Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 19.08.2017, 20:03   #1
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hallo Leute,

Einleitung zuerst:

kam lange nicht dazu hier wieder mal was zu posten.
Letztens schrieb ich hier ja, das meine beiden Pfeifen (1 capitello und 1 butz choquin midnight) nur noch sauer schecken.

Die Butz Chouin nehme ich für Latakia blends.(Dunhill 965/ London Mixture), beide Pfeifen habe ich schon zwei jahre.

Also hab ich Schleifpapier geholt beide Pfeifen innen diese imprägnierung abgeschlieffen bis aufs Holz.

Den Holm auch mit feinerem papier etwas geschliffen.
Dann 2 Tage in Salz/Alk methode angewendet.

Und ich konnte wieder weiterrauchen eine zeitlang....

Nun habe ich wieder Tabak nachschub geordert.

Egal was ich nun rauche- beide Pfeifen absolut wiederlich, egal welcher Tabak drin ist, auch ein Mc Baren Black ambrosia ist nicht zu rauchen absolut eklig.

Zwei neue Mundstücke gekauft- halfen auch nicht.

Beide Pfeifen habe ich nun in die Mülltonne geschmissen. Beide rochen auch am Rauchkanal erbärmlich.Momentan habe ich etwas Reizdarm und nehme Pantoprazol, möglich da sich etwas Geschmacksveränderung habe?


Bei beiden Pfeifen ist ja auch der Rauchkanal-Holm nicht imprägniert, das Holz saugt sich also mit der Zeit voll mit Tabak, Tabakresten und Alkohol vom reinigen.

Meine Theorie ist jetzt, das es doch nicht gut ist eine Pfeifen Imprägnierung abzuschleifen.

Jetzt meine Frage an euch: gibt es Pfeifen Marken wo auch der Holm/ Rauchkanal imprägniert ist?

Denn es scheint mir das es auch besser ist , wenn der Rauchkanal auch imprägniert ist.

Und zukünftig nach dem Rauchen lass eich mal das auskratzen der Pfeife mit der Gabel sein, nur Tabak ausklopfen und mit alkohol und Tuch auswischen- der Rauchkanal ebvenso, nix abkratzen da.

Vielleicht sind diese beiden Pfeifen Capitello für ca. 29€ und eine Butz Choquin für 49€- nicht langlebig und man kann die nach 1,5-2 Jahren weg schmeissen?

Was meint Ihr? Und gibt es Pfeifen die einen imprögnierten Rauchkanal haben- wenn ja welche könnt Ihr mir da empfehlen.

Denn im Rauchkanal liegt zwar der Filter- aber wenn ich so überlege, gehört doich auch der Rauchkanal imprägniert damit sich nicht der ganze Schlodder da vollsaugt im Holz.

Was meint Ihr? Empfehlungen für Neukauf?


Happy weekend aus Hessen
marco
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.08.2017, 12:54   #2
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Keine Ahnung, solche Probleme hatte ich noch nie, aber auch immer mehr als zwei Pfeifen...

Dreck im Holm setzt sich zwar mit der Zeit fest, aber normal wird das erst ein Problem wenn das Mundstück festzusitzen weil normale Reinigung mit reiniger und Co nicht mehr reicht.

"Imprägniert" meinst du Einrauchpaste, nö, Holz ist Holz, wenn das vermeiden willst kauf dir ne Tonpfeife oder sowas.

Wenn sich der Rauchkanal zusetzt und reiniger nicht mehr helfen, hilft mechanisch aufbohren. (3mm wie für die Bohrmaschine, aber halt vorsichtig und mit Handgriff oder so) - Je mehr die Pfeife gebogen ist, umso schwieriger wird das natürlich.

Zitat:
Momentan habe ich etwas Reizdarm und nehme Pantoprazol, möglich da sich etwas Geschmacksveränderung habe?
Logisch, kann schon vorkommen das dir deine Pfeifen einfacht nicht mehr schmecken.

Wie gesagt probiers vielleicht mal mit Tonpfeifen (billig) oder ner Meerschaum, da ist Crossover auch nicht so das Thema.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 16:41   #3
Arthuro Fuente OpusX
Profi
 
Benutzerbild von Arthuro Fuente OpusX
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Baden ( Grenze zur Schweiz)
Beiträge: 1.292
Renommee-Modifikator: 4249163
Arthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hallo Kumpel
Also wenn ich eine Pfeife geraucht habe lasse ich sie mindestens 48 Std.
ruhen , meine Frage wie oft hast du den die Pfeifen pro Tag geraucht ?
und die Pfeifen müssen Trocknen können also ich meine nach dem Rauchen
niemals in eine geschlossene Tasche stecken ! Schade das du sie Weggeworfen hast ... ich hätte den Kopf ausgeschliffen und mit Kaffe/Salz und Reis gefüllt (alle 3 nehmen Kondensat und Aromen auf) und hätte sie bei 40-50 Grad für 2-3 Std. in den Bachofen (umluft) gemacht.
__________________
Pfeife rauchen trägt zu einem einigermassen Objektiven und gelassenem Urteil Menschlicher
Angelegenheiten bei !!!
Arthuro Fuente OpusX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 17:28   #4
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hallo Leute,

einen schönen Sonntag allen.
Ich lasse meine Pfeife immer so 1- 2 Tage ruhen und putze eigentlich gleich nach dem Rauchen, also wenn die Pfeife noch warm ist.
(war wohl ein Fehler?)

Also mit Imprägnierung meine ich diese Einrauchpaste- ich war erst gegen sowas , nun bin ich eher dafür...

Also es ist doch so: der Rauchkanal/Holm in dem das Mundstück steckt, ist ja aus Holz- dieses saugt sich jedoch auch mit der Zeit voll egal wie gut man das reinigt. Da zieht sich alles in das Holz rein: Tabakreste, Tabakrauch, Alkohol (reiniger)- das Holz im Holm saugt sich da voll mit- und dann stinkt die Pfeife egal wie gut man die reinigt.

Würde es helfen, wenn man den Holm erneut etwas abschleift?

Meine letzte Reinigung mit Salz/Alk (2 Tage lang)
ist ein halbes Jahr her.

Ich habe ja meine beiden Pfeifen den Kopf bis auf das Holz - die Eintauchpaste abgeschliffen, das war wohl auch ein Fehler, denn das Holz des Pfeifenkopfes saugt sich ja dann mit der Zeit auch voll mit den Rückständen...

Also ist eine Einrauchpaste doch eher sinnvoll als keine.

Frage: Es gibt Anbieter wie z.b Danpipe die Pfeifen wieder restaurieren- wäre das eine günstige Möglichkeit für meine beiden Pfeifen?

Kennt Ihr gute Anbieter?

Muss wohl nochmal meine Pfeifen aus der Mülltonne rauskramen...
Oder günstige meerschaum pfeifen wie passatore kaufen (haben Meerschaum Einlage im Kopf)? Vielen schmeckt der Tabak aber bitter in Meerschaum Pfeifen.

viele grüße
marco
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 18:29   #5
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

@Arthuro

erklär mir mal bitte deine Reinigungsmethode mit Kaffee und Salz.
Danke


marco69
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 18:56   #6
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hab mal die Butz Choquin Pfeife aus der Mülltonne geholt...Nachbar hat kurz etwas dumm geschaut......

nochmal abgeschliffen Kopf und Holm, riecht eigentlich gut.

Nur das Mundstück nicht- das will ich nun wieder mal reinigen.

Hab ein usa video gesehen indem derjenige seine Pfeifen Mundstücke mit Oxi Clean Wasserbad reinigt. Das scheint wohl tief zu reinigen,denn mit dem Pfeifenreiniger alleine oder das Mundstück 1 Nacht in Alkohol einlegen bringt ja nicht viel, denn der Schmutz innen ist ja damit nicht weg un dmit dem Pfeifenreiniger udn Q Tips bekommt man das innere eines Mundstücks ja nicht komplett sauber.

Werde das mal mit dem Wasserbad testen hole mir morgen Kukident tabs oder sowas...und dann das Mundstück mal einige Stunden drin lassen.

Welche Methode habt Ihr um euer Pfeifen Mundstück innen komplett zu rienigen- so das es wie neu ist?

Wenn dann die Pfeife mit Latakia Tabak immer noch eklig schmeckt, liegt es wohl an meinen Pantoprazol Magen Tabletten oder ich muss das Pfeifen rauchen sein lassen.


marco69
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 19:14   #7
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.411
Renommee-Modifikator: 21474870
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Ich tippe mal...es liegt an den Tabletten.....oder an den Unmengen an Alkohol....da du ja scheinbar nach jedem smoke damit rangehst....
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 19:23   #8
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Zitat:
Also es ist doch so: der Rauchkanal/Holm in dem das Mundstück steckt, ist ja aus Holz- dieses saugt sich jedoch auch mit der Zeit voll egal wie gut man das reinigt. Da zieht sich alles in das Holz rein: Tabakreste, Tabakrauch, Alkohol (reiniger)- das Holz im Holm saugt sich da voll mit- und dann stinkt die Pfeife egal wie gut man die reinigt.
Weißt du Einrauchpasten sind ne relativ neue Erfindung...Im Brennraum bildet sich mit der Zeit ein Cake, und natürlich landet Kondensat im Holz, normal.

Wenn das alles inlusive Paste runtergeschliffen hast musst du die Pfeife neu einrauchen damit sich dieser Cake wieder aufbaut.

Zitat:
Welche Methode habt Ihr um euer Pfeifen Mundstück innen komplett zu rienigen- so das es wie neu ist?
Du hast doch schon neue Mundstücke drangemacht? Wenn das regelmäßig durchgezogen wird und mit Alkohol auch noch kann sich da eigentlich nix ansetzen... Wenn 15 Füllungen hintereinander nicht putzt dann vielleicht mal... ja...

Zitat:
Wenn dann die Pfeife mit Latakia Tabak immer noch eklig schmeckt
Ich mag Latakia allgemein nicht so besonders. Das einem mal Tabak nicht schmeckt oder sich dein Geschmack verändert kann aber durchaus mal vorkommen.

Zitat:
das Holz im Holm saugt sich da voll mit- und dann stinkt die Pfeife egal wie gut man die reinigt.
Hab hier grad im Holm meiner 40 Jahre alten Oldenkott gerochen... naja... die Zunge will ich da nicht reinstecken. aber normal überlagert der Rauch aus der Brennkammer alles was sich da jetzt auf dem Milimeter im Holm da ansetzen könnte.

Das Mundstück sollte man bei warmer/heißer Pfeife vermeiden rauszuziehen weil ggf. weich wird durch Hitze und später nicht mehr richtig der Zapfen passt. Wenn den Holm putzen willst reicht eigentlich ein Zusammengeknülltes Stück Küchenpapier reinzuschieben. Ansonsten wenn ganz viel zeit hast mit Pinzette und kleinen Kügelchen aus Küchenpapier drin rumputzen.

Wenn ich mal "Salz/Alkohol" bei ner Pfeife mache, was eigentlich nur der Fall ist wenn ich ne gebrauchte herrichte, dann mach ich natürlich auch den Holm mit Salz voll.

ich glaub du siehst das auch ein bisschen zu End, die Pfeifen sind aus Holz, du fackelst da drin Sachen ab, das gibt Verbrennungsrückstände, Kondensat usw... das kann eklig sein und stinken...
Früher nahm ich das ganze ernster, heute putze ich meine "Arbeitspfeifen" manchmal längere Zeit gar nicht, sondern räum sie nur und hau das Mundstück mal durch fließend Wasser oder so..

Geändert von CigarBreak (20.08.2017 um 19:29 Uhr)
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 21:10   #9
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 41
Beiträge: 5.265
Renommee-Modifikator: 21474865
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Zitat:
Zitat von marco69 Beitrag anzeigen
Hab mal die Butz Choquin Pfeife aus der Mülltonne geholt...Nachbar hat kurz etwas dumm geschaut......

nochmal abgeschliffen Kopf und Holm, riecht eigentlich gut.

Nur das Mundstück nicht- das will ich nun wieder mal reinigen.

Hab ein usa video gesehen indem derjenige seine Pfeifen Mundstücke mit Oxi Clean Wasserbad reinigt. Das scheint wohl tief zu reinigen,denn mit dem Pfeifenreiniger alleine oder das Mundstück 1 Nacht in Alkohol einlegen bringt ja nicht viel, denn der Schmutz innen ist ja damit nicht weg un dmit dem Pfeifenreiniger udn Q Tips bekommt man das innere eines Mundstücks ja nicht komplett sauber.

Werde das mal mit dem Wasserbad testen hole mir morgen Kukident tabs oder sowas...und dann das Mundstück mal einige Stunden drin lassen.

Welche Methode habt Ihr um euer Pfeifen Mundstück innen komplett zu rienigen- so das es wie neu ist?

Wenn dann die Pfeife mit Latakia Tabak immer noch eklig schmeckt, liegt es wohl an meinen Pantoprazol Magen Tabletten oder ich muss das Pfeifen rauchen sein lassen.


marco69
Das Pfeifen Mundstück solange mit Pfeifenreiniger und Isopropylalkohol durchziehen bis die Reiniger sauber bleiben.
Das ist kein Hexenwerk, nur mühsam zuweilen.
Ich brauche bei einer gebrauchten Pfeife aus der Bucht schonmal dreißig Stück, bei meinen eigenen vielleicht drei.


Gruß Ralf
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 22:26   #10
Arthuro Fuente OpusX
Profi
 
Benutzerbild von Arthuro Fuente OpusX
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Baden ( Grenze zur Schweiz)
Beiträge: 1.292
Renommee-Modifikator: 4249163
Arthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Zitat:
Zitat von marco69 Beitrag anzeigen
@Arthuro

erklär mir mal bitte deine Reinigungsmethode mit Kaffee und Salz.
Danke


marco69
Ganz einfach lieber Marco , Gemahlener Kaffe hat die eigenschaft auch
wenn du es nicht für möglich hälst , aromen und kondensat aus dem Bruyere
holz aufzunehmen das heisst durch die hydroskopie wird nach wiederholung dieses Prozesses , die Pfeife nur noch nach Holz schmecken !!!
das sind meine erfahrungen ... ob du es glaubst ist mir egal ... sollte nur ein Tipp sein
__________________
Pfeife rauchen trägt zu einem einigermassen Objektiven und gelassenem Urteil Menschlicher
Angelegenheiten bei !!!
Arthuro Fuente OpusX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 22:29   #11
Arthuro Fuente OpusX
Profi
 
Benutzerbild von Arthuro Fuente OpusX
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Baden ( Grenze zur Schweiz)
Beiträge: 1.292
Renommee-Modifikator: 4249163
Arthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes AnsehenArthuro Fuente OpusX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Zitat:
Zitat von marco69 Beitrag anzeigen
Hab mal die Butz Choquin Pfeife aus der Mülltonne geholt...Nachbar hat kurz etwas dumm geschaut......

nochmal abgeschliffen Kopf und Holm, riecht eigentlich gut.

Nur das Mundstück nicht- das will ich nun wieder mal reinigen.

Hab ein usa video gesehen indem derjenige seine Pfeifen Mundstücke mit Oxi Clean Wasserbad reinigt. Das scheint wohl tief zu reinigen,denn mit dem Pfeifenreiniger alleine oder das Mundstück 1 Nacht in Alkohol einlegen bringt ja nicht viel, denn der Schmutz innen ist ja damit nicht weg un dmit dem Pfeifenreiniger udn Q Tips bekommt man das innere eines Mundstücks ja nicht komplett sauber.



Werde das mal mit dem Wasserbad testen hole mir morgen Kukident tabs oder sowas...und dann das Mundstück mal einige Stunden drin lassen.

Welche Methode habt Ihr um euer Pfeifen Mundstück innen komplett zu rienigen- so das es wie neu ist?

Wenn dann die Pfeife mit Latakia Tabak immer noch eklig schmeckt, liegt es wohl an meinen Pantoprazol Magen Tabletten oder ich muss das Pfeifen rauchen sein lassen.


marco69
Mundstücke aus Akryl reinige ich mit Isopropanol auch 2-Propanol gennant !!!
__________________
Pfeife rauchen trägt zu einem einigermassen Objektiven und gelassenem Urteil Menschlicher
Angelegenheiten bei !!!
Arthuro Fuente OpusX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 00:04   #12
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hallo Leute,

danke für die Anregungen mein Topic bekommt Zulauf... juchuuuu...

also ich habe seit Monaten sehr gut abgenommen mit low carb (Fresstag nur am Samstag) seitdem gibts Alkohol nur noch am Samstag.
Nächstes Jahr gehts dann mit Bodybuilding (zuhause) dann ran an die muckis....

Zum aktuellen Mundstück: egal wie oft ich da mit dem Pfeifenreiniger (vorher in alkohol tunken) da durchgehe, der ist schmutzig innen.

Dieser Schmutz geht nicht weg. Habe zwar zwei neue Mundstücke passen aber nicht so ganz, die sind gerade und das Mundstück der Butz Choqium Pfeife ist etwas gebogen, also passend zum Kopf mit und schräg erhöhten Holm.

Also der Pfeifenreiniger ist zwar sauber, aber das Mundstück innen noch mit schwarzen Flecken übersät (wohl vom latakia). Die gehen nicht weg.

Werde mir morgen mal kukident reiniger holen und eine kleine Rohrbürste im Baumarkt, oxi clean gibts ja bei uns nicht zu kaufen, dann das Mundstück mal eine Nacht in Kukident wasser Lösung baden lassen und dann mal durchbürsten.

Mal sehen obs hilft, manche nehmen auch Politurmittel um das Mundstück innen suber zu schrubben...da bin ich mir aber nicht sicher ob die Politur dann mit anschliessendem erneuten Wasserbad wieder rausgeht, das lass ich mal lieber mit der Politur.

Es ist ja momentan nihct nur Latakia, auch mein eDunhill Virginia Tabake schmecken nur noch scheusslich...nihct zu rauchen, bitterböse chemisch das ganze.... würg würg.

Ich denke die Magen tabletten (pantoprazol) spielen wohl auch eine Rolle, muss die noch 2-3 Tage nehmen, dann schaun mer mal weiter.

Eine Pfeife bei der die Einrauchpaste abegschliffen ist wie bei meiner BC, die muss wohl eher öfter innen mal etwas leicht geschliffen werden, denn ohne Einrauchpaste zieht ja noch schneller Kondensat ins Holz.

So nun erstmal Bollywood action Kracher schauen mit Salman Khan...

marco69
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 06:38   #13
dr.thomasi
Profi
 
Benutzerbild von dr.thomasi
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Horst bei Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 1.778
Renommee-Modifikator: 4032346
dr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehendr.thomasi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Wenn man nicht zu hastig zieht und somit zu heiss raucht, ist die Paste nicht notwendig ! Die dient eigentlich nur dazu, um die Pfeife zu schützen, solange Du keinen Schutzcake aufgebaut hast ! Mit Dark Virginia Blends geht es durch den Zucker und Ölanteil relativ zügig ! Und immer schön voll machen die Pipe, den meiner Meinung ist die drittel Einrauchmethode wegen unterschiedlicher Temperaturzonen und somit Rissgefahr, voll vorn Mors ! Du sprichst von 2 Pfeifen ! Rauchst Du da alles Quer durch den Garten drinne ?
Ach ja, schleife nicht alles raus, sondern lass 1-2 mm Wanddicke vom Cake, dann sparst die neue Paste auch und Deine Pfeifen werden es Dir danken
__________________
Nur Du entscheidest ,was Dir schmeckt !
Lieben Gruss, Thomas ...
dr.thomasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 12:48   #14
Karl Napp
Profi
 
Benutzerbild von Karl Napp
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz, nahe Mannheim
Alter: 58
Beiträge: 1.017
Renommee-Modifikator: 1417613
Karl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Ich habe mit Schrecken gelesen, dass du die Pfeifen nach jedem Rauchen mit Alkohol auswischst.
Mach das bitte nicht!
Pfeife rauchen, Tabakreste ausklopfen und eventuell mit einem trockenen Tempo, oder Zewa den Brennraum auswischen.
Nur, wenn der Rauchkanal mal zu verdreckt ist, dann auch mal mit Alkohol und Pfeifenputzer, oder Q-Tipps reinigen.
Und immer wieder ganz durchtrocknen lasen, vor dem nächsten Rauchen.
__________________
Würde auch nur die Hälfte der Energie die eingesetzt wird um Waffen zu entwerfen, Kriege zu führen und Menschen zu foltern, dafür eingesetzt sich gegenseitig zu helfen, wäre die Erde das Paradies.

Karl Napp 2018
Karl Napp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 10:02   #15
Simon Sagnix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Simon Sagnix
 
Registriert seit: 12.2016
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 1817515
Simon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes AnsehenSimon Sagnix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Moin,

Mal Grundlegend : irgendwann geht alles weg. Hatte Estates hier rumfliegen bei denen das MS so versoddert war, das ich am liebsten ein neues gemacht hätte. Aber, gut Ding braucht Weile und warmes Wasser mit etwas Spüli (über Nacht einlegen) und Isoprop führen bei mir immer zu sauberen Mundstücken. Dauert halt ne Weile.....

Und wie wäre es denn, nachdem Du schon mehrfach in Erwägung gezogen hast es könne an den Tabletten liegen, das Holz erstmal in Ruhe zu lassen und erstmal zu schauen ob sich nach deinem absetzen der Tabletten nicht doch Dein Geschmackssinn wieder neutralisiert? Warte doch einfach mal paar Tage ab bevor Du die Pfeifen weiter quälst und sie vielleicht noch ganz versaust.....



Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
Simon Sagnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 23:38   #16
marco69
Stammschreiber
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Hessen
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 56454
marco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehenmarco69 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pfeifen entsorgt gibt es welche mit imprägniertem Kanal?

Hallo Leute,

kurze Info zwischendurch:

habe gestern mal das Mundstück meiner Butz Choquin Pfeife in Fleckenentferner Salz Wasserbad (heiss- ca. 40 minuten) gelegt.

Danach mit Tüllerbürste (Baumarkt) innen geschrubbt, nochmals mit Pfeifenreiniger durch- undn siehe da, das Mundstück ist richtig sauber, riecht und schmeckt (Lippentest) wie ein neues Mundstück!

Pfeife riecht auch wieder gut nach etwas abschleifen im Kopf und am Holm.

Lasse die Pfeife jetzt mal 2 Tage ruhen, meine Magen Tabletten seit gestern abgesetzt da keine Magenschmerzen mehr . Werde dann mal am Freitag/Samstag testen ob die BC wieder schmeckt mit Latakia Dunhill London Mixture Tabak.

Also immer Holm etwas schleifen geht wohl nicht auf Dauer sonst passt das Mundstück vielleicht nicht mehr- hier werde ich in Zukunft mal die Kaffeemethode versuchen.

In ebay vorgestern günstig eine schön gereinigte (sah gut aus auf den Fotos) eine Peterson Kildare ersteigert, meine erste Peterson! Freue mich wenn die ankommt, die wird dann auch getestet.

Also am Wochenende werde ich weiter berichten.

Zu den Magen Tabletten- Geschmacksveränderung am Essen habe ich nix bemerkt (ab und an schmeckt Reis ein wenig metallisch) sowie esse ich nur noch wenig Käse , kein Quark (da wurde mir in letzter Zeit etwas schlecht davon), also Essen ist eigentlich normal.

Abends das Zähneputzen mit odomed Zahncreme, das schmeckt irgendwie etwas sauer und metallisch, eigenartig- vielleicht wieder auf eine ohne Flourid umsteigen... mal sehen ...

Also am Wochenende ist Pfeifen Rauch Test, dann werde ich nochmal berichten hier.

PS: rauchen nach dem Essen kann ja für manchen so eine zwielichtige Sache sein (wegen der Zunge). Wenn ich abends Salat esse - danach kann ich nicht rauchen, da mir dann durch den Salat alles sauer schmeckt.

Ich lasse mir mit dem Rauchen nach dem Essen etwas Zeit ca. 30-40 minuten.

Also am Wochenende werde ich schlauer sein, schaun mer mal.

Bis dann Pfeifenfreunde Ohren steif halten!

marco69
marco69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alte pfeifen, pfeife sauer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelrauch kanal Design Berlin Arthuro Fuente OpusX Allgemein 13 20.11.2016 19:27
Wie entsorgt ihr eure Zigarren? maltekan Allgemein 32 13.05.2014 10:33
Toscanos - Welche können und welche können nicht geteilt werden? Christoph+2 Zigarrenmarken - Sonstige 4 09.04.2014 20:34
Welche Cigarren gibt es in Griechenland? Zippo Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 2 07.05.2012 12:43


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:15 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test