Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 12.07.2011, 17:26   #1
Jerick
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 2451
Jerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes Ansehen
Standard Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

So, wie der Titel schon sagt.Technisch bin ich absolut 'ne Niete. Und trotzdem neugierig ohne Ende.

Deswegen jetzt mal die Frage an die Profis...(Gott, hab ich mich lang gescheut zu fragen).

#1: Kann man Kühlschränke selber bauen? Theoretisch?

#2: Da mir immer wieder auf den Wecker geht, dass ich meine weißen Lieblinge (oder rosés) nicht immer kalt habe, wenn ich sie will und nicht ständig mit Kühlmanschetten hantieren will, war eineÜberlegung: Pack beides zusammen. Humi + Vino.

Rotwein bei 18° obenhin, Zigarren dadrüber, nach unten wirds kälter. Da so einen Schrank selbst zu basteln über mich hinausgehe würde, war meine Überlegung daher, einen Weinklimaschrank bei Ibäh zu schießen und den dann auch als Humi zu verwenden. Allerdings befürchte ich halt, da Weine bekanntermaßen frei von Gerüchen sein sollen, das schlimmste...Irgendjemand Vorschläge, wie ich 2 schöne Hobbys in einen Schrank kriege, ohne mich finanziell zu ruinieren? Chambrair macht tolle Sache, in der Elegance-Linie auch beides zusammen...:

Quelle: http://www.rauschenbach.de/Bilder/zi...ehlschrank.jpg

Sowas wäre der Hit...!
Jerick ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2011, 17:37   #2
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.316
Renommee-Modifikator: 431355
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Hallo,

das Problem bei einem Ebay Weinklimaschrank wird sein, dass er nicht darauf ausgerichtet ist eine bestimmte Luftfeuchte zu halten. Und das ist für die Zigarrenlagerung essenziell. Du könntest die Zigarren in luftdichte Gläser oder Jars stecken. Kühlen musst du sie nicht.

Grüße,
G.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 17:38   #3
Jerick
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 2451
Jerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Hallo,

das Problem bei einem Ebay Weinklimaschrank wird sein, dass er nicht darauf ausgerichtet ist eine bestimmte Luftfeuchte zu halten. Und das ist für die Zigarrenlagerung essenziell. Du könntest die Zigarren in luftdichte Gläser oder Jars stecken. Kühlen musst du sie nicht.

Grüße,
G.
Die Feuchte könnte man ja mittels PC-Lüfter-Selbstbau hinbekommen. Das mit den Jars wäre eine interessante Alternative.
Jerick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 17:41   #4
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.316
Renommee-Modifikator: 431355
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Mit einem PC Lüfter kannst Du möglicherweise die Luft umwälzen aber nicht befeuchten.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:05   #5
Jerick
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 2451
Jerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Dachte an sowas zur Befeuchtung:

http://www.zigarrenforum-online.de/s...82&postcount=4
Jerick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 20:58   #6
Mikki
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Mikki
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Marl
Alter: 36
Beiträge: 610
Renommee-Modifikator: 231578
Mikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes AnsehenMikki genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von Jerick Beitrag anzeigen
Hallo Jerick,

ich will es mal so sagen, im Prinzip ist alles möglich.

Du solltest jedoch den Kostenrahmen bedenken welcher mit so einem Projekt zwangsläufig auf dich zukommen wird.

Angefangen beim Auskleiden des Schrankes mit Zedernholz, dem passenden Befeuchter und der Luftumwälzung.

Ich kenne die Firma zwar nicht persöhnlich, jedoch habe ich schon einige Referenzen gesehen die deine Anfrage bereits gelöst haben.

Gemeint ist Marc Andrè

Ich würde mich an deiner Stelle telefonisch mit ihn in Verbindung setzten und ihm von deinem Vorhaben erzählen.

http://www.humidorbau.de/

Er soll ein sehr netter und vor allem kompetenter Ansprechpartner sein!
__________________
Dicken Gruß
Mikki
__________________________________________
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber...er gibt auch anderen die Chance!
Mikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 07:53   #7
Jerick
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 2451
Jerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Moin Mikki,

habe mir jetzt mittlerweile einige Threads zum Thema Selberbau durchforstet und fand die Diskussion ganz interessant. Mich hat allerdings die Meinung, eine Auskleidung ist aufgrund technischer Befeuchtung nmithin nicht notwendig, überzeugen lassen. Ergo würde ich das ganz sein lassen.

@Befeuchter: Selbstbau ist da schon günstiger, wie mir der Link gezeigt hat. Praktisch, funktioniert. Aus. Luftumwälzung per weiterer Ventilatoren sollte ja dann auch machbar sein.

Bei Lagerung der Stumpen in Jars würde ohnehin die Frage der Befeuchtung nicht ins Gewicht fallen.
Jerick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 09:52   #8
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.892
Renommee-Modifikator: 10809426
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Hallo!

Mit einem "klimatisierten" Humidor ist das so eine Sache!

Dieser wird sich lediglich für die langzeit Lagerung eignen. Der Grund dafür ist, das beim öffnen (z. B. im Sommer bei 28 Grad im Schatten, der Humidor hält z. B. 18 Grad) nun ein Kalt-Warm-Luft-Austausch stattfindet.

Es entsteht nun Kondens, was wiederrum eine stark erhöhte RLF zur Folge hat. Wenn das mehrmals am Tag betrieben wird, kann man sich ausrechnen, welche Qualität die nackt gelagerten Zigarren haben werden.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 10:12   #9
mickey
Profi
 
Benutzerbild von mickey
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Neuss
Alter: 61
Beiträge: 1.391
Renommee-Modifikator: 4895860
mickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von Jerick Beitrag anzeigen
... Mich hat allerdings die Meinung, eine Auskleidung ist aufgrund technischer Befeuchtung nmithin nicht notwendig, überzeugen lassen. Ergo würde ich das ganz sein lassen.
Wie meinst Du das? Auskleidung mit Zedernholz? Wenn ja, willst Du die ganz weglassen?
mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 11:06   #10
Jerick
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 57
Renommee-Modifikator: 2451
Jerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes AnsehenJerick genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Jau, ich weiß nicht mehr in welchem Selbstbau-Faden es war (habe zuviele durchgelesen), aber irgendwo gab es seitenweise Diskussion über:

Innenraum mit Span. Zeer auskleiden ja oder nein. Und ich fand das Argument, dass für die Befeuchtung durch Elektroik ohnehin gesorgt ist, sehr ansprechend. Würde es daher weglassen. Gibt ja auch eien Haufen Acryl-Humis etc.

Aber, nichtsdestotrotz: Wie ich sehe muss ich das Projekt "zwei in einem" wohl beerdigen und sowohl für Wein als auch für Stumpen je eine Aufbewahrung haben.
Jerick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 12:18   #11
mickey
Profi
 
Benutzerbild von mickey
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Neuss
Alter: 61
Beiträge: 1.391
Renommee-Modifikator: 4895860
mickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehenmickey genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von Jerick Beitrag anzeigen
Und ich fand das Argument, dass für die Befeuchtung durch Elektroik ohnehin gesorgt ist, sehr ansprechend. Würde es daher weglassen. Gibt ja auch eien Haufen Acryl-Humis etc.

Aber, nichtsdestotrotz: Wie ich sehe muss ich das Projekt "zwei in einem" wohl beerdigen und sowohl für Wein als auch für Stumpen je eine Aufbewahrung haben.
Wie Du auch immer Deine Wein/Zigarrenaufbewahrung lösen möchtest - aber die Auskleidung mit Zedernholz und die Art der Befeuchtung sind m.E. 2 unterschiedliche Baustellen.

Alleine der gesunde Menschenverstand sagt mir (der keine so grosse Ahnung hat) dass in einem Humidor aus Holz das Raumklima ein anderes ist und sein muss, als in einer puren Acrylkiste. Meine Meinung.
mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 14:32   #12
el caballero
Profi
 
Benutzerbild von el caballero
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 2.841
Renommee-Modifikator: 484657
el caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von mickey Beitrag anzeigen
Alleine der gesunde Menschenverstand sagt mir (der keine so grosse Ahnung hat) dass in einem Humidor aus Holz das Raumklima ein anderes ist und sein muss, als in einer puren Acrylkiste. Meine Meinung.
Will mir ehrlich gesagt nicht einleuchten wenn du in beiden Behältern die gleiche Temparatur und die gleiche Luftfeuchtigkeit hast.

Dass Zedernholz wird hergenommen
a) weil es dem Aroma der Zigarre ähnelt und es so im Behälter gut konserviert
b) weil es Feuchtigkeit speichert und demnach auch in gewissem Maße der an der rel. Luftfreuchtigkeit mitwirkt.

Das ganze wäre kein Problem wenn du ein Gerät hättest was nicht nur passiv befeuchtet sondern dass ganze auf einem Gesunden Niveau hällt, sprich auch der Luft Feuchtigkeit entziehen kann.

Da dass aber so aufwendig ist wird das meist nur bei begehbaren Humidoren gemacht weil der Technikaufwand dafür enorm ist. Bei sonem Schränkchen lohnt das nicht wirklich weil die anlage wohl den halben Schrank einnehmen würde.
__________________
"Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges
zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können."
el caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 23:46   #13
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 52
Beiträge: 2.103
Renommee-Modifikator: 1453483
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Wirklich in einem kann man das vergessen, da besonders Weißwein und Rose weitaus tiefere Temperaturen benötigen als 18 °C.

Und komplett ohne Zeder stelle ich mir das auch schwierig vor. Mal abgesehen von der Aromawirkung von Zeder, als auch von der Anti-Insektoiden Wirkung, fehlt Dir die Feuchtigkeitsspeicherwirkung. Ohne ein Speicherholz wird das nix. Es muß nicht Zeder sein, aber die eignet sich erfahrungsgemäß am Besten. Allerdings irgendein Wasser-Speicher-Holz muß schon stark verbaut sein.
Minimum die Fächer sollten aus diesem Holz sein.

Und wenn Du länger lagern willst ... sollte es Zeder sein. (Hab mal gelesen Mahagoni könne ein adäquater Ersatz sein, für kürzere Lagerungen ... nur gelesen!!!)

Gruß
Fen
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 09:01   #14
ruediguzi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ruediguzi
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Nähe Augschburg :-)
Alter: 52
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 12
ruediguzi wird schon bald berühmt werdenruediguzi wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von Jerick Beitrag anzeigen
Jau, ich weiß nicht mehr in welchem Selbstbau-Faden es war (habe zuviele durchgelesen), aber irgendwo gab es seitenweise Diskussion über:

Innenraum mit Span. Zeer auskleiden ja oder nein. Und ich fand das Argument, dass für die Befeuchtung durch Elektroik ohnehin gesorgt ist, sehr ansprechend. Würde es daher weglassen. Gibt ja auch eien Haufen Acryl-Humis etc.

Aber, nichtsdestotrotz: Wie ich sehe muss ich das Projekt "zwei in einem" wohl beerdigen und sowohl für Wein als auch für Stumpen je eine Aufbewahrung haben.
Also, wenn elektronisch befeuchtet wird, ist Cedro nicht notwendig, das stimmt, aber
der Geruch, der beim öffnen eines Cedro-Humi's dir endgegen kommt, wird bei einer reinen Acrylkiste fehlen.
Und genau das war für mich auch der Grund, warum ich mit Zeder gearbeitet habe.

Aber nochmal... notwendig ist das heutzutage nicht mehr!

Gruß
Rüdiger
ruediguzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 22:59   #15
MarcAurél
Stammschreiber
 
Benutzerbild von MarcAurél
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 108
Renommee-Modifikator: 10
MarcAurél befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Zitat:
Zitat von ruediguzi Beitrag anzeigen
...aber
der Geruch, der beim öffnen eines Cedro-Humi's dir endgegen kommt, wird bei einer reinen Acrylkiste fehlen...
Das kann ich - bei mir zumindest - so nicht bestätigen. Ich bin jetzt auf eine IKEA Plastikkiste umgestiegen nachdem ich es nie geschafft habe in meinem Tischhumi, trotz Cedro etc. eine vernünftige Befeuchtung hinzubekommen. Jetzt befeuchte ich mit Acrylpolymeren & Eierbecher in einer dichtschliessenden IKEA - Kiste - wenn ich den Deckel anhebe *lecker*! Das riecht so, wie es sein sollte, nach Zigarre. Im Humi roch es immer feucht-holzig-schlecht. Vielleicht fehlt mir ja das Talent zum Humi, aber es hat zumindest nie geklappt...

Nachteil: Sieht total uncool aus.
Vorteil: Ich fange jetzt eine zweite Kiste mit Kubanern an, nachdem ich erst ein paar geschenkt bekommen habe und jetzt hier und da mal ein paar gekauft habe - es ist skalierbar

PS: Das Hygro ist wertlos, was das anzeigt stimmt leider hinten und vorn nicht - und die Polymere wurden / werden so langsam dunkel - ich nehme an vom Tabak - denn schimmlig oder so sind die nicht. Muss mal wieder neue reinpacken...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MyIKEA.jpg (350,8 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Licht ist schneller als Schall. Deswegen sehen manche Leute so lange intelligent aus - bis man sie reden hört.
MarcAurél ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 09:55   #16
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 52
Beiträge: 2.103
Renommee-Modifikator: 1453483
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wein/Zigarre..Fragen eines Doofen.

Schlecht ist die Lagerung in Kunststoff-Boxen bestimmt nicht. Viele schwören ja sogar darauf beim Agen.

Ich würde sie aber nicht so offen auf dem Plastik liegen lassen, sondern würde sie in eine offene Zigarren kiste legen. Oder den Boden mit den Brettchen einer auseinander genommenen Zigarrenkiste auslegen.
Das Cedros-Aroma bekommt man auch sehr gut hin, wenn man aus den Tubos ein paar der kleinen Holzblättchen nimmt und dazu legt.

Gruß
Andreas
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstbau eines elektr. Befeuchters rambas Bastelecke 15 18.09.2016 09:59
Entwicklung&Konstruktion eines Schrankhumidors DerSven Bastelecke 56 17.10.2011 15:28
Fragen über Fragen MatzeM Einsteigerforum 13 05.05.2011 12:02
Fragen eines Beginners gluehbirne Einsteigerforum 5 01.08.2010 12:26


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test