Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.07.2012, 17:12   #1
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 17
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Hallo, habe vor längerer Zeit einen interessanten Fred im CW Forum entdeckt.
Zitat:
Radioaktiver Tabak ...
Hallo liebe Tabakfreunde!
Als passionierter Cigarrenraucher wird einem das liebgewonnene Hobby des abendlichen Smokes ja alle Nase lang madig gemacht, vorzugsweise natürlich mit gesundheitlichen Argumenten. Dass üebrmäßiger Tabakgenuss nicht gerade gesundheitsförderlich ist, dürfte ja mittlerweile jeder eingesehen haben.
Aber was ein Mitglied der Aristoteles-Universität in Thessaloniki jetzt herausgefunden haben will, schlägt dem Fass wirklich den Boden aus. Aber lest selbst:

http://www.newscientist.com/article....ine-news_rss20

Ich überlege jetzt übrigens, meinen Humidor als Atomreaktor einzusetzen; Spart stromkosten, und sorgt für ein angenehmes Aroma im Haus;-)
Originalartikel: http://www.newscientist.com/article/dn11974
Hier die Übersetzung... .

Dazu habe ich noch einen gut geschriebenen Artikel gefunden der zwar von 2004 ist, aber an der Sache ja nix ändern würde.
Zitat:
Warum Tabak radioaktiv ist Ein Rauch wie 250 Röntgenaufnahmen ...
Ein starker Raucher (20-40 Zigaretten täglich) verpasst seinen Bronchien pro Jahr die gleiche Strahlenmenge, die bei 250 Röntgenaufnahmen der Lunge entstehen würde.
Demzufolge würde die Strahlung den Krebs auslösen. Das Nikotin wie im anderen Fred schon beschrieben wurde kann demnach nicht verantwortlich gemacht werden.

Obs damals nur Meinungsmache war bzw. ob etwas wahres daran ist, kann unsereins eh nicht nach vollziehen. Zusammenhänge zum Nichtraucherschutzgesetz in DE kann ich auch nicht erkennen ob die Tabakgegner deswegen so starken Wind machen oder warum auch immer.

Cu Andek.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.07.2012, 18:09   #2
torsten
Stammschreiber
 
Benutzerbild von torsten
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Gengenbach
Alter: 51
Beiträge: 109
Renommee-Modifikator: 10
torsten wird schon bald berühmt werdentorsten wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Keine Ahnung,

eigentlich geht es uns in Deutschland und der EU so gut, oder wollen wir mal sagen zu gut, daß wir uns mit so einer Schei**e konfrontieren müssen.
Ich will es mal mit folgenden Beispielen ausdrücken. Im Bekanntenkreis meiner Frau und von mir sind in den letzten Monaten soviel Leute an Krebs und Schwinnsucht gestorben, die ihr ganzes Leben hart gearbeitet und für unsere Vorstelungen gesund gelebt haben. Eine Bekannte mit Leberkrebs, sie war Anti-Alkoholiekerin, haben wir noch vor dem Urlaub gesehen. Nach dem Urlaub kam der Telefonanruf, daß die Beerdigung noch diese Woche sei.
Ich selbst habe das Problem mit Allergien und gehe regelmäßig zum Lungenarzt.
Wißt Ihr, was er zu mir gesagt hat als ich ihm erzählte ich paffe einen Stumpen oder eine Pfeife am Abend?
" Vergessen Sie es, daß macht überhaupt nichts!!!!!!! " Klar kommt es immer auf die Dosis an, ich freß ja auch keine 10 Schnitzel am Tag.
Mein Doc hat mir gesagt, wissen Sie, es ist alles eine Kopffrage. Ist man mit sich im reinen und hat keinen negativen Streß, so ist auch der Darm, unser zweites Gehirn im Lot. Kommt da was durcheinander und das auf längere Zeit, dann kommen die Krankheiten.
Nicht die Zigarre am Abend oder das Glas Wein am Abend macht uns krank, sondern unser selbstgemachter Streß und dieses ewige Fratzen ziehen im Job in Deutschland und der EU.
Vor allem frage ich mich immer: Kommt ein bestelltes Material für eine Produktion denn wirklich schneller, wenn ich mich aufrege bis zum Magengeschwür????
Da sollte mal jeder drüber nachdenken. Ich habe meinen guten Mittelweg gefunden.

Habe die Ehre
Torsten
torsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 19:20   #3
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589473
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Danke, danke, danke!

Meine letzte Woche war anstrengend und das WE hat mich jetzt wirklich erfreut.
Zigarren sind für mich auch ein Ausgleich zum Alltag und somit psychologische Medizin. Zwei Stunden kein Stress und Generve!:001thumbup1:

Und aufregen bringt wirklich nichts, tut aber auch ab und an mal gut. Wenn man die richtigen Leuten an der richtigen Stelle mal zusammenfaltet, kommt es nicht an der falschen Stelle heraus. Und ansonsten hilft mir immer Optimismus:
Kein Stress, das Studium und Praktikum und Reise zu den Unis zu organisieren sondern eine Herausforderung. Und durch das Praktikum wird mir nicht langweilig und ich merke, wie priviligiert ich eigentlich bin!

Fast alles hat etwas positives, und wenn es auch nur die Zigarre am Abend oder der Anruf bei einem guten Freund ist.

Und Radioaktivität... Der Poster reagiert schon ganz gut: Mit Ironie.

Bis zu einem gewissen Maße sind auch Menschen strahlungsresistent.
Und irgendwie geht es mir gegen den Strich, dass alle mir meine Freuden vermiesen wollen!
Die Pommes töten mich wegen Acrylamid (was ist daraus geworden?), mein Essen hat zu viel Salz und meine Zigarre ist radioaktiv verseucht...

Ich halte da vielleicht demnächst mal einen Geigerzähler ran bevor ich sie rauche...:001lol:

Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 19:30   #4
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 38
Beiträge: 2.207
Renommee-Modifikator: 21474853
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Jo Torsten, da sagst du was.

Wir haben die letzten 2 Jahre ein Duzend lieber Menschen, Bekannte wie Verwante verloren. Die jüngste 46 die älteste 89 und alle, ich wiederhole ALLE starben an Krebs.
Raucher waren davon 2, die starben dann am Haut und Prostatakrebs.
Wieso soll ich mir überhaupt Stress machen wegen dem Rauchen? Ich müsst schon Glück haben wenn ich von Bus überfahren werden, ansonsten ist der Tod durch Krebs gewiss.

Aber was ist es, was und Krank machen? Uns alle krank macht? Jung wie alt, Sportler wie Couch Kartoffel?

Ist es unser Brot?
Vielleicht das Deodorant?
Paniertes Schweineschnitzel?

Verflucht keine Ahnung

Irgendwie beruhigend zu wissen, das es allem Anschein nach nicht die Zigarren sind.
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 19:31   #5
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 17
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Man kann dann auch der Meinung sein, dass eine gesunde Dosis Röntgenstrahlung, das Leben verlängern kann.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 13:31   #6
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 55
Beiträge: 449
Renommee-Modifikator: 545617
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

So sind alle Raucher Strahlemänner!
Scheint aber nicht so schlimm zu sein, vielleicht sogar Unsinn. Wäre die Strahlung so hoch oder schlimm, würden alle Passivrauch-Argumentierer ja nicht (nur) wegen dem Feinstaub und den giftigen Bestandteilen des Rauches lamentieren, sondern auch - und vielleicht ganz besonders - viel Lärm um die alles tötende Strahlung machen.
Und - mein Englisch ist jetzt nicht so gut - wenn ich den Artikel genau lese, dann ist die gemessene und berechnete Srahlung viel höher, als die neu HINZUGEKOMMENE. Was heißt, die ursprüngliche Strahlung war die 251mS abzüglich der 0.2mS Tschernobylstrahlung = 250.8 mS. Wo sit denn da die Sensation, außer das man reißerisch das Wort Tschernobyl erwähnt. :001thumbdown:
Fakt ist, Strahlung findet sich fast überall, auch in dem was wir essen und trinken und täglich einatmen. Selbst unser Wohnungen und Häuser sind nicht strahlungsfrei.
Was solls also.
Na denn, schmeißt eure Reaktoren an und genießt ein paar Züge.
LG, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 23:35   #7
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589473
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Frolic Beitrag anzeigen
So sind alle Raucher Strahlemänner!
[...]
Na denn, schmeißt eure Reaktoren an und genießt ein paar Züge.
LG, Frolic
Sag sowas nicht...
Dann fällt sicherlich bald die Brennelementesteuer auf Zigarren an...
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 13:16   #8
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 55
Beiträge: 449
Renommee-Modifikator: 545617
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Sag sowas nicht...
Dann fällt sicherlich bald die Brennelementesteuer auf Zigarren an...
Oh du Unwissender! Was glaubst du wohl, warum kubanische Cigarren so teuer sind?! Die Kubaner entsorgen darin in winzigen Mengen den nuklearen Schrott, den ihnen die Sowjets seinerzeit in Form von Raketen überlassen haben. Die Amis wissen das schon lang, daher das Importverbot in die USA. Für die europäischen Hinterwäldler hat man sich dann gedacht, die Entsorgung über den Weg ist zwar bequem, aber teuer. Die lassen wir bezahlen. So ist man gleichzeitig kapitalistisch und reaktionär. Clevere Burschen.
Na, ist das nicht eine feine Verschwörungstheorie... :001lol:
Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 11:53   #9
Habanos Fan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Um die Frage mal kurz und knackig zu beantworten: Ja. Genauso wie der Kopfsalat, der Weißkohl, die Rotkohl, die Äpfel....

Ich bin dafür, das alle Gemüsepackungen in Zukunft Warnaufkleber bekommen, und das der Verzehr von Gemüse in Restaurants und an öffentlichen Plätzen verboten wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 11:54   #10
Habanos Fan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Sag sowas nicht...
Dann fällt sicherlich bald die Brennelementesteuer auf Zigarren an...
:001lol::001lol::001lol::001lol::001lol::001lol::0 01lol::001lol:
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 12:31   #11
Pyramides
Moderator
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 47
Beiträge: 2.390
Renommee-Modifikator: 21474855
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Habanos Fan Beitrag anzeigen
Um die Frage mal kurz und knackig zu beantworten: Ja. Genauso wie der Kopfsalat, der Weißkohl, die Rotkohl, die Äpfel....
Und nicht zu vergessen: Waldpilze sind seid 1986 eigentich immer noch sowas von am strahlen, dass außer mir sich keiner in den Wald traut...
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 13:37   #12
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 17
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Habanos Fan Beitrag anzeigen
Um die Frage mal kurz und knackig zu beantworten: Ja. Genauso wie der Kopfsalat, der Weißkohl, die Rotkohl, die Äpfel....
Da kann man davon ausgehen, wenn ich jetzt diese Dinge alle rauchen könnte, hat es die selbe Strahlenbelastung wie die Tabakblätter selbst. Plutonium & Co würden sich dann auch durch den Salat in der Lunge festsetzen.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 14:11   #13
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Pyramides Beitrag anzeigen
Und nicht zu vergessen: Waldpilze sind seid 1986 eigentich immer noch sowas von am strahlen, dass außer mir sich keiner in den Wald traut...
Doch, ich . Und ich esse die die oft verteufelten Maronenröhrlinge mit Hochgenuss. Schön hier noch einen Pilzsammler zu finden!!!

Zitat:
Zitat von Habanos Fan Beitrag anzeigen
Um die Frage mal kurz und knackig zu beantworten: Ja. Genauso wie der Kopfsalat, der Weißkohl, die Rotkohl, die Äpfel....
.
Jawoll, genau so ist es. Hier im Forum sagte mal einer: Wenn man auf alles verzichten würde, was angeblich (wo sind seriöse Beweise:001confused1 krebserregend ist, müsste man aufhören zu Leben. Und dann hat der Krebs einen auch wieder da wo er will.

Ich denke eine gesunde Skepsis ist sicherlich angebracht, aber man kann sich das Leben auch total vermiesen, wenn man sämtliche Gefahren ausschließen möchte. Äh, Langenstreckenflüge sind dann auch ein No-Go!!! Die Strahlung die man da abbekommt entspricht ca. 50 Röntgenuntersuchungen:001scared:

Zum Schluss noch ein Gedanke zu Tschernobyl. Die US-Amerikaner führten in den Fünzigern über 800 überirdische Atomversuche durch (die Sovjets bestimmt auch einige, habe dazu aber keine Zahlen). Warum soll erst seit Tschernobyl alles verstrahlt sein?

Lasst es Euch gutgehen:001thumbup1:

Joachim
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!

Geändert von Feierabend (22.07.2012 um 14:28 Uhr)
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 14:41   #14
Herr Bauz
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Hemer
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 8
Herr Bauz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Feierabend Beitrag anzeigen
Ich denke eine gesunde Skepsis ist sicherlich angebracht, aber man kann sich das Leben auch total vermiesen, wenn man sämtliche Gefahren ausschließen möchte. Äh, Langenstreckenflüge sind dann auch ein No-Go!!! Die Strahlung die man da abbekommt entspricht ca. 50 Röntgenuntersuchungen:001scared:
Nanana, da muss ich dann aber doch mal kurz eingreifen: Wenn dem so wäre, dann hätte ich ja alleine durch meine beruflich bedingten 20 Langstreckenflüge, die ich dieses Jahr bis jetzt gemacht habe, eine Strahlendosis von 1000 Röntgenuntersuchungen hinter mir. Ich vermute mal, dann würde ich schon grünlich leuchtend durch die Gegend laufen.

Ein Flug von Frankfurt nach New York und zurück führt zu einer effektiven Dosis von circa 75 bis 150 µSv, und dieser hat eine sehr hohe Strahlendosis durch die sehr weit nördlich liegende Flugroute.

Im Vergleich dazu liegt die Strahlendosis beim Röntgen je nach Untersuchung zwischen 0,1 und 10 mSv.

In der Fliegerei wird in Mikro-, in der Radiologie in Milli-Sievert gemessen, bitte beachten.


So, nach viel Off-Topic mal ein wenig zum Thema: Ich denke auch, dass die Dosis, die wir durch unseren doch recht begrenzten Konsum von Zigarren zu uns nehmen, nicht wirklich relevant ist. Aber mit der bösen, nicht wahrnehmbaren, aber omnipräsenten und zu Krebs und Unfruchtbarkeit führenden Radioaktivität kann man beim unbedarften Bürger sofort wieder diffuse Ängste auslösen und so schön Stimmung gegen den Tabakgenuß und pro Rauchverbote machen.
Über Angst kann man den normalen Bürger nun mal am einfachsten beeindrucken und gängeln. :001thumbdown:

Schönen sonnigen Sonntag noch...
__________________
Nix für Ungut

"Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen." - Werner Finck

"Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz." - Val McDermid
Herr Bauz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 15:28   #15
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Hallo Herr Bauz,

habe mich heute leider schon "verdankt", sonst würde ich für Deinen Beitrag den Button drücken. Wieder mal was gelernt:001thumbup1:
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 15:30   #16
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 90
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Nur so zur Info, alles ist Radioaktiv (also gibt a,ß oder y Strahlung ab)

Wenn wirklich lebensbedrohliche Mengen auf dem Tabak wären würde das wohl am Hafen auffallen, dort hat es nämlich mehrere Messgeräte.
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 07:00   #17
Flip
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Flip
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Oberbayern - Chiemgauer Alpen
Beiträge: 144
Renommee-Modifikator: 8
Flip wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Denke ich auch, denn viele vergessen oft, dass in manchen Gegenden allein die natürliche Strahlung anhängig vom Gestein schon "recht hoch" ist. Oder das nette Radongas fröhlich durch einige Keller wabert ^^

Das mit den Waldpilzen wurde ja auch schon angesprochen , welche hier in meiner Gegend teilweise über 10.000 Becquerel/ Kg (Maronen) anzutreffen sind und nach der Lebensmittelverordnung max irgendwas um die 500 oder 600 Becquerel/ Kg zulässig wäre. Hier sammelt aber jeder wie immer seine Pilze.

Also wenn es mal in meinem Humidor gaaaaanz heiß wird oder gar knallt, dann weiß ich jedenfalls, dass ich die kritische Masse überschritten habe und zu viel Neutronen darin umherschießen ... Abhilfe würde dann das Rauchen des einen oder anderen Torpedo schaffen ... hoffe nur das gibt keinen Schimmel
__________________
IMG-Hosting, kostenlos & werbefrei -> FileCat.de
Menschen & Zigarren... Beide werden am Anfang gewickelt, lassen sich später entflammen und enden als Asche
Flip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 07:48   #18
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Servus Flip,

habe gestern wieder wunderhübsche Maronen gefunden, die ich mir auch schmecken lassen werde!!! Woher hast Du diese Zahlen?

Grüßle

Joachim
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:51   #19
Flip
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Flip
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Oberbayern - Chiemgauer Alpen
Beiträge: 144
Renommee-Modifikator: 8
Flip wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Lass sie dir gut schmecken , denn ich mache das gleiche und sammle auch weiter

Die Zahlen habe ich von meinem Doc, mit dem ich mal vor einiger Zeit über das Thema durch Zufall gesprochen habe. Vermutlich sind das auch nur die Spitzenwerte und es gilt immer der Grundsatz, alles in Maßen.

Er meinte ganz genaue Werte können die jeweiligen Gesundheitsämter geben. Kann man so anrufen und nachfragen. Ich habe es nie gemacht. Die Belastung wird auch sehr Regional unterschiedlich sein, gerade wo es an den entsprechenden Tagen nach dem Reaktorunfall am meisten geregnet hat. Da waren wir ja im Süden mehr betroffen, wenn ich mich noch daran erinnere.

Lustig fand ich wie Sie damals alle wie die verückten Geigerzähler gekauft haben ^^ Wenn ich so überlege... mein Vater hatte bei uns in den Kinderzimmern die Holzdecken immer mit Xyladekor gestrichen... mit einer dicken Prise Lindan...denke das war schädlicher Oder die unzähligen Eternitplatten die überall verbaut wurden und und und....

lg
__________________
IMG-Hosting, kostenlos & werbefrei -> FileCat.de
Menschen & Zigarren... Beide werden am Anfang gewickelt, lassen sich später entflammen und enden als Asche
Flip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 16:10   #20
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Zitat:
Zitat von Flip Beitrag anzeigen
Lass sie dir gut schmecken , denn ich mache das gleiche und sammle auch weiter

Die Zahlen habe ich von meinem Doc,

Lustig fand ich wie Sie damals alle wie die verückten Geigerzähler gekauft haben ^^ Wenn ich so überlege... mein Vater hatte bei uns in den Kinderzimmern die Holzdecken immer mit Xyladekor gestrichen... mit einer dicken Prise Lindan...denke das war schädlicher Oder die unzähligen Eternitplatten die überall verbaut wurden und und und....

lg
Also die Strahlenzahlen von den Langstreckenflügen hatte ich auch von einem Arzt bekommen, damals während meiner Ausbildung zum Krankenpfleger (siehe Posting weiter oben). Naja, sind halt auch nur Menschen und keine Halbgötter.
Es veranschaulicht aber ganz gut, wie vorsichtig man auch mit allen ärztlichen Aussagen bezüglich Tabak sein muss. .

Die Werte die Du angegeben hast gelten für ein Kilo! Wüsste nicht wann ich mal ein Kilo Maronen verdrückt hätte:001_wub:. In unserer Gegend findet man die eher sporadisch.

Meine Eltern hatten 1976 unser Haus fertiggestellt. Ich kann mich an das Wort Xyladecor auch noch lebhaft erinnern:001scared:

Mein Credo ist, nicht blind durch die Welt zu laufen, aber sich auch nicht von allem verrückt machen zu lassen. Sonst ist es bald mit allem lebenswertem vorbei.
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 20:07   #21
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 90
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

PS: Ich habe ein Gerät zum messen von Oberflächenkontamination.
Du kannst deine Zigarren also zur Begutachtung zu mir schicken :001thumbup:
Bekommst dann einen Bericht....direkt hier im Forum unter tastings :001scared::001thumbup:
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 08:38   #22
Feierabend
Profi
 
Benutzerbild von Feierabend
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Aach/Hegau
Alter: 50
Beiträge: 3.589
Renommee-Modifikator: 9407981
Feierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes AnsehenFeierabend genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind Tabakblätter Radioaktiv belastet?

Ich komm dann aber am Besten gleich persönlich. Ich fühl mich nämlich ab und dann verstrahlt. Vor allem morgens und nach dem zehnten Bier :001lol:

Die Tastings werde ich bestimmt unter Spätzle-Casa finden? Oder?!? :001confused1:
__________________
Plaisir, or not Plaisir, thats the Question here!

Geändert von Feierabend (25.07.2012 um 15:00 Uhr)
Feierabend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zigarren sind cool marhar Off-Topic 23 04.07.2013 07:46
sind cohibas ihr geld wert?! The Compte Cohiba 81 13.06.2013 16:58
Was sind das für Stellen? Zigarro Allgemein 6 24.01.2012 18:38
Cuba... sind die echt?! Waffenprofi Fälschungen 15 27.06.2011 21:25
Zigarren und Humdor sind da Cedrik Einsteigerforum 42 17.03.2011 15:22


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test