Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 09.12.2013, 16:44   #1
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 33
Beiträge: 1.553
Renommee-Modifikator: 15564339
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard Anfängerfragen

Hallo Zusammen,

ich rauchte nun seit ca. 2 Jahren Zigarren. Der ein oder andere kennt mich hier ja schon...

Nun interessiere ich mich auch für die Pfeife.


Welche würdet ihr einem Anfänger empfehlen.

Was muss ich beachten?

Welcher Tabak ist besonders am Anfang empfehlenswert.

Muss man bei der Lagerung des Tabaks auf irgendwas achten?

Würde mich freuen, ein Paar Infos mit euch austauschen zu können.
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.12.2013, 17:35   #2
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 17
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Old Parr Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich rauchte nun seit ca. 2 Jahren Zigarren. Der ein oder andere kennt mich hier ja schon...

Nun interessiere ich mich auch für die Pfeife.


Welche würdet ihr einem Anfänger empfehlen.

Was muss ich beachten?

Welcher Tabak ist besonders am Anfang empfehlenswert.

Muss man bei der Lagerung des Tabaks auf irgendwas achten?

Würde mich freuen, ein Paar Infos mit euch austauschen zu können.
Guten Abend,

also ich denke eine gute Hilfe zum Einstieg in die Materie Pfeife sind ersteinmal die Videos bei Youtube von Ralliegruftie. Er beantwortet in vielen seiner Videos die ersten Schritte zum Pfeife stopfen zu Tabaken und sämtlichen fragen die einen als Rookie bewegen. Ansonsten kann man sagen das ist zumindestens meine Erfahrung setzen dir nur deine finanziellen Grenzen die Auswahl der Pfeifen . Von Serienpfeifen bishin zu Handmade unikaten ist alles möglich. Ich selber habe mit Lorenzo Pfeifen begonnen und bin nicht enttäuscht worden. Wenn du ansonsten fragen hast schick einfach ne pn an mich versuche dir dann mit meinem Wissen weiter zu helfen. mfg aus leipzig
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2013, 17:38   #3
Old Parr
Profi
 
Benutzerbild von Old Parr
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 33
Beiträge: 1.553
Renommee-Modifikator: 15564339
Old Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes AnsehenOld Parr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Danke für die Antwort.

Ich lese mich einfach durch und schaue mir, wie du vorgeschlagen hast, Youtube Videos an.
Hab ne gute Seite gefunden.


Hat beim Zigarrenrauchen auch geklappt....
__________________
I love Cuba
Instagram: cigar.love87
Old Parr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2013, 18:15   #4
Georg_Franz
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 245
Renommee-Modifikator: 11
Georg_Franz wird schon bald berühmt werdenGeorg_Franz wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Anfängerfragen

Hallo Old Parr,

ich rauche jetzt seit ca 2 Jahren Pfeife. Dabei habe ich so ziemlich jeden Fehler mal selber gemacht, den es überhaupt gibt :-)

Wenn ich jetzt nochmal anfangen würde:

-Würde ich erstmal mit einer (professionell aufgearbeiteten) Estate-Pfeife anfangen.
Gute Bezugsquelle:
http://www.pfeifenstudio-frank.de/Pf...te/estates.htm
(nutz in Deinem Browser die Suchfunktion und schau mal nach Vauen oder Stanwell....)

-Ich würde mir hier im Forum Proben "erschnorren" zB einen Virginia, einen Aromaten und einen Latakia.

-Wenn mir das Pfeiferauchen dann noch gefällt, würde ich mir eine filterlose Pfeife kaufen und die Tabake nochmal probieren.
(ich rauche seitdem manche Tabake mit und andere ohne Filter, das kannst nur DU selbst entscheiden)

-An Zubehör würde ich einfach mit einem Tschechen (der 1-2€ Standard-Stopfer) und einem BIC-Feuerzeug starten.
(Toll&Teuer kann man später immer noch!)

Lieben Gruß
Georg

(Für Proben einfach PN (-; )
Georg_Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2013, 18:18   #5
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 34
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 139
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Zum Thema gute Pfeifen für wenig Geld kann ich nur Jirsa empfehlen. Schau mal bei danpipe.de!
Was Tabake angeht kann ich nur sagen: Fang besser nicht mit Latakia an, das sind die Islay-Whiskies unter den Pfeifentabaken. Vielleicht trifft das ja deinen Geschmack, aber wenn nicht sollst du nicht glauben dass alle Tabake so schmecken.
Gut für Anfänger finde ich den Peterson Sherlock Holmesund den Mac Baren Navy Flake, was naturnahe Tabake angeht. Bei Aromaten bin ich bei den DTM Tabaken von DanPipe nicht enttäuscht worden.
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 08:20   #6
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 17
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Zum Thema gute Pfeifen für wenig Geld kann ich nur Jirsa empfehlen. Schau mal bei danpipe.de!
Was Tabake angeht kann ich nur sagen: Fang besser nicht mit Latakia an, das sind die Islay-Whiskies unter den Pfeifentabaken. Vielleicht trifft das ja deinen Geschmack, aber wenn nicht sollst du nicht glauben dass alle Tabake so schmecken.
Gut für Anfänger finde ich den Peterson Sherlock Holmesund den Mac Baren Navy Flake, was naturnahe Tabake angeht. Bei Aromaten bin ich bei den DTM Tabaken von DanPipe nicht enttäuscht worden.

Moin

ich denke ganz einfach ma kann das nicht pauschal sagen "fang nicht mit latakia" an . Wenn er kräftige rauchige dinge mag warum nicht mit latakia starten???? für mich lesen sich solche empfehlungen immer wie " damit wirst du nicht klar kommen" oder "das ist nur was für alte hasen" ich denk jeder sollte seine erfahrungen machen und ich denke damit macht man die besten erfahrungen und merkt am schnellsten was geht und was nicht!!!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 08:37   #7
marcels87
Profi
 
Benutzerbild von marcels87
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Pulheim/Köln
Alter: 34
Beiträge: 1.256
Renommee-Modifikator: 139
marcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehenmarcels87 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Da stimme ich dir zu, was ich damit sagen wollte war, dass man nicht glauben soll dass alle Pfeifentabake wie Latakia schmecken. Mein dritter Tabak war auch ein Latakia, den rauche ich ab und zu mal, das kann ich aber nicht jeden Tag. Ich bin eher ein Freund von naturbelassenen Virginias.
Es wär nur schade wenn er Latakia kauft, ihn nicht mag und anderen Tabaken keine Chance mehr gibt.
__________________
Beste Grüße,
Marcel
marcels87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 10:24   #8
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 15
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von fcsp1910lpz Beitrag anzeigen
also ich denke eine gute Hilfe zum Einstieg in die Materie Pfeife sind ersteinmal die Videos bei Youtube von Ralliegruftie.
Ähm, naja, also es ist nicht alles Gold was auf youtube glänzt...
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 11:37   #9
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 17
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Vomjura Beitrag anzeigen
Ähm, naja, also es ist nicht alles Gold was auf youtube glänzt...
Moin

Ja da hast ersteinmal recht allerdings denk ich die Videos speziell von Ralligruftie über die grundsätzlichen dinge wie stopfen tabaksorten bzw hersteller und erkennen von gut verarbeiteten pfeifen bzw schrott kann ich so ohne einschränkung unterschreiben!
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 11:41   #10
fcsp1910lpz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von fcsp1910lpz
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 17
fcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblickfcsp1910lpz ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von marcels87 Beitrag anzeigen
Da stimme ich dir zu, was ich damit sagen wollte war, dass man nicht glauben soll dass alle Pfeifentabake wie Latakia schmecken. Mein dritter Tabak war auch ein Latakia, den rauche ich ab und zu mal, das kann ich aber nicht jeden Tag. Ich bin eher ein Freund von naturbelassenen Virginias.
Es wär nur schade wenn er Latakia kauft, ihn nicht mag und anderen Tabaken keine Chance mehr gibt.

Ok damit hast auch du recht man muss einfach probieren und ich denke gerade bei den aber tausenden Sorten muss man echt testen testen testen und es wird auch tabake geben die einen nicht munden !
fcsp1910lpz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 12:11   #11
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 15
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Anfängerfragen

Also mit dem Testen hast Du recht, da kommt man nicht umhin. Was dem einen schmeckt, schmeckt dem anderen nicht. Bei qualitativen Ansichten ralligrufties in Sachen Tabake und Pfeifen gehe ich allerdings nicht einig. Dann aber muss ich auch gestehen, dass ich kein Fan dieser youtube Sachen bin.
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 13:24   #12
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.558
Renommee-Modifikator: 2693700
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Hätte ich die Videos gesehen, als ich mit Pfeiferauchen angefangen habe,
hätte ich gesagt, "Nääää - so will ich niemals daherkommen" und die Pfeife für immer in die Ecke gefeuert.
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 14:15   #13
DavidSilas
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DavidSilas
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Darmstadt (Hessen)
Alter: 39
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 10
DavidSilas wird schon bald berühmt werdenDavidSilas wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Anfängerfragen

Also ich muss sagen auch wenn diese Pfeifen Gemeinde ,wie sie sich ja gerne selbst nennen auf YouTube, auch auf mich einen sagen wir mal teilweise merkwürdigen und zumindest für mich oftmals etwas zu familiären Eindruck macht. So haben mir diese Videos doch den Anfang etwas erleichtert, auch wenn ich schlussendlich doch durch selbst probieren besser zum Erfolg gekommen bin.
Was allerdings Pfeifen Tabak angeht ist dieses forum wesentlich informativer und hilfreicher als die Videos.
DavidSilas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 14:48   #14
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerfragen

Was noch hilft: Rauchen, rauchen, rauchen, rauchen, rauchen. Denn grau ist alle Theorie. Ich kann mich noch erinnern, was mir mein Vater sowie mein Onkel alles an Tipps und "unverrückbaren" Pfeifenweisheiten vor 25 Jahren, als ich begann, mit auf den Weg gaben. Das kann und möchte ich hier gar nicht alles wiedergeben. Nur soviel: 80 Prozent davon war Blödsinn. Vor allem Sätze wie: "Dass muss ordentlich auf der Zunge brennen, das härtet ab", oder "Die Pipe muss knistern", sind nun wirklich dummes Zeug. Seitdem bin ich eher ein Anhänger des "learning on the smoke". Was mir nämlich damals mächtig auf den Zeiger ging, waren diese ganzen Experten, alten Hasen und Bruyere-Veteranen, die aus dem Pfeiferauchen eine pseudoelitäre Wissenschaft machen wollten. Ein Neunzehnjähriger mit Pfeife....pffff, geht doch schon mal gar nicht. Viel zu unreif, unbehauenes Intellekt etc. pp. Klar kann man grundlegende Tipps vermitteln, doch eigentlich muss jeder seinen eigenen Weg durch ausprobieren finden. Denn: Zu allem gibt es doch tausend Meinungen. Also ran an den Speck und probieren und probieren und probieren.

Gruß
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 18:48   #15
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 15
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Ducatista Beitrag anzeigen
Hätte ich die Videos gesehen, als ich mit Pfeiferauchen angefangen habe,
hätte ich gesagt, "Nääää - so will ich niemals daherkommen" und die Pfeife für immer in die Ecke gefeuert.
Hat was, hat was...
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 18:54   #16
Vomjura
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Vomjura
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 872
Renommee-Modifikator: 15
Vomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein LichtblickVomjura ist ein Lichtblick
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Sancho Panza Beitrag anzeigen
Klar kann man grundlegende Tipps vermitteln, doch eigentlich muss jeder seinen eigenen Weg durch ausprobieren finden. Denn: Zu allem gibt es doch tausend Meinungen. Also ran an den Speck und probieren und probieren und probieren.
Naja, es gilt hier wie vielerorts: frag 3 Pfeifenliebhaber und Du erhälst 5 Antworten. Ich habe am meisten tatsächlich im do it yourself Verfahren gelernt, manchmal muss man sich eben auch einfach mal wieder Zeit nehmen und bissi Geduld haben, die Pfeife auch nicht gleich ins Korn werfen... und eben: probieren, probieren, probieren. Es ist nicht alles in 5 Tagen erlernt, trotz Gebrauchsanweisungen und Tipps aus dem virtuellen Raum. Pfeiferauchen ist ein Hobby bei dem man Entspannen soll, relaxen, bisschen in sich gehen. Und so sollte man es auch mit den Anfängen nehmen: Nur die Ruhe und nicht alles für bare Münze nehmen, was auf den Kanälen so zu sehen, hören und lesen ist.
__________________
Gruss, Phil
Vomjura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 17:21   #17
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Nur soviel: 80 Prozent davon war Blödsinn.
War mit Büchern noch schlimmer, das Pfeifenbuch aus dem 80ern von diesem Carlton Hacker hatte zwar schöne Bilder und nette Anekdoten war aber ansonsten für Nichtraucher geschrieben. Kann mich noch errinern wie mein Onkel versuchte Pfeife zu qualmen und war alles Mist was da drinstand.


Zitat:
Dann aber muss ich auch gestehen, dass ich kein Fan dieser youtube Sachen bin.
Ich hab Pfeiferauchen auch noch ohne Youtube gelernt.

Von den meisten dieser Videos halt ich aber auch nix, gibt paar bessere Kanäle.
Und im Inet ist die "Pfeifengemeinde" von jeher doch sehr mit Vorsicht zu genießen gewesen. Schon krasse Fälle von Rechthabern,, selbsternannten Päpsten und Professoren mit Vereinsmeiergesinnung, übriggebliebene "Politraucher" die meinen sie sind GüntherGrass und Stalin weil sie sich ne Pfeife zwischen die Zähne klemmen, und vielleicht die schlimmsten. Die "Premium"-Piperos vorwiegend "alt gewordene Yuppies".

Wenn dann jemand kommt der noch eigenes Haupthaar hat und vielleicht sogar noch nicht ergraut bekommt der natürlich erstmal die volle Dosis Frust ab.

Einfach qualmen was und wie es einem gefällt.

http://i1.kym-cdn.com/photos/images/...7932925001.jpg
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 18:17   #18
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerfragen

Jau, wie hieß noch das schmale Taschenbuch aus den 60ern? War es der Holtappel? Merke: Die neu eingerauchte Pfeife geht immer an der selben Stelle aus, an der sie beim ersten Einrauchen ausgeht. Den Quatsch hat mir vor 25 Jahren auch mein alter Herr erzählen wollen. Oder, Honig im Pfeifenkopf sorgt für einen schönen Cake. Ja geht's noch.....Und Herr Hacker ist ganz groß. In seinem Zigarrenbuch z.B. fabuliert er von der kubanische Zigarre schlechthin. In der Markenbewertung tauchen dann nur die Derivate aus den anderen Kariben auf. Ein Blinder, der über Farben spricht. Das Buch über Pfeiferauchen, das mir am ehesten zusagt, ist das der Danpipe-Macher Holger Frickert und Ingo Behrens. Wie gesagt schöne Literatur, aber man muss selber probieren und seinen Pfeifenweg finden.

Gruß
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 20:17   #19
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.558
Renommee-Modifikator: 2693700
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Das berühmte Pfeifenbuch war der Hochrain! Und den warmen Pfeifenkopf über die Nasenflügel reiben, um Fett zum Polieren aufzubringen, mache ich heute noch. Wenn mich niemand sieht.

Aber schön war auch mal ein Erlebnis bei PH vor etlichen Jahren mit etlichen daftlern. Da lief ein seltsamer Typ rum mit Shorts, Tennis-Socken und Hawaii-Hemd.
Pitter nahm einen von uns zur Seite, "Hörens, dat is enne Ami, awer enne janz lieve Jong. Küste dem jet verzelle - ich han grad kenn Zick."
Der "lieve Jong" war Hacker!
__________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand.
Ein jeder meint, er habe genug.

Geändert von Ducatista (11.12.2013 um 20:25 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 22:28   #20
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anfängerfragen

Hä? Ik bün nu ne Norddeutsche Jung wat heißt dat?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 22:40   #21
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.558
Renommee-Modifikator: 2693700
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

"Hör mal, das ist ein Ami, aber ein ganz lieber Junge. Kannst Du dem etwas erzählen ( = Dich etwas mit ihm unterhalten), ich hab gerade keine Zeit."

Die quasi doppelte Übersetzung in Klammern ist wichtig, weil kölsch "ne Verzell" = eine Unterhaltung
__________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand.
Ein jeder meint, er habe genug.

Geändert von Ducatista (11.12.2013 um 22:53 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 23:19   #22
MeiKisterl
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MeiKisterl
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: München
Alter: 54
Beiträge: 540
Renommee-Modifikator: 194
MeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Eine wichtige Sache in meinen Augen ist, die richtige Feuchtigkeit des Tabak, es gibt viel Zeug das deutlich zu feucht in der Dose liegt und deshalb problematisch beim Rauchen ist. Einfach mal mit kleinen Portionen, die Du lüften lässt, ein bischen rumprobieren.
__________________
Grüße
MeiKisterl
MeiKisterl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 18:48   #23
Georg_Franz
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 245
Renommee-Modifikator: 11
Georg_Franz wird schon bald berühmt werdenGeorg_Franz wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Anfängerfragen

Um mal zur ursprünglichen Frage zurück zu kommen :-)

Wenn du immer noch suchst und bereit bist mehr als 50€ für eine Pfeife auszugeben:

http://www.peterheinrichs.de/Pfeifen...b306784036fff2

Aus meiner Sicht ein tolles Angebot, wenn ich nicht Weihnachtsgeschenke kaufen müßte gäbe es hinter dem Link nichts mehr zu kaufen :-D
Georg_Franz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 00:09   #24
bavarianmen
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: bavaria
Beiträge: 172
Renommee-Modifikator: 1518
bavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Sancho Panza Beitrag anzeigen
Oder, Honig im Pfeifenkopf sorgt für einen schönen Cake.
Gruß
Christian

Na das ist aber doch einer der wenigen Punkte die stimmen


Stimmen tut aber nicht, dass man viel cake braucht. Also doch nix mit Honig
bavarianmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 00:20   #25
bavarianmen
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: bavaria
Beiträge: 172
Renommee-Modifikator: 1518
bavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehenbavarianmen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Anfängerfragen

Zitat:
Zitat von Old Parr Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich rauchte nun seit ca. 2 Jahren Zigarren. Der ein oder andere kennt mich hier ja schon...

Nun interessiere ich mich auch für die Pfeife.


Welche würdet ihr einem Anfänger empfehlen.

Was muss ich beachten?

Welcher Tabak ist besonders am Anfang empfehlenswert.

Muss man bei der Lagerung des Tabaks auf irgendwas achten?

Würde mich freuen, ein Paar Infos mit euch austauschen zu können.

Wenn du Bolivar magst, dann würde ich an Deiner Stelle mit irgend einer Normalpfeife (neudeutsch ohne Filterpfeife)
und mehreren corncobs beginnen.

Als Tabak je eine oder mehrere (relativ ungesauste) Virginia/ Vapermischung (oder reddy rubbed - Rattray Hal..) und English Mixtures (Dunhill Standard).


Die Briar nicht mit dem Latakia einrauchen.

Die Corncobs (haben zwar alle zwar Filterbohrung - aber bitte nicht nutzen!!!) in die 2 Richtungen aufteilen.

Alles weitere ergibt sich.



edit:

Über die Lagerung solltest Du Dir erst Gedanken machen, nachdem Du schon ein paar Kilos geraucht hast
bavarianmen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
paar Anfängerfragen (Humidor, Zigarrenkauf vor Ort) Spezi Einsteigerforum 13 15.01.2014 15:36
Anfängerfragen zu Aufbewahrung und Aging spocky83 Einsteigerforum 4 26.11.2013 12:09
Anfängerfragen bigfather Einsteigerforum 6 13.02.2012 08:44
Einige Anfängerfragen frischling Einsteigerforum 64 29.05.2011 15:03
Paar Anfängerfragen ;) Network Einsteigerforum 7 23.08.2010 21:53


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test