Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.09.2012, 23:21   #1
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Anfängerpfeife

Aaaargh! Ich habe einen ganz ganz dummen Fehler gemacht, nämlich bei cigarworld bestellt:001scared:
Bei denen gibt es ja Pfeifentabakproben gratis. Klein Tobi dachte sich, na für umsonst. Bestellst halt mal mit. Jetzt ist die Füllung auf dem Weg aber nichts da wo sie rein könnte da. Sprich ich brauche eine Pfeife und hab davon überhaupt gar keine Ahnung.
Ein wenig hab ich hier schon mal gelesen und die Idee eines Sets verworfen. Jetzt die Frage worauf ich achten muss, außer das die Bohrung ganz unten in der "Brennkammer" endet? Sprich gibt es besonders einsteigerfreundliche Formen? Gerade oder gebogen, kurzer oder langer "Hals", große oder kleine Kammer, hat die Kammerform einen Einfluss auf den Geschmack?
Welche Marken sind tendentiell günstig und haben ein gutes PLV? Was mir ja optisch ganz gut gefällt ist Birke oder Olive, gibt es da gute und günstige?
Fragen über Fragen, vielleicht erbarmt sich ja wer
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:26   #2
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Wenn du's günstig zum Testen haben willst guck bei Tabak Pietsch nach einer Corncob.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:40   #3
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Danke! Ganz so günstig muss sie auch nicht sein, wenn sollte es schon eine "richtige" werden, wie gesagt, am schönsten fänd ich Birke oder Olive. Werde es aber im Hinterkopf behalten, falls ich nichts anderes finde.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:56   #4
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Die sehen so schlecht nicht aus und gehen ja sogar schon bei 30€ los. Bei mir gibt es sogar zwei Depots
Meine "extravaganten" Holzwünsche kann ich in der Preisklasse wahrscheinlich eher vergessen?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 00:17   #5
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589472
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Naja, Bruere wäre schon etwas feines (Wozu als Anfänger Olive?)...

Meine erste war eine Vauen Basic, die kann ich empfehlen.:001thumbup:
Ich würde anfangs empfehlen, eine vernünftige Pfeife für kleineres Geld zu kaufen.
Die Vauen hat mir Spaß gemacht und schnell kamen zwei Stanwells dazu. (noch die gute Alte aus DK und eine nach Nanna Ivarsson )

Corncobs sind aber zum Probieren auch nicht schlecht!
Preiswerte Pfeifen (und nicht nur die) würde ich mir jedoch im Laden ansehen, am besten mit einem Pfeifen-Fan...


Grüße und viel Freude!
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 00:22   #6
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Naja, Bruere wäre schon etwas feines (Wozu als Anfänger Olive?)
Wie gesagt, ich hab doch keine Ahnung. Birke und Olive gefällt mir einfach ganz gut. Sind die nicht anfängergeeignet oder nicht günstig?
Die Vauen Basic werd ich mir dann auch mal anschauen, Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 00:42   #7
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589472
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Zitat:
Zitat von Dunstlos Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich hab doch keine Ahnung. Birke und Olive gefällt mir einfach ganz gut. Sind die nicht anfängergeeignet oder nicht günstig?
Die Vauen Basic werd ich mir dann auch mal anschauen, Danke!
Naja, Bruere gilt als "DAS" Pfeifenholz. Dieter Niermann hat in einem Video mal gesagt, dass er zwar keine "Olive" im Olivenholz schmeckt, dieses aber länger bräuchte um zu ruhen...

Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 08:55   #8
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.500
Renommee-Modifikator: 2693698
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Zitat:
Zitat von Dunstlos Beitrag anzeigen
Birke und Olive gefällt mir einfach ganz gut. Sind die nicht anfängergeeignet?
Birke ist überhaupt nicht geeignet und Olive nicht unbedingt für Anfänger.
Nimm Bruyere!
Und achte auf einen möglichst großen (dicken) Rauchkanal, insb. auch im Mundstück, denn gerade da ist die Bohrung häufig viel zu schmal. Ein normaler Pfeifenputzer sollte ohne jeden Widerstand durchpassen.

Geändert von Ducatista (20.09.2012 um 09:12 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 09:01   #9
Mr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr. M.
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hannover
Alter: 57
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 9
Mr. M. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Anfängerpfeife

Ich werfe noch mal "Jean Claude" ins Rennen, da gibt es für's ca. 40€ auch schon erstaunlich gute Verarbeitung und gute Raucheigenschaften. Aus Erfahrung würde ich auch ein gerades Mundstück und ein mittleres Kopfvolumen empfehlen.
Mr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 09:31   #10
äskulap
Profi
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 49
Beiträge: 6.536
Renommee-Modifikator: 21474871
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Hallo,

wenn Du auf Olivenholz stehst, kann ich Dir die Passatore »Olive & Schiuma« No. 421 empfehlen. Gibt es bei Dan Pipe für € 68,-.

Habe die selber und die läßt sich toll rauchen. Du hast den Vorteil, daß die Pfeife einen Meerschaum-Einsatz hat, somit ist es nicht so schlimm wenn die mal heißer geraucht wird und Du kannst auch mal Latakia (englische Mischungen) rauchen, ohne daß danach die anderen Tabake danach schmecken.

Wünsche Dir schon mal viel Spaß beim Einstieg in das Pfeife rauchen. Laß Dir dabei Zeit, am Anfang funktioniert das mit der Pfeife nicht so einfach. Der Zigarrenraucher zieht am Anfang immer zu stark an der Pfeife, er möchte ja viel Rauch in den Mund bekommen. Dann wird aber die Pfeife sehr schnell heiß und scharf. Hier ist viel Übung gefragt, damit die Pfeife nicht heiß wird oder ständig aus geht. Wenn Du aber den Bogen raus hast, kommt ein tolles Aroma aus der Pfeife.
Dann ist die Tabakwahl nur noch Geschmacksache! :001thumbup:
__________________
Gruß Ralf
·
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:04   #11
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Und nochmal vielen Dank (äskulap du bekommst deins wenn ich wieder welche habe)!

Also Olive kommt dann vielleicht irgendwann mal (68 Euro zum ausprobieren ist mir dann doch zu happig) und Birke wohl eher gar nicht (was ist denn das Problem bei Birke?).

Mal schauen was der Markt hier so zu bieten hat. Was brauche ich eigentlich noch? Filter (je nach Pfeife) und Pfeifenreiniger ist mir klar. Dazu noch ein Pfeifenbesteck? Hier ist ja öfter von "Tschechen" zu lesen, der so günstig ist, ist das eins? Und wenn nein, was ist es dann?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:20   #12
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Der Tscheche ist nen ganz einfaches Pfeifenbesteck, kostet fast nix und tut was es soll Benutz ich immer noch, wenn ich unterwegs bin oder mein Vauen grad nicht finde ^^
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:24   #13
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Ok, super. Dann hoffe ich mal, dass der Verkäufer mich nicht wie ein Auto anschaut wenn ich sage "dann hätte ich gern noch einen Tschechen"
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:45   #14
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

http://www.danpipe.de/Pfeifen-Zigarr...k-P_16520.html

Das ist ein Tscheche, kostet da 0,85€, damit machste auf jeden Fall nichts falsch.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 11:49   #15
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

Ich bin immer wieder begeistert wie hilfsbereit ihr hier seid!
Vielen Dank für den link. Nachher wird dann (hoffentlich) meine Beute präsentiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 12:25   #16
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.500
Renommee-Modifikator: 2693698
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Der Tscheche ist nen ganz einfaches Pfeifenbesteck, kostet fast nix und tut was es soll
Meine tun vor allem eins: Verschwinden! (Deshalb besser gleich mehrere kaufen - bei dem Preis ja auch kein Problem.)

Und auch bei Besitz von schönen Stopfern: Das Löffelchen vom Tschechen ist beim Ausräumen unerreicht. Ich hab Stopfer mit Olivenholzgriff, Bruyere, Hirschhorn, ... lange, kurze, ... mit Hülse, ausfahrbar, etc etc. ... aber trotzdem allein zum Ausräumen immer einen Tschechen dabei.

Geändert von Ducatista (20.09.2012 um 12:30 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 13:16   #17
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Bin auch am überlegen mich demnächst mal mit dem Thema Pfeife zu beschäftigen.

Bin grade hierdrauf gestoßen, was haltet ihr davon?

Das die Pfeifen nichts "für auf Dauer" ist ist mir klar, aber sie sind immerhin - laut Anbieter - aus Bruyere.
Dazu noch der Aschenbecher und das restliche Zubehör...
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:04   #18
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerpfeife

So, der Beutehesse ist vom Einkauf zurück. Leider gab es von Sir John nur die teureren Modelle und die Vauen Basic gar nicht. Es ist jetzt eine Venini mit geradem Hals geworden (34,-). Dazu ein Tscheche, Filter und Pfeifenreiniger. Tabak hab ich mir natürlich auch noch aufschwatzen lassen (John Aylesbury Mixture No 315). Wenigstens konnte ich den Zigarren widerstehen, ist ja auch schon mal was. Alles in allem glatte 50 €. Fotos folgen wenn ich entweder volle Akkus finde oder die leeren aufgeladen sind...

Edit: Und schon sind die Bilder im Pfeifeneinkäufe-Faden.

Geändert von Dunstlos (20.09.2012 um 15:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:29   #19
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.500
Renommee-Modifikator: 2693698
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Tabak kann man immer (b)rauchen.
Von "aufschwatzen" würde ich eher bei den Filtern sprechen.
Aber Filter sind nun mal ein Reizthema in der Pfeifenszene. (Zumindest in Deutschland - woanders kennt man die praktisch nicht.)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 00:04   #20
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Ich hab mich nun dazu entschieden das Geld, statt in ein Zubehör, in ne Pfeife zu stecken und es wird wohl eine von den beiden werden:
Jean Claude "542"
Mr.Brog

Tipp?

Haben die ein mittelgroßes Füllvolumen?
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"

Geändert von Rascal (21.09.2012 um 08:20 Uhr)
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 09:11   #21
SimSalaTim
Profi
 
Benutzerbild von SimSalaTim
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 1.218
Renommee-Modifikator: 6017133
SimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Zitat:
Tipp?
Ja. in den Laden gehen.. statt blind bei ebay zu kaufen.

Im Laden siehst du die Bohrung .. kannst das Handgefühl beurteilen und ob sie dir auch wirklich zusagt.

Dann würde ich zu weniger gebogenen Modellen raten.
Am Anfang ist es wichtig, dass du eine Pfeife bekommst die sich gut rauchen lässt..

aber dazu gibt es eine sehr schöne Beginner Reihe auf YouTube.

Für Beginner Teil 1
__________________
"Not all those who wander are lost..."
SimSalaTim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 12:18   #22
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Ich geh dann mal morgen mit meinem Dad (langjähriger Pfeifenracuher) in den Pfeifen Heinrichs und such mir eine aus :001thumbup1:
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 12:51   #23
SimSalaTim
Profi
 
Benutzerbild von SimSalaTim
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 1.218
Renommee-Modifikator: 6017133
SimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes AnsehenSimSalaTim genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Dass ist die beste Entscheidung die du treffen konntest.

Jemand haben der einen einen Sprichtwörtlich "an die Hand" nimmt ist hundert mal mehr wert als irgendwelche Internetforen / videos.
__________________
"Not all those who wander are lost..."
SimSalaTim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 14:43   #24
wolf2
Benutzer
 
Benutzerbild von wolf2
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 29
Renommee-Modifikator: 8
wolf2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Anfängerpfeife

Als alter Pfeifenraucher kann ich dir auch nur raten geh mit der Beratung deines Vaters zu Pfeifen Heinrich und dann kann kaum mehr etwas schiefgehen. :001thumbup1:
Ich habe als ich als junger Mann so richtig mit dem Pfeifenrauchen begonnen habe den Rat eines alt eingessenen Pfeifenverkäufers eingeholt, der mir damals zu einer Stanwell geraten hat, die ich heute fast 30 Jahre später ab und zu immer noch rauche.

Gruß
Wolfgang
wolf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 23:02   #25
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerpfeife

Toll, jetzt habe ich tatsächlich 2 Pfeifen abgestaubt :001scared::001thumbup1:

Eine Pfeifen Heinrichs und eine Parker Bark 810, gefallen mir beide sehr!!!
Bilder mach ich morgen
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test