Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 17.10.2011, 23:40   #1
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard Käfer probleme

Guten Abend

Gestern sowie Heut muste ich feststellen das ich kleine Käfer im Humi habe. Sie sind ca 1-2mm groß - weiß/durchsichtig.
Gestern hab ich zwei im Deckel krabbeln gesehen und grad eben wieder zwei stück. Im Humi boden sowie auf den Zigarren hab ich keine gefunden.
Der letze einkauf ich gut 1-2Monate her!

Meine idee wäre jetzt alle zu Frosten ggf es handelt sich um den Tabakkäfer.

Danke
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.10.2011, 23:56   #2
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 32
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214767
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Klein und weiß könnte allerdings auch auf Milben hinweisen. Die sind ein Indikator für etwas zu hohe RLF, aber nicht schädlich für die Stumpen.

Wische die Stumpen ab, sorge dafür dass der Humi sauber ist und fahre die RLF etwas runter, dann dürfte das Problem nichtmehr auftreten Gut nachzulesen ist das ganze auch im cigar-wiki.de
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 23:58   #3
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Hi

Die RLF liegt bei 68-70% gemessen über zwei Hygros die immer im Humi liegen also an zu hoher RLF kann es absolut nicht legen
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 00:02   #4
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 32
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214767
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Ich hab Dir mal den entsprechenden Artikel rausgesucht: http://cigar-wiki.com/Lagerung#Milben.
Käfer sind eher braun und wenn Du keine Löcher findest dann ist das auch unwahrscheinlich. In dem Bericht steht auch, dass sie sich zwar von Pilzsporen ernähren, dass sie allerdings hier und da auch einfach mal so auftauchen und nach einer Zeit wieder verschwinden. Mysteriös
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 00:16   #5
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 1.836
Renommee-Modifikator: 14592078
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard

Werden auch in Kisten eingeschleppt... Hab dazu auch schon diverse Beiträge geschrieben.
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 00:42   #6
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Abend

Joar soweit gut und schön-doch was mach ich nun- Weil abbürsten bringt in meinen Augen nix. Ich hab heut früh alle Zigarren "untersucht" und auf ihnen keine gefunden.
Ich werd zwar morgen früh alle noch mal anschaun und mit einen tuch abwischen (ink den Humi) aber mehr fällt mir dann nicht mehr ein!
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 08:06   #7
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 13
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Käfer probleme

keine Panik! Hört sich wirklich sehr stark nach den Milben an und da ist das Beste was du für deine Schätzchen tun kannst wohl, sie möglichst schnell vergessen, damit du deine Stumpen noch genießen kannst!
__________________
Der Luxus an einer Zigarre ist nicht ihr Preis – sondern die Zeit, die man mit ihr verbringt.
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 00:03   #8
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 1.836
Renommee-Modifikator: 14592078
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard

Ich würd sie schon abbürsten und versuchen eine Grundreinigung zu machen. Immer wieder, bis sie weg sind. Man sieht sie auch nur bei Tageslicht, da sie bei mir in unterschiedlicher Grösse auftauchen.

Habe sogar welche in EMSA Boxen gefunden, die schon mehrere Monate da drin sind. Die sind also Überlebenskünstler :/
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 23:11   #9
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Abend

Ich hab alle Zigarren jetzt in den Froster bei -30°C Gepackt (geplant für 2 Wochen)

Machen die -30°C Probleme? Weil man ließt ja immer nur -18 usw.

danke
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2011, 09:19   #10
MARMEL
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MARMEL
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Black Forest
Beiträge: 543
Renommee-Modifikator: 13
MARMEL sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMARMEL sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Käfer probleme

soweit ich weiß solltens nur <-18°C sein, also wieviel mehr is egal und verkürzt auch nicht.
Ich weiß aber nicht, ob das was gegen Milben hilft und Fritzchens haste soweit ja keine, oder willst auf Nummer sicher gehen?
__________________
Der Luxus an einer Zigarre ist nicht ihr Preis – sondern die Zeit, die man mit ihr verbringt.
MARMEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 15:19   #11
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Kurze Frage..wie lange sollte man am Besten die Zigarren im Froster lassen
Im Forum wird da von 2-3 Tagen bis hin zu Wochen ein alles geraten.

Gibts es den eine klarere Empfehlung. Thx:001thumbup1:
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 16:26   #12
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 52
Beiträge: 2.103
Renommee-Modifikator: 1453483
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Frage: Wie gehe vor, wenn ich Tabakkäfer festgestellt habe?

Antwort: Wenn auch nur 1 Zigarre ein Löchlein hat muss die ganze Kiste tief gefroren werden. War die Zigarre offen neben anderen Zigarren, so ist mit allen Zigarren genau so zu Verfahren. Nur Tiefkühlen - 27 Grad über ca. 3 Tage zerstört mit Garantie diesen Schädling - eines von etwa 10.000 Eiern überlebt aber sogar das.
Dies gilt für den Tabak-Käfer ... bei Milben weiß ich das nicht, da ich bei Milben nicht frosten würde. Das Frosten, besonders Mehrfachfrosten oder Extrem-Frosten, hat einen gewissen Qualitätsverlust zur Folge, was angesichts eines Tabak-Käferbefalls das kleinere Übel ist.

Die Milben sind zwar nicht sehr appetitlich, aber im Grunde sogar nützlich, da sie Schimmelsporen fressen. Sie sollten verschwinden, wenn Du die RLF senkst und sie keine Nahrung mehr finden. Im Moment haben sie aufgrund Deines Schimmelbefalls ein Eldorado in Deinem Humidor und werden selbst nach dem Frosten nach kurzer Zeit wieder auftauchen, von aussen.

Gruß
Andreas
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 20:48   #13
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 1.836
Renommee-Modifikator: 14592078
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard

Kann man die mit bloßem Auge sehen???
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 15:15   #14
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Hi

Nachdem Frosten der Zigarren und Tauschen des Befeuchters sind die kleinen Tierchen jetzt verschwunden! :001thumbup1:

Am Sammstag hab ich eine Lieferung von Cw erhalten, die Zigarren liegen zur Quarantäne (damit sie noch bissel Luftfeuchtigkeit abgekommen vor den einfrieren) jetzt im extra Humi!
Was meint ihr wie lange ich sie dort liegen lassen soll das sie gut Konditioniert sind?

Danke
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 17:51   #15
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Wenn die Lieferung kommt, gleich in eine enge Tüte und ab in den Froster. Befeuchten wäre nicht gut.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 18:59   #16
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 11
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Wenn die Lieferung kommt, gleich in eine enge Tüte und ab in den Froster. Befeuchten wäre nicht gut.
Weil? Ich befeuchte ja nur die Zigarren (70%Luftfeuchtigkeit)
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 20:50   #17
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Na weil sich Wasser ausdehnt im Frost.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 21:42   #18
Panfilo
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 9
Panfilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Wenn die Lieferung kommt, gleich in eine enge Tüte und ab in den Froster. Befeuchten wäre nicht gut.
--------
Warum in eine enge Tüte?

Noch 2 -3 Anmerkungen zu Krichtieren.
Generell befindet sich in einem Humi allerbestes Microklima um Getier zu züchten. Nahrung in Form von Zellulose, Feuchtigkeit, Licht, Wärme.
Laborbedingungen in einer Petrischale.
Ohne einen Keim, eine Impfung finden die Milben jedoch auch nicht Ihren Weg. Luftübertragung kann man generell in unseren Breitengraten mal grob ausschließen. (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel ist aber sehr unwarscheinlich)
Als Prävension ist zu empfehlen, nicht nur den Humi sondern auch das Umfeld peinlich genau sauber zu halten. Unser welt und anwendungsfremdes Labor würde sagen "3x pro Tag Sagrotan".
Eine Langzeitprävention ist zu erreichen wenn das "Umfeld" aus hochalkalischen Materialien besteht. z.b. Kalk
Alkalität ist für Getier jedlicher Art das Kreuz für Vampiere, Aktien für Geldanleger, die Frau für Zigarrenraucher
Eine kleine angeteigte Schüssel mit bestenfalls Blaukalk im Humi würde alle Krabbelfreunde binnen Stunden aus dem "Haus" treiben.
Ob und wie sich dies auf die Zigarren auswirkt kann ich nicht beurteilen, dazu fehlt mir schlichtweg die Erfahrung, ich will nur mal einen Ansatz zu anderen Möglichkeiten geben und vielleicht will es ja mal einer versuchen mit einer "Pesozigarre" in einem "Nebenhumidor".
Eine Zigarre in -20Grad einzulagern kann nicht gut sein. Nicht wenn man Sie liebt.
Panfilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 11:24   #19
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von Panfilo Beitrag anzeigen
--------
Warum in eine enge Tüte?
Wurde doch schon mehrmals ausdiskutiert.
Luftige Tüte, viele Eiskristalle und Zigis werden getrocknet.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 11:28   #20
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von Panfilo Beitrag anzeigen
--------
Eine Zigarre in -20Grad einzulagern kann nicht gut sein. Nicht wenn man Sie liebt.
Ich zitiere mal unseren deutschen Alleinimporteur:
"Innerhalb weniger Stunden liefern spezialisierte Spediteure die Ware zum Firmensitz von 5THAvenue, wo die Ware sofort für sieben Tage bei minus 20 Grad Celsius tiefgefroren wird."

Und nun?
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 19:16   #21
Panfilo
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 9
Panfilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Wurde doch schon mehrmals ausdiskutiert.
Luftige Tüte, viele Eiskristalle und Zigis werden getrocknet.
-------
Sorry, bin noch nicht so lange dabei.
Werde mal sehen ob ich die Beiträge finde.
Panfilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 19:32   #22
Panfilo
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 9
Panfilo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Ich zitiere mal unseren deutschen Alleinimporteur:
"Innerhalb weniger Stunden liefern spezialisierte Spediteure die Ware zum Firmensitz von 5THAvenue, wo die Ware sofort für sieben Tage bei minus 20 Grad Celsius tiefgefroren wird."

Und nun?
-----------
Nichts...
Die frieren halt aus Prävension gegen den Fritz ein. Wir hatten von ein paar Milben gesprochen. Mag sein das frosten die einzige Alternative gegen den Fritz ist???(:001confused1 Wg. ein paar Milben würde ich jedoch sicher nicht meine Zigarren in den Kühlschrank legen. Auch würde ich die Ursache, also das eigendliche Problem damit nicht beseitigen.
Wenn ich nichts verändere habe ich nach dem Frosten die Milben ja wieder.
Panfilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 21:07   #23
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Meine Antwort bezog sich auf das Zitat von dir. Das Frosten macht den Zigis nichts aus.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 11:56   #24
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 52
Beiträge: 2.103
Renommee-Modifikator: 1453483
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Meine Antwort bezog sich auf das Zitat von dir. Das Frosten macht den Zigis nichts aus.
So würde ich das nicht stehen lassen. Es ist wohl so, dass ein einmaliges kurzes Frosten (die 5-7 Tage bei -20 bis -25°C gegen Fritz) kaum merklich ist.

Frosten allgemein hat aber doch einen gewissen Aromaverlust zur Folge, besonders Mehrfach- und Extrem-Frosten.
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 18:19   #25
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Käfer probleme

Bitte Quellen angeben oder als persönliche Vermutung kennzeichnen.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Humidor Anfänger Probleme. reacend Aufbewahrung 44 18.04.2013 21:53
Probleme mit ner Montecristo No.5 smoker89 Einsteigerforum 4 13.08.2011 15:55
Probleme mit Hydrocase Fischi Aufbewahrung 6 03.03.2011 09:04
Probleme mit Humidor highfive Aufbewahrung 19 18.12.2010 12:02
Probleme mit Hydrocase Schwamm digitaL Aufbewahrung 10 16.09.2010 21:10


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test