Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 07.12.2014, 16:10   #1
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Heute geht es um ein Latakia Flaggschiff aus übeersee.
Ich habe im Internet ein Review von unserem Mitforumiten SimSalaTim gefunden, welcher mir freundlicherweise erlaubt hat es hier zu übernehmen. Das möchte ich euch nicht vorenthalten.

Cornell & Diehl - Pirate Kake
Meine Damen, meine Herren, liebe Freibeuter,

heute besprechen wir ein „Latakia Leckerli“. Den „Pirate Kake“ von Cornell & Diehl.
In der Pfeifenszene liebevoll "Piratenkuchen" genannt. Also alle, die mit "mucho Latakia" nicht können, dürfen sich nun gerne einem anderen, lesenswerten Beitrag widmen.

DSCN5989 (Andere).JPGDSCN5990 (Andere).JPGDSCN5993 (Andere).JPG

Ein paar kleine Fakten:

Hersteller: Cornell & Diehl, USA
Schnitt: Krumble Kake
Mischung: Latakia, Orient und Burley Cavendish
Preis: $7,99,-- (2 OZ Bulk) alternativ CHF 22,00,-- (57g Dose) (Stand Dez 2013)
Herstellerbeschreibung:
"A smooth, robust blend with LOTS of exceptional Latakia accompanied by Turkish and Cavendish Cut burley. This is the blend for the Latakia lover."

Krumble Kake ist kurz und knapp beschrieben:
Bereits geschnittene Tabake werden erneut zu einem Block zusammengepresst.

Hier haben wir es mit einer "Latakia Krumble Bombe" zu tun, dass es selbst Jack Sparrow die Kurven aus dem Schnurbart zwirbelt.
Bei Gesprächen an Deck, hört man von alt eingesessenen Piraten, dass es sich um ein Mischungsverhältnis jenseits der 70% Latakia handelt.
Der erste Eindruck, den man beim riechen erhält, lässt eher darauf schließen, dass Orient und Burley wohl nur liebevoll an der Presse vorbei getragen wurden, statt der Mischung beizuwohnen.
Tatsächlich sind sie im Tabakbild aber durchaus sichtbar und geben dem Geschmack die letzte Rundung. Man riecht allerdings "Latakia satt" in seiner ganzen Pracht.
Von Lagerfeuernoten über Leder bis zum leicht angekokelten Holz und einer sagenhaften Würze, wie es nur die wenigsten Nasen ertragen und lieben können.
Aber nun gut, oben steht ja: "blend for Latakia Lover" Aye Captain!


"Krumbelt" man nun ein paar Krümel vom "Kuchen" und lässt sie in eine Pfeife rieseln, braucht man nur noch leicht anzudrücken und das Vergnügen kann losgehen.
Der Bursche braucht aber schon ein paar Streichhölzer mehr, bis er ordentlich brennt! Hat man ihn jedoch entzündet, ist er nicht mehr aufzuhalten. Auch wieder befeuern gestaltet sich problemlos.

Es offenbart sich ein cremig weicher, würziger Rauch, der alles bietet, was man von einem Latakia-Blend erwartet.
Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art - süßlich, erdig, rauchig.
Sanft zur Zunge ist er wie die meisten "Latakia Tabake", auch problemlos ohne Filter rauchbar, was ich bei diesem Tabak auch nur empfehlen kann! Der gutmütige Tabak lässt sich auch bei zeitweiser erhöhter Zugfrequenz sehr trocken rauchen und hinterlässt feste, graue Asche.
Die Stärke überschreitet im Rauchverlauf die Einstufung "mittel" keineswegs und ist somit auch durchaus für den einen oder anderen Jungpiraten empfehlenswert!
Er schmeckt mir aus allen Pfeifenformen und -größen - Ich würde mich einfach vom kleineren Füllvolumen nach oben tasten, je nachdem wie viel Latakia man ertragen möchte oder kann.

Wer allerdings nicht möchte, dass ihm der Papagei von der Schulter fällt, sollte vor der Verköstigung dafür sorgen, dass alle Lebewesen sich entweder in die Rettungsboote verzogen haben oder aktuell auf Landgang sind.
Sonst wird man ganz schnell zum Ziel einer Meuterei oder von Anwesenden mit gezogenem Speer zum "über die Planke gehen" gezwungen.

Zusammengefasst ist dieser Tabak ein echtes Erlebnis für alle, die Latakia lieben und ihn nicht nur als Würztabak zu schätzen wissen.
Leider gestaltet sich die Beschaffung in deutschen Hoheitsgewässern etwas schwierig.
Aber wir wären ja keine guten Seeräuber, wüssten wir uns da nicht zu helfen, oder?

Also klar machen zum Entern!

YARRRR!

Autor: Tim Alles / Quelle: Jogi-wan - Blog


Und so gehe ich damit um:

Die Handhabung ist einfach und simpel. Einfach eine Portion Tabak vom Kuchen abbrechen und zerkrümeln.
DSCN5994 (Andere).JPGDSCN5995 (Andere).JPG
Jetzt in die Pfeife rieseln lassen und leicht andrücken.
DSCN5998 (Andere).JPG
So jetzt gaaanz wichtig:
Türe schließen, Fenster öffnen und Feuer frei.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 00:27   #2
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 40
Beiträge: 5.242
Renommee-Modifikator: 21474863
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Das hört sich ja sehr interessant an. Bekommt man den auch in Deutschland?
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 04:20   #3
maxmo75
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Zitat:
Zitat von pater79 Beitrag anzeigen
Das hört sich ja sehr interessant an. Bekommt man den auch in Deutschland?
Leider nein, entweder in den USA oder in der Schweiz.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 04:25   #4
Ralf79
Profi
 
Benutzerbild von Ralf79
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Magdeburg
Alter: 40
Beiträge: 5.242
Renommee-Modifikator: 21474863
Ralf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes AnsehenRalf79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Schade!
Ralf79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 10:31   #5
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 32
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149377
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Klingt echt lecker!
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 07:38   #6
tu felix austria
Profi
 
Benutzerbild von tu felix austria
 
Registriert seit: 05.2016
Ort: Graz
Alter: 54
Beiträge: 1.283
Renommee-Modifikator: 5858024
tu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehentu felix austria genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

Ich hatte das große Vergnügen Ihn probieren zu können.

Und das Review von Massimo stimmt in jeder Beziehung!

Ein wirklich großartiger Tabak!

Danke fürs Review Massimo
__________________
Da Helli

"Wenn man im Himmel nicht rauchen darf, so möchte ich nicht dort hin." Mark Twain (1835 - 1910) US-amerikanischer Schriftsteller
tu felix austria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 21:47   #7
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 47
Beiträge: 6.046
Renommee-Modifikator: 21474867
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cornell and Diehl - Pirate Kake.

heute mal wieder in der Pipe gehabt....einfach klasse der Tabak....weich, rund, süß, erdig...einfach lecker!
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cornell & Diehl - Afterhours SimSalaTim Exoten 0 18.01.2013 18:58
Genusstag mit Experten bei Pfeifen Diehl München pfeifen-diehl Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 0 20.03.2010 10:40


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test