Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 27.04.2011, 22:36   #176
Robinmzg
Profi
 
Benutzerbild von Robinmzg
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Merzig
Beiträge: 1.617
Renommee-Modifikator: 31
Robinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Also für 60 Zigarren ist der Preis recht happig
Hol dir lieber einen Adorini
z.B. den Firenze,Venezia oder den Chianti

http://www.humidordiscount.de/Humido...e__Deluxe.html

http://www.humidordiscount.de/Humido...a__Deluxe.html

http://www.humidordiscount.de/Humido...m__Deluxe.html

Gruß

Robin
__________________
„Der Mensch denkt … Gott lenkt … der Saarländer schwenkt …“

„Ich rauche bis zu zehn Zigarren am Tag und beabsichtige ewig zu leben.“ (Kinky Friedman)

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Robinmzg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 23:52   #177
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 40
Beiträge: 1.803
Renommee-Modifikator: 13726532
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen

Der von dir gepostete soll angeblich 60 Stk beinhalten können, ich denke aber so wie mir das hier erklärt wurde sollten es eher <50 Stk sein, die rein passen.

Für 200€ bekommst du schon zB einen Adorini für 150 Stk (soll dann wohl für ca 70 - 80 Stk Platz bieten), der ebenfalls gut verarbeitet sein soll und sogar noch eine Zweite Ebene bietet, sowie ein Divider-System zum Einteilen des Platzes.
Ich mach mich jetzt mal unbeliebt, und glaube, dass Humidorbau einfach nur realistischere Angaben zu den Kapazitäten macht. Es liest sich immer toll, da passen XXX Zigarren rein. Aber die beiden hier verglichenen Humidore sehen mir von der Größe her sehr ähnlich aus. Und kosten fast das gleiche.

Was ich Dir sagen kann, bei Humidorbau erhälst Du einen perfekten Service, sehr schnelle Mail-Antwort auf alle Deine Fragen und meiner bescheidenen Meinung nach eine hohe Kompetenz.

Ich bekomme keine Provision, sondern bin einfach nur selbst ein sehr zufriedener Kunde dort. Und habe den Inhaber schon ziemlich mit Fragen zugenervt. Aber immer eine Top-Beratung und Antwort erhalten. Und das vom Inhaber wohlgemerkt.

Auf eine meiner Fragen hat er mich sogar selbst angerufen und eine halbe Stunde beraten. Nur so ein Gedanke... :001thumbup:
MXLB79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 00:08   #178
Fruppi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Fruppi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 917
Renommee-Modifikator: 126
Fruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von MXLB79 Beitrag anzeigen
Ich mach mich jetzt mal unbeliebt, und glaube, dass Humidorbau einfach nur realistischere Angaben zu den Kapazitäten macht. Es liest sich immer toll, da passen XXX Zigarren rein. Aber die beiden hier verglichenen Humidore sehen mir von der Größe her sehr ähnlich aus. Und kosten fast das gleiche.

Was ich Dir sagen kann, bei Humidorbau erhälst Du einen perfekten Service, sehr schnelle Mail-Antwort auf alle Deine Fragen und meiner bescheidenen Meinung nach eine hohe Kompetenz.

Ich bekomme keine Provision, sondern bin einfach nur selbst ein sehr zufriedener Kunde dort. Und habe den Inhaber schon ziemlich mit Fragen zugenervt. Aber immer eine Top-Beratung und Antwort erhalten. Und das vom Inhaber wohlgemerkt.

Auf eine meiner Fragen hat er mich sogar selbst angerufen und eine halbe Stunde beraten. Nur so ein Gedanke... :001thumbup:
Kann mich MXLB79 nur anschließen und hinzufügen, dass hier Äpfel mit Birnen verglichen werden.
Marketing vs. Know-How.
__________________

Geändert von Fruppi (29.04.2011 um 01:48 Uhr)
Fruppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 00:11   #179
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 38
Beiträge: 2.207
Renommee-Modifikator: 21474853
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von MXLB79 Beitrag anzeigen
Ich mach mich jetzt mal unbeliebt, und glaube, dass Humidorbau einfach nur realistischere Angaben zu den Kapazitäten macht. Es liest sich immer toll, da passen XXX Zigarren rein. Aber die beiden hier verglichenen Humidore sehen mir von der Größe her sehr ähnlich aus. Und kosten fast das gleiche.

Was ich Dir sagen kann, bei Humidorbau erhälst Du einen perfekten Service, sehr schnelle Mail-Antwort auf alle Deine Fragen und meiner bescheidenen Meinung nach eine hohe Kompetenz.

Ich bekomme keine Provision, sondern bin einfach nur selbst ein sehr zufriedener Kunde dort. Und habe den Inhaber schon ziemlich mit Fragen zugenervt. Aber immer eine Top-Beratung und Antwort erhalten. Und das vom Inhaber wohlgemerkt.

Auf eine meiner Fragen hat er mich sogar selbst angerufen und eine halbe Stunde beraten. Nur so ein Gedanke... :001thumbup:
Genau so ist es mir ergangen!
Mehrere Mails und 2 Anrufe von Herrn André und das, obwohl ich noch kein Kunde bin.
Sehr kompetente Beratung und auf den Wunsch hin, einen Humidor anzufertigen, hat er mir sogar abgeraten. Zu geringe Größe und noch ein paar Dinge die die Sache nur unötig teuer für mich gemacht hätten.
Er hätte mir auch einen "kleinen" Humi bauen und Kohle machen können und doch wollte er mich korrekt beraten und es kam nicht zum Auftrag.
Wenn ich allerdings aus der Elternzeit raus bin und nochmal ein bisschen flüssiger bin, wird sofort dort bestellt.

:001thumbup: :001thumbup: :001thumbup:
Wer nicht dort kauft ist selber schuld!
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 07:37   #180
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ok, das wusste ich nicht.

Lediglich, die Century Serie schient mir ein abslut top verarbeiteter Humidor mit gut durchdachter Technik zu sein, dass das auf die anderen Serien auch zutrifft, dass klingt gut. Schliesslich will und kann nicht jeder 1000€ + für einen Humidor ausgeben, wie es in der Century Serie von nöten wäre.


Aber dann noch eine Frage:

Der von Humidorbau mit 60 angegebenen Zigarren ist nur laut Maßen etwas kleiner aus der Adorini, gibt aber weniger als die Hälfte an Inhalt an, lässt das jetzt darauf schliessen, dass in den Adorini nur geringfügig mehr rein passen - evtl durch die Zweite Ebene - oder gibt Humidorbau immer sehr realistische Angaben was die Lagerkapazität angeht an?

Weil in die Century Centurion passen ja laut Angabe bis zu 300 Zigarren rein, heisst das jetzt dass man davon ausgehen kann, dass sich diese Angabe relativ realistisch gestalltet? Man also bei vielen größeren Formaten wahrscheinlich noch ca 250 Stk rein bekommt? Damit wäre er mit 1000€ ja gar nicht mal sooo teuer in anbetracht der Verarbeitungsqualität und des durchdachten Sortiersystems. :001thumbup1:


Zitat:
Zitat von Fruppi Beitrag anzeigen
Kann mich MXLB79 nur anschließen und hinzufügen, dass hier Aäpfel mit Birnen verglichen werden.
Marketing vs. Know-How.
Ok, das war mir so nicht bewusst.

Heisst das ungefähr soviel, wie dass die günstigen Humidore von Humidorbau, zB dieser hier: http://www.humidorbau.de/grosse-humi...-superior.html empfehlenswerter sind als der von mir gepostete Adorini?!
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 10:21   #181
TheCigarAficionado
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 10
TheCigarAficionado befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen
Ok, das war mir so nicht bewusst.

Heisst das ungefähr soviel, wie dass die günstigen Humidore von Humidorbau, zB dieser hier: http://www.humidorbau.de/grosse-humi...-superior.html empfehlenswerter sind als der von mir gepostete Adorini?!
Also für mich sieht das Ding so aus wie der übliche China-Schrott. Mit dem Unterschied, dass er noch mit einem Haarhygro, einen Polymerbefeuchter und einigen warmen Worten von M.A. noch aufgemotzt wurde. Das Teil hat meiner Meinung nach rein gar nichts mit den von MA gebauten Humidoren gemein. Ich würde Dir daher definitiv zu adorini raten.
TheCigarAficionado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 12:09   #182
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 40
Beiträge: 1.803
Renommee-Modifikator: 13726532
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von TheCigarAficionado Beitrag anzeigen
Also für mich sieht das Ding so aus wie der übliche China-Schrott. Mit dem Unterschied, dass er noch mit einem Haarhygro, einen Polymerbefeuchter und einigen warmen Worten von M.A. noch aufgemotzt wurde. Das Teil hat meiner Meinung nach rein gar nichts mit den von MA gebauten Humidoren gemein. Ich würde Dir daher definitiv zu adorini raten.
Ruf doch einfach mal bei ihm an und lass Dir was dazu sagen. Wegen dem Superior schreibt er ja selbst, dass er seinen eigenen Ansprüchen nicht ganz gerecht wird. Würde da auch eher die Preisklasse von 200€ nehmen.

Es ist richtig, dass noch Geld für Zigarren übrig bleiben muss. Aber was nützen Dir die Zigarren wenn die Lagerung nicht optimal ist. Dann wirfst Du Humi UND Zigarren weg.

Ich hab mir beim Händler einen für 75 Stück zu Beginn gekauft. Da passen maximal 30 rein.

Hab dann gemerkt, dass ich sooo viele verschiedene probieren und von den guten welche lagern möchte. Also musste ein vernünftiger her. Ich sag nur eins: allein der Geruchsunterschied und die Verarbeitung sind himmelweite Unterschiede.

Habe jetzt an die 150 Stück im Humi und morgen kommt die gleiche Anzahl nochmal. Dann kann ich Dir sagen, wie sie reinpassen. Sicherlich auch eine Frage, ob man unten in Kisten lagert oder einzeln auslegt. Denke bei Listenlagerung wird 300 schwierig. Zumal wenn man Großkaliber hat.

PS: lässt Adorini ihre Massenware nicht in China fertigen? Wo produzieren die denn?

Geändert von MXLB79 (28.04.2011 um 12:20 Uhr)
MXLB79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 14:25   #183
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Habe mit Marc André gesprochen. Die humidore, außer Century sind gut ausgesuchte Import-humidore.

Die Century werden in Deutschland gefertigt.

Habe mir eben den Century Legion inclusive hydrocase bestellt.

Freu mich schon drauf.

Übrigens, die Beratung ist einfach TOP, individuell und mega schnelle kontaktaufnahme.

Bin begeistert.

Geändert von XorLophaX (28.04.2011 um 20:07 Uhr)
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 16:24   #184
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 40
Beiträge: 1.803
Renommee-Modifikator: 13726532
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen
Habe mit Marc André gesprochen. Die humidore, außer Century sind gut ausgesuchte Import-humidore.

Die Century werden in Deutschland gefertigt.

Habe mir eben den Century Legion inclusive hydrocase bestellt.

Freu mich schon drauf.

Übrigens, die Beratung ist einfach, individuell und mega schnelle kontaktaufnahme.

Bin begeistert.
Na sag ich doch Aber kostet der Legion nicht FAST (!!!) so viel wie der für 300 Stück?Passt da das Verhältnis?
MXLB79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 18:10   #185
dagobert
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 10
dagobert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Naja ich finde man kann auch alles übertreiben. Und für mich sind die Preise doch etwas übertrieben, so das ich mir doch lieber nen Adorini hole. Ich habe 2 Stk. in gebrauch und bin mit den Humi`s zufrieden, Preisleistung stimmt. ok die angaben was rein passt sind etwas übertrieben. Aber wenn man`s weis grösser kalkulieren, oder sich drauf einstellen das es weniger sind die rein passen.
Und ich denke mal für nen anfänger reicht nen Adorini mehr als dicke aus. Was nutzt mir der tolste humi wenn ich ihn nicht befüllen kann ???
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 20:06   #186
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Der Legion kostet 625€ + 150€ Hydrocase.
Der Centurion kostet 959€ inclusive Hydrocase.

Sind 200€ Differenz, der Kauf des Centurion lohnt also.
In den Legion passen ca 80 Stk und in den Centurion passen allein aufs Tablet ca 100stk und unten nochmal ca 150 Stk.

Allerdings ist mir der Centurion von den Abmessungen her einfach zu groß, soviel Platz brauch ich auch nicht und meine Schmerzgrenze ist mit dem Legion eigentlich schon überschritten. Da investiere ich die 200€ Differenz lieber in Zigarren :-)

Später kann ich immernoch aufstocken. ;-)
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 20:35   #187
Mr_Gaunt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 62
Renommee-Modifikator: 9
Mr_Gaunt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Mein Rat: Einfach nicht zu viele Gedanken machen. Bei solchen Käufen spielt nicht nur reines rationales Denken eine Rolle, sondern auch Emotionen. Du hast einen tollen Humidor mit einem genial einfachen und flexiblen Unterteilungssystem und einem Befeuchtungssystem, was Dir einiges an Sorgen abnimmt.

Viel Spass mit dem Humidor und beim Anlegen der 200 €. :001thumbup1:
Mr_Gaunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:00   #188
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Danke. Aber es werden nicht nur 200€ werden.
Stehen ja schon mindestens 2 Cohiba Siglo VI Gran Reserva 2003 aufm Zettel. :001thumbup1:


Was der noch kann? Ich glaub fliegen und Kaffee kochen.

Nein im Ernst, er soll super verarbeitet sein, ist innen über der Cedro noch mit Mahagoni überfuniert (natürlich mit Rillen) gegen ausharzen, hat ein Hydrocase, ein sehr geniales Einteilungssystem und ist optsich sehr schön (finde es super, dass außen nicht so ein "billiges" Schloss ist)
Die 80 sind auch nicht hoch gegriffen, Adorini würde ihn mit 150Stk angeben. er ist nur geringfügig kleiner als der Adorini Santiago Deluxe, den ich sonst im Auge hatte.
Aber mir reicht es wenn 50.. 60 Stk reinpassen. Mehr wird erstmal nicht gekauft und sollte es doch mal mehr werden, kann ich mir immernoch zusätzlich einen Großen anschaffen für Kisten usw..

Aber ich muss zugeben, dass ich schon immer einen Hang zur Qualität und exklusivem hatte. (siehe auch meine HiFi-Anlage, zb)


Ich denke, dass man sicher für die Hälfte einen ebenfalls guten Humidor bekommt, aber genauso bin ich mir sicher, dass ich den Kauf nicht bereuen werde. Vom Wiederverkaufswert sollte er ebenfalls weit oben sein - auch wenn ich mir über einen Verkauf oder den Wertverlust keine Gedanken mache. Allerdings flößen einige Faktoren mit in die Entscheidung.


Ich freue mich riesig auf den Humidor und werde selbstverständlich berichten und Fotos einstellen. :001drool:

Geändert von XorLophaX (28.04.2011 um 21:07 Uhr)
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:05   #189
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Meine Emsa Box für etwa 30 Stumpen kostet 3,99€ + grob 15€ für nen Hygro
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:10   #190
CuBanana
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 9
CuBanana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ich kenne das von DSLRs, Espressomaschinen, Küchemnessern, etc. Es gibt nichts, was nicht noch irgendwie billiger und irgendwie teurer gefertigt oder zumindest verkauft werden kann.
Aber es ist eben immer die Frage, was man selbst will, wieviel einem die letzten 10% wert sind, wieviel man für die Funktion und für das Design ausgibt und nicht zuletzt wieviel Knete man einfach mal so in ein Hobby steckt.
Ich habe mir gerade einen Humidor für 1/10 des Preises gekauft in den mehr als 1/10 der Zigarren reingehen und der sicher besser ist als 1/10 des Humidors von HB. Aber wenn ich bei den Zigarren bleibe und irgendwann auch mal mehr hochwertige Sachen einlagere, dann wäre mir ein Humidor für den Preis eines Objektivs oder einer Kaffeemühle schon das Geld wert.

Andere Leute zahlen den 10fachen Betrag für ein fest eingebautes Navi im Auto das nach 3 Jahren so veraltet ist wie ne Zigarre nach der gleichen Zeit in der Sahara.
CuBanana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:14   #191
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 26
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

@Xorlo....für das Geld hättes du dir aber auch nen Schrank kaufen können....der Qualitativ wohl nicht schlechter wäre...aber du deutlichst mehr Platz hättest.
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:17   #192
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Da gebe ich dir vollkommen recht. Niemand zwingt einen einen hohen 3-stelligen Betrag für einen Humidor auszugeben. :001thumbup1:
Aber wem es das Wert ist, warum nicht. Dafür lege ich keinen großen Wert auf Autos und bin mit meinem Mittelklasse Firmenwagen sehr zufrieden.

Aber wer mal die einzelnen UVPs meiner Anlage auflistet, der weiß welches Hobby ich noch habe. da würden sicher auch einige mit dem Kopf schütteln. :001lol:

Aber gut, nun zurück zum Thema.


@ Hans:

Ich wollte aber keinen Schrank und brauche auch (noch) nicht mehr Platz, da ich keine "Alltags-Stumpen" besitze(n werde), sondern lediglich hochwertige Zigarren für gelegentliches Rauchen. "Verbrauche" nicht mehr als 20 Stk / Jahr. Sollte es mal mehr werden, dann kann ich immernoch erweitern, aber im Moment sehe ich dort keinen Bedarf.
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 21:35   #193
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 26
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ja, gut wenn du wirklich sehr wenig rauchst, dann macht das Sinn!

Ich bin auch im Hifi-Bereich...aber eher Mehrkanal...bist du im hifi-forum?
Die B&W`s machen sich aber sehr gut bei dir:001thumbup1:
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 22:04   #194
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

B&W ist schon ganz große Handwerkskunst Hab selber 2 kleine Regallautsprecher.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 22:12   #195
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ja, bin auch im HiFi-Forum mit dem gleichen Nick. :001thumbup1:

Aber nun bitte wieder back to topic. :001thumbup:
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 22:30   #196
dagobert
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 10
dagobert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Naja ich weis nicht, aber soviel geld würde ich doch lieber in Stumpen investieren.
Irgendwo hört der spass mal auf.
desweiteren erschliessen sich für mich die Preise nicht wirklich, genauso wenig was einen Hb befeuchter besser macht als einen von anderen firmen.
der passive befeuchter wird explitzit mit fleece beworben na und ??? hat man bei adorini auch in der deluxe version oder der hydrocase was ist daran so toll gegen über einem cigar oasis oder einem cigar heaven ??? ich für mich habe die vorteile noch nicht entdecken können.
mahagoni bodenplatte damit es nicht harzt gute idee denke mal beim schreiner um die ecke sollte sich so eine platte auch bekommen lassen und die wird wohl kaum so teuer sein.
eigentlich ist es immer das selbe, man kann porsche fahren um von a nach b zu kommen. oder man nimmt nen VW der tuts auch. ich für meinen teil nehme den vw und rauche den porsche .
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 22:40   #197
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Naja, ob das Hydrocase, oder die Cigar Oasis besser sind, das ist in Hinsicht auf den Preis relativ egal. Kosten alle ungefähr das gleiche.

Natürlich kann man das auch von nem Schreiner noch machen lassen mit der Platte, aber darum geht es doch nicht. Es ist halt schon was besonderes, dass ein Hersteller von Humidoren selsbtverständlich auf solche Ideen kommt und diese einsetzt. Genauso das Trennsystem mit Mahagoni-Stäbchen die magnetisch sind und man sie somit überall auf der Bodenplatte befestigen kann.

Die Humidoren von Humidorbau.de sind halt sehr gut durchdacht, offenbar super verarbeitet und sie werden in Deutschland hergestellt, was für mich auch ein Kaufargument ist.


Aber du hast recht, dass muss jeder für sich entscheiden und wichtig ist nur, dass man zufrieden ist. :001thumbup:
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 23:25   #198
dagobert
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 222
Renommee-Modifikator: 10
dagobert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Von den lobes hymden die man hier und dort liest (nicht hier im forum) ist das hydro case wohl das non plus ultra. lassen wir mal so stehen.
jetzt überlege ich mir gerade mal magnetisch tolle sache. nur was mich etwas stört eisenmetalle sind magnetisch eisen rostet . was macht wohl die platte im laufe der jahre wenn sie unter feuchtem holz liegt (wie konserviert man die platte denn dann geen feuchtigkeit) ??? wie wirkt sich das auf den humi aus ???
Irgend jemand wird sich wohl auch mal gedanken zu den dividern gemacht. haben. und hatte anstatt wie bei den adorini deluxe nicht nur quer sondern auch noch senkrechte nuten gefrässt, so das ein quadratmuster entstanden war und man dadurch die devider auch wieder rum besser setzen konnte. keine ahnung wer das war, fand ich eigentlich noch besser als mit den magneten (ist wohl geschmackssache).

PS.:
und nun ja made in germany ist wohl auch keine garantie mehr für Qualität.
ich denke da z.b. mal an meine werkzeugfirma die es geschafft haben fast 1 Jahreproduktion schrott zufertigen und aus zu liefern made in germany und natürlich des guten namens wegen auch wieder zurück zu rufen. aber hauptsache nach din iso gefertigt und ne QS die nix gemerkt hat .
oder mal zu den zigarren zu kommen der xeto Cutter. Das teil ist nur eines kernschrott made in germany hatte mir anfang des jahres einen gegönnt und nach wenigen std. retoure geschickt. naja nach nem bisschen nach haken, hat man dann unter vorgehaltner hand gesagt sorry, haben das mit den schneiden bei einer serie nicht in den griff bekommen (war wohl die einizge weil das teil wurde vom markt genommen. und ganz erstaunt war man das man das teil noch vor kurzem gekauft hat, obwohl schon länger vom markt, aber auch komisch man kann es immer noch bei dem händler kaufen kann, wo ich es getan hab.
Sollte man sich als hersteller made in germany nicht besser drum kümmern das die letzten der serie auch vom markt verschwinden (zu mal man informiert wurde wo es die noch gibt)??? scheint nicht so also made in germany ist auch nicht mehr das was es mal war.

Ich denke mal, made in germany ist auch nicht mehr das was es mal war. Alles wird hier und da und dort günstig/billig eingekauft, hier zusammen geschustert und dann mit made in germany für teuer geld verhökert (letztes bsp.: led lenser zweibrüder (taschenlampen), wird hier entwickelt produziert wird ausschliesslich in fernost und hier wieder rum teuer verkauft, made in germany).
Das einizg tolle an der sache made in germany ist, und was für mich in dem falle als kaufargument zählt. wenn man denn dann stress mit so einem artikel hat, sind die hier ansässigen firmen bemüht das prob. schnell zu beheben und auch mal unbürokratisch.
dagobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 23:50   #199
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Das mit der Metallplatte und rosten und so, das ist ene gute Frage....
Ich schreibe Marc André mal an und werde hier berichten.
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 00:33   #200
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Alter: 40
Beiträge: 1.803
Renommee-Modifikator: 13726532
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von XorLophaX Beitrag anzeigen
Das mit der Metallplatte und rosten und so, das ist ene gute Frage....
Ich schreibe Marc André mal an und werde hier berichten.
Der Boden darf/sollte nicht mit Wasser in Berührung kommen. Steht in der Anleitung. Du wischst den Boden also nicht feucht aus. Die reine Luftfeuchtigkeit wird da glaub ich nicht so viel bewegen :001confused1:

VW fahren und Porsche rauchen? Also nen VW Polo kaufen und mit dem teuren Shell Sprit tanken? Vom Humi hast Du aber länger was oder nicht? Und ich glaube, wenn er sich den kauft, muss er nicht nur 2€ Stumpen rauchen. Wobei die vermutlich auch sehr gut sein mögen.

Ob Cohibas ihren Preis wert sind, ist m.E. auch strittig.

Aber lassen wir doch diese Preisdiskussion. Ich kauf mir auch keine 0,50 € Gläser um einen 40€ Whiskey zu geniessen :001lol: Der Mensch entscheidet nicht nur rational. Und ich find manche Humis einfach nur hässlich und altmodisch. Da ist was frisches/junges doch genau richtig.

Genau genommen ist Zigarre rauchen ja auch nicht gerade ein billiges Hobby.

Also viel Spaß mit dem Humi :001thumbup:
MXLB79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cigarcaddy, humidor, passatore, reisehumidor, xikar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test