Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 05.10.2011, 17:13   #26
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.953
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Hatte gestern eine Siglo II. Verarbeitsmäßig kann ich mich hier einigen Usern anschließen. War nicht das pralle vom Ei.

Abbrand sauber, kubanisch und vollmundig eher stärker als die anderen Cohibas.
Im Rauchthread hatte ich gestern auch was zur Siglo II geschrieben. Ach ja, hier war's: http://www.zigarrenforum-online.de/s...postcount=5895

Geschmacklich in Ordnung und in der Tat gut gereift. Erkennbare Cohibanoten und nicht zu mild. Insgesamt ein runder, schöner Smoke. Maduro 5, Lanceros und erstmal meine gefakten Pyramiden sind aber doch deutlich kräftiger.

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Na ja, der Preis! Für zwei Siglo II gibst eine 25er Kiste Belinda Belvederes und noch 1 Stck. obendrauf. Von daher: war mal schön eine geraucht zu haben und einige eingelagert im Humidor zu haben aber sonst... :001confused1:
Oh Gott. Belindas? Da kannste ja gleich Javaanse Jongens half zware shag in die Wasserpfeife stopfen. Oder Guantanameras rauchen. :001scared:

Dann schon lieber frische Pesostumpen verdampfende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.10.2011, 20:43   #27
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.869
Renommee-Modifikator: 10594677
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
Oh Gott. Belindas? Da kannste ja gleich Javaanse Jongens half zware shag in die Wasserpfeife stopfen. Oder Guantanameras rauchen. :001scared:
... die sind Dir wohl nicht teuer genug, wie?
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 16:35   #28
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.953
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
... die sind Dir wohl nicht teuer genug, wie?
Vor Ort würde ich jeden Pesostumpen für einen Peso Cubano (also 1/25 CUC bzw. USD) jeder Belinda oder Guantanamera vorziehen. Die jeweils pro Stück mehr als ein ganzes Paket der Pesostumpen kosten. Trotzdem liegen da geschmacklich ganze Welten zwischen. Meint: Die Pesostumpen liegen klar vorne.

Wird vermutlich auch der Grund sein, warum man dieses Preissegment im kubanischen Straßenhandel gar nicht findet. Gibt's nur in den Touristenshops. Die Leute, die da kaufen, wissen das ja nicht besser.

Mit diesem Shortfillerzeugs gar nichts anfangen könnende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 19:04   #29
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.382
Renommee-Modifikator: 5436937
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Belinda Belvederes ist ein maschinell gerollter Longfiller.
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 15:16   #30
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589472
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Man keine seine Vorurteile nicht ewig behalten!
Ein wenig durch diesen Gedanken und B3n beeinflusst, habe ich mich an meine erste COHIBA gewagt. Ja, es ist meine erste, Dank an dieser Stelle an Dirk, auch, wenn er wahrscheinlich hier nicht mitliest.



Ich muss zugeben, dass ich ein wenig Ehrfurcht vor meiner ersten Siglo II hatte, erleichtert war ich dann, als mir mit dem Kaltzug, der nur ein kleines Bischen zu fest war IMHO, eine leicht grasig würzige Note in den Mundraum strömte. Soweit war meine Vorfreufe geweckt.

Mit den ersten Zügen, nachdem ich die Siglo angezündet hatte, dominierten dem Kaltzug entsprechende leicht süßlich grasige Noten, gepaart mit dezenter Erde im Hintergrund.



Im zweiten Drittel kamen dann Röstaromen und etwas Nuss hinzu, die mir sehr gefallen haben.



Im Dritten Drittel verschwand die Grasigkeit nun vollständig, die Zigarre wurde nun sehr würzig-röstig mit einem Hauch von Karamell.




Fazit:
Selten habe ich eine so „geordnete“ Aromenentwicklung erschmeckt: Die Zigarre hat sich sehr linear entwickelt, aber positiv. Keine Geschmackswirrwar.
Die erste Hälfte war, wenn auch, wie Abbrand und Verarbeitung gut, nicht mein Geschmack, ich mag dieses mild-grasige irgendwie nicht. Lecker wurde die Zigarre (für mich!) erst in der zweiten Hälfte.

Die Siglo war auf jeden Fall eine Erfahrung, die meine negativen Vorurteile gegenüber Cohiba ein wenig beseitigt hat. Dennoch wird sie sich aus reinem persönlichen Geschmack nicht mehr so schnell bei mir im Humidor einfinden, zumal der Preis... naja, schweigen wir darüber.

Fest steht für mich: Es gibt Alternativen, die mir besser munden, auch, wenn ich die Erfahrung COHIBA nicht missen möchte.


Es grüßt Euch
Philipp, der die Farben Schwarz und Gelb gerne mag. (Und nein, ich bin kein Aachen-Fan!)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011-11-27 16.55.57b.jpg (338,2 KB, 1408x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011-11-27 17.10.31b.jpg (290,8 KB, 1185x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011-11-27 17.17.51v.jpg (303,6 KB, 1414x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011-11-27 17.32.03b.jpg (290,0 KB, 1420x aufgerufen)
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 17:28   #31
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 24
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Cohiba Siglo II

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Man keine seine Vorurteile nicht ewig behalten!
Ein wenig durch diesen Gedanken und B3n beeinflusst, habe ich mich an meine erste COHIBA gewagt. Ja, es ist meine erste, Dank an dieser Stelle an Dirk, auch, wenn er wahrscheinlich hier nicht mitliest.



Ich muss zugeben, dass ich ein wenig Ehrfurcht vor meiner ersten Siglo II hatte, erleichtert war ich dann, als mir mit dem Kaltzug, der nur ein kleines Bischen zu fest war IMHO, eine leicht grasig würzige Note in den Mundraum strömte. Soweit war meine Vorfreufe geweckt.

Mit den ersten Zügen, nachdem ich die Siglo angezündet hatte, dominierten dem Kaltzug entsprechende leicht süßlich grasige Noten, gepaart mit dezenter Erde im Hintergrund.



Im zweiten Drittel kamen dann Röstaromen und etwas Nuss hinzu, die mir sehr gefallen haben.



Im Dritten Drittel verschwand die Grasigkeit nun vollständig, die Zigarre wurde nun sehr würzig-röstig mit einem Hauch von Karamell.




Fazit:
Selten habe ich eine so „geordnete“ Aromenentwicklung erschmeckt: Die Zigarre hat sich sehr linear entwickelt, aber positiv. Keine Geschmackswirrwar.
Die erste Hälfte war, wenn auch, wie Abbrand und Verarbeitung gut, nicht mein Geschmack, ich mag dieses mild-grasige irgendwie nicht. Lecker wurde die Zigarre (für mich!) erst in der zweiten Hälfte.

Die Siglo war auf jeden Fall eine Erfahrung, die meine negativen Vorurteile gegenüber Cohiba ein wenig beseitigt hat. Dennoch wird sie sich aus reinem persönlichen Geschmack nicht mehr so schnell bei mir im Humidor einfinden, zumal der Preis... naja, schweigen wir darüber.

Fest steht für mich: Es gibt Alternativen, die mir besser munden, auch, wenn ich die Erfahrung COHIBA nicht missen möchte.


Es grüßt Euch
Philipp, der die Farben Schwarz und Gelb gerne mag. (Und nein, ich bin kein Aachen-Fan!)
Dann greife das nächste mal zu Maduro 5 Serie, die schmeckt nochmal ganz anders, besser, komplexer
__________________
Box inspections
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 20:44   #32
CadillacFan77
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Winterthur, Schweiz
Beiträge: 53
Renommee-Modifikator: 8
CadillacFan77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Cohiba Siglo II

Die Siglo II rauche ich persönlich sehr gerne, vor allem wenn ich Lust auf etwas "kleineres" habe.

Ich finde es toll, wie sanft sie beginnt und nach und nach etwas stärker wird, aber immer so, dass es sich die Stärke nicht aufdrängt. Ich bin eher auf der sanfteren Schiene....
Dazu gefallen mir auch die nussigen Töne ab etwa der Hälfte. Ich rauche sie grundsätzlich (wie die Siglo VI) ganz runter, also bis die Finger zu heiss werden Und ich habe schmale Finger...

Qualitativ hatte ich bis jetzt (etwa 30 Stück) noch keine nennenswerte Probleme gehabt, weder bei den (offiziell) gekauften in Kuba noch bei denen aus der Schweiz. Dass sie ab und zu etwas schief abbrennen ist mir egal, schliesslich ist eine Habano etwas von Kuba zu rauchen, nicht zum ansehen (dafür gibt Kubanerinnen :001lol
CadillacFan77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 21:38   #33
much
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von much
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 8
much ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Cohiba Siglo II

Also ich muss dazu sagen in der klasse der mittelkräftigen Zigarren ist die Cohiba Siglio 2 mein favorit obwohl die montecristo No,5 auch nicht schlecht ist und ja ich weis dass cohibas generell ein bisschen überteuert sind aber ehrlich manche sinds wert.
much ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2013, 06:56   #34
Hoschie1983
Profi
 
Benutzerbild von Hoschie1983
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Hannover
Alter: 36
Beiträge: 1.774
Renommee-Modifikator: 3315217
Hoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes AnsehenHoschie1983 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Am Wochenende hatte ich meiner 1. Siglo II. Geschmacklich kann und will ich gar nicht meckern. Wenn es nur danach ginge, eine super Zigarre.

Leider war der Abbrand miserabel. Nicht nur das sie sehr ungleichmäßig und schief abbrannte, die Zigarre ging auch noch 4x aus. Die Asche war sehr dunkel sehr locker/flockig und überhaupt nicht so wie hier weiter oben auf Fotos zu sehen.
Der Zug war jedoch Ok.

Die Siglo II wird sicher irgendwann noch einmal eine Chance bekommen um zu zeigen was sie wirklich drauf hat
Hoschie1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2013, 15:54   #35
YogiVanKenobi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von YogiVanKenobi
 
Registriert seit: 04.2013
Alter: 38
Beiträge: 508
Renommee-Modifikator: 12023770
YogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes AnsehenYogiVanKenobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Ich hatte gestern eine mit einem absoluten miserablen Zug. Auch die Gegenmaßnahmen haben nicht geholfen.

Die Siglo II meines Kumpels, aus der gleichen Kiste in Kuba im März gekauft (BD 2009), im Humidor nebeneinander gelagert hat keinerlei Probleme gemacht.

Hätte ich sie hier in Deutschland gekauft, hätte ich sie zurückgegeben.

Schade war nur, dass ich keine Ersatzzigarre dabei hatte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20130721_205901-1.jpg (216,6 KB, 38x aufgerufen)

Geändert von YogiVanKenobi (22.07.2013 um 17:04 Uhr)
YogiVanKenobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 17:56   #36
keinfischkopp
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2013
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
keinfischkopp ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Cohiba Siglo II

Guten Abend in die Runde!

Ich stand heute zufällig in einem Zigarrenladen und habe spontan eine Siglo II gekauft, meine erste Zigarre seit meiner letzten vor 10 Jahren

Habe mich natürlich auch etwas von der schönen Verpackung blenden lassen.
Aber zuhause nach dem öffnen ein großer Schock (siehe Bilder)

Bin total unschlüssig, ob Schimmel oder Zigarrenblüte und trau mich jetzt das schöne Stück so recht. Der Zigarrendealer ist leider 1,5 Stunden Fahrt entfernt.

Was sagt Ihr zu den Bildern? Habe zwei drei Sporen weggewischt, ohne Spuren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto 1.JPG (212,7 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 2.JPG (172,2 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 3.JPG (163,8 KB, 46x aufgerufen)
keinfischkopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2013, 19:51   #37
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 46
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310352
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Abwischen und rauchen.
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 17:45   #38
Sekulpa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Südhessen
Alter: 44
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 6
Sekulpa ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Cohiba Siglo II

Jo, würde da jetzt auch kein allzugroßes Aufsehen drum machen.
Sekulpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 15:36   #39
Cohiba Vienna
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cohiba Vienna
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 7
Cohiba Vienna ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Cohiba Siglo II

Ich muss sagen das die Sigle II besser ist al die Sigle I

sie ist etwas leichter in der stärke nur hatte wie ich sie gekauft habe keinen cutter oder Bohrer musste improvisieren wahr meine 3 Sigle II

und ist meine Lieblings Zigarre bis auf den preis von 16,30€ leider teuer geworden 2014

Kann mir jemand was zur Cohiba Maduro 5 Secretos

Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2692.jpg (68,6 KB, 23x aufgerufen)
__________________




Cohiba Siglo II

Montecristo No. 3
Cohiba Vienna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 16:32   #40
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.382
Renommee-Modifikator: 5436937
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Zitat:
Zitat von Cohiba Vienna Beitrag anzeigen
Kann mir jemand was zur Cohiba Maduro 5 Secretos

Danke
...sagen?
Nein, aber es gibt einen Fred dazu:
http://zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=4680
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2014, 14:26   #41
cigar_mj
Stammschreiber
 
Benutzerbild von cigar_mj
 
Registriert seit: 04.2014
Alter: 42
Beiträge: 498
Renommee-Modifikator: 982
cigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehencigar_mj genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Heute meine erste Cohiba Siglo II geraucht, dachte ehrlich gesagt das man bei Cohiba mehr den Namen zahlt, wurde aber eines besseren belehrt.
Von Verarbeitung, Abbrand- und Zugverhalten bis zu den Aromen die von Anfang bis Ende geschmacklich auf höchstem Niveau waren eine tolle Zigarre.
Meine Finanzministerin muss nun nur noch überredet werden das solch Prachtstücke als Dauermieter in meinem Humidor einziehen dürfen.
cigar_mj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2014, 15:52   #42
Jonesy77
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Alter: 41
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Jonesy77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Böse AW: Cohiba Siglo II

Hallo liebe Afficionados,
leider habe ich heute eine wirklich schlechte Siglo II erwischt. Ich hatte sie im Internet erworben. Der Zug war einfach katastrophal. Sie war so fest gedreht, dass keinerlei Rauchspaß aufkommen konnte. Deswegen kann ich hier auch keine geistreiche Rezension veröffentlichen. Da war vielleicht ein Torcedor nicht gut drauf. Für den Preis war das natürlich eine teure Niete. Aber die Siglo II hatte ein schönes Deckblatt mit einer recht hellen braunen Farbe. Sehr ebenmäßig. Die Banderole von Cohiba ist wirklich schön. Ich habe die Siglo II aus genannten Gründen nur bis zur Hälfte geraucht, da ich es Leid war für minimalen Rauch so fest zu ziehen. Es gab keinen Schiefbrand, OK. Ich dachte, dass ich die Zigarre vielleicht zu feucht gelagert hatte. Mein Humidor wies bei der Entnahme 72% aus. Aber alle anderen Zigarren kommen mit dem Klima zwischen 69-72% eigentlich gut klar. Ich benutze ein digitales Hygrometer, das bald durch ein hochwertiges, mechanisches ersetzt werden soll. Aber ich glaube, dass die Zigarre einfach zu fest war. Sie ließ sich auch kaum eindrücken. Auch nach Exposition von Sonnenlicht besserte sich nichts. Frust pur, aber das kann passieren, denke ich.
Jonesy77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 19:48   #43
Sebastian85
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 5
Sebastian85 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Cohiba Siglo 2

Hallo zusammen,

Habe eben die Siglo2 geraucht und bin begeistert. Ich finde Größe und Geschmack genau richtig für mich. Jetzt die Frage:

Sollte die Zigarre eine Weile im Hunidor reifen, bzw. wird sie beim reifen noch angenehmer? Die heutige habe Ich letzte Woche erst gekauft.


Schönen Abend miteinander
Sebastian
Sebastian85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 20:09   #44
vienna_smoker
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von vienna_smoker
 
Registriert seit: 07.2014
Beiträge: 941
Renommee-Modifikator: 21474845
vienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehenvienna_smoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo 2

Servus Sebastian.

Wenn dir die Zigarre schmeckt -> rauchen und genießen.

Eine Vielzahl von kubanischen Zigarren wird nach einer optimalen Lagerung über einen Zeitraum von 1-5 Jahren (hier unterscheiden sich die Meinungen zur Zeitdauer) milder und erhalten (teilweise) ein komplexeres Aroma.

LG Dieter
vienna_smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 12:02   #45
privatejoker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von privatejoker
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Sievershausen
Alter: 42
Beiträge: 237
Renommee-Modifikator: 6412158
privatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Moin moin,

ich hatte vor 2 Wochen meine erste Siglo II und war begeistert. Toller Geschmack und sie rangiert gleich hinter meinem Favoriten.
Leider war das Abbrennverhalten nicht das beste. Schiefbrand vom allerfeinsten und sie ist sogar ausgegangen.
Das werde ich bei meinem Händler mal ansprechen.
Ansonsten eine sehr schöne Zigarre.

Gruß

Daniel
privatejoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 13:45   #46
Ursidae
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ursidae
 
Registriert seit: 11.2016
Ort: Brandenburg
Beiträge: 79
Renommee-Modifikator: 831684
Ursidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes AnsehenUrsidae genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Eine Hassliebe.

Ich gebe zunächst zu, dass ich zu der Cohiba-Fraktion gehöre. Ich mag es, die Welt von Cohiba-Zigarren zu erkunden, bin da aber noch am Anfang.

Zu Weihnachten habe ich mir in den letzten Jahren gerne von meinem örtlichen Händler stets eine Siglo II gegönnt, aber ich kann leider den Eindruck vieler Mitsmoker bestätigen: Deckblatt, Geschmack, Aroma (auch kalt) ohne Beanstandungen. Tatsächlich hatte ich auch mit dem Zug nie Probleme. Widerstand war genau richtig. Ich habe gebohrt statt gecuttet, vielleicht hängt es damit zusammen.

Aber: auch die S2 für dieses Jahr ging mir leider immer wieder aus. Das trübt die Freude stets ein wenig. Das schiefe Abbrennen stört mich nicht, das ständige erneute Entzünden schon. Zumal ich als Nicht-Zigarren-Profi nicht weiß, inwiefern sich das überhaupt "schickt", Kubaner mehrmals zu entzünden. Ich bin da gerne für Tipps offen.
__________________
Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man nicht auf - man genießt es in vollen Zügen.
- A. Rubinstein
Ursidae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 19:16   #47
DonJogi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DonJogi
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 67
Renommee-Modifikator: 214751
DonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes AnsehenDonJogi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Ich habe mir in 15 5 Stück gekauft. Jedes Jahr eine geraucht, zu besonderen Anlässen.

Ich kann nichts negatives über die Berichten. Auch eine Veränderung in den Jahren nicht.
DonJogi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 20:29   #48
gelsentrooper
Zigarrenexperte
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Velbert
Alter: 41
Beiträge: 565
Renommee-Modifikator: 21474841
gelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehengelsentrooper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Hört sich nach nem Sonntagsmodell an! :-)
Ne. Ganz im Ernst. Sowas ist ärgerlich, kommt aber immer mal wieder vor. Natürlich spielt da auch ne Rolle, wie sie bei deinem LD gelagert wurden. Dort ensteht mit Sicherheit öfters der Fehler, als bei uns als Endkonsumenten. Wahrscheinlich aber, hattest du nur Pech. Freue dich einfach auf die Nächste! Ich find die Siglo II sehr lecker!

Zitat:
Zitat von Ursidae Beitrag anzeigen
Eine Hassliebe.

Ich gebe zunächst zu, dass ich zu der Cohiba-Fraktion gehöre. Ich mag es, die Welt von Cohiba-Zigarren zu erkunden, bin da aber noch am Anfang.

Zu Weihnachten habe ich mir in den letzten Jahren gerne von meinem örtlichen Händler stets eine Siglo II gegönnt, aber ich kann leider den Eindruck vieler Mitsmoker bestätigen: Deckblatt, Geschmack, Aroma (auch kalt) ohne Beanstandungen. Tatsächlich hatte ich auch mit dem Zug nie Probleme. Widerstand war genau richtig. Ich habe gebohrt statt gecuttet, vielleicht hängt es damit zusammen.

Aber: auch die S2 für dieses Jahr ging mir leider immer wieder aus. Das trübt die Freude stets ein wenig. Das schiefe Abbrennen stört mich nicht, das ständige erneute Entzünden schon. Zumal ich als Nicht-Zigarren-Profi nicht weiß, inwiefern sich das überhaupt "schickt", Kubaner mehrmals zu entzünden. Ich bin da gerne für Tipps offen.
gelsentrooper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 23:26   #49
Winkel
Profi
 
Benutzerbild von Winkel
 
Registriert seit: 12.2013
Beiträge: 2.266
Renommee-Modifikator: 21474851
Winkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Siglo II

Meine Heiligabend war 1a. BD unbekannt. Bei einem Händler in Spanien gekauft und lag min. 1/2 Jahre im Tageshumidor.

Winkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tasting

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cohiba Siglo VI ///M Power Cohiba 75 23.08.2017 13:03
Cohiba Siglo V digitaL Cohiba 61 03.01.2016 19:50
Günstigere Alternative zu Cohiba Siglo IV? fx81 Cohiba 2 24.08.2012 22:13


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test