Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.03.2012, 05:42   #1
Tivoli
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 8
Tivoli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Hallo Leute,

ich bin neu hier und regelmäßiger Gelegenheitsraucher. Letztens traf mich der Blitz und ich kaufte mir so um die 35 Zigarren (RyJ Short Churchills, Mille Fleur, No. 2, No. 3, Cohiba Esplendidos). Nun ist die Frage, wohin mit dem Zeug? Ich habe nur 'ne Montechristo-Kiste. Daher will ich 'nen Humidor kaufen. Folgende stehen zur Auswahl und meine Frage an Euch lautet: WER hat Erfahrung mit einem dieser Humidore?

Nr. 1 - Pegasus für 50 Zigarren

http://www.cigarworld.de/shop/detail...7493&artikelgr=

Nr. 2 - Der "günstige" kleine Schrank von Marc André (Polymerbefeuchtung)

http://www.humidorbau.de/schrankhumi...cabinet-2.html

Nr. 3 - Adorini Santiago

http://www.ebay.ch/itm/Adorini-Humid...item20c380efb6


Für mich spielt vor allem die Qualität der Aufbewahrung eine Rolle, weniger die Optik. Was mich beim Schrank stört, ist das Glas, beim Pegasus die Größe, beim Santiago der Preis. Also, was könnt Ihr mir über diese Modelle sagen? Mein Bauch (die Korrektheit) tendiert zum Schrank, der Penis (Eitelkeit) zum Pegasus und der Kopf (Vernunft) zu Emsa.

Danke!

PS: Kann ich inner Emsa WIRKLICH 1:1 wie innem Humidor lagern? Also ohne Nachteile?
Tivoli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.03.2012, 06:15   #2
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 33
Beiträge: 5.416
Renommee-Modifikator: 7671759
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Moin Moin, ich empfehle dir die 21l lock&lock z.B. von Amazon für 30 Euro inkl. Versand.

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0039KQ...1615501&sr=8-1

Und die rh beads, z.B. von CigarWorld

http://www.cigarworld.de/shop/detail...219&artikelgr=

Diese Kombi haben viele hier im Forum und für den Preis hast du eine qualitative Lagerung zu einem fairen Preis.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 08:48   #3
sominu
Stammschreiber
 
Benutzerbild von sominu
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 274
Renommee-Modifikator: 10
sominu wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi Tivoli.
Wenn dir die Optik wurscht ist kannst du auch Emsa/Lock&Lock nehmen. Dann musst du aber auch unbedingt die Rh Beads wie von Stussy vorgeschlagen reintun, weil die selbstregulierende Eigenschaften haben.
Viele hier im Forum nehmen diese Lösung zum agen ihrer Zigarren.
Preislicher Vorteil hin oder her: Ein Humi macht natürlich immer mehr her als so eine Plastebox

Grüße
__________________
Yoda of Borg are we: Futile is resistance. Assimilate you, we will. Grammar irrelevant is.
sominu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 09:12   #4
joker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von joker
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 196
Renommee-Modifikator: 10
joker wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Hallo,

Ich hab den hier:
http://www.ebay.de/itm/MARKEN-HUMIDO...#ht_2752wt_922

Bin Super zufrieden damit und ist auch noch günstiger als der andere Schrank, da momentan verbilligt.:001thumbup:

PLV ist sicher sehr gut.:001thumbup:
__________________
LG

Joe

joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 10:29   #5
FrankyBo
Profi
 
Benutzerbild von FrankyBo
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 1.632
Renommee-Modifikator: 50
FrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Erstmal Hallo Tivoli,

du kannst aber auch beides holen.
Weiss ja nicht wie viel du ausgeben möchtest aber der Adorini Torino Deluxe ist z.B. auch sehr gut (den habe ich )

Oder du holst dir sogar noch einen günstigeren wie den hier und eine Lock&Lock!!

Bei dem Adorini oder der günstigeren Variante ist, denke ich mal, eine Lock&Lock Box preislich auch noch drin, falls der Humi zu klein sein sollte.

P.S. die Preisgünstigen Humidore sind sehr oft in den täglichen Auktionen von Cigarworld. Da sind immer Sachen um 10, 12 und 14 Uhr drin die dann immer billiger werden...
__________________
Gruss

Franco
FrankyBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 17:38   #6
Tivoli
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 8
Tivoli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Vielen Dank für Eure Einwürfe, auch wenn es natürlich super wäre, wenn sich jemand finden würde, der den Marc André oder einen Pegasus besitzt.

Ich werde mir also vorerst wohl eine Emsa-Box zulegen, allerdings keine allzu große, da es dann schwierig werden dürfte mit der Luftfeuchtigkeit (korrigiert mich, wenn ich falsch liege!). Eine kleine habe ich ja schon, worin ich einige Exemplare bereits lagere. Ich lege dort jeden zweiten Tag ein kleines Stückchen von einem normalen Haushaltsschwamm mit rein, damit die Zigarren langsam wieder etwas feuchter werden, denn sie lagen knapp 2 Wochen nur in der Box ohne nix bei einer geringen Luftfeuchtigkeit. Ich hoffe, es ist nicht schon zu spät. Wenn so 'ne Box tatsächlich den Job eines Humidors erledigt, wo liegt dann überhaupt funktional betrachtet der Vorteil eines Humidors?

Den Rest (den Löwenanteil) lagere ich zurzeit mangels Platz in der Montechristobox mit einem Schwamm -- allerdings ist die Box luftdurchläßig. Ich hatte sie daher zunächst gut in eine verschlossene Plastiktüte verpackt, bis ich hier las, daß ich den Schwamm lieber herausnehmen solle. Nun habe ich statt dessen die Box aus der Tüte herausgenommen, den Schwamm jedoch dringelassen. Ich denke, da kann genug Feuchtigkeit aus der Box entweichen, sodaß nichts schief geht, aber was meint Ihr?

Eure Antworten verleiten mich zu einer generellen Frage: Dieser Puck von Cigarworld ist relativ teuer (es ist +/- ein Schwamm und Kunststoff!), reguliert aber die Feuchtigkeit. Wieso sind nicht alle Humis damit ausgerüstet? Wo liegt hier der Unterschied zu einem normalen Acrylpolymerbefeuchter bzw. kann ich statt dessen auch einen normalen Befeuchtungsstift kaufen und in die Emsabox reinlegen?

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten mit der Bitte um Nachsicht ob meiner Fragerei. Ich habe bis heute immer das Bill Clinton (c) Befeuchtungssystem verwendet und bin nun etwas neugierig.

------------------------------------------------------------

Einige Gedanken jenseits des Themas (Musik dazu: http://www.youtube.com/watch?v=UXMyK6hbQZc):

Ich hasse eigentlich Raucher und Rauchen und rauche auch nur ab und zu kubanische Zigarren. Ich denke jedoch, sobald ich einen neuen Job hab' und die Kohle fließt, leg' ich mir aus Eitelkeit sowas Schickes wie den Pegasus als Tischhumidor zu und dann einen Schrank, um Kistchen zu lagern. Ich möchte nämlich öfter nach Kuba reisen und werde jedes Mal mit 3, 4 Kisten zurückkehren, da lohnt sich so eine Investition schon. Cool wäre es auch, in meiner Wohnung statt dem Wohnzimmer ein Entspannungszimmer (oder "Lounge") aufzubauen, also mit Couch, Holztisch, gutem Aschenbecher, Fachliteratur, Pokertisch und einem Humidor, daneben Single Malt Whiskysammlung. Was soll's, irgendwas sollte ich mir nach all den Jahren ohne Verein, Hobbies (wenn man Pornos und linguistische Fachliteratur nicht zählt) gönnen. Fernsehen interessiert mich nicht und für Frauen gibt's ein Schlafzimmer, wozu also ein Wohnzimmer? Allerdings hol' ich mir nichts allzu Teures, denn ich finde diesen ganzen Zigarren-"edel"-Bullshit ziemlich dekadent, wenn ich ehrlich bin. Ich meine, in Kuba hol' ich mir ab und an eine Esplendido, beiße das Ende mit den Zähnen ab und rauche sie zum hervorragenden Rum, den ich von einem Kumpel beziehe, und tanze in einer dichten, schweiß- und rauchdurchdrängten Son-Hütte mit einem Mädchen oder zünde mir eine nach einem Tag voller Pferdemist und einer 8-stündigen Fahrt in einem offenen Lastwagen an. Am nächsten Tag rauche ich eine Zigarre für 1 Peso (3 Eurocent), und es ist immer noch eine (ziemlich gute) Zigarre! Wenn ich manchmal so sehe, wie die Leute in unseren Ländern hier Davidoff-Kram kaufen (Holzkiste alias Humidor für 2000 Euro, Streichhölzer für 20 Euro, Spezial-Zino-Edition mit Goldplättchen zum Abspritzen), dann frage ich mich manchmal, ob diese Leute noch wissen, worum es im Leben geht. Eine Zigarre ist eine Zigarre und wurde von Indianern geraucht, die nix anhatten und auf Erde saßen. Heute wird sie von Bauern angepflanzt, die in glühender Sonne über die Felder ziehen, von Fabrikarbeitern gerollt, die Selbstgedrehte zu billigem Rum paffen und danach eine 1A-Chica flachlegen, am nächsten Tag wieder in die Fabrik traben. Und hier? Hier werfen sich Leute chique in Schale und betreten ehrfürchtig die Lounge, wo sie sich mit einer edelstahl-24K-vergoldeten, kuppelgeschliffenen Sonderedition-Sondergriff-Sonder-mein-Penis-ist-unterfordert-und-das-schon-seit-Jahren-Zigarrenschere (würg!) ihre lächerlich überteuerte Zigarre voller Wonne aussuchen und sie sich dann mit einem Feixen in die grinsende Fresse stopfen, und sich selbst in ihrer künstlich aufgebauten Exklusivität genießen. Bei den Wein-Connoisseuren ist das ähnlich, wenn es dort auch im Ggs. zur Zigarre jedoch tatsächlich große und entscheidende Unterschiede gibt. Aber genau so, wie sich ein 5000 Dollar Wein von einem 50 Dollar Wein nur unmerklich unterscheidet (und glaubt mir, ich habe schon einiges getrunken), ist auch eine Cohiba Super-Edition-Blabla letztlich eine Zigarre, und wenn man in Kuba einige Zigarren selbst gedreht hat, muß man umso mehr über die hiesige Eitelkeit lachen. Vertauscht mal Etiketten einer Cohiba und einer etwa gleichstarken Zigarre und stopft sie einem Zigarrennarr ins Maul -- Ihr würdet Euch wundern, welche wahnwitzigen Reaktionen Ihr in ca. 8 von 10 Fällen erleben würdet! Die Dekadenz in unseren Breitengraden ist schon widerlich.

Having said that... so eine Zigarre mit Single Malt Whisky ist schon Erholung pur, Dekadenz hin oder her; fuck it, der Phallus wird mental verlängert und wir brauchen das, um im Leben die analen Frustrationen wettzumachen. Also, wie sieht's nun mit der Emsa aus?

Geändert von Tivoli (14.03.2012 um 04:05 Uhr)
Tivoli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 20:49   #7
FrankyBo
Profi
 
Benutzerbild von FrankyBo
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 1.632
Renommee-Modifikator: 50
FrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes AnsehenFrankyBo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Pegasus vs. Marc André vs. Santiago

Also hier gibt es auch so einen Humidorbefeuchter für einen Humidor in der größe von 50-75 Zigarren.

Da er ja selbst regelt, dürfte es aber auch kein Problem sein es in eine kleinere Emsa Box zu stellen...bitte korrigieren wenn ich falsch liege...
__________________
Gruss

Franco
FrankyBo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dominican Santiago Selection Phijo Dom. Republik 6 30.07.2012 12:37
Neuer Humidor von Marc Andrè Fruppi Aufbewahrung 68 16.07.2011 22:02


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:47 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test