Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen > Onlineshops

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.02.2012, 11:41   #26
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.953
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was tun, wenn man über Ricardo gefälsche Zigarren gekauft hat...

Zitat:
Zitat von eddie Beitrag anzeigen
Für die private Einfuhr von Plagiaten gibt es keine Wertgrenze - das ist immer unproblematisch.
Ich hatte da wegen der Uhreneinfuhr nur mal oberflächlich nachgelesen, und bin da auf irgendeine Grenze bei 400+ Euro gestoßen. Da das weit über den in Rede stehenden Beträgen lag, hatte dann die Faulheit schon gewonnen.

Danke für die Info ...
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2012, 12:56   #27
Nur ich
Profi
 
Benutzerbild von Nur ich
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fürth Odenwald
Alter: 58
Beiträge: 1.258
Renommee-Modifikator: 16
Nur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Was tun, wenn man über Ricardo gefälsche Zigarren gekauft hat...

Na ist zwar auch OT aber das ist ja vieles hier.

werde die nächsten Tage wieder mal nach Frankreisch fahren um mir ECHTE Delikatessen einzukaufen.

Nicht die Puffbrause, aber alles was gut schmeckt und noch wesentlich billiger ist als hier.

Frischen Fisch zum Beispiel, hier ist er fast unbezahlbar seit wir die Kochshows im Fernsehen haben, in Frankreisch ist es so etwa um die Hälfte billiger und FRISCHER.

Mein Monatseinkauf lässt sich somit inclusive Benzin zum Hartz4 Satz erledigen und ich lebe trotzdem wie Gott in Frankreich.


Wer ist nun schuld daran das ich wenig in Deutschland einkaufe?

Rechnen wir doch mal.

Sprit in Frankreich ist durchschnittlich 10 Cent pro liter billiger als in Deutschland.

Dazu ist die KFZ-Steuer im Preis schon enthalten.

Grundnahrungsmittel sind ca. 35% preiswerter.

Dazu sind sie wesentlich geschmackvoller und größtenteils auch frischer.

Rechne ich also alles zusammen,

habe ich erstklassige Qualität zum vernünftigen Preis und inclusive Sprit bin ich noch billiger als wenn ich in Deutschland gekauft hätte.

Nur ich

PS.: Bei Zigarren verhält es sich ähnlich.

Wenn ich in Deutschland für die non Cuban das selbe zahlen würde wie zum Beispiel die Amie´s ich würde mich freuen.
Nur ich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zigarren im tubos gekauft xilef Einsteigerforum 6 02.05.2012 20:53
Schrankhumidor bei ricardo.ch phuzzymowcow Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 0 01.12.2011 12:36
interessantes über zigarren cuaba68 Allgemein 1 24.04.2011 19:56
Was macht ihr wenn Zigarren leer sind? Milchreis66 Allgemein 18 20.02.2011 10:39


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:33 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test