Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.11.2012, 07:44   #201
Mulp
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Mulp
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Rheinland
Beiträge: 634
Renommee-Modifikator: 13726
Mulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes AnsehenMulp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

In die Richtung gehen auch meine Vorlieben

Schonmal Caol Ila probiert? Die jungen haben eine schöne Rauchigkeit und je älter sie werden, um so fruchtiger werden sie (dafür muss man sich jedoch bei den Unabhängigen Abfüllern umschauen)

Schon Glenfarclas probiert?
Finde den 21y richtig gut

Glencadam 10y hat ein richtig gutes PLV und eine schöne Süße und Malzigkeit.
Mulp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 10:54   #202
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ich kann den Bowmore noch uneingeschränkt empfehlen! Aber auch hier gilt: Je älter, desto besser :001thumbup1:
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:10   #203
Robinson
Profi
 
Benutzerbild von Robinson
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 2.787
Renommee-Modifikator: 56
Robinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von zippmaster Beitrag anzeigen
Welchen würdest da noch empfehlen?
Bowmore Darkest 15y
Robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:15   #204
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von zippmaster Beitrag anzeigen
Bowmore ist auch sehr lecker.

Da gibts oder gabs ja einen "Exclusive for Germany" Der soll gigantisch sein, hab ich aber noch nicht getestet.

-Bowmore Enigma 12Y ist lecker
-Bowmore 12Y Single Islay Malt ist auch was sehr feines.:001drool:

Welchen würdest da noch empfehlen?

Ich habe mir gerade den Bowmore Legend und Bowmore Surf geholt. Die sind beide verdammt lecker! Bei dem Legend kommt das Sherry-Finish sehr schön raus...:001drool:
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:29   #205
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ne, stimmt schon im Groben!
Der Legend hat aber für mich eine sehr angenehme Sherry Süße im Abgang! Trotzdem torfig ...

Bei dem Surf eher rauchig, aber auch etwas meerig (wenn man das so nennen kann...)
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:45   #206
derMeng
Stammschreiber
 
Benutzerbild von derMeng
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 103
Renommee-Modifikator: 9
derMeng befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich finde, dass unter den "exoten" der amrut auf jedenfall probiert werden sollte. Ich war überrascht wie lecker die sein können. Aufm tasting wurde erklärt, dass aufgrund der klimatischen bedingungen in indien der whisky schneller mit dem fass reagiert. Hat aber den nachteil, dass der angels share bei fast 20% liegen soll.
derMeng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:51   #207
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Also der Nikka ist lecker! Nicht der typisch schottische/irische Geschmack, aber wirklich sehr, sehr gut trinkbar :001thumbup1:
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 12:01   #208
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Falls du einen Laden in der Näge hast, wo du auch probieren kannst... Tus mal zuvor! Oder im Pub oder so...
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 12:06   #209
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 12
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Steht auch noch auf meiner Liste
Finds krass, dass Indien fast mehr Whisky produziert als manch eins der Erfinderländer... Aber die trinken fast alles selbst
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 13:33   #210
derMeng
Stammschreiber
 
Benutzerbild von derMeng
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 103
Renommee-Modifikator: 9
derMeng befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nächste woche ist wieder die interwhisky in frankfurt. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Da kannst du alles mögliche probieren bzw. Wenn du dir sampleflaschen mitnimmst, abfüllen lassen.
derMeng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 13:45   #211
Tirfi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tirfi
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Goslar
Beiträge: 308
Renommee-Modifikator: 11
Tirfi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTirfi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Also da ich ein Fan von wirklich rauchigem und herben Whisky bin, mein momentaner Liebling ist der Laphroig 10, würde ich gern mal wissen was ihr mir denn in der stark rauchig, würzigen Richtung noch so empfehlen könnt an Whiskys unter 40 Euro die Flasche.

Bisher habe ich bei meinem nächsten Einkauf an den Laphroig Quarter Cask und den Caol Ila gedacht, nachdem ich mir die Tastingvideos angeschaut hab und hier im Forum schon ein bisschen etwas über die beiden gelesen hab:001thumbup1:
Tirfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:07   #212
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.576
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Moin!

Vergiß Quartercask und CI 12, kauf dir von beiden Destillen die Cask-Strength-Abfüllungen, das sind neben dem Lagavullin 16, wenn man ihn im Angebot bekommt, die besten Torfbomben in deiner Preisklasse.

Für einen Geheimtip google mal "Jacks Pirate WHisky", liegt knapp außerhalb deiner Kalkulation, ist aber genialer Stoff vom unabhängigen Abfüller Jack Wiebers aus Berlin.

Ansonsten wird Laphi unzählig von den Unabhängigen abgefüllt, einfach mal auf den diversen Seiten suchen und versuchen ... ;-)
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:13   #213
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 34
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18432
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Tirfi Beitrag anzeigen
Also da ich ein Fan von wirklich rauchigem und herben Whisky bin, mein momentaner Liebling ist der Laphroig 10, würde ich gern mal wissen was ihr mir denn in der stark rauchig, würzigen Richtung noch so empfehlen könnt an Whiskys unter 40 Euro die Flasche.

Bisher habe ich bei meinem nächsten Einkauf an den Laphroig Quarter Cask und den Caol Ila gedacht, nachdem ich mir die Tastingvideos angeschaut hab und hier im Forum schon ein bisschen etwas über die beiden gelesen hab:001thumbup1:
Der Caol Ila 12 ist auf jeden Fall lecker, ansonsten noch Finlaggan Old Reserve, der kostet auch nur knapp 20 und ist ziemlich gut. Aber so stark rauchig/torfig wie der Laphroaig 10 sind die beide nicht. Der Lagavulin 16 ist auch seeeehr zu empfehlen, liegt allerdings etwa 10€ über deinem Budget. Ich hab mir da bis jetzt auch leider noch keine Flasche von zugelegt. Abseits von deinen Wünschen kann ich dir nur empfehlen mal den Bunnahabhain 12 zu probieren, ist Momentan mein Liebling.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:15   #214
Tirfi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tirfi
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Goslar
Beiträge: 308
Renommee-Modifikator: 11
Tirfi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTirfi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Moin!

Vergiß Quartercask und CI 12, kauf dir von beiden Destillen die Cask-Strength-Abfüllungen, das sind neben dem Lagavullin 16, wenn man ihn im Angebot bekommt, die besten Torfbomben in deiner Preisklasse.

Für einen Geheimtip google mal "Jacks Pirate WHisky", liegt knapp außerhalb deiner Kalkulation, ist aber genialer Stoff vom unabhängigen Abfüller Jack Wiebers aus Berlin.

Ansonsten wird Laphi unzählig von den Unabhängigen abgefüllt, einfach mal auf den diversen Seiten suchen und versuchen ... ;-)
Ok, vielen Dank für die Tips dann werde ich danach mal Ausschau halten! Was es mit den Unabhängigen auf sich hat habe ich aber noch nicht so ganz herausgefunden, schon sehr oft irgendwo gelesen, aber die genaue Bedeutung hat sich mir noch nicht erschlossen, wäre schön wenn das hier mal einer übernehmen könnte! ( ja ich weiß ich kann googlen, persönlich erklärt find ichs dann aber doch irgendwie besser)
Tirfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:25   #215
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.576
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Unabhängiger Abfüller:

Jeder der nicht zu der Destille oder dem Konzern gehört, dem die Destille angehört, kann sich bei entsprechenden Offerten der Destille dort ein oder mehrere Fässer Whisky kaufen.

Man läßt diese liegen, probiert jährlich den Reifefortschritt und wenn er gut geworden ist, läßt man ihn abfüllen, mit dem eigenen Label versehen und zu sich schicken.

Schon ist man ein "unabhängiger" Abfüller .... abhängig ist man aber schon irgendwie .... :001lol:

Ich selber hab ein schönes Ex-Bourbon-Fass Kilchoman auf Islay liegen, dass nicht vor 2017 abgefüllt wird ... bin dann auch ein UA!

Die großen UAs sind Signatory, Douglas Laing, Duncan Taylor etc. und unzählige andere weltweit!

Hoffe geholfen zu haben &
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:26   #216
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 34
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18432
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Die CS Abfüllungen kostet aber zumindest bei Caol Ila deutlich mehr, die Sache hatte ich ja mit Glenevil und Atlas schon einige Male
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:27   #217
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.576
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ja, Jonas ... gibt aber bei entsprechender Verdünnung auch mehr her ....
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:39   #218
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.732
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Ich selber hab ein schönes Ex-Bourbon-Fass Kilchoman auf Islay liegen, dass nicht vor 2017 abgefüllt wird ... bin dann auch ein UA!
wie geil ist das denn?
Mein Neid ist dir sicher!
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:44   #219
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 34
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18432
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Ja, Jonas ... gibt aber bei entsprechender Verdünnung auch mehr her ....
Natürlich, aber erstmal ist der Anschaffungspreis beim Caol Ila fast doppelt so hoch, wenn ich mich nicht vertu. Und als Anfänger will man ja erstmal viel probieren, da sind knapp 60€ schon ne ganze Menge Geld. Aber eure Empfehlungen bleiben ja trotzdem im Hinterkopf
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 14:58   #220
Tirfi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Tirfi
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Goslar
Beiträge: 308
Renommee-Modifikator: 11
Tirfi sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTirfi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Unabhängiger Abfüller:

Jeder der nicht zu der Destille oder dem Konzern gehört, dem die Destille angehört, kann sich bei entsprechenden Offerten der Destille dort ein oder mehrere Fässer Whisky kaufen.

Man läßt diese liegen, probiert jährlich den Reifefortschritt und wenn er gut geworden ist, läßt man ihn abfüllen, mit dem eigenen Label versehen und zu sich schicken.

Schon ist man ein "unabhängiger" Abfüller .... abhängig ist man aber schon irgendwie .... :001lol:

Ich selber hab ein schönes Ex-Bourbon-Fass Kilchoman auf Islay liegen, dass nicht vor 2017 abgefüllt wird ... bin dann auch ein UA!

Die großen UAs sind Signatory, Douglas Laing, Duncan Taylor etc. und unzählige andere weltweit!

Hoffe geholfen zu haben &
Vielen Dank, wieder etwas gelernt!
Das mit dem Fass klingt ja mal so richtig genial!:001thumbup: Da beneide ich dich schon ein wenig, hätte ich noch ein Danke würdest du eins bekommen

Ja so ist es, 40 Euro ist für mich als Azubi schon ne ziemliche Stange Geld, darum möchte ich da eigentlich echt nicht wirklich viel drüber gehen, aber eine CS reizt mich schon sehr, klar ist das mit der Verdünnung wieder im Rahmen, aber vlt will man ja garnicht verdünnen und es schmeckt einem?
Tirfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 15:02   #221
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 14
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Hier noch einmal etwas zu den UA:
http://www.youtube.com/watch?v=vfkZ8gq-Wic
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 18:47   #222
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15019
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von el caballero Beitrag anzeigen
So ich habe jetzt alle mal durch.

Am besten gefällt mir Ardbeg und Laphroaig. Rauchig, kräftig mit richtig gutem Nachgeschmack.

MacCallan und Lagavulin fand ich jetzt irgendwie nicht so den Hit. Etwas ausdruckslos. Gut der Nachgeschmack beim Laga hällt lange an aber das wars.

Talisker und Glendronach haben mir aufgrund ihrer Malzigkeit und der feinen Süße auch sehr gut gefallen.

Also jetzt wisst ihr so meine Richtung ich bin da noch offen für weitere Vorschläge.

Gruß MICHI
Das macht es ziemlich klar (auch wenn ich mich wundere wo Du beim Glendronach 15y viel malz findest ) dass Du auf starke Aromen und klar fokussierte Whiskies stehst.
Balanciertes wie der Lagavulin (Achtung: Minis verlieren schneller Dampf, vielleicht war er schon zu "alt") liegen Dir wohl nicht so.

Unter diesen Gesichtspunkten sage ich mal: Ardbeg Uigedail oder Corrywreckan sowie Laphroaig Cask Strength sollten Dir SEHR munden.



Zitat:
Zitat von Tirfi Beitrag anzeigen
Vielen Dank, wieder etwas gelernt!
Das mit dem Fass klingt ja mal so richtig genial!:001thumbup: Da beneide ich dich schon ein wenig, hätte ich noch ein Danke würdest du eins bekommen

Ja so ist es, 40 Euro ist für mich als Azubi schon ne ziemliche Stange Geld, darum möchte ich da eigentlich echt nicht wirklich viel drüber gehen, aber eine CS reizt mich schon sehr, klar ist das mit der Verdünnung wieder im Rahmen, aber vlt will man ja garnicht verdünnen und es schmeckt einem?
Wie gesagt, inD einem preisrahmen ahlte ich den Quarter Cask, besonders jetzt da bei whisky de gerade für unter 32 Euro zu ahben, für perfekt.
Wenn Du einen CS haben willst sage ich einfach mal machs wie ich: lauf durch die Spirituosengeschäfte in Deiner Nähe, mit Glück stolperst Du irgendwann übern einen der alten Laphi CS (red oder Green Stripe statt die mit Batchnummern) und kannst für wenig Geld VEIL Genuss erwerben.

Ansonsten: Stzt Euch jicht unter Druck, Whisky wird Euch nicht weglaufen (außer limitierten Abfüllungen/Einzelfässern natürlich^^).
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 19:00   #223
derMeng
Stammschreiber
 
Benutzerbild von derMeng
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 103
Renommee-Modifikator: 9
derMeng befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

ich finde ja, dass man ruhig erstmal die standartabfüllung probieren sollte und später die ganzen abfüller versionen probieren sollte. andernfalls hat man keinen vergleich.
derMeng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 19:07   #224
Casanova92
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Casanova92
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Essen
Beiträge: 889
Renommee-Modifikator: 14
Casanova92 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCasanova92 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von derMeng Beitrag anzeigen
ich finde ja, dass man ruhig erstmal die standartabfüllung probieren sollte und später die ganzen abfüller versionen probieren sollte. andernfalls hat man keinen vergleich.

Jap, das stimmt.
Wobei ich persönlich immer weniger zu Standartabfüllungen greife.
Wenn ich höre, dass ein Springbank 15 seinem kleinen Bruder ähnlich ist, jedoch im Gegensatz zu ihm "alles besser kann", tendiere ich zu ihm.
Da meldet sich halt wieder der Kostenfaktor.

Ich glaube, dass ich in Zukunft mehr auf Proben aus Foren zurückgreifen werde, um meinen Horizont zu erhöhen.

____

@ Atlas: lohnt es sich noch einen Highland Park 12y zu kaufen, wenn der 18y ein Spitzenstoff ist? Ja.. Leider, leider recht teuer.
Casanova92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 19:17   #225
el caballero
Profi
 
Benutzerbild von el caballero
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 2.841
Renommee-Modifikator: 484657
el caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ich genieße gerade den letzten Tropfen aus meinem Probefläschchen Ardbeg. Das Aroma ist einfach wahnsinnig toll. Erinnert mich irgendwie an ein saftiges geräuchertes Ripperl.
__________________
"Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges
zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können."
el caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaufberatung, single malt, whiskey, whisky

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Rum Phijo Getränke 775 20.05.2019 23:31


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:37 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test