Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 27.02.2021, 15:51   #1
JSchneider
Stammschreiber
 
Benutzerbild von JSchneider
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 102
Renommee-Modifikator: 209711
JSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes Ansehen
Standard Günstige vs. teurere Zigarren

Hallo liebes Forum!

Ihr macht mich Wahnsinnig...diese tollen Bilder von Euch immer wieder... ich kippe immer mehr in das Thema Zigarren rein und komme nicht mehr los davon.



Es werden immer mehr Zigarren und ich stehe wohl kurz davor meine erste Kiste zu kaufen.

Zigaretten rauche ich fast gar keine mehr und den Zigarren bin ich verfallen.

Jetzt rauche ich derzeit wegen Winter usw... 1 bis 2 Zigarren in der Woche - soweit nicht schlimm und da kann man sich auch 1 bis 2 hochwertige Zigarren gönnen.

Im Sommer wird es mehr werden... denke ich mal oder ich behalte meinen Winter Rhythmus bei..?

Jetzt ist mir aufgefallen dass ich mit zb.Quintero Favoritos nicht mehr das Erlebnis habe wie es einmal war. Soll heißen mir schmeckt einfach eine RyJ, Partagas oder H.Upmann viel besser und ich genieße diese ganz anders und viel mehr.

Geht es Euch da ähnlich oder bilde ich mir das ein?
Entwickeln sich die Geschmacksnerven wirklich so dass man diverse Zigarren anders erlebt?

Ich überlege wirklich lieber weniger zu rauchen dafür mehr Qualität und mir gar keine "billigen" Zigarren mehr einzulagern und zu kaufen.

Was meint Ihr?
Wie ist das bei Euch?

__________________
Zigarren
JSchneider ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.02.2021, 09:27   #2
Bayuware
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 73
Renommee-Modifikator: 214751
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von JSchneider Beitrag anzeigen
Geht es Euch da ähnlich oder bilde ich mir das ein?
Entwickeln sich die Geschmacksnerven wirklich so dass man diverse Zigarren anders erlebt?
Moin,

ja klar ist das so - die Sinne werden geschult und man nimmt Geschmack und Aroma viel bewusster wahr. Zudem kommt man "auf den Geschmack" und lernt weniger gute von richtig guten zu unterschieden. Wobei das nicht unbedingt am Preis hängt. "Günstige" Por Laranaga Montecarlos gehören immer noch zu meinen Lieblingszigarren, Arturo Fuentes muss es eher nicht nochmal sein. Da sind die Geschmäcker zum Glück doch recht unterschiedlich.

Das ist aber nicht nur bei Zigarren sondern bei allen Luxusgütern so. Wein, Whisky, Käse, sogar Musik wird mit der Übung immer besser, der Genussmensch aber auch immer anspruchsvoller

Es gibt aber auch eine Grenze nach oben (zumindest bei mir). So wie es nicht jeden Tag einen Chateau Lafite braucht, wöllte ich auch nicht jeden Tag eine Behike rauchen.

Gruss und viel Spass mit den Genussmitteln
Klaus
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2021, 12:51   #3
Satürknochen
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 114
Renommee-Modifikator: 3
Satürknochen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Hallo auch das Alter des Menschen spielt eine wichtige Rolle beim Geschmack.
Je älter man wird umso weniger riecht man und schmeckt man. Das betrifft Mann wie Frau gleich.
__________________
Ich bedanke mich bei jedem der mir durch ein Posting hilft,danke.


https://wie-installiere-ich-archlinux.4lima.de/
Satürknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2021, 15:22   #4
JSchneider
Stammschreiber
 
Benutzerbild von JSchneider
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 102
Renommee-Modifikator: 209711
JSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes AnsehenJSchneider genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von Satürknochen Beitrag anzeigen
Hallo auch das Alter des Menschen spielt eine wichtige Rolle beim Geschmack.
Je älter man wird umso weniger riecht man und schmeckt man. Das betrifft Mann wie Frau gleich.
Ich bin erst 23 ..dass sollte noch kein Hindernis darstellen.
Danke für den Denkanstoß

Gesendet von meinem S62 Pro mit Tapatalk
__________________
Zigarren
JSchneider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 08:50   #5
Bayuware
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 73
Renommee-Modifikator: 214751
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von JSchneider Beitrag anzeigen
Ich bin erst 23 ..dass sollte noch kein Hindernis darstellen.

Optimal In dem Alter kannst Du noch eine schöne Datenbank von Eindrücken im Gedächtnis anlegen, die teilweise hilft, die altersbedingten Schwächen auszugleichen. Also hau rein, es ist für einen guten Zweck
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 14:21   #6
Terry
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Terry
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 355
Renommee-Modifikator: 265686
Terry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Also ich hab alles im Humidor vom 5 Euro Longfiller bis zur 48 Euro Fuente God of Fire ist alles dabei und ich rauche mich da seit 15 Jahren durch die Preisranges durch.
Die Zigarren die mir aber am allerbesten Schmecken sind meist so im Range von 7 bis 12 Euro. Es gibt 1-2 Ausnahmen die ich mir ab und zu mal gönne, aber ich könnte auch ohne diese leben.

Ist ähnlich wie beim Whisky, die besten Sorten sind so 10-15 Jahre alt und meist unter 50 Euro.

Es wird aber immer Leute geben, denen was anderes Schmeckt und das ist gut so, Geschmack ist nun mal subjektiv. Ich liebe Sushi und andere hassen es wie die Pest...

Es wird aber auch immer Snobs und pseudo Elitäre geben, die dir erzählen nur die teuren Dinge sind gut und haben selber keine Ahnung.
Terry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 21:41   #7
phoenixdrache
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2021
Ort: wien & mattersburg
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 407037
phoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

genau, terry...individuelle vorlieben sind oft ganz entscheidend; der eine steht auf die milde upmann-creme, der andere zitruselt sich die zunge mit bolivar'schen rauchwaren und wieder ein anderer steht auf die leichten kompostnoten der maduros...


und auch wenn man sushi liebt, aber jeden tag sushi und aus dem genuss wird fadesse und überdruss...das heißt die abwechslung machts, so wie auch terry praktiziert...kaum jemand isst jeden tag sein lieblingsessen...


set und setting sind bei jeglichem (drogen)genuss auch nicht zu vergessen...wo und mit wem die zigarre genossen wird...was hat man vorher gemacht...?

auch die fallhöhe machts; soll heißen, dass wenn man wirklich riesen gusta auf die zigarre hat oder vorher wirklich hat gearbeitet hat, dann wird sie ganz anders schmecken als die gleiche zigarre zwischendurch geraucht oder als numero quattro in der zigarren-lounge...
phoenixdrache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 21:48   #8
z1100st
Stammschreiber
 
Benutzerbild von z1100st
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Hoher Westerwald
Beiträge: 296
Renommee-Modifikator: 13253113
z1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Ja Terry, was soll ich sagen, genau so halte ich es auch. In der Preisklasse von 8-12 Euro gibt es super Zigarren. Meist munden mir die nigerianischen besser als die kubanischen. Aber wie gesagt, Geschmacksache. Das durchprobieren macht doch wirklich Spaß Was nichts kostet, ist nichts Philosophie kann leben wer will.
__________________
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert."

Oscar Wilde
z1100st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 21:55   #9
phoenixdrache
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2021
Ort: wien & mattersburg
Beiträge: 32
Renommee-Modifikator: 407037
phoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehenphoenixdrache genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

nigerianisch...leiwande autokorrektur...
phoenixdrache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 21:56   #10
z1100st
Stammschreiber
 
Benutzerbild von z1100st
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Hoher Westerwald
Beiträge: 296
Renommee-Modifikator: 13253113
z1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehenz1100st genießt hohes Ansehen
Standard Günstige vs. teurere Zigarren

Ja läuft
__________________
"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert."

Oscar Wilde
z1100st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 07:08   #11
CookiesNCigars
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.2020
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 429498
CookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Ich kann sagen das mir Standards bis dato meist am besten schmeckten. Preislich bewegt sich das bei mir meist zw. 8 - 15 Euro. Hatte schon das ein oder andere Luxusexemplar (God of Fire, Cohiba) welche gut waren aber nicht überragend. Vorallem wenn man den Preis dabei bedenkt
CookiesNCigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 09:21   #12
Bayuware
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 73
Renommee-Modifikator: 214751
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von CookiesNCigars Beitrag anzeigen
Vorallem wenn man den Preis dabei bedenkt
Das ist bei allen Genussmitteln so. Ein immer kleinerer Zuwachs an Genuss geht mit einem immer stärkeren Zuwachs an Kapitalmitteln einher.


Es ist jetzt eine sehr persönliche Entscheidung, wie weit man auf dieser Skala geht (oder auch gehen kann). Beim Wein z.B. bin ich schon lange nicht mehr bereit, die Preise für Premiummarken zu bezahlen. Dieses Jahr eine Flasche Chateau Lafite en primeur für über 900 Euro! Wer sich das aber leisten kann und will, wird sicher in 10-15 Jahren mit einem wunderschönen Wein belohnt. Das ist halt immer eine ganz individuelle Angelegenheit - und sind wir nicht alle Individuen


Gruss, Klaus
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 14:15   #13
CookiesNCigars
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.2020
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 429498
CookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes AnsehenCookiesNCigars genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von Bayuware Beitrag anzeigen
Das ist bei allen Genussmitteln so. Ein immer kleinerer Zuwachs an Genuss geht mit einem immer stärkeren Zuwachs an Kapitalmitteln einher.


Es ist jetzt eine sehr persönliche Entscheidung, wie weit man auf dieser Skala geht (oder auch gehen kann). Beim Wein z.B. bin ich schon lange nicht mehr bereit, die Preise für Premiummarken zu bezahlen. Dieses Jahr eine Flasche Chateau Lafite en primeur für über 900 Euro! Wer sich das aber leisten kann und will, wird sicher in 10-15 Jahren mit einem wunderschönen Wein belohnt. Das ist halt immer eine ganz individuelle Angelegenheit - und sind wir nicht alle Individuen


Gruss, Klaus
Natürlich ist das immer individuell und subjektiv. Und nebenbei ... Habe mit heute eine Siglo 4 + 6 zum probieren gekauft. Soviel zum Thema teure Zigarren doch die Neugierde siegte!
CookiesNCigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 20:23   #14
Bayuware
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Wohmbrechts
Beiträge: 73
Renommee-Modifikator: 214751
Bayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes AnsehenBayuware genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von CookiesNCigars Beitrag anzeigen
Habe mit heute eine Siglo 4 + 6 zum probieren gekauft. Soviel zum Thema teure Zigarren doch die Neugierde siegte!
Neugier ist die wichtigste Grundvoraussetzung für jeden Fortschritt


Die IV und VI warten bei mir noch im Humidor auf ihren Einsatz. Die VI ist aus OCT 18, da werd ich diesen Sommer wohl ran gehen - freu mich schon. Probiert haben sollte man solche Sachen auf jeden Fall. Vorher weiss man ja nicht ob sie das Geld wert sind (individuell und persönlich )


Gruss, Klaus
Bayuware ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2021, 17:57   #15
Jodi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jodi
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 135
Renommee-Modifikator: 214750
Jodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Habe vor kurzem eine Cohiba Talisman EL 2017 geschenkt bekommen. Mal schauen wann ich mich traue die zu "benutzen". Zumindest das Wetter sollte passen. Vermutlich wird das eine Zigarre die ich einmal ich Leben rauche. Oder auch nicht. We will see.
Jodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2021, 14:32   #16
Terry
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Terry
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 355
Renommee-Modifikator: 265686
Terry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von z1100st Beitrag anzeigen
Ja Terry, was soll ich sagen, genau so halte ich es auch. In der Preisklasse von 8-12 Euro gibt es super Zigarren. Meist munden mir die nigerianischen besser als die kubanischen. Aber wie gesagt, Geschmacksache. Das durchprobieren macht doch wirklich Spaß Was nichts kostet, ist nichts Philosophie kann leben wer will.

Ja die Autokorrektur echt gut hehe

Bin bei dir, die letzten 3-5 Jahre zieht es mich immer mehr zu den Nicaragua Tabaken, auch wenn der Tabak selbst eine Habanero Pflanze ist, diese Nährstoffreichen Täler an den Alpen Nicaraguas scheinen echt wie geschaffen für Premium Tabak. Vor allem das Angebot an echt guten Stumpen aus der Gegend ist faszinierend und meine Favoriten sind Rocky Patel Fifty Five und Number 6, Perdomo 20th und Habano/Nicaragua Sungrown, CAO Nicaragua Special, ... und noch viele mehr dabei....
Terry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2021, 18:40   #17
Jodi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jodi
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 135
Renommee-Modifikator: 214750
Jodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Also nachdem mir die Alec Bradley Easy Five Toro schon gut geschmeckt hat, diese aber wohl ausverkauft scheint, habe ich jetzt die Robusto bestellt. Für mich, für den Preis (2,70 €), unschlagbar bei den günstigen Zigarren. Bisher konnte ich auch nicht nachvollziehen, warum die 2. Wahl sind.
Jodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 14:12   #18
peterchem
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2019
Ort: Zürich
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 431738
peterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von Jodi Beitrag anzeigen
Habe vor kurzem eine Cohiba Talisman EL 2017 geschenkt bekommen. Mal schauen wann ich mich traue die zu "benutzen". Zumindest das Wetter sollte passen. Vermutlich wird das eine Zigarre die ich einmal ich Leben rauche. Oder auch nicht. We will see.
Mit der Talisman wirst Du viel Spass haben. Ein super Stumpen
peterchem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 14:44   #19
Satürknochen
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 114
Renommee-Modifikator: 3
Satürknochen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Jodi
Hast du einen Inetlink zu deiner Robusto?
__________________
Ich bedanke mich bei jedem der mir durch ein Posting hilft,danke.


https://wie-installiere-ich-archlinux.4lima.de/
Satürknochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 20:36   #20
Jodi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jodi
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 135
Renommee-Modifikator: 214750
Jodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von Satürknochen Beitrag anzeigen
Jodi
Hast du einen Inetlink zu deiner Robusto?
https://www.zigarrenschachtel.de/en/...=2032-0001-010

Habe wohl die Letzten bekommen. Bestellung ging super schnell. Echt guter Service.
Jodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 20:37   #21
Jodi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Jodi
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 135
Renommee-Modifikator: 214750
Jodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes AnsehenJodi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von peterchem Beitrag anzeigen
Mit der Talisman wirst Du viel Spass haben. Ein super Stumpen
Das hoffe ich. Aber wenn ich die rauche muss schon so ziemlich alles passen. Erfahrung mit der Lagerungsdauer bevor man sie raucht?
Jodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 07:30   #22
peterchem
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2019
Ort: Zürich
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 431738
peterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehenpeterchem genießt hohes Ansehen
Standard AW: Günstige vs. teurere Zigarren

Zitat:
Zitat von Jodi Beitrag anzeigen
Das hoffe ich. Aber wenn ich die rauche muss schon so ziemlich alles passen. Erfahrung mit der Lagerungsdauer bevor man sie raucht?

Nein gar nicht, ich habe die immer nur in der Lounge geraucht. Perfekt. die letzte war so ziemlich vor fast 1. Jahr
peterchem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
günstige Zigarren knacht Einsteigerforum 5 23.12.2015 10:12
3X3 Corona günstige No Name Alfa Dom. Republik 2 24.04.2014 18:57
Gute und günstige Maduro taggat Allgemein 18 02.08.2013 05:48
Günstige Zigarillos El Ché Zigarillos 3 18.10.2011 17:06
Günstige Perfectos DattKlobiche Zigarrenmarken - Sonstige 4 16.08.2011 00:02


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test