Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.02.2018, 09:59   #1
bigbenamerika
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 124
Renommee-Modifikator: 428659
bigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehen
Standard Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Hallo Zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken ein paar Zigarren längerfristig in eine Box zu verbannen.
Habe mich hier bereits durchgelesen wegen Luftfeuchtigkeit, Temperatur, diverse Boxen etc.

Die einzige Frage welche ich noch habe ist die Zeit.
Also wenn man Zigarren wegsperrt für 5, 10, 15, 20, xx Jahre, werden die dann immer besser oder ist es ab einer gewissen Dauer sinnlos oder werden sogar schlechter

Für jede Meinung bin ich dankbar
bigbenamerika ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.02.2018, 10:07   #2
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 53
Beiträge: 3.812
Renommee-Modifikator: 21474862
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Irgendwann werden sie sicher nicht mehr besser, und bauen dann auch ab.

Nur kann halt Keiner im Vorfeld sagen, wann dieser Zeitpunkt ist.
Manche sind jung göttlich und werden eher schlechter, andere kann man jung (nicht frisch) kaum rauchen und nach ein paar Jahren könnte man sich reinlegen.

Deswegen haben Viele ja auch zu kleine Humidore, oder Stapel von L&L Kisten, damit man genug Zigarren pro Format/BD hat, um zu sehen, wann der beste Zeitpunkt zum Rauchen ist

Wobei die Meisten hier sind einfach nur raffgierige Kaufsüchtige
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 10:40   #3
Dr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dr. M.
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 253
Renommee-Modifikator: 5727682
Dr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von bigbenamerika Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken ein paar Zigarren längerfristig in eine Box zu verbannen.
Habe mich hier bereits durchgelesen wegen Luftfeuchtigkeit, Temperatur, diverse Boxen etc.

Die einzige Frage welche ich noch habe ist die Zeit.
Also wenn man Zigarren wegsperrt für 5, 10, 15, 20, xx Jahre, werden die dann immer besser oder ist es ab einer gewissen Dauer sinnlos oder werden sogar schlechter

Für jede Meinung bin ich dankbar
Ich denke, dass man Deine Frage nicht pauschal mit ja oder nein beantworten kann!
Es kommt wohl eher darauf an, welche Zigarren man langfristig aufbewahrt!
Bei kubanischen Zigarren ist die Langzeitlagerung und die dadurch entstehende Aromaentfaltung immer wieder ein Thema!
Auch baut sich mit der Zeit Ammoniak ab, was die Zigarre bekömmlicher macht!
Welche Zigarren möchtest Du denn langzeitlagern?
Dr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 16:54   #4
bigbenamerika
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 124
Renommee-Modifikator: 428659
bigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Dr. M. Beitrag anzeigen
Welche Zigarren möchtest Du denn langzeitlagern?
Ich denke hier an meine liebsten Zigarren natürlich
- Padron 1926
- Cohiba black (die aus den USA)
- Trinidad

Pauschal würde ich dann auch noch die eine oder andere Cohiba dazulegen.
Wäre natürlich sehr Schade um die Zigarren wenn ich mir den Aufwand mache und für x Jahre lagere und dann kann man Diese nicht mehr genießen
bigbenamerika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 19:58   #5
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 41
Beiträge: 5.265
Renommee-Modifikator: 21474866
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Die Trinidad gewinnen auf jeden Fall, fünf Jahre sind da fast Pflicht, besser noch zehn Jahre!
Bei NC verhält es sich etwas anders, die reifen anders. NC verlieren eher ihre Ecken und Kanten, was ja auch ein Gewinn ist.


Gruß Ralf
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 21:26   #6
benjamin82
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von benjamin82
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: ....im Innviertel....
Alter: 38
Beiträge: 2.480
Renommee-Modifikator: 6079825
benjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Das Lagern von Padrón 1926 halte ich für etwas überflüssig. Da hier Tabake 5-10 Jahre gelagert werden bevor die Zigarren draus machen. Wenn du nicht täglich, sondern z.B.: jedes Monat eine rauchst, solltest du mit einem 24er Kistchen sehr schön beobachten können was sich in 2 Jahren ändert.

Wobei sie auch genug Dampf hab um nicht nicht gelagert zu werden.

Btw....
__________________

....be a man, smoke cigars....
....Padrón, Oliva und Bolívar, sind einfach Wunderbar....

....gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern
[ © by lost*trailer ] beigetreten....

benjamin82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 06:14   #7
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.920
Renommee-Modifikator: 11099965
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Hallo!

Bringt nur was bei kubanischen Zigarren...

Und ich gehe soweit das ich sage die Padron werden im Laufe der Jahre sogar schlechter als sie jetzt sind.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 07:50   #8
Winkel
Profi
 
Benutzerbild von Winkel
 
Registriert seit: 12.2013
Beiträge: 2.367
Renommee-Modifikator: 21474853
Winkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes AnsehenWinkel genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Es gibt auch non Cuba, den das Aging gut tun. Wenn man z.B. den Pepper Blast nicht so mag, den manche junge non Cubas haben.
Winkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 08:10   #9
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 53
Beiträge: 3.812
Renommee-Modifikator: 21474862
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Winkel Beitrag anzeigen
Es gibt auch non Cuba, den das Aging gut tun. Wenn man z.B. den Pepper Blast nicht so mag, den manche junge non Cubas haben.
Oooooooooder, man kauft den Krampf dann einfach nicht
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 08:35   #10
sir-atze12
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von sir-atze12
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Linz
Beiträge: 793
Renommee-Modifikator: 21474845
sir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehensir-atze12 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
Oooooooooder, man kauft den Krampf dann einfach nicht
Düüüüüüüüüüüüüüüüünnes Eis

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk
sir-atze12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 08:55   #11
Tom_123
Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 4
Tom_123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Ein Händler gibt es den "kleinen Herzog" heraus, da stehen zumindest
ein paar Anhaltspunkte für die Lagerung cubanische Zigarren drinn:

https://www.zigarren-herzog.com/de/s...kleine-herzog/

Wenn dich die persönliche Meinung eines einfachen Menschen mit einfachem
Geschmack interessiert: (bezieht sich nur auf cubanische Zigarren)

Ein bis zwei Jahre Lagerung nach Boxingdate halte ich für sinnvoll.
Die Zigarren schmecken dann 'runder' und es gibt weniger Probleme mit dem Zug.
Lagert man (viel) länger ist im ersten Drittel immer weniger zu schmecken und danach...na ja.

Aus meinen Erfahrungen mit bisher geraucheten 'alten' (cubanischen) Zigarren:
Bei Vielen schmeckt man nur noch wenig, einige entwickeln im letzten Drittel interessante Aromen.
Für Menschen mit raffinierteren Geschmack als den meinen mögen diese Aromen interessant und erstrebenswert sein,
ich brauch das nicht.
Deshalb gilt für mich in Zukunft:
Nichtcubaner werden zeitnah geraucht (oder verschenkt)
Cubaner werden mindestens 1 Jahr und maximal 3 Jahre gelagert.

Hinzu kommen natürlich auch praktische Ewägungen.
Wie will man als 'Normalsterblicher' eine optimale Lagerung über zehn- zwanzig Jahre sicherstellen?
Das Leben entwickelt sich weiter.
Wie will man garantieren, daß man über einen so langen Zeitraum immer die Zeit findet
Befeuchter zu befüllen und die Lagerung regelmäßig zu kontrollieren?
Tom_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 09:00   #12
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.236
Renommee-Modifikator: 21474853
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Winkel Beitrag anzeigen
Es gibt auch non Cuba, den das Aging gut tun. Wenn man z.B. den Pepper Blast nicht so mag, den manche junge non Cubas haben.




Genauso ist das! Und auch wenn ich Kuba vorziehe - auch anderen Stumpen tut die Lagerung gut, sie haben Sie nur nicht so nötig. Deren Hersteller legen nämlich meist wert auf handwerkliche Qualität

Geändert von Gardist (21.02.2018 um 10:09 Uhr)
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 09:11   #13
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 53
Beiträge: 3.812
Renommee-Modifikator: 21474862
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

@Tom_123 : Interessante Meinung, Du wirst aber hier von den Meisten (auch von mir) Widerspruch bekommen, dass Cuba Stumpen nach 2 jahren abbauen, ganz im Gegenteil... nach 1-2 Jahren können die Dinger nochmal SICK werden, das geht gar nicht.

Ich rauche die Cuba Stumpen entweder ganz frisch .... ansonsten mind. 4-5 Jahre alt, dazwischen können die schmecken, aber das Risiko , dass da ein geschmacklicher Krepierer dabei ist, ist imho in dieser Zeit am Grössten.
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 09:22   #14
bigbenamerika
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 124
Renommee-Modifikator: 428659
bigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Vielen Dank schon mal für eure Infos und Meinungen.

@TOM_123 Deine Meinung finde ich interessant. Persönlich würde ich mich auch eher in die Kategorie einordnen der eine gute Zigarre genießen kann. Die letzte Nuance kann ich jedoch auch nicht rausschmecken würde ich mal behaupten.

Ich werde mir mal ein paar Kubaner einlagen. Genügend um in den nächsten 5 Jahren, jedes Jahr 1-2 Stück zu kosten. Wenn ich merke das sie der Geschmack für meine Sinne verbessert, dann werden das sicherlich nicht die Letzten sein welche ich einlagere.

Man was für ein Langzeittest
bigbenamerika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 10:06   #15
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 53
Beiträge: 3.812
Renommee-Modifikator: 21474862
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

DESWEGEN sind ja einige Leute so heiß hinter älteren Stumpen her,
weil das Aging da schon beim Händler erledigt wurde

Ich hab z.B im Winter 2017 eine Kiste SLR Churchill BD00 aus ihrem langen Tiefschlaf beim Händler geholt, man muss da aber mittlerweile viel Glück haben.
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 11:16   #16
The Blob
Profi
 
Benutzerbild von The Blob
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Zeißig
Alter: 46
Beiträge: 1.132
Renommee-Modifikator: 16231021
The Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
@Tom_123 : Interessante Meinung, Du wirst aber hier von den Meisten (auch von mir) Widerspruch bekommen, dass Cuba Stumpen nach 2 jahren abbauen, ganz im Gegenteil... nach 1-2 Jahren können die Dinger nochmal SICK werden, das geht gar nicht.
Da stimme ich voll zu. Bestes Beispiel dafür ist für mich die Ramon Allones Edicion Limitada Club Allones EL 2015. Frisch eine echt Hammermäßige Zigarre und jetzt. Von der anfängliche süße kaum noch was zu spüren eher bitter und kratzig und sonst auch nicht gerade eine Offenbarung. Ich denke mal das sie gerade in die SICK Phase gekommen ist und in 2-3 Jahren wieder (oder sogar besser) sein wird.
__________________
Die Lebenskunst ist eine Kultur, die von Lebensart, von Respekt und von Toleranz genährt wird. Die Kunst, eine Zigarre zu geniessen, ist dasselbe.

Zino Davidoff
The Blob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 12:39   #17
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 3.814
Renommee-Modifikator: 21474859
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Tom_123 Beitrag anzeigen

Aus meinen Erfahrungen mit bisher geraucheten 'alten' (cubanischen) Zigarren:
Bei Vielen schmeckt man nur noch wenig, einige entwickeln im letzten Drittel interessante Aromen.
Für Menschen mit raffinierteren Geschmack als den meinen mögen diese Aromen interessant und erstrebenswert sein,
Also ich hab am Wochenende eine Partagas D4 aus 2001 geraucht welche nach 2mm absolut top war.
Im letzten Drittel war sie von der Stärke und Aromen einer Frischen nicht unterlegen.
Nur halt runder und ohne schärfe.
So verschieden die Zigarren so verschieden die Geschmäcker.
Lg rudi
__________________
Viva la vida loca!!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 12:52   #18
benjamin82
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von benjamin82
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: ....im Innviertel....
Alter: 38
Beiträge: 2.480
Renommee-Modifikator: 6079825
benjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Hallo!

Bringt nur was bei kubanischen Zigarren...

Und ich gehe soweit das ich sage die Padron werden im Laufe der Jahre sogar schlechter als sie jetzt sind.

Gruß
Henning
Du hast bestimmt schon viele Padrón 1926 mit vortgeschrittenem Alter geraucht.... oder wie kommst du auf die Idee???
__________________

....be a man, smoke cigars....
....Padrón, Oliva und Bolívar, sind einfach Wunderbar....

....gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern
[ © by lost*trailer ] beigetreten....

benjamin82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:08   #19
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.920
Renommee-Modifikator: 11099965
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von benjamin82 Beitrag anzeigen
Du hast bestimmt schon viele Padrón 1926 mit vortgeschrittenem Alter geraucht.... oder wie kommst du auf die Idee???
Nein, aber die 1964. Meines erachtens ist die in den 3 jahren einfach nur fader geworden. Ebenso bei allen "Classic" Modellen.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:12   #20
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.920
Renommee-Modifikator: 11099965
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von hasenufer Beitrag anzeigen
,

Ich rauche die Cuba Stumpen entweder ganz frisch .... ansonsten mind. 4-5 Jahre alt, dazwischen können die schmecken, aber das Risiko , dass da ein geschmacklicher Krepierer dabei ist, ist imho in dieser Zeit am Grössten.
Hallo!

Ich habe jetzt hier z.B. eine Kiste H. Upmann Half Corona am wickel, die ist BD 11/2015. Also prall sind nicht...

... ob es damit zusammen hängt?!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:18   #21
benjamin82
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von benjamin82
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: ....im Innviertel....
Alter: 38
Beiträge: 2.480
Renommee-Modifikator: 6079825
benjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Nein, aber die 1964. Meines erachtens ist die in den 3 jahren einfach nur fader geworden. Ebenso bei allen "Classic" Modellen.

Gruß
Henning
Ok. Von den 1964er hatte ich noch keine. Die Classic Maduro sind nach 2-3 Jahren nicht mehr so ruppig wie frische, da geb ich dir Recht.

Meine nun 5 Jahre alten 1926 #1 Maduro sind immer noch
__________________

....be a man, smoke cigars....
....Padrón, Oliva und Bolívar, sind einfach Wunderbar....

....gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern
[ © by lost*trailer ] beigetreten....

benjamin82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:46   #22
Dr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dr. M.
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 253
Renommee-Modifikator: 5727682
Dr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes AnsehenDr. M. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Tom_123 Beitrag anzeigen
Ein Händler gibt es den "kleinen Herzog" heraus, da stehen zumindest
ein paar Anhaltspunkte für die Lagerung cubanische Zigarren drinn:

https://www.zigarren-herzog.com/de/s...kleine-herzog/

Wenn dich die persönliche Meinung eines einfachen Menschen mit einfachem
Geschmack interessiert: (bezieht sich nur auf cubanische Zigarren)

Ein bis zwei Jahre Lagerung nach Boxingdate halte ich für sinnvoll.
Die Zigarren schmecken dann 'runder' und es gibt weniger Probleme mit dem Zug.
Lagert man (viel) länger ist im ersten Drittel immer weniger zu schmecken und danach...na ja.

Aus meinen Erfahrungen mit bisher geraucheten 'alten' (cubanischen) Zigarren:
Bei Vielen schmeckt man nur noch wenig, einige entwickeln im letzten Drittel interessante Aromen.
Für Menschen mit raffinierteren Geschmack als den meinen mögen diese Aromen interessant und erstrebenswert sein,
ich brauch das nicht.
Deshalb gilt für mich in Zukunft:
Nichtcubaner werden zeitnah geraucht (oder verschenkt)
Cubaner werden mindestens 1 Jahr und maximal 3 Jahre gelagert.

Hinzu kommen natürlich auch praktische Ewägungen.
Wie will man als 'Normalsterblicher' eine optimale Lagerung über zehn- zwanzig Jahre sicherstellen?
Das Leben entwickelt sich weiter.
Wie will man garantieren, daß man über einen so langen Zeitraum immer die Zeit findet
Befeuchter zu befüllen und die Lagerung regelmäßig zu kontrollieren?
Meiner Meinung nach ist eine sehr lange Lagerung, von sehr vielen Zigarren, nur in einem begehbaren Humidor zu gewährleisten, welcher auch mal 4 Wochen oder länger, ohne Aufsicht und Wartung auskommt - oder eine Einlagerung beim Händler des Vertrauens!
Dr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 14:02   #23
hasenufer
Profi
 
Benutzerbild von hasenufer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Gütersloh
Alter: 53
Beiträge: 3.812
Renommee-Modifikator: 21474862
hasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehenhasenufer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Ich widerspreche ja ungern ständig, aber z.B. Lock&Lock Boxen sind dafür auch bestens geeignet
__________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft, heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.
Wenn das mit den Veganern so weitergeht, muss ich bald auch fürs Bratwurst essen nach draußen.
hasenufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 14:36   #24
bigbenamerika
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 124
Renommee-Modifikator: 428659
bigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehenbigbenamerika genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Von der Padron 1964er Serie bin ich nicht so angetan. Die hat irgend etwas an sich das mir nicht schmeckt. Was auch immer das ist...
In die 1926er Serie (Maduro) könnte ich mich allerdings reinlegen

Da ich hier viel kreuz und quer gelesen habe bezüglich der Aufbewahrung kann ich meine Meinung ja noch dazugeben. Diese L&L oder EMSA Boxen machen einen guten Eindruck und es gibt Einige hier im Forum die damit zufrieden sind.
Ich denke wenn man genug Beads in eine Box legt, dann kann man die auch mehr als 4 Wochen ohne Aufsicht belassen.

Persönlich würden die bei mir in den Keller kommen. In den Vorraum meiner Holzwerkstatt. Somit würde ich die jedes Mal sehen sobald ich am basteln bin. Und das ist mehr als 1x im Monat
bigbenamerika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 14:48   #25
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.756
Renommee-Modifikator: 21474861
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Langzeit Aufbewahrung - Sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von bigbenamerika Beitrag anzeigen
Ich denke wenn man genug Beads in eine Box legt, dann kann man die auch mehr als 4 Wochen ohne Aufsicht belassen.
nur so am Rande:
Man benötigt gar keinen Befeuchter in luftdichten Behältnissen.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
langzeit aufbewahrung, zeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Programmierbares Heizthermostat sinnvoll/ besser warm? marco69 Off-Topic 14 12.10.2017 14:18
Kisten für die Langzeit-Lagerung vorbereiten? McSeth Aufbewahrung 6 08.05.2014 14:56
RLF / Feuchte, wo im Humidor sinnvoll messen? mild-ausgewogen Aufbewahrung 3 18.03.2013 07:06
Langzeit-Tubo cigar hunter Accessoires 4 19.02.2013 15:51
Beads bei aktiver Befeuchterlösung sinnvoll/nötig? Clemo_O Aufbewahrung 14 06.07.2012 05:48


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test