Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.07.2012, 09:04   #26
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 46
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310352
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Zitat:
Zitat von BjoernH Beitrag anzeigen
Ich wiederhole nochmal meine Frage: Steht das irgendwo bzw. gibt es da Berichte? Bei cigar-wiki zum Beispiel wird von

eine längere Kältephase unter 10 Grad Celsius

geredet.

Bitte nicht falsch verstehen: Es geht mir darum, das ich alles bei -18 Grad für 10 Tage froste. Hier wird immer wieder von "mehr wie -18" oder "mehr wie -21" Grad geredet und das irritiert mich. Ich hatte nie Probleme mit Käfern seit ich froste und ich frage mich schon, ob es wirklich an den 3 Grad hängt oder nicht.

bei einer längeren Kältephase können die Larven sterben, fallen in Kältestarre und verhungern dann wohl irgendwann.... die Eier und der Käfer selber nicht.

Einen Bericht dazu wurde schon mal hier im Forum verlinkt KLICK MICH
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.07.2012, 10:50   #27
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 11
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Danke, Eviltabs.

Aber mit dem was dort steht bin ich ja gut abgedeckt:

Es folgen die »Bekämpfungsvorschriften«, wie sie mir von den Profis übermittelt worden sind:
- 6 Stunden bei plus 60 Grad Celsius. Klasse! Die Cigarre, die das überlebt, möchte ich aber nicht mehr rauchen …
- 16 Tage bei plus 2 Grad Celsius. Hört sich schon besser an – aber was für ein langer Zeitraum!
- 7 Tage bei minus 4 Grad Celsius. Hört sich noch besser an. Jetzt wird es langsam interessant …
- 4 Tage bei minus 20 Grad Celsius. Na also, wer sagt’s denn?! Das ist doch akzeptabel!

Denn ich froste rund 10 Tage bei -18 Grad.
Also ist die Temperatur nicht relevant, sondern die Frostdauer.

BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 12:18   #28
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.983
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Läßt man die Stumpen im Beutel dann existiert der Kalt-Warm Übergang nur an der Beutelaußenhaut und dort ist mir Tau egal.
Habe im Mai aus - hmmm - gegebener Veranlassung in Kuba mal so rund 500 Stumpen in die Gefriertruhe geworfen und die waren alle so zu 20 bis 30 Stück in luftdicht verschlossenen Frühstücksbeuteln verpackt. So wg. potentieller Fraßschadensbegrenzung und so ...

Und beim auftauen ist gab es da durchaus auch einen Kalt-Warm-Übergang im Inneren des Beutels, und zwar am Deckblatt der Stumpen. Gott sei Dank war ich vorgewarnt und habe das meiste rechtzeitig aus den Beuteln rausbekommen.

Zitat:
Zitat von ROMEO Beitrag anzeigen
Ähem ich hab da mal ne Frage, wo wir schon beim Thema sind.
Sollte ich meine aus Kuba mitgebrachten Stumpen ( aus der Casa /Partagasfabrik) auch Frosten ? oder sind die schon begast?
Alles was in Kuba verkauft und produziert wird ist weder gefrostet noch sonstwie gegen den Tabakkäfer behandelt. Sichtprüfung und UV-Lich mal außen vor. M.W. holt der Importeuer deswegen die Frosterei nach. Wenn Du selber importierst, dann musst Du das für Dich entscheiden.

Ich bin eigentlich auch kein Freund davon, da Geschmacksverschlechterungen nicht wirklich auszuschließen sind. Aber in deer Not frisst der Teufel eben auch Fliegen ...

Gelegenheits- und anlassbezogen frostende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:30   #29
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Ich habe außerdem noch bei cw bestellt. Die Zigarren sind heute angekommen.
Würdet ihr diese auch frosten oder kann ich mir das sparen?
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:32   #30
ole
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ole
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Südhessen
Alter: 38
Beiträge: 176
Renommee-Modifikator: 10
ole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Das kann man sich sparen.
ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 19:14   #31
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Nun gut dann will ich euch mal glauben...

Habe das Paket gerade ausgepackt->
Wie sieht das eigdl. mit in Plastikfolie eingepackten Zigarren aus?
Besser rausholen und ohne in den Humidor oder drin lassen?
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 19:20   #32
ole
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ole
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Südhessen
Alter: 38
Beiträge: 176
Renommee-Modifikator: 10
ole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreole sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Die meisten sagen. Auspacken und nackt in den Humi.
Sieht schöner aus und die Zigarre kann Atmen und besser aklimatisieren.

Ich lasse die Hüllen trotzdem dran.
ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 19:29   #33
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 26
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Das Cellophan hat nur einen bzw. zwei Zwecke zu erfüllen, weshalb sich die Hersteller für diese Methode entscheiden und zwar:

1.) Transportsicherung...durch das Cellophan lassen sich die Zigarren deutlich leichter von Mittelamerika in die ganze Welt bzw. vom Händler zum Kunden transportieren..daraus resultieren deutlich weniger Deckblattschäden.

2.) Durch das Cellophan wird die Feuchtigkeitsauf bzw. Abnahme deutlich reduziert, was für einen Transport bzw. gerade die längeren Transportwege natürlich sehr wünschenswert ist, da die Zigarren so den Schwankungen nicht so stark ausgesetzt sind.

Sobald die Zigarren beim Kunden sind, sollten diese aus dem Cellophan gepackt werden, da sie kaum/keine Reifung zu lassen und auch z.B. das Ammoniak nur sehr sehr langsam "verdampft" das merkt man auch manchmal wenn man eine Zigarre auspackt und sie extrem nach Kuhstall riecht.

Viele Zigarrenhersteller wie Don Pepin, Pete Johnsen ( Tatuaje) , Oliva oder auch Didier Houvenaghel von Nicarao bestätigen diese Meinungen und empfehlen das Auspacken der Zigarren.

Dazu gibt es auch noch einige schöne Texte u.a. auch in Didiers Buch.
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 22:44   #34
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Nun gut, werde sie dann wohl auspacken, allerdings kann es wohl wirklich nicht so schlimm sein sie in der Folie zu lassen, wenn sie so viele Monate beim Händler verweilen...
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 12:20   #35
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Oder packt der händler die erst in die Folie, wenn er die Zigarren verschickt?
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 12:21   #36
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 26
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Von schlimm kann auch nicht die Rede sein!
Aber das sie beim Händler in Folie liegen, erfüllt ja auch noch den Sinn des Cellophans...so sind die Zigarren einfach deutlich sicherer vor kaputten Brandenden etc.
Und aus einen anderen guten Grund.....Unwissenheit der Händler:001lol:

Didier

""
Home Aging – Since tobacco undergoes slow fermentation, aging is more effective when the tobacco mass is greater. In other words, the more cigars in the humidor, the better the aging process will be. So, knowing that any membrane – even if porous – is a barrier to chemical exchanges, the cello actually reduces this highly desirable and beneficial phenomenon.

For that matter, if you want to limit the transfer of dominant aromas between adjacent cigars in the humidor, the cello can be seen as a positive barrier. If the objective is aging cigars individually for a long period, some consider the cello to be a good option because the aromas maintained are more confined around the cigar. However, in cases where a number of cigars are conserved together in optimal conditions – as in aging an entire box – having the cigars "naked" is probably better for the aging process.

So in conclusion, yes, the cellophane protects your cigars against the adversities of distribution and handling, even if it visually curtains the beauty of the wrapper. But when aging cigars ideally in your humidor, the dynamic of the process is reduced when the cigars are maintained in cellophane.

Whether cello is optimal or not on your cigars really depends on what you have and want: the type of cigars, their number, their homogeneity, and your conservation goal and timeframe. The best answer is to develop your own experience. Take similar cigars with and without cello, age them separately for some time, and then taste the difference!
"
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 10:15   #37
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Durch diese ganzen tabakkäfer-horrormeldungen bin ich schon ziemlich verunsichert.
Neben den eigenhändig aus Kuba importierten Zigarren, die mittlerweile seit 7 Tagen bei -21 grad im froster liegen, habe ich noch bei cw und rauchr.de bestellt und diese direkt in den humidor gepackt, also nix mit frosten.
Sollte ich die vorsichtshalber nicht lieber doch auch alle frosten?
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 10:20   #38
Eumler
Benutzer
 
Benutzerbild von Eumler
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Wien
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 8
Eumler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Wie von Ole weiter oben schon beschrieben ist das nicht notwendig, da dies der Importeur schon übernimmt.

Relax.
Eumler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 10:21   #39
TSET
Schokistückligang
 
Benutzerbild von TSET
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Niederösterreich
Alter: 41
Beiträge: 1.226
Renommee-Modifikator: 191
TSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes AnsehenTSET genießt hohes Ansehen
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Hello,

also meine Devise ist "alles frosten"! Egal woher....

Importeure frosten, Händler frosten - mir ist das egal. ICH will sicher gehen...

Grüße

Z

EDIT: Das Risiko meine Bestände zu terminieren liegt mir hier sowohl finanziell als auch emotional zu hoch
__________________
„Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen.“ Winston Churchill

flickr
facebook-Fotoseite
TSET ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 10:34   #40
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Hmmm...

Da ich Zigarren aus Kuba, Domrep, Lateinamerika usw. bestellt habe, sind diese wohl durch verschiedene Importeure ins Land geholt worden. Ist die Frage, ob die alle brav frosten?
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 11:24   #41
Frosty
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frosty
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Munster
Alter: 37
Beiträge: 126
Renommee-Modifikator: 8
Frosty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Wo hast du den gekauft?

Ich habe zb bei CW schon sämtliche Herkunftsländer geordnet und nie Probleme gehabt. Also wenn du nicht direkt aus Cuba oder der Dom. Rep gekauft hast, brauchst du die normalerweise keine Sorgen machen.
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 11:51   #42
Bierverputzer
Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 8
Bierverputzer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Habe bei rauchr.de und cw bestellt.
Bierverputzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 12:06   #43
Frosty
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frosty
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Munster
Alter: 37
Beiträge: 126
Renommee-Modifikator: 8
Frosty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Frage zum Einfrieren

für rauchr kann ich nicht sprechen, für cw, sehrwohl. Die Stumpen kannst du getrost gleich in den Humidor legen. Denke aber auch, dass die Qualität dort ähnlich hoch ist.
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 10:58   #44
hybi999
Stammschreiber
 
Benutzerbild von hybi999
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Köln
Alter: 42
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 1406
hybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehenhybi999 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Hallo zusammen,

ich hatte auch schon Käfer in Zigarren, die ich in meiner lokalen Casa gekauft habe.
Seit dem kommt bei mir grundsätzlich alles in den Froster bevor es in den Humidor kommt. Gebranntes Kind...
hybi999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 22:21   #45
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frage zum Einfrieren

wurde zwar weiter oben schon kurz angeschnitten, aber ich würds gerne genauer wissen.

bekomme in ner woche ne lieferung von nem kumpel aus kuba( alles aus der partagas fabrik)
was ich hier so gelesen habe, FROSTEN!! aber wieviel abstrich mache ich da beim aroma, wenn ich diese doch einige zeit liegen lassen möchte?

grüße
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 22:39   #46
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Zitat:
Zitat von Essener Beitrag anzeigen
Pack die Zigarren nach dem Frosten, zusammen mit einem 69er Boveda Pack in eine Emsa oder Lock&Lock. Kostet ca. 15€ zusammen und du kannst sie ohne schlechtes Gewissen Jahre lagern.
perfekt danke!
wielang frosten? ne woche?
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 22:41   #47
zürich
Stammschreiber
 
Benutzerbild von zürich
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Zürich
Beiträge: 352
Renommee-Modifikator: 10
zürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Menschzürich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Ich habe 5 Tage gefrostet
Oder du machst es mit flüssigem Stickstoff dann sparst du natürlich zeit, aber nicht bei jedem verfügbar.

Grüsse
__________________
Der Genuss einer guten Zigarre lässt uns an Zeiten zurückerinnern, die es gar nicht gegeben hat.
(Oscar Wilde)
zürich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 22:44   #48
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frage zum Einfrieren

danke für die schnelle hilfe!
noch kurz eine andere frage:
noch hab ich zeit ihm bescheid zu sagen, wo er kaufen soll...
gibt es bessere offizielle geschäfte als das in der partagas fabrik?
was würdet ihr empfehlen?

sry fürs thread missbrauchen, aber hat grade so gut gepasst!

grüße
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 22:56   #49
nani8
Stammschreiber
 
Benutzerbild von nani8
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Wien
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
nani8 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Zitat:
Zitat von Essener Beitrag anzeigen
Ich würde mir in einer Casa etc. lieber schöne Customs Rollen lassen, da hast du was Spezielles (wichtig ist eine offizielle Rechnung!).

Die normale Standardware kannst du auch hier günstig z.b. in Helgoland oder in der Schweiz kaufen.

So würde ich das Handhaben 👍
jop so hab ich mir das gedacht, aber da mir ja was mitgebracht wird, mach ich das diesmal so =)

werde leider erst nächstes jahr zum ersten mal nach kuba fliegen

grüße
nani8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 14:32   #50
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 52
Beiträge: 3.173
Renommee-Modifikator: 21474854
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Frage zum Einfrieren

Ich habe 2 prallvolle L&L 21 Liter Boxen, fast alles Hangl Samnaun + einige von CW.

Gefrostet habe ich bis jetzt noch gar nicht, wollte die beiden Boxen jetzt aber mal komplett in die Gefriertruhe stellen.

Spricht was dagegen ?

Geändert von Michael_1967 (08.09.2014 um 15:20 Uhr)
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Hydrocase Markus.75 Aufbewahrung 7 13.01.2012 16:51
Ich hab da mal ne Frage ROMEO Montecristo 6 16.10.2011 21:32
komische Frage.... Ralumba Einsteigerforum 5 19.09.2011 21:00
Sampler Frage El-Diablo Einsteigerforum 2 26.06.2011 13:43
Frage zur Herkunft Lupo Einsteigerforum 13 10.06.2011 17:05


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test