrüche geben, wie es in Ischgl oder bei Karneval entstand.
Abstand scheint in vielen Fällen zu wirken, aber mein physikalische Bauchgefühl hat mir schon vor vier, fünf Wochen gesagt, dass (einfache chirurgische) Masken mehr bringen wie Abstand.

Nicht nur wegen der m. E. eindeutigen CDC-Studien sondern auch wegen des seit Anfang Januar angefallenen Zahlenmaterials aus Asien. Wenn Unzickers Bebachtung stimmt, dann sollte sich das bei euch in Östererreich demnächst bestätigen.

Tröpfchen, die irgendwie in der Luft schweben kann man sich im ungünstigsten Fall eben doch schnell einfangen. Besser wenn die da gar nicht erst hingelangen.

Ohne Pflicht scheint es aber weder in Deutschland noch in Österreich zu gehen. Und die ist ordnungsrechtlich ja Gott sei Dank einfach durchsetzbar.

Wobei es mich wundert, dass vor allem die, die immer gegen ein Vermummungsverbot waren, nun auf einmal gegen eine Vermummungspflicht sind. Ist vermutlich 'ne Frage für Psychologen oder ggf. den Psychiater.

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Ich wünsche Euch Allen ein frohes Osterfest mit mehr oder minder neuen Voraussetzungen
Die Mecklenburger dürfen jetzt doch an die Ostsee fahren. Ich wollte da im Moment gar nicht hin, aber wenn man sich irgendwo auf einen gemeinsamen Stumpen treffen könnte, wäre das natürlich was anderes. Leider sind die Locations dafür rar. Vielleicht dürfen wir ja im Mai bei Gerri oder Van der Valk auf der Veranda. Mit zwei Metern Abstand, natürlich.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 18:01   #41
florei
Profi
 
Benutzerbild von florei
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.314
Renommee-Modifikator: 1255047
florei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Verfechter des Arguments, dass an den Folgen einer Corona-Infektion überwiegend Menschen sterben, die aufgrund ihres Alters und/oder einer Vorerkrankung ohnehin bald das Zeitliche gesegnet hätten, übersehen meiner Meinung nach, dass es nicht nur aus Sicht der Betroffenen, sondern auch für ihr Umfeld und die sie ärztlich und/oder pflegerisch begleitenden Menschen sehr wohl einen Unterschied macht, wann und woran und damit auch wo und wie man stirbt. Aus einem Bericht ist mir die Darstellung einer italienischen Ärztin in Erinnerung geblieben, dass COVID-19 in der letzten Phase „wie Ertrinken sei, nur langsamer“, und dass die Sterbenden dies bei vollem Bewusstsein erleben, es sei denn, man gibt ihnen hochdosiert Opium und stärkste Schlafmittel. Ich habe selbst zwei Mal jeweils Tage lang am Bett von Sterbenden gesessen, deren Atmung infolge einer Lungenentzündung massivst beeinträchtigt war, und glaube deshalb, mir jedenfalls im Ansatz eine Vorstellung davon machen zu können, was das bedeutet. Auch und schon um die Zahl solcher Sterbeprozesse möglichst gering zu halten bin ich der Ansicht, dass die gegenwärtig verfügten Maßnahmen richtig sind.

Interessant finde ich noch, dass diejenigen, die in Bezug auf die gesundheitlichen Aspekte der Pandemie Anhänger des darwinistischen Ansatzes sind, zumindest als Hilfsargument ihrer Rechtfertigung gerne vollkommen undarwinistisch die wirtschaftlichen Folgen der derzeitigen Maßnahmen bemühen. Denn eines muss mal klar sein: Ein Unternehmen, das eine Schließung von ein oder sogar zwei Monaten nicht aus eigener Kraft überstehen kann, hätte auch ohne Pandemie keine positive Fortführungsprognose mehr gehabt und ist womöglich schon die letzten Jahre nur wegen des Überangebotes an billigem Geld künstlich am Leben erhalten worden. Aus dem letztgenannten Aspekt haben viele Ökonomen für die nächsten Jahre eine breite Marktbereinigung vorhergesagt. Diese Bereinigung kommt nun womöglich einfach ein bisschen schneller.
__________________
"It's the economy, stupid!"
florei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 19:38   #42
Bayuware
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 214750
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von florei Beitrag anzeigen
Auch und schon um die Zahl solcher Sterbeprozesse möglichst gering zu halten bin ich der Ansicht, dass die gegenwärtig verfügten Maßnahmen richtig sind.
Da kann ich nur zustimmen, wenn ich die Berichte meiner Frau aus dem Krankenhaus ertragen muss. So einen Tod wünsch man nicht mal seinem ärgsten Feind.

Bei der wirtschaftlichen Beurteilung bin ich nicht ganz bei Dir. Ein Restaurant oder eine Eisdiele, die um diese Jahreszeit einen grossen Teil des Jahresumsatzes macht ist da einfach gekniffen. Bei uns in der Firma - wir sind international tätig - wird es wohl deutlich länger als zwei Monate gehen, bis die Geschäfte wieder anlaufen. Einen haufen Aufträge im Haus aber keine Chance sie abzuarbeiten.

Gruss und vor allem bleibt gesund
Klaus
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2020, 20:39   #43
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.513
Renommee-Modifikator: 2693699
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist du

Gerade was Eisdielen angeht, habe ich ganz unterschiedliches Verhalten jetzt gesehen:

Eine hat einen Schalter, der Bürgersteig davor ist weit mit Strichen gepinselt, damit beim Anstehen Abstand gehalten wird.
Einer hinter dem Schalter fasst nur Geld an, die anderen stellen das Eis auf die Theke.
Klar - teuere Eisbecher werden nicht verkauft, aber der Umsatz an Eiswaffeln im Straßenverkauf schien mir schon ordentlich.

Eine andere ohne Schalter, hat den provisorisch in die Eingangstür gebaut und die Kühltruhen vorgezogen.

Eine dritte der Kette EisMehr - wohl nicht inhabergeführt - hat ganz zu. Wie doof!

Die erste entdeckten wir, als wir nach unserer Trauung noch etwas spazieren gingen und kamen so hocherfreut und völlig überrascht doch zu einem kleinen Hochzeitssnack auswärts.
__________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand.
Ein jeder meint, er habe genug.

Geändert von Ducatista (09.04.2020 um 20:48 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 07:52   #44
geronimo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2020
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 1
geronimo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von florei Beitrag anzeigen
Denn eines muss mal klar sein: Ein Unternehmen, das eine Schließung von ein oder sogar zwei Monaten nicht aus eigener Kraft überstehen kann, hätte auch ohne Pandemie keine positive Fortführungsprognose mehr gehabt und ist womöglich schon die letzten Jahre nur wegen des Überangebotes an billigem Geld künstlich am Leben erhalten worden. Aus dem letztgenannten Aspekt haben viele Ökonomen für die nächsten Jahre eine breite Marktbereinigung vorhergesagt. Diese Bereinigung kommt nun womöglich einfach ein bisschen schneller.
Das ist eine Tatsache! Mit oder ohne Mundschutz! Es gibt so alte "abgedroschene" Leitsätze wie "Spare in der Zeit, dann hast du in der Not" ...
geronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 08:33   #45
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.717
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Zitat: "„Ich bin überzeugt, dass sich die Corona-Sterblichkeit nicht mal als Peak in der Jahressterblichkeit bemerkbar machen wird.“
Da möchte ich nochmal auf euromomo hinweisen. Die Daten hinken wie gesagt immer hinterher, heute wurden sie wiedermal upgedatet: https://www.euromomo.eu/outputs/zsco...try_total.html

Das sind mittlerweile deutliche Peaks über der Influenza Saison 17/18. Und bitte immer vergegenwärtigen welchen enormen Aufwand wir bei Corona treiben und trotzdem ist der Peak so deutlich. Ich möchte gar nicht erst darüber nachdenken wie das aussehen würde wenn wir nicht so rigoros durchgreifen würden.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 10:24   #46
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Das sind mittlerweile deutliche Peaks über der Influenza Saison 17/18. Und bitte immer vergegenwärtigen welchen enormen Aufwand wir bei Corona treiben und trotzdem ist der Peak so deutlich. Ich möchte gar nicht erst darüber nachdenken wie das aussehen würde wenn wir nicht so rigoros durchgreifen würden.
Ziemlich krass, gerade Italien und Spanien. GB und Schweden scheinen zu folgen. Zum Glück nicht Deutschland und Österreich. Wegen der Maßnahmen.

Dazu gestern bei Lanz: Pathologe aus Hamburg (Püschel) und Virologe aus Bonn (Streeck). Die sind an in ihrem Fachgebiet jeweils an der Todesursache interessiert, die für den Epidemiologen offenbar nachrangig ist, weil (durch Vergleich entspr. Euromomo) erst hinterher "abgerechnet" wird. Beide waren sich dabei einig, dass OHNE die getroffenen Maßnahmen (insbesondere die Kontaktsperre) andere Verhältnisse in Deutschland herrschen würden. Die Basis der nach wie vor kaum gestiegenen Sterblichkeit in Deutschland ist also das gegenwärtige Handeln, inclusive der bestehenden Einschränkungen.

Ebenfalls spannend war, dass Streeck meine Beobachtung bestätigt hat, dass die Entwicklung im Sommer auf der Südhalbkugel in Australien nicht annähernd so expensiv zu verlaufen scheint wie auf der Nordhalbkugel. Was hier (doch) einen Rückgang im Sommer erwarten lassen dürfte. Was wiederum für Kuba und viele Länder in Afrika eine sehr gute Nachricht wäre.

Vor allem Püschel (aber auch Streeck) werden im Moment gerne zitiert um der Allgemeinheit die große Coronoalüge zu "beweisen". Dazu lässt man den entscheidende Teile oder wesentliche Grundannahmen mal eben weg und behauptet, dass viel weniger Menschen an Corona sterben. Historisch nach 1945 nie dagewesene und durch zahlreiche Bilder belegte Peaks (lokal 8x über Normal) in Italien, Spanien und mittlerweile auch den USA werden dabei komplett ausgeblendet.

Die zitierten Forscher und ihre Ergebnisse im entsprechenden Kontext sind sind absolut seriös, aber die wahrhaft Gläubigen lesen nur das was sie lesen wollen. Spannend dabei ist vor allem, dass z. B. Halbzitate, bei denen entscheidende Passagen weggelassen werden, nun hauptsächlich von denjenigen Alternativen und aus denjeinigen alternativen Quellen stammen, die diese Art der Manipulation stets und ständig dem sogenannten Mainstream vorwerfen. Gerade die Telepolis-Foren sind zur Zeit ein absolutes Irrenhaus.

Fakten werden dabei vollständig ausgeblendet. Bspw. dass die diesjährige Influenzawelle schon bei der ersten Stufe der Maßnahmen die weiße Fahne gezeigt hat, wärend SARS-CoV-2 sich selbst bei Stufe drei noch störrisch bleibt.


NP: NITRO HD. Ganz ganz großes Kino.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 10:34   #47
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Hier sind die 900 Toten pro Tag aufgeführt. https://pflege-prisma.de/2020/03/31/...-pflegeheimen/
Ich habe mir das mal angesehen. In Deutschland gibt es knapp 14.000 Alten- und Pflegeheime. 900 Tote am Tag macht also knapp 24 Tote pro Jahr und Heim was dann etwa zwei pro Heim im Monat wären. In NRW und Niedersachsen gab es gerade 24+ pro Woche und Heim, nachdem das Virus den Weg in die Einrichtung gefunden hatte.

Kurz: Diese ganzen Nachrichten haben keinerlei Wert, eben weil sie nicht einmal einer oberflächlichen Überprüfung standhalten. Die Autoren bauen einfach darauf, dass der Mist unreflektiert weitergeletet wird und sich kaum jemand die Mühe macht, ihre Ergüsse irgendeiner Überprüfung zu unterziehen. Das gilt genauso für die aus dem wissenschaftlichen Zusammenhang genommenen Zitate von Püschel und Streeck.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 13:05   #48
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.235
Renommee-Modifikator: 21474852
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard Und raus bist

Zitat:
Zitat von florei Beitrag anzeigen
Verfechter des Arguments, dass an...
Schade, dass es keine „Dabkes“ mehr gibt. Ich stimme dir bei deinem ganzen Beitrag zu!

Geändert von Gardist (11.04.2020 um 08:59 Uhr)
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 01:13   #49
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.193
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

Alles auf einen Blick:

https://www.mittellaendische.ch/2020...ntscheidungen/

Dem ist aus meiner Sichts nichts weiter hinzuzufügen. Außer lesen und dann mal 'ne halbe Stunde drüber nachdenken.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 07:03   #50
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.717
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Und raus bist

So sehr ich dem Autor auch prinzipiell recht gebe, ich glaube hier "dass es überhaupt noch nie gelungen ist, eine Impfung gegen welches Corona-Virus auch immer zu entwickeln" irrt er sich.

Entwickelt wurden sie schon, nur noch nicht zugelassen. Das ist ein enormer Unterschied.

Gegen SARS-CoV[7][8] und gegen MERS-CoV[9] wurden bis 2019 insgesamt vier Impfstoffe am Menschen mit abgeschlossenen klinischen Studien untersucht.[10][11][12][13] Alle vier Impfstoffe waren sicher und immunogen.[14] Sechs weitere Impfstoffe befanden sich 2019 in klinischen Studien.[14] Keiner hat bisher eine Arzneimittelzulassung für den Menschen.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Coronavirusimpfstoff
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ipad - fliege alle 10 Minuten raus Michael_1967 Off-Topic 3 29.06.2014 23:09


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test