Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.12.2011, 23:45   #1
Tikonteroga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 10
Tikonteroga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Folgendes Problem tut sich bei mir auf:

Wir wohnen in einem sehr gut isolierten Haus.
D.h. bei uns herrscht im Sommer wie im Winter immer die gleiche
Temperatur.

Leider sind das nicht die üblichen 21 Grad Celsius, sondern eher
um die 25-26 Grad Celsius.

Wenn man sich nun aber die empfohlenen Trinktemperaturen anschaut,
ist das zu warm.
Stelle ich nun die Getränke vorher in den Kühlschrank, kann ich nicht
abschätzen wann die optimale Trinktemperatur erreicht ist.

Kennt jemand das Problem und wie löst Ihr es?
Tikonteroga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.12.2011, 01:10   #2
radi
Profi
 
Benutzerbild von radi
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 2.383
Renommee-Modifikator: 5436938
radi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehenradi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Du hast im Haus immer "25-26 Grad Celsius"?
__________________
Grüße Uwe
radi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 01:58   #3
Tikonteroga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 10
Tikonteroga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Zitat:
Zitat von radi Beitrag anzeigen
Du hast im Haus immer "25-26 Grad Celsius"?
...und zwar ohne zu heizen im Sommer (wenn draussen 38 Grad sind) wie
im Winter (wenn draussen -10 Grad sind).

Ansonsten war das ein sehr hilfreicher Kommentar...
Tikonteroga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 07:51   #4
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.900
Renommee-Modifikator: 10809426
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Zitat:
Zitat von Tikonteroga Beitrag anzeigen

Kennt jemand das Problem und wie löst Ihr es?
... evtl. mit kühlen auf ca. 21 Grad???

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 08:05   #5
svack
CristoMatico
 
Benutzerbild von svack
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: da wou die hasen hosen und die hosen husen hasen
Beiträge: 1.110
Renommee-Modifikator: 17
svack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Ich kenne das Problem, aber eher daher, dass meine Frau ne kleine Frostbeule ist und im Winter gern etwas mehr Stoff bei der Heizung gibt

Anstelle des Rums oder Whisky´s würde ich an deiner Stelle einfach die Gläser für ca 30 Minuten ins Gefrierfach stellen, bzw. 2 Stunden in den Kühlschrank. Das sollte genügen um nach dem einschenken innerhalb kürzester Zeit die "gefühlt" beste Trinktemperatur zu haben.

Cheers, Sven
svack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 08:37   #6
ROMEO
Profi
 
Benutzerbild von ROMEO
 
Registriert seit: 10.2011
Ort: Wuppertal
Beiträge: 1.580
Renommee-Modifikator: 292
ROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes AnsehenROMEO genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Zitat:
Zitat von svack Beitrag anzeigen
Ich kenne das Problem, aber eher daher, dass meine Frau ne kleine Frostbeule ist und im Winter gern etwas mehr Stoff bei der Heizung gibt

Anstelle des Rums oder Whisky´s würde ich an deiner Stelle einfach die Gläser für ca 30 Minuten ins Gefrierfach stellen, bzw. 2 Stunden in den Kühlschrank. Das sollte genügen um nach dem einschenken innerhalb kürzester Zeit die "gefühlt" beste Trinktemperatur zu haben.

Cheers, Sven
Hi Leute
Überlegt euch mal bei den bei euch herschenden Temperaturen ,wie ihr den Rum im Urlaub geniesen würdet. Weil da ja dann wohl auch derartige Temperaturen herrschen.:001lol:

Gekühlte u.Gemixte Grüsse Ully
__________________
Alles wirklich schöne im Leben ist -
Unmoralisch, Ungesund, Illegal, oder macht Dick .
ROMEO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 08:53   #7
Tikonteroga
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 10
Tikonteroga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Das mit den Gläsern ist vieleicht ne Idee.
Muss ich mal testen.

@Romeo: Ok, bei Rum kann ich Eis zugeben, aber bei Whiskey und
Cognac geht das garnicht.

@Waffenprofi: Und wie kühle ich auf "ca. 21 Grad"?
In meinen Flaschen sind leider keine Thermometer eingebaut...
Tikonteroga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 09:29   #8
todia
Stammschreiber
 
Benutzerbild von todia
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Saarland
Alter: 47
Beiträge: 483
Renommee-Modifikator: 1211976
todia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Mit der Empfehlung der Raumtemeratur sind etwa 18 Grad gemeint.
(Laut Schobert die Temeratur eines alten englischen Herrenhauses)
Wie sieht es mit nem Keller aus, der sollte normalerweise kühler sein als die Wohnung.

Ansonsten bleibt nur ein Weinkühlschrank.
__________________
LG Tobi
----------------------------------------------
Ich fürchte, mich zu kennen,
und kann mich doch nicht ignorieren.
Voltaire
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen !
todia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 10:29   #9
tesla
Profi
 
Benutzerbild von tesla
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: In der Umgebung von Ludwigsburg
Alter: 34
Beiträge: 1.385
Renommee-Modifikator: 1616772
tesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Machen die 4K überhaupt einen Unterschied?
tesla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 11:49   #10
TomTomTom
Profi
 
Benutzerbild von TomTomTom
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: near FFM
Beiträge: 2.494
Renommee-Modifikator: 116
TomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes AnsehenTomTomTom genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Für Whisky gibt es Kühlsteine. Damit kansnt Du den Whisky kühlen, ohne ihn zu verwässern.

http://www.whisky.de/shop/product_in...-8-Stueck.html

Ich selber habe allersings noch keine Erfahrung damit gemacht.
TomTomTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 12:40   #11
Mr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr. M.
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hannover
Alter: 58
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 10
Mr. M. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Es ginge evtl. auch ein Champagner-Kühler, bei dem man die Kühlelemente entsprechend vorkühlt. Da dann die Rumflasche reinstellen. Die Flasche selbst wird zwar etwas kälter als 18°, aber im Glas wird der Rum ja recht scnell auf Temperatur kommen. Ist aber nur eine Idee, das habe ich noch nicht probiert (habe 19° im Hobbykeller).
Mr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 13:49   #12
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 57
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 336
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Trinktemperaturen von Rum, Whiskey und Cognac

Zitat:
Vielleicht bin ich ja ein Banause, aber ich hab darauf noch nie geachtet. Mit schmeckt er so, wie er aus der Flasche kommt.
Du setzt gleich die ganze Flasche an? :001confused1:

Ohne dafür geeignetes- natürlich mundgeblasenes Glas?

Ein Mann nach meinem Geschmack... :001thumbup:
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:19 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test