Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 18.07.2018, 14:20   #1
Exrauch
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Exrauch
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: BAWÜ südlicher Schwarzwald
Beiträge: 289
Renommee-Modifikator: 19868474
Exrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes Ansehen
Standard wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

des Zigarrenrauchen ein?

Hallo Allerseits,

vielleicht ein unangenehmes Thema aber ich würde gerne eure Meinung oder Urteil über das Paffen von Zigarren im Zusammenhang mit Gesundheit wissen.
Ich hab vor vielen Jahren das Zigarettenrauchen wegen der Gesundheit aufgehört, und mach mir schon Gedanken über die negativen Auswirkungen auch bei der Zigarre.
Denke aber das bei einem Stumpen am Tag nicht so dramatisch ist.
Weiß auch, daß jeder das mit sich ausmachen muss

Grüße Georg
Exrauch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.07.2018, 14:42   #2
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413374
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ich stelle erstmal eine Gegenfrage: welche Antwort erwartest du vom Einzelnen und im Allgemeinen?

Zigarrenrauch ist ungesund. Da gibt es keine Schwelle bis zu wie vielen Stumpen pro Tag oder Jahr keine Gefahr einer Erkrankung besteht. Ab dem ersten Stumpen erhöht sich das Krebsrisiko in Mund- und Rachenraum. Der Unterschied zum Zigarettenraucher ist nur die Lokalität des potentielles Krebses oder Geschwüren usw. Weitere Ausführungen findet man zuhauf in vielen vielen Artikeln, dass die Genetik eine Rolle spielt, wie anfällig man ist usw. Da gehe ich nicht weiter darauf ein.

So viel zum Objektiven erstmal.

Subjektiv: ich denke nicht darüber nach. Ich genieße meine Zigarren, denn wenn ich nicht daran sterbe, dann an einem meiner anderen Laster. Das Leben ist auch zum Genießen da, und ein langes Leben ohne Genuss kann (für mich) ganz schön lang(weilig) werden. In Maßen genossen, vertrete ich die Meinung, tue ich mir einen größeren Gefallen als mit Verzicht. Dass die Ausgeglichenheit einen positiven gesundheitlichen Aspekt hat, glaube ich auch. Ich achte generell aber auch etwas auf die Ernährung (genauso wie ich aber auch mal ne halbe gesmokete Kuh verdrücke) und treibe etwas Sport (und genieße ebenso Netflix-Marathone). Gesund und ungesund hält sich bei mir irgendwie die Waage würde ich sagen.

ich vermute, das wird auch der Tenor nachfolgender Beiträge sein. Man ist sich bewusst darüber und akzeptiert es.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 15:18   #3
GioRiv
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2017
Ort: Zürich
Beiträge: 353
Renommee-Modifikator: 5850532
GioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes AnsehenGioRiv genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Hmmm - eine Zigarre am Tag ist sicher nicht harmlos. Ein mir bekannter Artzt meine bei einer in der Woche ist das Risiko überschaubar. Halte mich seither daran... zumindest im Winter 🖒🖒🖒

-----------------------------------------------------
Wovon es keine Fotos gibt, ist nie passiert.
GioRiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 16:04   #4
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.233
Renommee-Modifikator: 21474852
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Bei mir ist es exakt wie DonPaff, mit dem ich auch weitestgehend übereinstimme - eine (m.E.) sehr gesunde Einstellung


Was die objektive Gefahr angeht finde ich eine jüngere FDA-Studie ganz interessant, die bei einem Genuss von 1-2 Zigarren/Tag kein (signifikant) erhöhtes Krebsrisiko feststellt.
Hier mal ein einfacherer (englischer) Artikel zum Thema: https://www.rstreet.org/2016/08/24/f...igars-per-day/

Dazu ist es ganz interessant zu wissen, dass es sich um eine Meta-Studie handelt, die also diverse vorherige Studien auswertet, die auf tatsächlichen Todesfällen/Krebserkrankungen basiert. Demnach ist das Risiko für verschiedene Krebsarten beim Zigarrenrauchen (eben „1-2“/Tag) nahezu null... Wohingegen bei anderen Krebsarten (z.B. Rachenraum) ein ca. 2fach höheres Risiko im Vergleich zu Nichtrauchern bester.

Allerdings ist „eine Zigarre“ nicht ein derart vergleichbarer Maßstab wie „eine Zigarette“. Eine Half Corona und eine Lusitania sind ja z.B. schon ein Unterschied. Darauf wird aber in der Studie z.B. nicht eingegangen... Ein übliches Problem solcher Metastudien, die ja auch von der Qualität der ausgewerteten Daten abhängig ist.

Gleichzeitig sind Zigarren aber (trotz absolut eindeutiger Studienergebnisse = Krebsrisiko bei moderatem Konsum nahezu null) nach offizieller Meinung der FDA „genauso schlimm“ wie Zigaretten 🤨. Böse Wissenschaftler - kommen die doch glatt zu einem nicht gewünschten Ergebnis .

Aber ganz ehrlich, machen wir uns nix vor: Seeluft ist gesünder als nen Stumpen. Letzterer schmeckt aber besser
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 17:16   #5
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413374
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Zitat:
Zitat von Gardist Beitrag anzeigen
Böse Wissenschaftler - kommen die doch glatt zu einem nicht gewünschten Ergebnis

Du hast nur nicht lange genug gegoogelt - irgendwo gibt es immer eine Studie oder Statistik, die eine Wunschvorstellung zum Ergebnis hat, je nach Auftraggeber
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 17:39   #6
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.233
Renommee-Modifikator: 21474852
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Zitat:
Zitat von DonPaff Beitrag anzeigen
Du hast nur nicht lange genug gegoogelt - irgendwo gibt es immer eine Studie oder Statistik, die eine Wunschvorstellung zum Ergebnis hat, je nach Auftraggeber


Das ist wohl wahr

In dem konkreten Fall finde ich es nur sehr spannend, dass die FDA Ihre Handlungsempfehlungen von der dann in Auftrag gegebenen Studie abhängig machen wollte. Als die Studie dann kann war sie aber scheinbar zu differenziert. Zigarre rauchen ist demnach also gar nicht nur und immer absolut böse und gemein, es kommt scheinbar vielmehr (wie bei allem im Leben) auf die Dosis an (denn die macht ja bekanntlich das Gift)...

Statt dann aber auch differenzierte Handlungsempfehlungen abzugeben, kommen sie zu dem Ergebnis: Auch Zigarrengenuss ist immer und auf jedem Fall böse.

Aber was soll es - das muss ja letztlich jeder für sich entscheiden und ich werte es genauso wie du: Der Genuss und die Lebensqualität, die mir dieser Genuss verschafft ist mir mehr wert als eine endlose (vermeintliche) Gesundheitsoptimierung auch des letzten Lebensbereiches
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 18:50   #7
hadi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hadi
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Tirol
Beiträge: 202
Renommee-Modifikator: 11983740
hadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehenhadi genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ich bin totaler Genussmensch und kann mit nichts besser entspannen als mit einer tollen Zigarre oder einem schönen Glas Wein.

Mach das aber mit Mass und Ziel, es soll irgendwie etwas Besonderes sein/bleiben - als reiner Sommer/Outdoor Smoker komme ich so auf ca. 60-70 Stumpen im Jahr.

Die möchte ich keinesfalls missen, Gesundheit hin oder her.
__________________
Grüße
Hannes
hadi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 19:34   #8
fox
Stammschreiber
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 137
Renommee-Modifikator: 715944
fox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehenfox genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Zitat:
Zitat von Gardist Beitrag anzeigen

Aber ganz ehrlich, machen wir uns nix vor: Seeluft ist gesünder als nen Stumpen. Letzterer schmeckt aber besser
Genau getroffen - Danke !
fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 18:29   #9
Sparky
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Sparky
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Kierspe
Beiträge: 284
Renommee-Modifikator: 1577408
Sparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes AnsehenSparky genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Mein All-Day Smoke ist eher auch mal ein oder 2 Shishas. Zigarren nur wenn ich mir absolut sicher bin, dass die Zeit reicht.

Es gehört einfach für mich zum abschalten dazu. Über die Gefahren mache ich mir weniger Gedanken. Ich brate dafür nicht stundenlang in der Sonne oder trinke jeden Tag Alkohol. Jeder hat seine Laster und irgendwann treibt es einen ohnehin über die Regenbogenbrücke.


Der Vater einer Bekannten war der Fitnesspapst schlechthin. Nur gesund ernährt, viel Bewegung, kein "giftigen" Job usw. Er ist leider nach einem Mittagsschläfchen einfach nicht mehr aufgewacht.

Von daher denke sollte man sich der Sache zwar bewusst sein aber dann doch nicht auf alles schöne im Leben verzichten.
__________________
Gruß Sebastian
Sparky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 06:23   #10
vec7
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2018
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 2
vec7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Solange es es um keine Sucht handelt, sehe ich auch keine Probleme.
Ich rauche öfters mal eine Shisha , jetzt manchmal noch Zigarre.
Ist halt jetzt so .

Es gibt Wochen/Monate da Rauch ich garnicht , dann Wochen wo ich vielleicht einmal rauche oder wenn’s dann „extrem“ wird werden es ganze zwei mal (Radio halt).

Deswegen mach ich mir so keine Gedanken, wenn’s ins tägliche rüber geht ...
würd ich eventuell mal Gedanken dafür opfern.
vec7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 15:08   #11
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Südostschweiz
Beiträge: 2.102
Renommee-Modifikator: 21474853
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Da ich seit einiger Zeit nicht mehr Suchtrauche, vermeide ich nach Möglichkeit an einer vielbefahrenen Strasse zu wohnen und buche keine Kreuzfahrten, wenn die Schiffe mit Schweröl betrieben werden. Damit ist das Thema für mich abschliessend behandelt
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 15:19   #12
Exrauch
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Exrauch
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: BAWÜ südlicher Schwarzwald
Beiträge: 289
Renommee-Modifikator: 19868474
Exrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes AnsehenExrauch genießt hohes Ansehen
Reden AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Zitat:
Zitat von migae Beitrag anzeigen
Da ich seit einiger Zeit nicht mehr Suchtrauche, vermeide ich nach Möglichkeit an einer vielbefahrenen Strasse zu wohnen und buche keine Kreuzfahrten, wenn die Schiffe mit Schweröl betrieben werden. Damit ist das Thema für mich abschliessend behandelt
Exrauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 19:25   #13
Smösch
Benutzer
 
Benutzerbild von Smösch
 
Registriert seit: 07.2018
Ort: Bornheim
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 243045
Smösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes AnsehenSmösch genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ich bin seit über 20 Jahren den Schottischen Single Malts verfallen, und in meinem Whiskyforum ist dieses Thema (Gesundheitsrisiko) in Bezug auf Alkohol auch immer mal wieder Gesprächsthema. Aber auch dort gilt die landläufige Meinung: Alles in Maßen!
Einem guten Freund von mir, der aufgrund seiner Selbstständigkeit quasi unter Dauerstress leidet (7 Tage Woche, usw.), hat sein Arzt allen Ernstes empfohlen, Pfeiffe oder Zigarre zu rauchen, um „runter zu kommen und zu entspannen“.
Was soll ich sagen: Das macht der jetzt seit ca. 4 Monsten, und er sagt, der Arzt hat absolut recht. So nimmt er sich kleine Auszeiten, und an seinen Werten lässt sich erkennen, daß er seinen Stresspegel deutlich gesenkt hat. Wenn das damit quasi seiner Gesundheit förderlich ist, rückt das andere Thema damit in den Hintergrund.
Gruß Friedel
__________________
Ohne ein Laster ist das Leben eine Last.
Smösch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 19:01   #14
vec7
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2018
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 2
vec7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ist das aber nicht bei allen Hobbys so bzw lässt sich das nicht einfach übertragen. Klar die ganzen Inhaltsstoffe des Tabaks können entspannen , aber wenn man sich Zeit nur für sich nimmt , müsste es auch helfen um Stress abzubauen.
Zumindest klapppt das bei mir auch ohne Zigarre
vec7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 19:51   #15
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.233
Renommee-Modifikator: 21474852
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

🧐🤨
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 20:13   #16
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413374
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Zitat:
Zitat von vec7 Beitrag anzeigen
Ist das aber nicht bei allen Hobbys so bzw lässt sich das nicht einfach übertragen. Klar die ganzen Inhaltsstoffe des Tabaks können entspannen , aber wenn man sich Zeit nur für sich nimmt , müsste es auch helfen um Stress abzubauen.
Zumindest klapppt das bei mir auch ohne Zigarre

du kannst dir auch "Zeit für dich nehmen" um "Stress abzubauen" *hüstel*, und danach die Zigarre rauchen. Doppelt hält besser
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 21:52   #17
vec7
Benutzer
 
Registriert seit: 06.2018
Beiträge: 18
Renommee-Modifikator: 2
vec7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Eindeutig zweideutig
vec7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 15:24   #18
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413374
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

bin hierüber gestolpert:
klick mich

112 Jahre alt mit Whisky und Zigarren - läuft.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 14:33   #19
Mark
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Mark
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Südhessen
Beiträge: 555
Renommee-Modifikator: 957700
Mark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes AnsehenMark genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ich bin jetzt mal unsachlich:
Ist Euch schon mal aufgefallen, dass jeder, der mal Wasser getrunken hat oder mit Wasser in Verbindung gekommen ist, einige Zeit danach gestorben ist?
Trau keiner Untersuchung...


Ich genieße meine Zigarren und lasse mir das auch nicht verderben.


2013 hatte ich einen Schlaganfall, von dem zum Glück nur minimal etwas zurückgeblieben ist.

Wer mich nicht sehr gut kennt, merkt das nicht.
Bis dahin hatte ich mich gesund ernährt, 15 Jahre nicht mehr geraucht, so gut wie keinen Alkohol getrunken.
Das war dann der Punkt, wo ich mich gefragt habe: "Und nu? Das war alles? Wenn das hier schief geht, bist Du jetzt ein Krüppel und hast nicht wirklich viel Genuß gehabt.
Wieso ernährst Du Dich gesund, rauchst nicht, trinkst höchstens am Wochenende mal ein Glas Wein, treibst Sport, usw., wenn es Dich dann trotzdem erwischt?"


Nachdem ich aus dem Krankenhaus kam und mich wieder richtig bewegen konnte, habe ich mir erstmal eine Kiste Partagas D4 gekauft, dazu ein paar Flaschen Single Malt.
Seitdem genieße ich mein Leben. Gutes Essen, gute Zigarren, gern auch mal ein Whisky. Ein paar Kilo zugelegt habe ich auch.


Und ich bereue es nicht! Ich genieße.


Sterben müssen wir alle mal.

Aber ich weiß dann wenigstens, dass ich gelebt habe und mein Leben (buchstäblich) in vollen Zügen genossen habe.
Mark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 17:06   #20
Funa-kij
Profi
 
Benutzerbild von Funa-kij
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: NÖ Mitte
Beiträge: 2.996
Renommee-Modifikator: 21474854
Funa-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Hallo Mark,

Unterschreibe ich sofort und sehe das genauso: wer schon mal im Hubschrauber wach geworden ist, weil Leute an einem herumfummeln, der sieht das so wie du und ich

Herzliche Grüße
Funi
__________________
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein
kurieren alle Not,
d'rum wer nicht küsst und wer nicht trinkt
ist schon so gut wie tot.
Funa-kij ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 22:04   #21
LilaBlau07
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: Köln
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
LilaBlau07 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Ist nicht von allem zu viel schlecht für die Gesundheit? Das gilt denke ich auch für Zigarren.
LilaBlau07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 06:49   #22
JohnnyTheSmoker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von JohnnyTheSmoker
 
Registriert seit: 04.2017
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 164
Renommee-Modifikator: 5634882
JohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes AnsehenJohnnyTheSmoker genießt hohes Ansehen
Standard wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

Morgen miteinander

Zwei wahre Storys;

Ein Bekannter hat nie im Leben geraucht, ass wenig Fleisch und noch weniger tierische Produkte! Er hatte kein Kilo zuviel auf den Rippen und bewegte sich viel an der frischen Luft. Leider erkrankte er mit 67 Jahren an Krebs und starb ein paar Monate später.

Mein Opa allerdings rauchte sein Leben lang Filterlose Zigaretten, ass eine ganze Kuhherde in seiner Lebenszeit und war der beste Freund des Rotweins.... auch er erkrankte an Krebs jedoch floh er mit 86 Jahren ein letztes mal aus dem Krankenhaus um sich Zuhause eine Flasche Wein einzuverleiben.

Man sieht alles ist ungesund, in Massen oder eben auch nicht.... aber liebe zufrieden abtreten im Wissen, das man sein Leben ausgekostet hat.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
JohnnyTheSmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 08:11   #23
DonPaff
Stammschreiber
 
Benutzerbild von DonPaff
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Geretsried/Natternberg
Beiträge: 298
Renommee-Modifikator: 2413374
DonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes AnsehenDonPaff genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

hab letztens einen älteren Herrn getroffen, der sein im eigenen Garten angebautes Gemüse isst, sich nicht zuletzt durch die Gartenarbeit viel bewegt und auch sonst entsprechend gesund lebt. Herzinfarkt mit Anfang 60.

Seine Frage, wieso ausgerechnet er bei diesem Lebenswandel schon mit 60 fast über die Klippe geht, antwortete der Arzt nur, dass wenn er es anders gemacht hätte, den Infarkt halt schon mit 40 gehabt hätte.

Gene, Zufall oder persönliche Vorherbestimmung. Man weiß es eben nicht, wann und warum es einen trifft. Bis dahin wird genossen.
DonPaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 09:28   #24
Grossinquisitor
Profi
 
Benutzerbild von Grossinquisitor
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Nordbayern, SW
Alter: 57
Beiträge: 1.364
Renommee-Modifikator: 9607317
Grossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes AnsehenGrossinquisitor genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

__________________
Herzlichen Gruß, Frank

Meine website: www.farbzauberer.de
Grossinquisitor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 12:05   #25
privatejoker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von privatejoker
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Sievershausen
Alter: 43
Beiträge: 237
Renommee-Modifikator: 6412159
privatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehenprivatejoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: wie schätzt ihr die gesundheitlichen Gefahren

War bei einem Freund von damals genau so.
Er war sportlich, hat Eishockey gespielt und rauche/trank nicht. Er ist dann mit nur 44 Jahren im Schwimmbad zusammen gebrochen und gestorben.

Mein Opa war Kettenraucher und dem Alkohol nicht abgeneigt. Er ist dann mit über 80 Jahren eines morgens am Küchentisch bei Kippe und Bier vom Stuhl gekippt und gestorben.

Egal wir man es macht, wir werden alle dem Fährmann die Münze in die Hand drücken.
Egal wann oder wo.
__________________
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
privatejoker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test