Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.07.2011, 10:33   #1
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.900
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard Testbericht...! Neuer Cohiba Humidor...!

Hallo!

Mehr oder weniger zufällig bekam ich heute die Möglichkeit den neuen Cohiba Humidor für satte 250,-- EUR zuzgl. Fracht zu begutachten. Die baugleichen Humidore gibt es auch noch von Montecristo und Partagas (30,-- EUR günstiger). Meine ersten Eindrücke möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Ich habe über die Einzelheiten ein kleines Bewertungssystem aufgestellt. Und zwar wie folgt:

:001thumbup::001thumbup: = sehr gut
:001thumbup: = eher gut
:001thumbup::001thumbdown: = Durchschnitt
:001thumbdown: = eher schlecht
:001thumbdown::001thumbdown: = sehr schlecht

So sieht er aus:
CIMG0075.JPG

Maße/Verarbeitung/Optik:
Maße: Der Humidor kommt mit den Außenmaßen 39,5 x 21,7 x 10 cm. Das bedeutet das wir ca. 40 bis 60 Zigarren teils 3lagig im Humidor unterbringen können. Ferner auch, das in der Breite lediglich Zigarren bis 183 mm Länge lagern können, also max. Churchillformate. Bei einer größeren Double Corona sieht somit schlecht aus.

Hier ein Bild vom Innenleben:
CIMG0074.JPG
Bewertung Maße: :001thumbup::001thumbdown:

Verarbeitung: Der Humidor ist mit der üblichen span. Zedernholzeinlage von ca. 3 - 4 mm ringsrum ausgekleidet, also keine massive Einlage, ob man Diese bei einem Verkaufspreis von 250,-- EUR verlangen kann, möge jeder für sich entscheiden. Die Schaniere sind ebenfalls nur aus Messing, aber sehr sauber eingelassen. Im übrigen ist der gesamte Humidor sehr sauber verarbeitet. Ich würde das über der bekannten Adorini Qualität einordnen. Keine Rifen, keine Spalte u.s.w. Der Deckel schließt klasse. Die angeblichen unsichtbar eingearbeiteten Magnete zum zuziehen des Deckels konnte ich aber nicht finden. Dafür jedoch 2 Stck. sauber aufgeklebte Magnete im Deckel für Befeuchter und Hygrometer. Hierbei hätte man allerdings auf mehr Abstand achten sollen.

Bewertung Verarbeitung: :001thumbup:

Optik: Die Stärke des Cohiba. Super Hochglanzlackierung, besser als in jedem Pornomagazin :001lol:. Ohne geringste Fehler. Gestochen scharfes Cohiba Emblem. Rahmenlakierung zusätzlich in gold. Perfekt! Ferner ist die Unterseite mit Samt und Schriftzug in gold gestickt (obwohl dort keiner hinschaut):
CIMG0076.JPG

Bewertung Optik: :001thumbup::001thumbup:

Zubehör:
Folgendes Zubehör ist vorhanden:
1 Stck. Befeuchter, 1 Stck. Divider, 1 Stck. Digitalhygrometer
CIMG0072.JPG

Der Befeuchter ist aufklappbar und enthält lediglich einen kleinen Schwamm der unkontrolliert Flüssigkeit abgibt. Ein Habanos Schriftzug ist aufgedruckt.
CIMG0073.JPG
... da gibt es selbst bei 150-EUR-Humidoren bessere Befeuchter auf Polymerbasis. Vorteil: man kann den Befeuchter aufklappen und umrüsten.
Bewertung Befeuchter: :001thumbup::001thumbdown:

Der Holzdivider ist passgenau und an den Enden gummiert.
Bewertung Divider: :001thumbup::001thumbup:

Das Hygrometer. Ja, hier fehlen mir die Worte! Das Hygrometer welches auch noch zusätzlich die Außentemp. anzeigt, ist nicht nur schlecht verarbeitet, sondern zeigt lediglich "irgendetwas an" Mit RLF und Außentemp. hatte es jedenfalls nichts zu tun... Die Knöpfe traut man sich nicht zu drücken, vor Angst, das Gerät könnte dadurch zerbrechen.
Das Hygro ist somit ein Fall für die Tonne. Hier hätte man sich ein schönes Haarhygro gewünscht.
Bewertung Hygrometer: :001thumbdown::001thumbdown:

Zugaben:
CIMG0077.JPG

CIMG0078.JPG

Es wird noch eine schwarze Tasche aus Samt mit Cohiba Emblem mitgeliefert. Ferner ein weißer Pappkarton. Sicherlich schöne Teile, nur bei der schwarzen Tasche erschließt sich mir leider nicht der Sinn, wofür Diese sein soll . Jedenfall gibt es die quasi kostenlos, denn in den Verkaufsprospekten im Internet findet man kein Wort darüber.
Daher :001thumbup::001thumbup:

Gesamturteil: 250,-- EUR + Fracht für eine Holzkiste mit lakierten Markenemblem im Qualitätsstatus etwas oberhalb von Adorini mit nur bedingt brauchbaren Zubehör.

Ich würde :001thumbup::001thumbdown: vergeben!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!

Geändert von Waffenprofi (07.07.2011 um 10:47 Uhr)
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cohiba Siglo V digitaL Cohiba 61 03.01.2016 20:50
neuer Humidor (Century Legion 50) XorLophaX Aufbewahrung 46 27.12.2011 09:54
Neuer Humidor von Marc Andrè Fruppi Aufbewahrung 68 16.07.2011 22:02
Neuer Humidor mit Eigengeruch - Normal? Jakob Aufbewahrung 4 06.04.2011 21:34
neuer Humidor - eure Meinung joker Aufbewahrung 19 07.03.2011 16:29


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test