Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.12.2018, 16:19   #126
Dave Daveson
Profi
 
Benutzerbild von Dave Daveson
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Sachsen Anhalt
Alter: 39
Beiträge: 1.401
Renommee-Modifikator: 21474848
Dave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
In D gilt der Preis auf der Steuerbanderole. Altbestand vs Neubestand. Endlich dürfen Händler in D mehr für gereifte Havannas verlangen. Zumindest in diesem Fall.

Ich versteh' nicht, was du damit sagen willst.
Dave Daveson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 16:20   #127
QUiGGEDYQUiN
Stammschreiber
 
Benutzerbild von QUiGGEDYQUiN
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 387
Renommee-Modifikator: 8425568
QUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
In D gilt der Preis auf der Steuerbanderole. Altbestand vs Neubestand.
Hast du natürlich recht. Ich kenne, aber auch 'nen Händler in der nächstgrößeren Stadt, der immer den aktuellen Preis vor die Kiste im Regal klebt und den auch berechnet. Die Banderole auf der Kiste lautet dann ggf. weniger... bei allem was länger liegt summiert sich das dann.
QUiGGEDYQUiN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 16:43   #128
Dave Daveson
Profi
 
Benutzerbild von Dave Daveson
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Sachsen Anhalt
Alter: 39
Beiträge: 1.401
Renommee-Modifikator: 21474848
Dave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes AnsehenDave Daveson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
Dass Händler im Normalfall auf der Sonderleistung „reifen lassen“ sitzen bleiben, oder besser, sogar draufzahlen. In diesem Fall können sie für die gereiften zumindest den alten Preis verlangen, also den vor der Preisreduktion.
Achsooooo. Den teuren Preis abverkaufen. Jetzt
Dave Daveson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 17:29   #129
Spiegelweiher
Profi
 
Benutzerbild von Spiegelweiher
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: BY
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 21474848
Spiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Hab mir mal 2 Stück zum testen geordert (nach der Preissenkung).
Bin trotzdem vorsichtig mit meinen Erwartungen. Schaun mer mal.
Spiegelweiher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 17:58   #130
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.236
Renommee-Modifikator: 21474853
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von saron Beitrag anzeigen
Also ich habe mal bei anderen Händlern geschaut Dalay, Casa Nbg. , und Leipzig 16 Euro und bei CW 12,60 Euro
https://www.cigarworld.de/zigarren/c...partagas-01008

Der Weihnachtsmann hat seinen Sack stehen lassen
Also zumindest jetzt auch bei Dalay günstiger gelistet: https://www.dalayzigarren.de/Partagas-Linea-Maduro-No-1
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:22   #131
Spiegelweiher
Profi
 
Benutzerbild von Spiegelweiher
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: BY
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 21474848
Spiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes AnsehenSpiegelweiher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von Gardist Beitrag anzeigen
Also zumindest jetzt auch bei Dalay günstiger gelistet: https://www.dalayzigarren.de/Partagas-Linea-Maduro-No-1
Bei CW auch.
Spiegelweiher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:52   #132
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.236
Renommee-Modifikator: 21474853
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas No. 1 Maduro

Zitat:
Zitat von Spiegelweiher Beitrag anzeigen
Bei CW auch.


Ja klar, hatte saron ja auch geschrieben
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 06:20   #133
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 427
Renommee-Modifikator: 21474841
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Tabak-Kontor bietet beide Versionen an.

https://www.tabak-kontor.de/zigarren...urono1new.html

https://www.tabak-kontor.de/zigarren...madurono1.html

Ende 2018, zeitgleich mit der Präsentation der beiden neuen Formate No. 2 und No. 3, wurde der deutsche Preis der No. 1 von 16,00 € auf 12,60 € gesenkt. Gerüchten zufolge soll dies mit einer Mischungsänderung einhergehen. Wir haben beide verkostet und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Unsere Verkostungsnotiz - Vergleich alt/neu:
Die neue Tabakmischung der MADURO No.1 mutet gefälliger an. Man hat ihr ein Teil ihrer Öligkeit und Kraft geraubt, und an der Liebenswürdigkeit geschraubt. Das kommt dem geübten Maduro-Raucher entgegen, der es eher weniger heftig bevorzugt. Man kann vermuten, daß der neuen Maduro die Hälfte des Ligeros der ursprünglichen Mischung entzogen wurde. Dadurch erscheint die Zigarre weniger deftig und kompliziert und wird schneller reifen. Sie ist sanfter und deutlich herbaler. Den Liebhaber stärkerer Zigarren wird der deutliche Preisunterschied zur Erstausgabe nicht beeindrucken - er wird das smarte Original bevorzugen, solange es noch verfügbar sein wird.
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 06:24   #134
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.665
Renommee-Modifikator: 1650819
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Der Blend wurde geändert. Leider zum schlechten.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 06:39   #135
Aschenbecher
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Aschenbecher
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Nähe Neumünster
Beiträge: 427
Renommee-Modifikator: 21474841
Aschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes AnsehenAschenbecher genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Zunächst hatte ich mich noch etwas geärgert, dass ich mir vor der Umstellung eine Kiste organisiert hatte und dann der Preis reduziert wurde. Aus heutiger Sicht...zum Glück den ursprünglichen Blend erworben.

Geändert von Aschenbecher (02.05.2019 um 06:45 Uhr)
Aschenbecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 09:43   #136
Gokos
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 110342
Gokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Eine Frage an die geneigte Community:
Hatte gestern eine mit einem absolut brandresistenten Deckblatt. Will sagen, ich musste alle 10 Minuten den Tunnel mit einem Jetflame wegbrennen, was auch nur halbherzig klappte. Asche Fehlanzeige, aber das "verkohlte" Deckblatt wurde glänzend rußig schwarz. Ungefähr so, wie wenn man beschichtetes Papier abbrennt. Falsche Lagerung? Falsche Fermentation?

Hat jemand hier eine ähnliche Erfahrungen schon gemacht?

(Humi ist mit Boveda 69, sonst kein Feuchteelement!)
Gokos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 08:35   #137
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 48
Beiträge: 2.955
Renommee-Modifikator: 21474859
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Leider ja.
Die Madurodeckblätter sind manchmal sehr widerspenstig.
Pyramides ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2020, 21:52   #138
Gokos
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 110342
Gokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes AnsehenGokos genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Zitat:
Zitat von Pyramides Beitrag anzeigen
Leider ja.
Die Madurodeckblätter sind manchmal sehr widerspenstig.
Vielen Dank! Dann kann ich zumindest wirklich ausschließen, dass es an falscher Lagerung liegt. War dad einzige Exemplar aus dem Humi mit Asbestdecker

Erlaube mir noch eine Frage: Hilft es bei den Maduro, sie ggfls. einfach mal noch 3 Jahre ins Agen zu schicken, oder hat das auf die Brandeigenschaft keinen Einfluss?
Gokos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 09:47   #139
sb11
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 10
sb11 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit zu erkennen, ob man eine Kiste mit dem "alten" Blend oder dem "neuen" Blend vor sich hat? Gibt es ein bestimmtes BD, ab dem das geändert wurde? Ich komme demnächst nämlich mal an Samnaun vorbei. Da wollte ich mal schauen, ob ich eine Kiste davon ergattern kann.

Danke und viele Grüsse,
Seb.
sb11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 10:11   #140
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 48
Beiträge: 2.955
Renommee-Modifikator: 21474859
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Von einer Änderung habe ich noch nichts gelesen. Hast du dazu eine Quelle?
Grundsätzlich könnten die aus dem Releasejahr qualitativ besser sein. Also 2015.
Bis 2017 war es exklusiv für Habanos Specialists.
Ab 2018 dann reguläre Produktion.

Gesendet von meinem moto x4 mit Tapatalk
Pyramides ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 10:30   #141
sb11
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 10
sb11 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Zitat:
Zitat von Pyramides Beitrag anzeigen
Von einer Änderung habe ich noch nichts gelesen. Hast du dazu eine Quelle?
Naja, es gibt Gerüchte, dass die Preissenkung mit einer Änderung des Blends einhergeht. Eine "offizielle" Quelle dazu kann ich aber leider nicht bieten. Weiter oben im Thread wurde das aber bereits diskutiert, z.B. hier:

https://www.zigarrenforum-online.de/...&postcount=133
sb11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2020, 09:48   #142
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.665
Renommee-Modifikator: 1650819
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Hier ist eine Vergleichstest im Shop: https://www.tabak-kontor.de/zigarren...madurono1.html
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2020, 10:54   #143
sb11
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 10
sb11 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Danke, diese Seite kannte ich bereits. Leider findet man dort auch keine Informationen (z.B. BD), wie sich Kisten mit dem "alten" und "neuen" blend unterscheiden lassen.
sb11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2020, 10:51   #144
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.665
Renommee-Modifikator: 1650819
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Meines Wissens nach nur nach dem Preis und dem BD. Optisch sehen die Kisten gleich aus.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2020, 12:52   #145
sb11
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 10
sb11 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Ab welchem BD gibt es den neuen Blend?
sb11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2020, 17:22   #146
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.665
Renommee-Modifikator: 1650819
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Alles einschließlich BD 2017 sollte den alten Blend haben. Im Jahr 2018 gab es beide Varianten. Allerdings kam die Preissenkung erst Ende 2018 und somit der neue Blend nach Deutschland. Von daher könntest du mit Kisten BD 2018 im ersten Halbjahr gut fahren. Danach wird es schwierig, da es dazu unterschiedliche Aussagen gibt.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 21:21   #147
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 54
Beiträge: 3.183
Renommee-Modifikator: 21474856
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Zitat:
Zitat von Aschenbecher Beitrag anzeigen
Unsere Verkostungsnotiz - Vergleich alt/neu:
Die neue Tabakmischung der MADURO No.1 mutet gefälliger an. Man hat ihr ein Teil ihrer Öligkeit und Kraft geraubt, und an der Liebenswürdigkeit geschraubt. Das kommt dem geübten Maduro-Raucher entgegen, der es eher weniger heftig bevorzugt. Man kann vermuten, daß der neuen Maduro die Hälfte des Ligeros der ursprünglichen Mischung entzogen wurde. Dadurch erscheint die Zigarre weniger deftig und kompliziert und wird schneller reifen. Sie ist sanfter und deutlich herbaler. Den Liebhaber stärkerer Zigarren wird der deutliche Preisunterschied zur Erstausgabe nicht beeindrucken - er wird das smarte Original bevorzugen, solange es noch verfügbar sein wird.
Exakt so haben wir sie in einem kleinen tasting auch empfunden
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 11:09   #148
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.665
Renommee-Modifikator: 1650819
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Ich kenne von der gerauchten Partagas Maduro No. 1 nicht das BD, da sie aus einer Kistenteilung von 2016 ist. Sie ist also mindesten vier Jahre alt und stammt noch aus der ersten Charge. Interessanterweise sind alle Partagas Maduro No. 1 aus den verschiedenen Kistenteilungen aus dieser Zeit nicht allzu fest gerollt. Man merkt das Fehlen von Tabak.
Der Eigengeruch ist eine Mischung aus Tabak und dunklem Leder. Ich hab sie mit einem 0,7 Punch angebohrt und der Kaltzug war wie erwartet zu leicht. Der Abbrand war sehr unregelmäßig und sie neigte gerade im ersten Drittel zum Schiefbrand. Gegen Ende wurde sie richtig weich und war kaum rauchbar.
Geschmacklich war sie gleich voll da. Sie schmeckte dunkel und erdiger mit einem Hauch von Leder. Man schmeckt nur dezent, das es eine Partagas ist. Im Laufe der Zigarre wird sie auch immer cremiger und macht ordentlich Rauch. Ich hab sie nach ca. 60 Minuten abgelegt.

Fazit: Lecker, aber Qualitätsmängel. Gut das ich noch ein paar habe. Ich werde mal welche von der neuen Charge einlagern. Vielleicht schmecken die nach ein paar Jahren genauso gut.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 18:38   #149
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 54
Beiträge: 3.183
Renommee-Modifikator: 21474856
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

Neue charge schmeckt ganz anders, auch gut, aber wesentlich milder.
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 14:45   #150
phoenixdrache
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2021
Ort: wien & mattersburg
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 407037
phoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehen
Standard AW: Partagas Maduro No. 1

hatte heute das seltene vergnügen einer kubanischen maduro...


Marke PARTAGAS

Bezeichnung (vitola de salida) Maduro No. 1

Format (vitola de galera) Discreto (etwas länger und dicker als Robusto)

Datum 10.2.2021

Maße Länge 130mm, Durchmesser 21mm (Ringmaß 52)

Deckblatt heller als die meisten Maduros, dünkler als alle Partagas

Kaltgeruch Brot, Holz, ein Hauch Salzgurken (so muss fermentierter Tabak riechen)

Kaltzug Torf, Erde, lang abgelegenes Heu

1.Drittel Schoko (tief, 60-70%), tropische Früchte, frisches Gehölz…
Schiefbrand korrigiert…ein ganz leichter Pfeffer kommt dazu (aber eher das Fruchtige als das Scharfe)…
erdige und florale Noten, Zeder

2. Drittel Einspänner…ziemliche Schiefbrände, trotzdem nie bitter…Doppelspänner…Holzmobiliar…Mandelkekse…jetz t kommt sie; Wahnsinn…Schoko all over…
die Schiefbrände trüben ein wenig das Raucherlebnis…einen zu schnellen Zug (um sie nicht ausgehen zu lassen) quittiert die Maduro sofort mit einer gepfefferten Watschen…langsam schmusen macht sie wieder cremig und rund…

3. Drittel es geht tiefer in den Wald hinein…Maroniherzen (mit ein bißl Marzipan in der Füllung)…
im letzten Drittel verzichtet sie weitgehend auf Schiefbrand-Sperenzln, is aber dafür permanent ausgehgefährdet…sie will sich auch partout nicht von ihrer Anilla trennen…mit viel Gefühl und Zärtlichkeit kann man sie dann doch entkleiden…
Tabak pur, yeah…! gewürzt mit Pfeffer, mjam…
Zahnstocher…

Abbrand Schiefbrand galore…

Zugwiderstand normal

Rauchvolumen
8/10

Stärke 7/10

Gesamtnote 7/10 (aber nur wegen der Schiefbrände)

Fazit Eine Zigarre, die Würze und Süßes bietet. Die Maduro passt perfekt in einen Rauchsalon eines Kaffeehauses des fin de siècle (oder den zwanziger Jahren). Wenn die Verarbeitung noch eine Spur besser wäre, dann ist sie eine Topzigarre für einen Nachmittag mit einem Doppelspänner und einer Sachertorte.
phoenixdrache ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partagas Serie D 6 Matopo Partagas 69 19.02.2021 22:40
Partagas Super Partagas Phijo Partagas 37 13.04.2020 10:08
Partagas C No. 3 homa72 Partagas 41 12.11.2018 18:11
Quisqueya Maduro Robusto nach Partagás geht gar nicht mild-ausgewogen Allgemein 10 05.08.2013 11:20


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test