Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.12.2014, 08:24   #1
facehugger
Stammschreiber
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Schweiz SH
Beiträge: 166
Renommee-Modifikator: 620532
facehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehen
Standard Befeuchter für Schrank

Man liest hier von vollen Humidoren und solch obstrusen Sachen und denkt sich: "ja ne ist klar, wie sollen die Humidore voll werden...?"

Kaum ist der Satz zuende gedacht, steht man vor genau DEM Problem und man kann nicht behaupten, dass man nicht gewarnt wurde!

Wie dem auch sei, es platzt aus allen Nähten, daher konnte ich einen gebrauchten Habanos Imperial reservieren lassen, ich werde aber erst im neuen Jahr dazu kommen, den abzuholen.

Daher meine Frage:
Für reine Kistenlagerung, welches Befeuchtungssystem würdet ihr empfehlen?
Vorab: Für Eigenbau fehlt mir die Zeit und das know-how, ferngesteuert muss es nicht sein, da der Humi vorerst auch nicht im Haus stehen wird.

Fire and forget ist das Motto, mit möglichst wenig Aufwand und hoher Sicherheit bzw. Zuverlässigkeit soll der Humi aktiv befeuchtet werden.
Nach der Einregulierung sollte das Ganze mit Kontrollintervallen von 1 Woche betrieben werden können.

Aktuell fällt mir der Cigar Oasis Magma (vormals II XL) ins Auge.
Oder gibt es gescheitere Alternativen? Ein Lager mieten für einen walkin könnte eine heftige Regierungskrise auslösen, daher muss man das Ganze etwas subtil angehen

Geändert von facehugger (23.12.2014 um 08:35 Uhr)
facehugger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.12.2014, 09:11   #2
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.368
Renommee-Modifikator: 21474869
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Hmm, hört sich für mich so an, als ob ne Zargesbox die bessere Wahl wäre....
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 09:18   #3
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Hallo,

Also ich muss sagen, dass selbst ich es geschafft habe mir einen eigenbaubefeuchter zu basteln! Und das nimmt auch nicht wirklich zeit in anspruch.
Aber gut, jeder wie er will.

Ist das dieser schrank?
http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...-2011004_17134

Dieser fasst laut CW 320liter
Die warscheinlich sichereste und genaueste methode wird dieser sein:
http://humidorbau.de/aktive-befeucht...or-medium.html

Ist natürlich auch eine frage des budgets!

Hoffe ich konnte helfen,
BG
Johannes
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 09:21   #4
migae
Profi
 
Benutzerbild von migae
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Südostschweiz
Beiträge: 2.133
Renommee-Modifikator: 21474854
migae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehenmigae genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
Für reine Kistenlagerung, welches Befeuchtungssystem würdet ihr empfehlen?
Vorab: Für Eigenbau fehlt mir die Zeit und das know-how, ferngesteuert muss es nicht sein, da der Humi vorerst auch nicht im Haus stehen wird.

Fire and forget ist das Motto, mit möglichst wenig Aufwand und hoher Sicherheit bzw. Zuverlässigkeit soll der Humi aktiv befeuchtet werden.
Nach der Einregulierung sollte das Ganze mit Kontrollintervallen von 1 Woche betrieben werden können.
Da würde ich auch eher ein dichtes Behältnis mit Boveda vorschlagen.

Sonst gäbe es höchstens noch deutlich teurere oder aufwändigere Lösungen, insbesondere mit diesem Schrank.
migae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 09:35   #5
facehugger
Stammschreiber
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Schweiz SH
Beiträge: 166
Renommee-Modifikator: 620532
facehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von nani8 Beitrag anzeigen
Hallo,
Ist das dieser schrank?
http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...-2011004_17134

Dieser fasst laut CW 320liter
Die warscheinlich sichereste und genaueste methode wird dieser sein:
http://humidorbau.de/aktive-befeucht...or-medium.html
Das ist genau dieser Schrank

Also wäre der Cigar Oasis nicht unbedingt geeignet?

Wegen dem Budget mache ich mir weniger Sorgen, wenn man bedenkt, welcher Wert in so einem Schrank gelagert wird, dann sollte man eine entsprechend vernünftige Lagerlösung bzw. Befeuchtung einplanen, sonst wäre es mmn schade um die Investition.
facehugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 09:42   #6
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Wenns nicht am budget liegt, dann nimm den huminator, der ist bestimmt besser wie der CO.
Kannst auch, falls ein anderer schrank ins haus kommt auch dort verwenden.

Ansonsten, wie migae schon gesagt hat: bei reiner kistenlagerung würden sich
21L L&L anbieten, boveda rein fertig!
Ist halt nicht soo schick

BG
Johannes
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 10:47   #7
spocky83
Profi
 
Benutzerbild von spocky83
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: München
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 172
spocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Huminator ist sicher eine gute Wahl aber bei einer UVP von fast 700€ einfach nur absurd teuer.

Fox 1-SH mit zwei PC Lüftern und einer Emsa (oder die Befeuchterbox von Steve hier aus dem Forum) bringt das gleiche Ergebnis und kostet in der Basisvariante nicht mal ein Drittel.

Alternativ kannst das auch passiv mit Beads machen, da würde ich dann aber noch einen oder zwei Lüfter mit Zeitschaltuhr verbauen
spocky83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 11:55   #8
MeiKisterl
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MeiKisterl
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: München
Alter: 54
Beiträge: 540
Renommee-Modifikator: 193
MeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
Huminator ist sicher eine gute Wahl aber bei einer UVP von fast 700€ einfach nur absurd teuer.

Fox 1-SH mit zwei PC Lüftern und einer Emsa (oder die Befeuchterbox von Steve hier aus dem Forum) bringt das gleiche Ergebnis und kostet in der Basisvariante nicht mal ein Drittel.

Alternativ kannst das auch passiv mit Beads machen, da würde ich dann aber noch einen oder zwei Lüfter mit Zeitschaltuhr verbauen

Nur weil ein Produkt in einer Bastelversion für weniger Geld ein ähnliches Ergebnis liefert, macht das ein in Deutschland proffesionell hergestelltes Produkt noch lange nicht absurd teuer. Der Preis eines Huminator ist beim dem konstruktiven Aufwand und den verwendeten Materialien, absolut nachvollziehbar und gerechtfertigt. Selbst gebastelt ist oft günstiger, aber nicht für jeden besser. Wenn ich für mehrere Zehntausend € Zigarren einlagere, dann sind mir ein paar hunderter beim Befeuchter schlichtweg egal.

Bei meinen Huminatoren mache ich im 6 Monats-Intervall, Wasser und Mattenservice und das nenne ich einfach komfortabel. Ich kann den Huminator wärmstens empfehlen, das ist wirklich "Fire and Forget".
__________________
Grüße
MeiKisterl

Geändert von MeiKisterl (23.12.2014 um 12:08 Uhr)
MeiKisterl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 12:05   #9
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 7
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Ich sag ja, dass er nicht so günstig ist wie andere produkte auf dem markt, aber es wurde nach sicher, gut und einfach gefragt. Deshalb hab ich ihn vorgeschlagen!
würde ihn aufjedenfall dem CO. Vorziehen

BG
Johannes
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 13:09   #10
DocMartin
Profi
 
Benutzerbild von DocMartin
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Autostadt
Alter: 61
Beiträge: 2.693
Renommee-Modifikator: 21474854
DocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
Huminator ist sicher eine gute Wahl aber bei einer UVP von fast 700€ einfach nur absurd teuer.

Fox 1-SH mit zwei PC Lüftern und einer Emsa (oder die Befeuchterbox von Steve hier aus dem Forum) bringt das gleiche Ergebnis und kostet in der Basisvariante nicht mal ein Drittel.

Alternativ kannst das auch passiv mit Beads machen, da würde ich dann aber noch einen oder zwei Lüfter mit Zeitschaltuhr verbauen
Passiv mit Beads hatte ich den Sommer über, mit Heizbetrieb hat's nicht mehr gereicht! Klick

Huminator ist ganz klar eine optimale Lösung! Hat ihren Preis, aber auch ihren Wert.

Wenn man die Bastellösung mit Fox wählt, sollte man aber vernünftigerweise gleich den FOX-2SH nehmen, der die empfehlenswerte Zeitschaltuhr schon mitbringt.

Allerdings äußert sich der Hersteller des Huminators auf seiner HP auch zu den Qualitäten und Grenzen des in Frage stehenden Schranks, so dass da evtl. auch noch Nachbesserungsbedarf wäre.

Wenn der Schrank vorerst nicht im Haus stehen wird, wo dann? Und wenn er außerhalb der eigenen Kontrollmöglichkeit steht, ist zunächst die große L&L tatsächlich die sicherere Alternative (stromunabhängig etc.).
__________________

Projekt Klinidor

Die einen leben für das Plaisir de Vivre (die Lust am Leben) und die anderen leben gezwungenermaßen.
Zino Davidoff

Über Geschmack kann man streiten. Man muss nur einen haben.

DocMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 13:20   #11
facehugger
Stammschreiber
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Schweiz SH
Beiträge: 166
Renommee-Modifikator: 620532
facehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

DAnke für die Inputs, wie ich aber schon schrieb: der Humidor kommt und muss "nur" noch abgeholt werden.

Ebenfalls habe ich erwähnt, dass ich in ca. 1 Wochenzyklen eine Kontrolle vornehmen werde. Die Stromversorgung ist gewährleistet, da habe ich keine Bedenken.

Also wird es vermutlich der Huminator sein, ich kaufe lieber von Anfang an etwas anständiges, anstelle nach ein paar Wochen festzustellen, dass ich am falschen Ort gespart habe und nochmals etwas kaufen muss.
facehugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 16:49   #12
spocky83
Profi
 
Benutzerbild von spocky83
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: München
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 172
spocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

@ MeiKisterl

Das ist nur bedingt so. Klar ist eine Fertiglösung teurer, dagegen sagt auch keiner was. Allerdings hat das eben auch seine Grenzen und die ist bei 700€ wirklich schon lange überschritten.

Bau das Ding mal auseinander und schau, was da so drin steckt, das ist absolut nichts besonderes, ein Sensirion SHT-71 (knapp 30€), ein handelsüblicher Microcontroller und ein wenig Kleinscheiß. Materialwert vielleicht 40-50€, bei Abnahme entsprechender Mengen wohl eher 30€. Die Software schreibt dir ein versierter Bastler für einen Kasten Augustiner, das ist wahrlich keine Hexerei. Im Prinzip ist das auch nichts anderes als ein Fox, der verwendet einen etwas günstigeren Hygrosensor, aber das wars auch schon.

Verkauf das Ding für 250€ und du hast mit 20 Stück deine Entwicklungskosten drin, hast schon was dran verdient und evtl. sogar schon Rücklagen für Rückläufer.

Ist halt Marc André... alles kostet erst mal das Dreifache dessen, was es eigentlich sollte. Aber mei, wenns die Leut kaufen, wär er blöd es anders zu machen.

@ DocMartin

Das Hauptproblem dieses Schranks ist in erster Linie die Befeuchtung mit Schwämmen, die Tablare sind auch alles andere als optimal. Da muss man schon unbedingt was ändern (das mit dem Befeuchter hat sich ja geklärt), der Schrank an sich ist aber unproblematisch.
spocky83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 16:55   #13
facehugger
Stammschreiber
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Schweiz SH
Beiträge: 166
Renommee-Modifikator: 620532
facehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehenfacehugger genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Falls natürlich jemand Erfahrung, Zeit und Lust aufbringt, mir etwas zu basteln, dann würde ich das selbstverständlich gerne honorieren.

Zum Schrank kann ich eh erst mehr sagen, wenn ich ihn vor Ort habe.

Ob da die Lüftung zwischen Tablaren noch optimiert werden muss, wird man sehen.
facehugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 18:06   #14
MeiKisterl
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MeiKisterl
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: München
Alter: 54
Beiträge: 540
Renommee-Modifikator: 193
MeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

@spocky83: Was ist mit dem Plexiglas, PVC-U Halbzeug, Maschieneneinsatz CNC Fräse, Stundenlöhne für aufgewendete Arbeitszeit, Lohnnebenkosten, Gewinn, Entsorgunskosten für Fräs- und Schnittabfälle, Rückstellungen für Garantieleistungen, Gebäudekosten, Strom, Steueranteile im VK etc.?

Welche praktischne Erfahrungen hast du eigentlich mit einem Huminator?

Diese, alles kostet bei Marc André das dreifache, Polemik entbehrt jeglichem Realismus. Frag doch mal bei Tannat nach ob er Dir für 1500,- € einen Schrank mit einer identischen Ausstattung wie den Century Cabinet, baut.
__________________
Grüße
MeiKisterl
MeiKisterl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 15:38   #15
Gnulope
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Gnulope
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 688
Renommee-Modifikator: 2090
Gnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes AnsehenGnulope genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Ich will diesen Thread mal wiederbeleben:
Ich bin auf der Suche nach einem tauglichen Befeuchter für meinen neuen Schrank, es ist so einer hier:
http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...90004175_12759

Nun habe ich den Cigar Oasis Magna auf meiner Suche entdeckt. Hört sich erstmal ganz spannend an, und liegt preislich mit aufgerundet 250 € deutlich unter dem Huminator Medium...

http://www.cigaroasis.eu/component/v....html?Itemid=0

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil bzw. mal was genaueres dazu gehört?

Danke schonmal...

EDIT: Gerade gelesen, dass der Threadersteller auch danach gefragt hatte, aber noch keine Antwort bekommen hat..
__________________
"Rauchen können, das heißt vergessene Rhythmen wiederfinden, mit sich selbst wieder ins Gespräch kommen. Wenn es ein Geheimnis der Zigarre gibt, so liegt es darin."- Zino Davidoff

Geändert von Gnulope (31.12.2014 um 16:21 Uhr)
Gnulope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 18:44   #16
Joker67
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Joker67
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Ganz im Süden
Beiträge: 918
Renommee-Modifikator: 1074154
Joker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Hi

Bei meinem "Coolidor" ist der aktive Befeuchter kaputt.
Mein Schrank hat Innenmasse von 50X45x150cm

Könnte der passen? http://www.cigaroasis.eu/component/v....html?Itemid=0


Tipps werden gerne entgegen genommen. Musst jetzt kurzfristig eben täglich selbst kontrollieren .

BG, Joker67
Joker67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 20:27   #17
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.368
Renommee-Modifikator: 21474869
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Also mein vinodor hat ungefähr die gleichen Maße....und der läuft perfekt mit Bovedas....im Winter pack ich noch paar Polymerbefeuchter dazu....läuft Sorgen und quasi Wartungsfrei!
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 01:10   #18
Joker67
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Joker67
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Ganz im Süden
Beiträge: 918
Renommee-Modifikator: 1074154
Joker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes AnsehenJoker67 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von Nira Beitrag anzeigen
Also mein vinodor hat ungefähr die gleichen Maße....und der läuft perfekt mit Bovedas....im Winter pack ich noch paar Polymerbefeuchter dazu....läuft Sorgen und quasi Wartungsfrei!
Danke Dir!
Nach 2 Stunden läuft mein aktiv Befeuchter wieder. Leider habe keine Schnittstelle zum schauen was passiert ist. Naja, es läuft und gut ist .

BG, Joker67
Joker67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 11:44   #19
FrotznFV
Stammschreiber
 
Benutzerbild von FrotznFV
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Salzburg
Alter: 27
Beiträge: 163
Renommee-Modifikator: 160016
FrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Hallo zusammen

Habe mir zur Befeuchtung meiner Zigarren einen "Cigar Oasis Plus" zugelegt. Ich wollte jetzt mal den Wasser Tank wechseln um einen Schimmel Befall zu vermeiden. Jetzt stellt sich mir die Frage wo ich solche Ersatztanks herbekomme. Die Händler Seiten vertreiben leider nur aus U.K.
Kennt jemand einen Händler (am besten aus D, AUT) der diese Tanks vertreibt?


http://www.cigaroasis.eu/component/c...product_id,39/
Danke im Voraus
FrotznFV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 10:31   #20
MrMoe
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 30
Renommee-Modifikator: 5
MrMoe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von FrotznFV Beitrag anzeigen
Hallo zusammen



Habe mir zur Befeuchtung meiner Zigarren einen "Cigar Oasis Plus" zugelegt. Ich wollte jetzt mal den Wasser Tank wechseln um einen Schimmel Befall zu vermeiden. Jetzt stellt sich mir die Frage wo ich solche Ersatztanks herbekomme. Die Händler Seiten vertreiben leider nur aus U.K.

Kennt jemand einen Händler (am besten aus D, AUT) der diese Tanks vertreibt?





http://www.cigaroasis.eu/component/c...product_id,39/

Danke im Voraus


Hallo FrotznFV,

Den kannst du http://www.paul-bugge-shop.de/access...lus/031069-bug bestellen.
MrMoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 21:25   #21
xxl
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Süddeutschland
Alter: 52
Beiträge: 23
Renommee-Modifikator: 5
xxl ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von Gnulope Beitrag anzeigen
Ich will diesen Thread mal wiederbeleben:
Ich bin auf der Suche nach einem tauglichen Befeuchter für meinen neuen Schrank, es ist so einer hier:
http://www.cigarworld.de/zigarrenzub...90004175_12759

Nun habe ich den Cigar Oasis Magna auf meiner Suche entdeckt. Hört sich erstmal ganz spannend an, und liegt preislich mit aufgerundet 250 € deutlich unter dem Huminator Medium...

http://www.cigaroasis.eu/component/v....html?Itemid=0

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil bzw. mal was genaueres dazu gehört?

Danke schonmal...

EDIT: Gerade gelesen, dass der Threadersteller auch danach gefragt hatte, aber noch keine Antwort bekommen hat..

Ich meine, dass der Cigar Oasis Magna für den großen Schrank nicht ausreicht.
Da der Huminator zwar sehr gut, aber auch sehr teuer ist, kann ich noch eine Zwischenlösung empfehlen.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Moll SWA 700 gemacht.
Kostet ab 355,- Euro und befeuchtet nach meiner Erfahrung richtig gut und zuverlässig.

Viele Grüße
xxl
__________________
Das Leben ist viel zu kurz für schlechte Zigarren!
Meine Webseite: www.raucher-xxl.de
xxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 11:04   #22
Martin1993
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Martin1993
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Wien
Alter: 27
Beiträge: 716
Renommee-Modifikator: 335035
Martin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes Ansehen
Unglücklich AW: Befeuchter für Schrank

Anderes Problem:

Ich hab ein Cabinettschränkchen von Mark André (Kistenlagerung) und befeuchte derzeit mit einem Cigar Heaven.
Habe beides vor Jahren von einem Mitforumiten gebraucht erhalten.

Nun, irgendwann bekam ich Milben, die hatten den Schwamm im Cigar Heaven befallen und ich kaufte mir einen neuen Schwamm (sie sollten ja ohnehin nach einiger Zeit ausgewechselt werden) beim Humidordiscount.

Humidor gereinigt, Milbenproblem beseitigt, jedoch hat der neue Schwamm (ein Adorini-Originalteil!) nur einen Bruchteil der Kapazität des alten. Ich kann das Ding alle 5 Tage neu befeuchten und er nimmt das Wasser nur widerspenstig auf (läuft jetzt knapp 1 Jahr).

So, also entweder einen neuen Schwamm besorgen und ggf. weiterärgern oder mich zu Weihnachten selbst beschenken.
Ist das Hydrocase eine preiswerte Investition?

Bzw hatte jemand dasselbe Problem mit einem Adorini-Ersatzschwamm?
__________________
Es gibt Menschen die rauchen nicht, trinken nicht, essen kein Fleisch und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden sie hundert Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
(Abraham Lincoln)
Martin1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 11:48   #23
hartmann-nbg
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hartmann-nbg
 
Registriert seit: 10.2016
Beiträge: 123
Renommee-Modifikator: 3000361
hartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehenhartmann-nbg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Ich würde einen passenden Huminator von Marc Andre nehmen.
Habe selbst einen in einem Imperator von ihm und bin absolut begeistert.

Peter
hartmann-nbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 17:21   #24
Martin1993
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Martin1993
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Wien
Alter: 27
Beiträge: 716
Renommee-Modifikator: 335035
Martin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes AnsehenMartin1993 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Angesehen hab ich mir die schon, nur der Preis liegt für mich jenseits der Schmerzgrenze.
Deshalb fragte ich ja nach Erfahrungsberichten mit dem Hydrocase. Für knapp 190€ gefällt mir das nämlich sehr gut.

In der Beschreibung steht, dass es für ein Volumen von 25L gedacht ist. Fragt sich ob es mit einem 32L Schränkchen auch zurechtkommt. Hab auch ein Umluftsystem der Marke Eigenbau aus uralten Prozessorgebläsen.
__________________
Es gibt Menschen die rauchen nicht, trinken nicht, essen kein Fleisch und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden sie hundert Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.
(Abraham Lincoln)
Martin1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 17:28   #25
maecer
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von maecer
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 767
Renommee-Modifikator: 21474844
maecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehenmaecer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Befeuchter für Schrank

Zitat:
Zitat von Martin1993 Beitrag anzeigen
Angesehen hab ich mir die schon, nur der Preis liegt für mich jenseits der Schmerzgrenze.
Deshalb fragte ich ja nach Erfahrungsberichten mit dem Hydrocase. Für knapp 190€ gefällt mir das nämlich sehr gut.

In der Beschreibung steht, dass es für ein Volumen von 25L gedacht ist. Fragt sich ob es mit einem 32L Schränkchen auch zurechtkommt. Hab auch ein Umluftsystem der Marke Eigenbau aus uralten Prozessorgebläsen.
Ich würde den Regler/Sensor FOX SH2 nehmen, einen Behälter und 2 PC Lüfter, da kommst billiger davon als die 190€ und ist sicherlich mehr wie ausreichend, Anleitung dazu gibt es hier in der Bastelecke.
__________________
VG Mäx


Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt
maecer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schimmel im Schrank Hoschie1983 Aufbewahrung 6 06.12.2014 22:08
Befeuchter für Kleinen Schrank NeoX Aufbewahrung 22 20.04.2014 17:35
Welcher Schrank? manni.oe Bastelecke 0 20.03.2013 19:35
Humidor Schrank ab9494 Aufbewahrung 6 14.02.2012 21:30


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:11 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test