Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.10.2014, 13:12   #51
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.921
Renommee-Modifikator: 11099965
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Der B aus AG Beitrag anzeigen
Wenn da jemand eine zwei Jahre alte Flasche zum dreifachen Wert kauft, einfach nur um sie zu haben...

... dann sammelt er wahrscheinlich auch Magic-Karten oder Steif-Tiere
... wie geil ist das denn?!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.10.2014, 13:49   #52
Torti
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 295
Renommee-Modifikator: 0
Torti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Picanha Beitrag anzeigen
Wenn man davon ausgehen kann, das man sie in 2 Jahren wieder für 750 EUR losschlagen kann, warum nicht?

Noch jemand der meint die Bäume wachsen in den Himmel
Torti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 16:18   #53
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 43
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755256
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Ich geb kaum Geld aus für Whisky und noch weniger will ich damit verdienen.
Wollte damit nur aufzeigen wie sich so Spekulationsblasen bilden können durch übertriebene Erwartungen von unendlich linearen Anstiegen.
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 17:18   #54
Torti
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 295
Renommee-Modifikator: 0
Torti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes AnsehenTorti genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Aha, schön das Du es kurz erläutert hast. Damit wird dann einiges klar.
Torti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 18:53   #55
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15020
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
Das ist unter anderem der Grund, weshalb ich mich derzeit von (hochwertigem) Whisk(e)y fernhalte.

Ich bin es ehrlich gesagt leid, dass ich binnen weniger Jahre Preissteigerungen um mehrere hundert Prozent mitmachen soll und wir inzwischen in Regionen angekommen sind, die einfach nicht mehr im Verhältnis zum Produkt stehen, nur weil es halt gerade "in" ist. Ich sehe nicht ein, weshalb ein bestimmtes Produkt, das vor wenigen Jahren noch gut 100€ gekostet hat, plötzlich das Dreifache wert sein soll - besser ist das Produkt jedenfalls nicht geworden.

Versteht mich nicht falsch, jeder der gewillt ist 450€ für eine 100€ Flasche auszugeben, der soll das tun und ich denke sicherlich nicht negativ über ihn und ich habe garantiert auch kein Problem damit, dass bessere Produkte tendenziell auch mehr kosten, aber wenn wir hier schon für normale Ware in solche Bereiche vorstoßen, dann kann ich mir den Kommentar "so gut kann das Zeug nicht sein" auch ohne persönliche Erfahrung nicht verkneifen.
Verwechsel da mal nicht hochwertig mit gehyped/teuer, sonst trägst auch Du zum Problem bei!

Es gibt (zum Glück) noch mehr als genug Tropfen die trotz auch dort vorhandener leichter Teurung ihren preis vollauf wert sind.

Sprachs und gönnte sich einen Dram Talisker 10y.
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 08:07   #56
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 43
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755256
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Dazu empfiehlt sich dieser Artikel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tulpenmanie
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 11:31   #57
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.601
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Es gibt (zum Glück) noch mehr als genug Tropfen die trotz auch dort vorhandener leichter Teurung ihren preis vollauf wert sind.

Sprachs und gönnte sich einen Dram Talisker 10y.
Volle Zustimmung, mein Lieber! Wie ich bereits sagte, sind mir die Preise im exclusiven Bereich (PE, Brora, Banff, St. Magdalene, Rosebank, Dallas Dhu, Glen Mhor, etc.) mittlerweile zu hoch, so sie denn überhaupt noch zu haben sind; wenn ich Appetit drauf habe, geht es eben einer Bestandsflasche an den Kragen.
Beim Everyday-Dram halte ich mich gerne an an einige bewährte Bottler wie Signatory (haben derzeit geniale Longmorns, Glen Rothes, Glenlivets, Imperials und Clynelishs abgefüllt) oder ADR, die noch keine Mondpreise aufrufen, oder eben die ein oder andere Originalabfüllung, die es noch zu akzeptablen Preisen gibt.

Das wäre dochmal eine Liste wert, oder?
Also Originalabfüllungen, die subjektiv richtig gut und derzeit noch ihren Preis wert sind.
Da hier natürlich jeder eine Meinung haben kann, würde ich aber trotzdem nur Leute bitten, diese Liste zu ergänzen, die schon einige Jährchen Erfahrung mit SingleMalt haben. So bekommt die Liste Qualität und könnte ggf. auch für fortgeschrittene Anfänger, die mal über den Tellerrand von Glenfiddich/Glenlivet hinausschauen möchten, als Anhaltspunkt dienen.

Ich ergänze also mal die Inseln Arran, Skye, Springbank & Islay:

Talisker 10y (what else...?)
Longrow CV (war die Überraschung beim Release: Springlay!)
Lagavullin 16y (ALLTIME HERO!)
Laphroaig QC und CS (waving the old flag of Islay)
Caol Ila 12 und CS (SWEET Islay)
Bunnahabhain 12 (kein Torf, wenig rauch, aber FETT!)
Arran 14 (flüssiges Shortbread)

Und für die Speyside:

Benromach 10 (very oldschoolish!)
Glenfarclas 105 und 15y (familybusiness at it's best)

Highlands:

Glen Garioch 12y (wieder ein Malt alter Schule)
Glendronach 15y (die Sherry-Benchmark)


to be continued ...
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 11:44   #58
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 1407
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung, mein Lieber! Wie ich bereits sagte, sind mir die Preise im exclusiven Bereich (PE, Brora, Banff, St. Magdalene, Rosebank, Dallas Dhu, Glen Mhor, etc.) mittlerweile zu hoch, so sie denn überhaupt noch zu haben sind; wenn ich Appetit drauf habe, geht es eben einer Bestandsflasche an den Kragen.
Beim Everyday-Dram halte ich mich gerne an an einige bewährte Bottler wie Signatory (haben derzeit geniale Longmorns, Glen Rothes, Glenlivets, Imperials und Clynelishs abgefüllt) oder ADR, die noch keine Mondpreise aufrufen, oder eben die ein oder andere Originalabfüllung, die es noch zu akzeptablen Preisen gibt.

Das wäre dochmal eine Liste wert, oder?
Also Originalabfüllungen, die subjektiv richtig gut und derzeit noch ihren Preis wert sind.
Da hier natürlich jeder eine Meinung haben kann, würde ich aber trotzdem nur Leute bitten, diese Liste zu ergänzen, die schon einige Jährchen Erfahrung mit SingleMalt haben. So bekommt die Liste Qualität und könnte ggf. auch für fortgeschrittene Anfänger, die mal über den Tellerrand von Glenfiddich/Glenlivet hinausschauen möchten, als Anhaltspunkt dienen.

Ich ergänze also mal die Inseln Arran, Skye, Springbank & Islay:

Talisker 10y (what else...?)
Longrow CV (war die Überraschung beim Release: Springlay!)
Lagavullin 16y (ALLTIME HERO!)
Laphroaig QC und CS (waving the old flag of Islay)
Caol Ila 12 und CS (SWEET Islay)
Bunnahabhain 12 (kein Torf, wenig rauch, aber FETT!)
Arran 14 (flüssiges Shortbread)

Und für die Speyside:

Benromach 10 (very oldschoolish!)
Glenfarclas 105 und 15y (familybusiness at it's best)

Highlands:

Glen Garioch 12y (wieder ein Malt alter Schule)
Glendronach 15y (die Sherry-Benchmark)


to be continued ...
Ich mag ja den Ardmore Traditional Cask sehr gerne...
Laddi ten ist ja leider raus. :-(
Fällt der Aberlour Non-Chillfilteted 12 noch unter standard? Schöne Sherry Abfüllung.

Geändert von hybi999 (24.10.2014 um 11:52 Uhr)
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 14:03   #59
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15020
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Man addiere noch die Glendronachs aus dem Sherryfass, und die OA Liste von lecker und klar den preis wert ist fast komplett...
Oh, und den Bowmore darkest natürlich
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 09:01   #60
Cerebrum
Profi
 
Benutzerbild von Cerebrum
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Osnabrück
Alter: 36
Beiträge: 1.730
Renommee-Modifikator: 16311117
Cerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Gerade bin ich auf dieses interessante Interview mit einem Markenbotschafter von Diageo in Deutschland getroffen. Der Artikel stammt zwar schon von Anfang des Jahres, hat aber nicht an Aktualität verloren. Daher dachte ich, es passt hier ganz gut rein...

Quelle: http://whiskyundfrauen.blogspot.de/2...homas.html?m=1
__________________
>>Siehst du: hat man eine gut brennende Zigarre - selbstverständlich darf sie nicht Nebenluft haben oder schlecht ziehen, das ist im höchsten Grade ärgerlich - ich meine: hat man eine gute Zigarre, dann ist man eigentlich geborgen, es kann einem buchstäblich nichts geschehen.<< Hans Castorp

flickr & Whisky
Cerebrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 09:40   #61
Camilo Cienfuegos
Profi
 
Benutzerbild von Camilo Cienfuegos
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Krefeld
Alter: 54
Beiträge: 1.380
Renommee-Modifikator: 728495
Camilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes AnsehenCamilo Cienfuegos genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Cerebrum Beitrag anzeigen
Gerade bin ich auf dieses interessante Interview mit einem Markenbotschafter von Diageo in Deutschland getroffen. Der Artikel stammt zwar schon von Anfang des Jahres, hat aber nicht an Aktualität verloren. Daher dachte ich, es passt hier ganz gut rein...

Quelle: http://whiskyundfrauen.blogspot.de/2...homas.html?m=1
Ich hatte Anfang August das Vergnügen, ein Whiskytasting zu besuchen, welches von diesem Herrn Thomas Plaue durchgeführt wurde.Ein Mann mit immensen Fachwissen und dazu noch ein sehr guter Erzähler mit Humor.
__________________
Ich habe es mir zur Regel gemacht, nie mehr als eine Zigarre gleichzeitig zu rauchen.
Mark Twain
Camilo Cienfuegos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 12:56   #62
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.601
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von hybi999 Beitrag anzeigen
Ich mag ja den Ardmore Traditional Cask sehr gerne...
Fällt der Aberlour Non-Chillfilteted 12 noch unter standard? Schöne Sherry Abfüllung.
Den Ardmore würde ich ungerne in eine allgemeine Empfehlungsliste aufnehmen ... er ist mit seinem ganz speziellem Torfaroma doch ein Exot, dem man sich mal nähern kann, aber nicht unbedingt mögen muß.
Der neue Aberlour 48% ist aber def. ne Empfehlung wert!

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Man addiere noch die Glendronachs aus dem Sherryfass ...
Oh, und den Bowmore darkest natürlich
... hab ja exemplarisch den 15er Dröhnach aufgenommen, wer sich danach noch die anderen antun muss/will ...
Der neue Bowie Darkest taucht was? Bin ja seit den Veilchenabfüllungen der 80er und der mM sehr mittelmäßigen Vorgängerrange total ab von den OAs. Nachdem die Jungs dann ab 1990/1 die Produktion umgestellt haben und die UA ab 2004/5 geniale Einzelfassabfüllungen rausgehauen haben, hatte ich keine OA mehr im Glas ... ein Fehler
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 13:20   #63
triathloewe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von triathloewe
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: Bremen
Beiträge: 74
Renommee-Modifikator: 17
triathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

"Der neue Bowie Darkest taucht was? "


.... Bitte probieren....dein Urteil würde mich interessieren.

Grüße triathloewe
triathloewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 13:52   #64
Cerebrum
Profi
 
Benutzerbild von Cerebrum
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Osnabrück
Alter: 36
Beiträge: 1.730
Renommee-Modifikator: 16311117
Cerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Und noch eine Nachricht hinterher... Merken die Konzerne etwas, dass man nicht alles zu jedem Preis anbieten kann? Aktuelles Beispiel sind sicherlich die Preise der neuen Mortlach Abfüllungen...

http://whiskyexperts.net/breaking-ne...-und-mortlach/
__________________
>>Siehst du: hat man eine gut brennende Zigarre - selbstverständlich darf sie nicht Nebenluft haben oder schlecht ziehen, das ist im höchsten Grade ärgerlich - ich meine: hat man eine gute Zigarre, dann ist man eigentlich geborgen, es kann einem buchstäblich nichts geschehen.<< Hans Castorp

flickr & Whisky
Cerebrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 14:23   #65
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat Glen Evil: Der neue Aberlour 48% ist aber def. ne Empfehlung wert!

Stimmt. Habe unlängst eine Flasche geöffnet und finde ihn sehr schön!

Gruß
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 15:06   #66
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.601
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von triathloewe Beitrag anzeigen
"Der neue Bowie Darkest taucht was? "

.... Bitte probieren....dein Urteil würde mich interessieren.

Grüße triathloewe
Du bist Bremer? Dann machen wir das zusammen ...falls es ihn dort gibt und du zum Bottle Market kommst? Guckst du:

http://www.zigarrenforum-online.de/s...ad.php?t=11668

Soll auch ne Lounge für Rauchopfer geben, bin mal gespannt.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 15:12   #67
triathloewe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von triathloewe
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: Bremen
Beiträge: 74
Renommee-Modifikator: 17
triathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz seintriathloewe kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Termin ist notiert... 👍
triathloewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 16:39   #68
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

So sieht es aus!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 17:51   #69
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 1407
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Den Ardmore würde ich ungerne in eine allgemeine Empfehlungsliste aufnehmen ... er ist mit seinem ganz speziellem Torfaroma doch ein Exot, dem man sich mal nähern kann, aber nicht unbedingt mögen muß.
Der neue Aberlour 48% ist aber def. ne Empfehlung wert!
Hi.

Es ging ja nicht um Whiskys die jedem schmecken müssen, sondern um richtig gut gemachte bezahlbare Standardabfüllungen. Und da gehört der Ardmore meiner Meinung nach auf jeden Fall drauf.
Für gute 30 Euro gibt es einen sehr guten Standard in perfekter Trinkstärke.
Just my 2 cents.

Vg
Matthias
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 11:28   #70
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 1407
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Der neue Bowie Darkest taucht was? Bin ja seit den Veilchenabfüllungen der 80er und der mM sehr mittelmäßigen Vorgängerrange total ab von den OAs. Nachdem die Jungs dann ab 1990/1 die Produktion umgestellt haben und die UA ab 2004/5 geniale Einzelfassabfüllungen rausgehauen haben, hatte ich keine OA mehr im Glas ... ein Fehler
Hi,

ich kann dir den Tempest sehr ans Herz legen! Seit langem mal wieder ein kaufenswerter Bowmore OA.
Ging mir exakt wie dir mit den alten OAs. Habe mich recht lange auf Signatory, Cadenhead's und Co beschränkt.

VG
Matthias
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 21:24   #71
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15020
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Den Ardmore würde ich ungerne in eine allgemeine Empfehlungsliste aufnehmen ... er ist mit seinem ganz speziellem Torfaroma doch ein Exot, dem man sich mal nähern kann, aber nicht unbedingt mögen muß.
Der neue Aberlour 48% ist aber def. ne Empfehlung wert!



... hab ja exemplarisch den 15er Dröhnach aufgenommen, wer sich danach noch die anderen antun muss/will ...
Der neue Bowie Darkest taucht was? Bin ja seit den Veilchenabfüllungen der 80er und der mM sehr mittelmäßigen Vorgängerrange total ab von den OAs. Nachdem die Jungs dann ab 1990/1 die Produktion umgestellt haben und die UA ab 2004/5 geniale Einzelfassabfüllungen rausgehauen haben, hatte ich keine OA mehr im Glas ... ein Fehler
Zitat:
Zitat von triathloewe Beitrag anzeigen
"Der neue Bowie Darkest taucht was? "


.... Bitte probieren....dein Urteil würde mich interessieren.

Grüße triathloewe
Jak, der taugt sogar viel (wenn man Aromen von Rauchschinken, mächtig Ruach, und süßen, leicht blumig/leicht trockenen Sherry mag.
Ist eben eine eeher spezielle Mischung, die aber meiner Erfahrung nach Jahr für Jahr (seit 2011 regelmäßig) gewinnt.

Der Tempest ist was ganz anderes, eher die Richtung vieler guter UA BOurbonbowmores. Alsoe sehr lecker, aber eben ohne Sherry und daher nicht wirklich vergleichbar.
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2014, 22:22   #72
T el Z
Stammschreiber
 
Benutzerbild von T el Z
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Near Banktown
Alter: 57
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 1022185
T el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes AnsehenT el Z genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Jak, der taugt sogar viel (wenn man Aromen von Rauchschinken, mächtig Ruach, und süßen, leicht blumig/leicht trockenen Sherry mag.
Ist eben eine eeher spezielle Mischung, die aber meiner Erfahrung nach Jahr für Jahr (seit 2011 regelmäßig) gewinnt.
.

Mit Verlaub, aber du scheinst den ursprünglichen Darkest nicht zu kennen.
Sonst würdest du das, was seit etlichen Jahren als Darkest angeboten wird, so nicht bewerten.

Als Ersatz für den "echten" Darkest kommt für mich am ehesten noch der Talisker 18yo in Frage.


Nicht zu vergleichen, aber wer einen guten Speyside sucht, sollte sich mal den Cragganmore näher ansehen, gerne auch in der Destillers Edition (PLV = 1+).

Für ehrlichen und erstklassigen Whisky steht für mich der unabhängige Abfüller Adelphi.

Just my 2 Cents.

Grüße von einem dem die derzeitige Situation auf dem (Scottish Single Malt-) Whiskymarkt (bis auf wenige Ausnahmen) die Tränen in die Augen treibt.
__________________
Greets
T el Z
T el Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 14:16   #73
Gast_101
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Musste den Fred hier einfach wieder beleben. Eben gelesen: Der Talisker Neist Point geht jetzt an den Start. Keine Altersangabe, gefärbt, kühlgefiltert etc. für schlappe 109 Euro. NAS! Was soll denn sowas? Ich glaub, ich muss noch mal schnell meinen Vorrat an Tali 10 erweitern. Ich ahne schlimmes! Der ist zwar auch gefärbt und gefiltert, ist aber für das, was er bietet zu einem vernünftigen Preis zu haben. Noch.....

Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 14:27   #74
Freerider
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Freerider
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Bayern
Alter: 35
Beiträge: 330
Renommee-Modifikator: 2323880
Freerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes AnsehenFreerider genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Der 10er wird durch den Skye ersetzt. So hab ich das bisher mitbekommen. Neist Point ist schon länger raus

Schlimmer sind die Ardbeg Dark Cove, Highland Park Ice,... Hyper Hyper Abfüllungen. Der Ice ist keine 100€ wert und man muss 400-500€ dafür aufrappen! Find es eine Frechheit wie damit spekuliert wird! Bis auf alte Abfüllungen meide ich diese Distillen!

Da ist mir ein Bruichladdich/Port Charlotte Valinch 1000x lieber
Freerider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 14:35   #75
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 1407
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wie geht´s mit Whisky weiter?

Hi,

in finde es auch unfassbar, was manche Destillen für fragwürdige NAS Abfüllungen verlangen.
NAS muss ja nicht schlecht sein, versteht mich nicht falsch. Aber es bietet dem Käufer sehr wenig Transparenz.
Und ehrlich gesagt ist mir dann Glendronach lieber, die fair 8 Jahre drauf schreiben statt ein NAS draus zu machen weil "8 Jahre zu jung klingt".

Slainte,
Matthias
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl 2013 - Wer geht hin...? Waffenprofi Off-Topic 119 01.10.2013 16:41
Beim "Rauch schmecken" weiter durch die Nase atmen ? tst2003 Allgemein 11 28.08.2013 10:23
Zigarre geht mir beim rauchen aus Cigar Allgemein 17 11.08.2012 12:45


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test