Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 25.12.2013, 00:40   #26
bavarianmen
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: bavaria
Beiträge: 172
Renommee-Modifikator: 1518
bavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Da stimme ich dir zu, was ich damit sagen wollte war, dass man nicht glauben soll dass alle Pfeifentabake wie Latakia schmecken. Mein dritter Tabak war auch ein Latakia, den rauche ich ab und zu mal, das kann ich aber nicht jeden Tag. Ich bin eher ein Freund von naturbelassenen Virginias.
Es wär nur schade wenn er Latakia kauft, ihn nicht mag und anderen Tabaken keine Chance mehr gibt.

Hört doch mit dem Unsinn auf, dass Latakia stark im Sinn von Nikotin ist.

Ganz im Gegenteil. UNd er ist im Geschmack süss .

Nur der Rauch ist ungewohnt würzig bis weihrauchartig (Syrian Lat).


Ich hab mit Dunhill 965 angefangen. Würde ihn (DAMALS Dunhillmade !) als mittelkräftig bezeichnen. Heute eher als medium mild.


Flake eher nicht, da er für Anfänger auch aufgerubbelt Probleme machen kann.
IMO bei Anfängern leicht heiss wird.

Geändert von bavarianmen (25.12.2013 um 13:13 Uhr)
bavarianmen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.02.2014, 01:28   #27
mossoma
Stammschreiber
 
Benutzerbild von mossoma
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 313
Renommee-Modifikator: 14
mossoma ist jedem bekanntmossoma ist jedem bekanntmossoma ist jedem bekanntmossoma ist jedem bekanntmossoma ist jedem bekanntmossoma ist jedem bekannt
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Sancho Panza Beitrag anzeigen
Jau, wie hieß noch das schmale Taschenbuch aus den 60ern? War es der Holtappel? Merke: Die neu eingerauchte Pfeife geht immer an der selben Stelle aus, an der sie beim ersten Einrauchen ausgeht. Den Quatsch hat mir vor 25 Jahren auch mein alter Herr erzählen wollen. Oder, Honig im Pfeifenkopf sorgt für einen schönen Cake. Ja geht's noch.....Und Herr Hacker ist ganz groß. In seinem Zigarrenbuch z.B. fabuliert er von der kubanische Zigarre schlechthin. In der Markenbewertung tauchen dann nur die Derivate aus den anderen Kariben auf. Ein Blinder, der über Farben spricht. Das Buch über Pfeiferauchen, das mir am ehesten zusagt, ist das der Danpipe-Macher Holger Frickert und Ingo Behrens. Wie gesagt schöne Literatur, aber man muss selber probieren und seinen Pfeifenweg finden.

Gruß
Christian
Dachte ich mir doch das sich das Buch von Frickert und Behrens noch irgendwo in meiner Bibliothek versteckt

Scheint so als wäre ich wieder auf dem richtigen Weg

Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_forumIMG_6420bearbeitet.jpg (384,9 KB, 19x aufgerufen)
mossoma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 12:31   #28
El Ché
Profi
 
Benutzerbild von El Ché
 
Registriert seit: 10.2011
Ort: Linz/Oberösterreich
Beiträge: 1.654
Renommee-Modifikator: 26
El Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz seinEl Ché kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Anfängerfragen

Was YouTube Kanäle wie dem von Raligruftie angeht, muss ich sagen daß sie mM nach auch recht unterhaltsam srin können. Klar hat er manchmal Ansichten mit denen ich persönlich nix anfangen kann, aber "so isch lebe"
Außerdem bin ich durch den Raligruftie auf Peter Lehmann aufmerksam gemacht worden, welcher mir eine schöne Lesepfeife nach Wunsch gebaut hat. Somit bekommt der Rallie einen kleinen extra Pluspunkt von mir.
Zitat:
Zitat von Sancho Panza Beitrag anzeigen
Neunzehnjähriger mit Pfeife....pffff, geht doch schon mal gar nicht. Viel zu unreif, unbehauenes Intellekt etc. pp.
Davon kann ich ein Lied singen, die komischen Blicke und dämlichen Sprüche hab ich recht früh gelernt zu ignorieren bzw. genauso dämlich zu kontern.
__________________
Gruß, Patrick
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eine Zigarre soll man behandeln wie eine Frau - mit Aufmerksamkeit.
El Ché ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2014, 20:55   #29
kommisar-x
Benutzer
 
Registriert seit: 09.2013
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 8
kommisar-x ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Anfängerfragen

Ja bitte empfehlungen für den Empfang. Mag nicht immer einen neuen Thread aufmachen.

Irgendwas mit "geschmack" wenn es geht. Habe noch NIe pfeife geraucht
__________________
mfg

Kommisar-X
kommisar-x ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
paar Anfängerfragen (Humidor, Zigarrenkauf vor Ort) Spezi Einsteigerforum 13 15.01.2014 15:36
Anfängerfragen zu Aufbewahrung und Aging spocky83 Einsteigerforum 4 26.11.2013 12:09
Anfängerfragen bigfather Einsteigerforum 6 13.02.2012 08:44
Einige Anfängerfragen frischling Einsteigerforum 64 29.05.2011 15:03
Paar Anfängerfragen ;) Network Einsteigerforum 7 23.08.2010 21:53


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test