Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 06.03.2014, 15:02   #1
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Beitrag Hydrocase Eigenbau

So, nach kurzem Überlegen habe ich beschlossen meinen Eigenbau im Forum zu dokumentieren.
Da ich im Forum neu bin, bin ich für Anregungen, Tadelungen und Nachsicht dankbar.

Ich habe mir vor kurzem einen Tischhumidor a la humidorbau.de gebastelt und möchte dafür jetzt auch ein Befeuchtungssystem selber schnitzen.
Vom Konstruktionsprinzip gefällt mir ein Hydrocase ja sehr gut. Nur warum etwas fix fertig kaufen wenn man doch so gerne bastelt.

Daher der Plan:
Ein Gehäuse aus dem 3D Drucker
Deckel und Schieber aus gebürstetem Edelstahl
2 Lüfter, 20x20x10
1 Sensor SHT 25 von Sensirion
1 Mini Servo
zusätzlich noch im Humidor einen Lüfter zum Umwälzen.
Die Steuerung erfolgt über einen µC.

Bilder vom ersten Entwurf folgen sofort. Was meint ihr: Hoffnungslos so ein Eigenbau oder Weitermachen?

BG,
Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Befeuchter_Aktiv-Passiv.jpg (44,3 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg Befeuchter_Ansicht1.jpg (41,7 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg Befeuchter_Umwälzen.jpg (42,2 KB, 95x aufgerufen)
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....

Geändert von HuberChr (06.03.2014 um 15:08 Uhr)
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.03.2014, 16:08   #2
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Südostschweiz
Beiträge: 2.140
Renommee-Modifikator: 21474854
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Ich habe festgestellt, dass beim HC der kleine Lüfter der limitierende Faktor ist. Deshalb würde ich das Konzept den aktuellen Gegegebenheiten anpassen, sodass grössere Lüfter möglich sind.

Ansonsten, weiterhin viel Spass mit Basteln
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 16:41   #3
Gardist
Profi
 
Benutzerbild von Gardist
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Köln
Beiträge: 2.236
Renommee-Modifikator: 21474853
Gardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes AnsehenGardist genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Tolle Sache, weitermachen!
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 17:35   #4
tysz
Stammschreiber
 
Benutzerbild von tysz
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: Dortmund
Alter: 27
Beiträge: 275
Renommee-Modifikator: 59
tysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehentysz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Jop! Top Projekt! Werde es mit Aufmerksamkeit weiter verfolgen!
tysz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 21:32   #5
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Beitrag AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von Essener Beitrag anzeigen
Weitermachen

Mehr als etwas Lehrgeld zahlen wenn es schief geht, musst du ja nicht.

Wenn alles gut klappt, findest du hier bestimmt den einen oder anderen Abnehmer (schau dir Z.b. mal die tollen Befeuchterboxen von Steve an ).
Ich hoffe dass keine Stumpen als Lehrgeld herhalten müssen.

Ein Anfrage wäre natürlich die größte Freude, da häng ich mich gleich mehr rein.

BG

[QUOTE=migae;257586]Ich habe festgestellt, dass beim HC der kleine Lüfter der limitierende Faktor ist. Deshalb würde ich das Konzept den aktuellen Gegegebenheiten anpassen, sodass grössere Lüfter möglich sind.

Danke für den Hinweis. Das habe ich bisher auch vom HC gelesen. Daher sind bei mir 2 Lüfter mit 20x20x10 und einer Förderleistung von je 2,5 m^3/h geplant. Für meinen Tischhumidor mit 400x310x150 sicherlich ausreichend.

Das Steuerung soll aber auch für große Schränke funktionieren.
Das heißt bei Bedarf kann ein zweiter Sensor beliebig im Humidor platziert werden und dann erfolgt sogar die Umwälzung bedarfsgesteuert. Aber vorerst eines nach dem anderen...

BG
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 11:55   #6
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Soda, kurzes Update.

Leider bin ich momentan zeitlich etwas eingeschränkt. Die Radsaison hat ja heuer auch schon früh begonnen.

Derzeit stecke ich noch in der Konstruktion, bin aber momentan recht zufrieden.
Das Gehäuse bleibt ein 3D-Druck, geändert hat sich der Lüfter.
Ein Radiallüfter mit einer Förderleistung von 2,2l/min. Das sollte für die meisten Tischhumidore ganz locker reichen.
Als Schwamm nehme ich für die ersten Versuche den vom Hydrocase und teile ihn in 3 Teile. Daraus ergibt sich schon mal eine größere Oberfläche.

Die Maße sind mit 180x65x30 (lxbxh) leider recht üppig, aber der Lüfter braucht einfach Platz und beim Schwamm will ich auch nicht sparen. Die Elektronik wird fürs erste sowieso nicht ins Gehäuse integriert.

Ab übernächstem Wochenende bin ich dann mal schnell auf einem Junggesellenabschied in Las Vegas und sollte ich diese Reise ohne Haftstrafe überstehen, könnten die Woche darauf schon die ersten Bilder des gedruckten Gehäuses folgen.

BG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Befeuchter_V3_Befeuchten.jpg (29,4 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg Befeuchter_V3_Innenleben.jpg (34,6 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg Befeuchter_V3_Umwälzen.jpg (27,6 KB, 44x aufgerufen)
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 12:48   #7
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1252
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Schöner Faden. Wenn du deinen Humidor selbst gebaut hast und Bilder hast (vielleicht auch vom Bau) würde das sicher auch den einen oder anderen interessieren.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:05   #8
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Schöner Faden. Wenn du deinen Humidor selbst gebaut hast und Bilder hast (vielleicht auch vom Bau) würde das sicher auch den einen oder anderen interessieren.

Dem Wunsch kann ich nachkommen! Ist mein erster Versuch und daher bin ich noch nicht zu 100% zufrieden...
Derzeit fehlt noch das Lining und die Verkleidung.
Vorhanden wäre beides schon. Lining aus Sapeli, außen kommt Carbon Prepreg drauf.

Den Bau habe ich nicht (nennenswert) dokumentiert. Es war aber nach der Anleitung von humidorbau.de
Edit: Hab doch noch zwei hilfreiche Bilder gefunden. Mit dieser Methode lässt sich so eine Kiste recht einfach winklig verschrauben.




PS.: der nächste Humidor ist schon in Planung. Aus LEGO und mit Fotodokumentation. Aber vorher mal die beiden anderen Baustellen abschließen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1131.jpg (77,5 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1081.jpg (110,8 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1083.jpg (110,4 KB, 43x aufgerufen)
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....

Geändert von HuberChr (19.03.2014 um 14:03 Uhr)
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 14:27   #9
spocky83
Profi
 
Benutzerbild von spocky83
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: München
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 172
spocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Nette Idee. Wie hast du vor die Ansteuerung zu realisieren?

Ich arbeite derzeit an einer Feuchtigkeits- und Lüftersteuerung auf Raspberry Pi Basis. Da rächt sich, dass ich von C und Python quasi Null Ahnung habe.
spocky83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 14:34   #10
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Die Ansteuerung ist momentan über einen normalen Mikrokontroller geplant (siehe erster Post )
Da meine Programmierfähigkeiten auch begrenzt sind, werde ich diese Arbeit meinem Dad überlassen.

Über eine Ansteuerung mit einem raspberry habe ich auch nachgedacht, ist aber völlig überdimensioniert. Sowohl an Ressourcen, als auch von den Abmaßen.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:51   #11
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 41
Beiträge: 5.265
Renommee-Modifikator: 21474865
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von HuberChr Beitrag anzeigen
Dem Wunsch kann ich nachkommen! Ist mein erster Versuch und daher bin ich noch nicht zu 100% zufrieden...
Derzeit fehlt noch das Lining und die Verkleidung.
Vorhanden wäre beides schon. Lining aus Sapeli, außen kommt Carbon Prepreg drauf. :cool
Bin gespannt auf das Ergebnis. Wie willst du das prepreg aufbringen, erst Platten Herstellen und kleben oder direkt am Humidor Vakuum ziehen und Tempern?
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 17:24   #12
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von pater79 Beitrag anzeigen
Bin gespannt auf das Ergebnis. Wie willst du das prepreg aufbringen, erst Platten Herstellen und kleben oder direkt am Humidor Vakuum ziehen und Tempern?

Die Platten werden vorher gefertigt und danach aufgeklebt.
Ein Freund von mir arbeitet bei einem Hersteller für Flugzeugteile und der hilft mir da weiter.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 20:50   #13
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 41
Beiträge: 5.265
Renommee-Modifikator: 21474865
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von HuberChr Beitrag anzeigen
Die Platten werden vorher gefertigt und danach aufgeklebt.
Ein Freund von mir arbeitet bei einem Hersteller für Flugzeugteile und der hilft mir da weiter.
Ist auch die beste und einfachste Variante. Bin auf das fertige Ergebnis gespannt.

Gruß Ralf
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 20:55   #14
tesla
Profi
 
Benutzerbild von tesla
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: In der Umgebung von Ludwigsburg
Alter: 35
Beiträge: 1.390
Renommee-Modifikator: 1616772
tesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von HuberChr Beitrag anzeigen
Die Ansteuerung ist momentan über einen normalen Mikrokontroller geplant (siehe erster Post )
Da meine Programmierfähigkeiten auch begrenzt sind, werde ich diese Arbeit meinem Dad überlassen.
Mal ne ganz doofe Frage: Warum keine Analogtechnik?
Für Zeitschaltaufgaben und einen Zweipunktregler mit Hysterese drängt sich das doch geradezu auf.
Wenn du in meinen Thread schaust, findest du auch den passenden Sensor.
__________________
Das Reh springt hoch,
das Reh springt weit,
warum auch nicht?
Es hat ja Zeit.
tesla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:01   #15
spocky83
Profi
 
Benutzerbild von spocky83
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: München
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 172
spocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von HuberChr Beitrag anzeigen
Über eine Ansteuerung mit einem raspberry habe ich auch nachgedacht, ist aber völlig überdimensioniert. Sowohl an Ressourcen, als auch von den Abmaßen.

Ja aber man kann ja noch eine ganze Menge mehr damit machen, z.B. Lichtansteuerung, Messung des Wasserstandes im Befeuchter (bei dir natürlich nicht notwendig) incl. Alarmmeldung per Mail, Displaysteuerung, usw.
spocky83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:07   #16
The Blob
Profi
 
Benutzerbild von The Blob
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Zeißig
Alter: 46
Beiträge: 1.129
Renommee-Modifikator: 16231021
The Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von tesla Beitrag anzeigen
Mal ne ganz doofe Frage: Warum keine Analogtechnik?
Für Zeitschaltaufgaben und einen Zweipunktregler mit Hysterese drängt sich das doch geradezu auf.
Wenn du in meinen Thread schaust, findest du auch den passenden Sensor.
Möglich ist das schon aber es hat auch seine Nachteile. Mit analoger Technik bist du nicht so flexible. Das heist du kannst die Parameter nicht so einfach und genau ändern falls du mal die Luftfeuchtigkeit anders regeln willst und dir fehlt die Kontrollanzeige, also musst du zusätzlich ein Hygrometer mit reinstellen was auch kostet. Zusätzlich hast du bei der Digitaltechnik den Vorteil zusätzliche Spielereien mit einzubauen wie z.B. Langzeitaufzeichnung, Alarmierung bei Fehlern oder Abweichungen, Fernübertragung oder Steuerung, Zeitgesteuerte Sachen usw.
__________________
Die Lebenskunst ist eine Kultur, die von Lebensart, von Respekt und von Toleranz genährt wird. Die Kunst, eine Zigarre zu geniessen, ist dasselbe.

Zino Davidoff
The Blob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:10   #17
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1252
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von HuberChr Beitrag anzeigen
Dem Wunsch kann ich nachkommen!
Bist du Schreiner oder so oder stehst du nur aus Spass häufig hinter der Werkbank?
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:12   #18
tesla
Profi
 
Benutzerbild von tesla
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: In der Umgebung von Ludwigsburg
Alter: 35
Beiträge: 1.390
Renommee-Modifikator: 1616772
tesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Inwiefern anders regeln? So wie ich das sehe, hat er einen Lüfter und einen verstellbaren Schlitz.
Eine PID-Schaltung mit 4 Potis&OPVs reicht da doch

Es bringt imo wenig, wenn man sich Platz für Spielereien freihält, die man eh nie sinnvoll nutzt.
__________________
Das Reh springt hoch,
das Reh springt weit,
warum auch nicht?
Es hat ja Zeit.
tesla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:23   #19
The Blob
Profi
 
Benutzerbild von The Blob
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Zeißig
Alter: 46
Beiträge: 1.129
Renommee-Modifikator: 16231021
The Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes AnsehenThe Blob genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von tesla Beitrag anzeigen
Inwiefern anders regeln? So wie ich das sehe, hat er einen Lüfter und einen verstellbaren Schlitz.
Eine PID-Schaltung mit 4 Potis&OPVs reicht da doch

Es bringt imo wenig, wenn man sich Platz für Spielereien freihält, die man eh nie sinnvoll nutzt.
OK wenn du das noch als Analog bezeichnest kann man vielleicht drüber reden aber bei der Variante hätte ich dann schon wieder Preisliche bedenken da eine Raspberry Pi (Basic) so zwischen 32-40 € kostet. Ich glaube nicht das du mir dem Regler billiger kommst und der kann eben nur regeln und nicht mehr. Außerdem ist die nicht so groß das die viel Platz bräuchte.
__________________
Die Lebenskunst ist eine Kultur, die von Lebensart, von Respekt und von Toleranz genährt wird. Die Kunst, eine Zigarre zu geniessen, ist dasselbe.

Zino Davidoff
The Blob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:46   #20
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von tesla Beitrag anzeigen
Inwiefern anders regeln? So wie ich das sehe, hat er einen Lüfter und einen verstellbaren Schlitz.
Eine PID-Schaltung mit 4 Potis&OPVs reicht da doch

Es bringt imo wenig, wenn man sich Platz für Spielereien freihält, die man eh nie sinnvoll nutzt.

Ganz einfach: Analoge Schaltungen langweilen mich einfach schon. Damit habe ich im Modellbau genug gebastelt. Blaulichter, Martinshorn, usw.
Ich mache das Ganze ja nicht nur weil es funktionieren soll, sondern weil mir das tüfteln Spass macht.

Wenn ich es einfach haben möchte nehme ich auch kein 3D-gedrucktes Gehäuse, sondern eine fertige Box und bastel da alles rein. Aber ich will es auch schön haben.

Zitat:
Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
Ja aber man kann ja noch eine ganze Menge mehr damit machen, z.B. Lichtansteuerung, Messung des Wasserstandes im Befeuchter (bei dir natürlich nicht notwendig) incl. Alarmmeldung per Mail, Displaysteuerung, usw.
Danke für die coolen Ideen!!!
Das wäre alles möglich, aber ist fürs erste einfach nicht geplant. Ich hätte einen guten Programmierer bei der Hand mit einem Faible fürn raspberry, also kommt das später sicher mal. Dann aber eher für einen Schrank und keinen Tischhumidor.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....

Geändert von HuberChr (19.03.2014 um 22:02 Uhr)
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:48   #21
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Bist du Schreiner oder so oder stehst du nur aus Spass häufig hinter der Werkbank?

Einfach nur Spass an der Freude.
Mit Holz habe ich bis zum Bau meines Humidors quasi nichts zu tun gehabt.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:50   #22
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1252
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Na dafür ist das aber beachtlich.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:57   #23
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Na dafür ist das aber beachtlich.

Vielen Dank! War aber keine reine Eigenleistung. Die Maschinen stehen bei einem Freund aber die meisten Arbeitsschritte habe ich selber erledigt.
Ohne seine Aufsicht müsste ich diesen Beitrag wohl mit der Nase schreiben... Ich weiß jetzt warum so viele Tischler einen Finger kürzer tragen.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 22:29   #24
tesla
Profi
 
Benutzerbild von tesla
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: In der Umgebung von Ludwigsburg
Alter: 35
Beiträge: 1.390
Renommee-Modifikator: 1616772
tesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehentesla genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von The Blob Beitrag anzeigen
OK wenn du das noch als Analog bezeichnest kann man vielleicht drüber reden aber bei der Variante hätte ich dann schon wieder Preisliche bedenken da eine Raspberry Pi (Basic) so zwischen 32-40 € kostet. Ich glaube nicht das du mir dem Regler billiger kommst und der kann eben nur regeln und nicht mehr. Außerdem ist die nicht so groß das die viel Platz bräuchte.
Klar ist das noch analog. PID mit OPVn hat ja sogar echt kontinuierliche Zustände und nicht nur angenähert wie beim µC
Also nur den reinen Regler bekommt man schon für 30 hin. Und dann noch ein 555er als zeitschaltuhr kostet keine 5€ mehr.
Das teuerste wird vermutlich die Umsetzung von PID-Ausgangssignal auf Schlitzbreite sein. Wobei das ja theoretisch auch ein P-Regler übernehen kann. Ist im Servo ja auch nicht anders gemacht, nur dass da die Eingangssignale eben Pulsbreitenmoduliert sind.

Ich weiß ja nicht was du von einem Regler erwartest, aber mehr als regeln soll ein Regler für mich auch nicht. Der braucht keine Lieder singen, meine Küche nicht putzen und soll auch keine Disco veranstalten. Er soll regeln und sonst nix


Zitat:
Ich mache das Ganze ja nicht nur weil es funktionieren soll, sondern weil mir das tüfteln Spass macht.
Och, tüfteln kannst du da auch noch genug *find*
Die Reglerparameter fallen ja nicht vom Himmel ^^
__________________
Das Reh springt hoch,
das Reh springt weit,
warum auch nicht?
Es hat ja Zeit.
tesla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 08:25   #25
HuberChr
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von HuberChr
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Österreich - OÖ
Beiträge: 616
Renommee-Modifikator: 14662
HuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes AnsehenHuberChr genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hydrocase Eigenbau

Zitat:
Zitat von tesla Beitrag anzeigen

Och, tüfteln kannst du da auch noch genug *find*
Die Reglerparameter fallen ja nicht vom Himmel ^^
Klar, tüfteln geht immer. Aber Analogtechniktüfteleien reichen mir fürs erste. Ich werd mir heute im Laufen des Tages mal deinen Fred anschaun.
Vielleicht reizt mich so eine Lösung auch irgendwann mal.

Achja und Gründe warum diese Schaltung analog doch ein bisschen aufwendiger wird:
rLf zw. 68 und 72: Schlitze zum Schwamm geschlossen, der Lüfter wälzt regelmäßig um.
rLf über 72: Der Lüfter wälzt eine bestimmte Zeit um und misst danach nochmal. Keine Änderung - bestimmte Anzahl an Wiederholungen, danach Alarm oder evtl. sogar Frischluftzufuhr.
rLf unter 68: Schlitze zum Schwamm öffen und dadurch passiv befeuchten. Nach einer bestimmten Zeit wird nachgemessen. Keine Änderung - aktive Befeuchtung durch den Lüfter - keine Änderung -> Alarm

Das ganze soll beliebig erweiterbar sein. z.B. ein zweiter Lüfter, ein zweiter Sensor zum Abgleichen. Damit wird das System vom Tischhumidor bis zum Schrank skalierbar.
__________________
....Oliva Fanboy....
.... gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern [ © by lost*trailer ] beigetreten....
HuberChr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Humidor eigenbau Spezi Bastelecke 13 27.03.2015 07:59
Material für Eigenbau-Projekte el caballero Bastelecke 54 21.10.2014 22:38
Eigenbau SousVide CigarNerd Kulinarisches 30 14.03.2014 19:39
Mein Eigenbau lons Bastelecke 8 24.02.2012 18:45
Rollvorrichtung Marke Eigenbau MARMEL Bastelecke 3 14.10.2011 02:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test